Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018

Beitrag von Rossignol Race » 08.01.2018 - 19:30

Dolomiti Superski Jänner 2018


Gröden 08.01.18


Zurück in der Heimat gings heute Nachmittag ins Grödnertal für einige Abfahrten. Nachdem das Wetter eigentlich schlecht voraus gesagt war, gabs doch ab und zu einige Sonnenstrahlen und gute Sicht.
Bei der Auffahrt in der Sochers-Ciampinoi KSB war ich wegen der leeren Pisten überrascht. Kaum jemand war dort unterwegs und dann in Richtung Piz Sella wurden dann mehr, aber immer noch relativ wenig für diese Zeit.
Die Pisten waren wirklich hervorragend auch noch am Nachmittag. Hier ist schon ein deutlicher Unterschied zu Obertauern und Schladming zu erkennen.

Am Ciampinoi zunächst sehr leer und noch top Pisten:
Bild

Die 3 nach Wolkenstein einfach traumhaft:
Bild

Später dann am Gran Paradiso die flache Piste sowiso noch gut:
Bild

Am Piz Sella mehr los, aber für Anfang Jänner immer noch wenig:
Bild

Paprika am Nachmittag fast noch frisch:
Bild

Blick vom Ciampinoi zur Seiser Alm und unten der neue Funpark im Sochers Bereich:
Bild

Saslong:
Bild

Wechsel zur Seceda Seite bei der Auffahrt mit der Fermeda KSB:
Bild

La Longia nach St.Ulrich:
Bild

Nach der Auffahrt mit der EUB und der Seceda Seilbahn, bei der man direkt einsteigen konnte, wieder oben auf der Fermedapiste die auch noch super war:
Bild

Col Raiser Piste:
Bild

unten raus wars dann etwas weich durch die doch recht milden Temperaturen:
Bild
Zuletzt geändert von Rossignol Race am 11.02.2018 - 19:59, insgesamt 8-mal geändert.
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Gröden 08.01.

Beitrag von Tobias95 » 08.01.2018 - 23:29

Das hört sich ja alles positiv an :)
Ab Samstag bin ich dann dort.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Ni-Ko
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 14.10.2016 - 11:52
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Gröden 08.01.

Beitrag von Ni-Ko » 09.01.2018 - 18:20

Ich auch!!!!

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Gröden 08.01.

Beitrag von Rossignol Race » 09.01.2018 - 19:48

Ski Area Catinaccio - Vigo/Pera 09.01.18


Nachdem es über Nacht zu schneien und regnen begann und auch am Vormittag noch anhielt blieb auch heute nur der Nachmittag. Anfangs lag die Schneefallgrenze noch um 1.000m, stieg dann aber leider auf 1.800m. In den unteren Bereichen war der Schnee somit sehr nass und es hat einiges weggeregnet.
Oben dagegen kamen nochmals 30cm Neuschnee dazu. Von den Pisten her war heute also nicht alt zu viel zu erwarten. Aber zum fahren war es unten besser als oben, da der Schnee sehr feucht war.
Die nächsten Tage sollte es doch wieder kälter werden und die Pisten durchfrieren. So wie gestern war auch hier heute wenig los.

Start an der Vigo-Ciampedie Seilbahn nach dem Regen:
Bild

Panorama an der Seilbahn Bergstation, wo um die 20-30cm Neuschnee dazu kamen:
Bild

Die rote Pistenvariante in Richtung Pian Peccei war heute schwierig zum fahren:
Bild

Unter der neuen Vajolet 2 KSB dagegen gings besser:
Bild

Neue Situation an der noch nicht fertigen Vajolet 1 Bergstation:
Bild

Auch die Vajolet 2 Bergstation ist noch nicht fertig geworden:
Bild

Auffahrt Pian Peccei-Pra Martin:
Bild

Im oberen Bereich kam einiges an frischen Schnee dazu:
Bild

Vom Pra Martin der Blick in Richtung Buffaure:
Bild

Schwarze Piste Tomba trotz Neuschnee recht gut zum fahren:
Bild

Noch besser aber die Piste Cigolade mit den Vajolettürmen im Hintergrund:
Bild

Piste Thöni die von der Campedie Seilbahn bedient wird:
Bild

Das untere Steilstück war dann trotz Regen besser zum fahren als oben:
Bild
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10949
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Skiarea Catinaccio 09.01.

Beitrag von ski-chrigel » 09.01.2018 - 22:56

Weiss man schon, wann Vajolet 1 aufgeht? Wir sind ab 29.1. in LaVilla und möchten die Fassatalrunde von vor zwei Jahren wiederholen. Dazu braucht es den aber.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Skitobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 407
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Skiarea Catinaccio 09.01.

Beitrag von Skitobi » 09.01.2018 - 23:36

Ich habe es in der vorletzten Saison von St. Kassian aus auch über Ciampac-Buffaure hin und zurück bis zum Catinaccio geschafft. Das war an Ostern, als Vajolet I+II schon zu waren. Danach habe ich sogar noch die rote Sellarunde vervollständigt statt direkt über Arabba zurück und einige Wiederholungsfahrten an verschiedenen Stellen waren an dem Tag auch drin. Ich war allerdings allein unterwegs, und Wartezeiten gab es an Ostern auch nicht.

Also dürfte für euch auch schaffbar sein :ja:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10949
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Skiarea Catinaccio 09.01.

Beitrag von ski-chrigel » 10.01.2018 - 06:06

Das war nicht meine Frage. Wir hatten es ja schon mal gemacht: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 5#p5064485
Aber wir würden die Runde ganz gerne nochmal gleich machen und dazu benötigt man den Vajolet 1.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Skiarea Catinaccio 09.01.

Beitrag von Rossignol Race » 10.01.2018 - 07:47

Kann gut sein dass der für die Faschingswoche noch augeht. Gestern wurde in der Liftkabine an der Bergstation gearbeitet. Die Piste wurde oben jedoch nicht beschneit. Eigentlich hätte der ja am 06.01.18 aufgehn sollen. Vielleicht gabs doch noch Probleme..
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Skiarea Catinaccio 09.01.

Beitrag von Rossignol Race » 10.01.2018 - 07:51

Nein falsch. Der 13.01.18 ist der geplante Termin zur Öffnung von Vajolet 1. :wink:
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

PapaTomba
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2012 - 11:53
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Skiarea Catinaccio 09.01.

Beitrag von PapaTomba » 10.01.2018 - 13:10

danke dir für die vielen Berichte, Fotos und Eindrücke, lese ich regelmäßig und immer wieder gerne :) :)
LG
Oliver
Skitage 18/19: 24
18xDolomiten, 2xHochzeiger, 2xHochoetz, 2xStubai

Benutzeravatar
Skitobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 407
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Skiarea Catinaccio 09.01.

Beitrag von Skitobi » 10.01.2018 - 13:19

ski-chrigel hat geschrieben:
10.01.2018 - 06:06
Das war nicht meine Frage. Wir hatten es ja schon mal gemacht: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 5#p5064485
Aber wir würden die Runde ganz gerne nochmal gleich machen und dazu benötigt man den Vajolet 1.
Okay alles klar, da sind dann doch ein paar mehr Wiederholungsfahrten drin.

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Alpe Lusia 11.01.

Beitrag von Rossignol Race » 11.01.2018 - 16:28

Alpe Lusia 11.01.18


Nach den tollen Pullverschnee gestern in Nauders und Schöneben gings heute wieder in ein Dolomiti Gebiet. Heute fiel die Wahl auf Alpe Lusia.
Die Temperaturen sind wie vorhergesagt deutlich gesunken, was den Pisten gut tut. Das Wetter derzeit einfach top. In den oberen Bereichen sind die Pisten jetzt herrlich kompakt mit gefrorenen Naturschnee, super zum fahren. Unterhalb 1800m merkt man dann das dort Regen dabei war und eisigen Stellen auf den Pisten wurden gefräst. Somit gibts auch dort keine Probleme.
Leer wars zwar nicht, aber Wartezeiten gabs auch kaum.

Ausblick von Le Cune zu Laste und den Pale di San Martino dahinter:
Bild

Piste Le Cune-Campo:
Bild

Am Laste`:
Bild

Abfahrt in Richtung Bellamonte im Bereich der Mittelstation Le Fassane:
Bild

Auffahrt in der Le Cune KSB:
Bild

Die steilste Piste im Gebiet, die schwarze Piavac:
Bild

Pisten Mediolanum und Fiamme Oro 2:
Bild

Schwarze Talabfahrt nach Moena Fiamme Oro 1:
Bild
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Alpe Lusia 11.01.

Beitrag von Rossignol Race » 13.01.2018 - 19:39

Sella Ronda 13.01.18

An der SellaRonda heute wieder super Bedingungen mit tollem Wetter. Einiges mehr los als in den anderen Gebieten, was auch normal ist, aber keine Wartezeiten.
Am besten waren die Pisten wie so oft am Belvedere, aber auch Ciampinoi war sehr gut.
Heute nur wenige Bilder:
Costabella:
Bild

Bereits am Lezuo:
Bild

Sass Bece:
Bild

Piste Col dei Rossi einfach nur top:
Bild

Piste Diego:
Bild

Am Piz Seteur:
Bild

Standardblick zum Piz Sella wurde jetzt durch die neue Piz Seteur EUB etwas verändert:
Bild

Vallongia mit Sella:
Bild

Eine der besten Pisten heute, am Ciampinoi die linke Zur Saslong:
Bild
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Sella Ronda 13.01.

Beitrag von Tobias95 » 13.01.2018 - 21:49

Das sieht lecker aus, sind ab heute dort.
Morgen dann auch erstmal Sellaronda orange mit Seceda.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Sella Ronda 13.01.

Beitrag von Rossignol Race » 14.01.2018 - 17:23

Carezza 14.01.18

Mit Wolken bedecktem Himmel gings heute zum Karerpass. Teilweiße fielen einzelne Flocken und die Temperaturen blieben den ganzen Tag relativ kalt.
Leider sind hier einIge Pisten jetzt etwas glatter als gestern an der SellaRonda, jedoch aber noch griffig mit gutem Material. Laurinbereich, Rosengartenpiste und Pra di Tori war etwas besser als der Rest. Heute deutlich mehr los als gewohnt, aber an den Liften immer direkt durch gekommen.

Am Laurin 3:
Bild

Tscheinmauer heute glatt aber griffig:
Bild

Am Rosengarten SL wo es am Beginn der Saison noch eine geringe Schneedecke gab, ist die Piste jetzt sehr gut präpariert:
Bild

Pra di Tori war dann die beste Piste heute:
Bild

Latemarwiesen:
Bild
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Sella Ronda+Carezza 13.+14.01.

Beitrag von Rossignol Race » 20.01.2018 - 22:16

Plose 20.01.18

Heute Nachmittag war ich zum 2.Mal diese Saison auf der Plose. Im Vergleich zu dem Besuch vor Weihnachten, kamen noch einige Pisten dazu. Leider war die schwarze Piste an der Rifugio Cai SB noch nicht geöffnet. Dort wird derzeit beschneit.
Oben waren alle Pisten hervorragend. Einzig die Trametsch im unteren Teil war eisig.
Immer mehr schob es von Westen Wolken her, die den Schneefall ankündigen sollten..

An der Schönboden Bergstation der Blick zur Pfannspitze:
Bild

An der Pfannspitz EUB sind jetzt neben der Familienabfahrt weitere 2 Pistenvarianten geöffnet die einiges an Abwechslung bringen und schön zum fahren waren:
Bild

Auch an der Rossalm KSB ist eine weitere Piste geöffnet. Hier auf der Hauptabfahrt:
Bild

Die Trametsch unten raus leider ziemlich vereist, aber oben sehr gut:
Bild
Zuletzt geändert von Rossignol Race am 21.01.2018 - 18:28, insgesamt 1-mal geändert.
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Plose 20.01.

Beitrag von Rossignol Race » 21.01.2018 - 18:26

Gröden 21.01.18


Die vorhergesagten Schneefälle waren auch eingetroffen. Im Tal waren es um die 10cm und in den höheren Lagen um die 15-20cm. Anfangs gabs heute noch Schneefälle und ab Mittag wurde es dann sonnig. Wind war in den oberen Bereichen den ganzen Tag dabei und für die SellaRonda wurde abgeraten.
Die Pisten waren nach den Neuschnee doch besser als erwartet. Zwar war einiges los, aber keine Wartezeiten.

Auch heute wieder erstmal die Ciampinoi 4 runter:
Bild

Richtung Plan de Gralba dann mit mehr Schneefall:
Bild

Bei schlechtem Wetter ist die neue Piz Seteur Bahn absolut top:
Bild

Pudra sehr gut zum fahren:
Bild

Schneehöhe am Piz Seteur:
Bild

Am Nachmittag war das Wetter dann deutlich besser. Hier der Blick vom Piz Seteur zum Sellamassiv:
Bild

Auch Richtung Langkofel wars deutlich besser:
Bild

Gran Paradiso Panorama:
Bild

Sotsaslong:
Bild

Sochers mit Langkofel:
Bild

Heute mal die Saslong B:
Bild

Saslong B im Mittelteil mit stürmischen Langkofel:
Bild
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Jänner 2018: Gröden 21.01.

Beitrag von Rossignol Race » 29.01.2018 - 21:25

Ski Center Latemar 28.01.18


Zum Jännerabschluss gings wieder Mal ins Ski Center Latemar.
Super Wetter und für Jänner relativ hohe Temperaturen ergaben einen tollen Skitag, jedoch sollte es doch kälter sein um diese Zeit. Pisten waren vor allem im Bereich Agnello und Zanggen hervorragend. Die Südhänge am Latemar und Meierl wurden schon teilweiße aufgeweicht.
Komischerweiße waren diesmal mehr in Obereggen unterwegs und Pampeago war sehr leer, was im Normalfall eher umgekehrt ist.

Absam Meierl:
Bild

Blick vom Zanggen zum Latemar:
Bild

Zanggen Plateau:
Bild

Am Monte Agnello:
Bild

Die schwarze Variante naturale allenamento am Monte Agnello:
Bild

Variante Muro am Agnello:
Bild

Tresca:
Bild

Von der Meierlalm in Richtung Zanggen:
Bild
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast