Speikboden 18.-19.12.2017

Italy, Italie, Italia
Forumsregeln
roman.cerman
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2017 - 13:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Speikboden 18.-19.12.2017

Beitrag von roman.cerman » 06.01.2018 - 16:10

Hallo, ein kleines Photoreport von Speikboden.
Dateianhänge
Speikboden ist ein ähnlich großes Skigebiet wie sein Bruder Klausberg,  ca. 15 Km entfernt unterwegs. Auf dem folgenden Foto sehen wir den Gipfel von Durreck, hinter dem Klausberg liegt.
Speikboden ist ein ähnlich großes Skigebiet wie sein Bruder Klausberg, ca. 15 Km entfernt unterwegs. Auf dem folgenden Foto sehen wir den Gipfel von Durreck, hinter dem Klausberg liegt.
Von der Talstation der Kabinenbahn erreichen wir die Speikboden Alm auf einer Höhe von 2000 Metern.
Von der Talstation der Kabinenbahn erreichen wir die Speikboden Alm auf einer Höhe von 2000 Metern.
Am Morgen scheint die Sonne ein bisschen höher… Seenock.
Am Morgen scheint die Sonne ein bisschen höher… Seenock.
Der majestätische Gipfel Speikboden schaut auf uns herab.
Der majestätische Gipfel Speikboden schaut auf uns herab.
Pistenpräparierung und die Aussicht waren ausgezeichnet.
Pistenpräparierung und die Aussicht waren ausgezeichnet.
Die schwierigste Variante ist eng genug. Dann gibt jeder gerne Forst-Bier im Bergrestaurant Speikboden!
Die schwierigste Variante ist eng genug. Dann gibt jeder gerne Forst-Bier im Bergrestaurant Speikboden!
Die gegenüberliegende Seite der Terrasse mit den Zillertaler Alpen und dem Mädchen in Schwarz.
Die gegenüberliegende Seite der Terrasse mit den Zillertaler Alpen und dem Mädchen in Schwarz.
Um etwas Neues zu entdecken, müssen wir die Speikboden Alm hinunterfahren, zum Sessellift Gluck, wo eine wunderschön wellige rote Piste Bernhard Gluck befindet.
Um etwas Neues zu entdecken, müssen wir die Speikboden Alm hinunterfahren, zum Sessellift Gluck, wo eine wunderschön wellige rote Piste Bernhard Gluck befindet.
Darüber sehen wir die verschneiten schwarzen Gamsleiten, rechts oben rechts Sonnklar Sessellbahn,  die zu Sonnklar Nock führt, der alle Weltseiten überblickt.
Darüber sehen wir die verschneiten schwarzen Gamsleiten, rechts oben rechts Sonnklar Sessellbahn, die zu Sonnklar Nock führt, der alle Weltseiten überblickt.
Die Bond-Girls mit Zillertalen Alpen und Durreck
Die Bond-Girls mit Zillertalen Alpen und Durreck
Dolomiten bis zu Marmolada
Dolomiten bis zu Marmolada
Aber wie kommt man hier raus? Wenn die Sonne scheint, werden wir auf dem Seeweg gehen. Nach rechts!
Aber wie kommt man hier raus? Wenn die Sonne scheint, werden wir auf dem Seeweg gehen. Nach rechts!
Spektakuläre Wellen
Spektakuläre Wellen
Alles sieht am besten auf der Terrasse aus.
Alles sieht am besten auf der Terrasse aus.
Besonders bei schlechtem Wetter ist es vernünftiger. Das diffuse Licht passt und man verliert den Sinn für die Rückwärtsorientierung.
Besonders bei schlechtem Wetter ist es vernünftiger. Das diffuse Licht passt und man verliert den Sinn für die Rückwärtsorientierung.
Dann wir gehen lieber bergab ins Tal.
Dann wir gehen lieber bergab ins Tal.
Stop time
Stop time
..und landen gleich auf den Parkplatz..
..und landen gleich auf den Parkplatz..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor roman.cerman für den Beitrag:
gorner


Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste