Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
tta
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 25.01.2015 - 20:18
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von tta » 12.02.2018 - 20:18

Hallo Snowflat,

Wir wollen Donnerstag oder Freitag auch Cortina /Tofane machen. Wir kommen aber von Wolkenstein und daher wohl nur max. 1,5 Std. in diesem Gebiet.
Wiederholfahrten in 5 Torri machen wir nicht,da wir die Ecke gut kennen. Laguazoi auch nur die Abfahrt zurück nach Armenterola.
Wir schätzt du das Vorhaben ein ? Machbar oder nicht ? Was glaubst du wieviel Zie wir in Cortina zur Verfügung haben.

Viele Grüße
Thomas

P.S.: Bilder von eurer Tour sind ja WELTKLASSE !


Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von br403 » 12.02.2018 - 20:37

Setz dich ins Auto und fahr hin, imho ist es aus Wolkenstein sonst eine Hetzerei, vor allem der Rückweg.

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1342
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von chr » 12.02.2018 - 20:57

Danke, für die Berichte.
Eine Woche danach war das Wetter leider nicht mehr so sonnig.

Ich möchte aber noch anmerken, dass Deine Preisvergleiche am Beginn des Berichtes, die Dolomiten günstiger dastehen lassen, als sie es tatsächlich sind. Klar, in der Woche, in der Ihr dort ward, ist es korrekt. Allerdings war da in den Dolomiten Nebensaison, während in Ischgl, etc bereits Hauptsaison war. Eine Woche später hättet Ihr für den gleichen Schipass 312,- Euro gezahlt, während Deine Vergleichspreise unverändert geblieben wären.
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von snowflat » 12.02.2018 - 21:51

Mag sein, wenn ich aber einen Vergleich zum Zeitpunkt x mache, nämlich dann wenn wir fahren, ist das eben das Resultat. Dass z.B. Kitzbühel vom 24.12.17 bis 01.04.2018 Hauptsaison hat, ist dann so ... ich sag da nur: Augen auf bei der Gebietswahl. Nichts anderes soll der Vergleich zeigen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von Jens » 13.02.2018 - 12:38

tta hat geschrieben:
12.02.2018 - 20:18
Hallo Snowflat,

Wir wollen Donnerstag oder Freitag auch Cortina /Tofane machen. Wir kommen aber von Wolkenstein und daher wohl nur max. 1,5 Std. in diesem Gebiet.
Wiederholfahrten in 5 Torri machen wir nicht,da wir die Ecke gut kennen. Laguazoi auch nur die Abfahrt zurück nach Armenterola.
Wir schätzt du das Vorhaben ein ? Machbar oder nicht ? Was glaubst du wieviel Zie wir in Cortina zur Verfügung haben.

Viele Grüße
Thomas

P.S.: Bilder von eurer Tour sind ja WELTKLASSE !
... dann antworte ich mal.
Sollte machbar sein wenn man die Öffnungszeiten der Lifte voll ausnutzt. Ich würde dann aber auch gleich mit dem Taxi von Armentarola nach Son dei Prade fahren. Gegenüber unserer Tour könnte man, neben Wiederholungsfahrten, noch die Zeit für eine Mittagspause reduzieren/streichen und den Bus nicht um 3 Minuten verpassen :-) . Zusätzlich Zeit gewinnt man wenn man nach der Abfahrt vom Lagazuoi anstatt der Pferde gleich ein Taxi vom Stella Alpina zur Gondelbahn in S. Cassiano nimmt. Um 9:18 fährt auch der Cortina Express ab Colfosco nach Son dei Prade (dauert ca. 1 Stunde).
... und als Notfalllösung, gibts noch das Taxi ab Colfosco nach Wolkenstein (wenn Grödner Joch offen). Vom höresagen soll es so sein, dass zu Liftschluss schon Taxis an der Bergstation Sodlisia warten um Gestrandete nach Wolkenstein zu fahren. Im vollen Sammeltaxi kostet das wohl um die 15 EUR/Person.

... alles allerdings ohne Gewähr !
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10879
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von ski-chrigel » 13.02.2018 - 13:48

Vom höresagen soll es so sein, dass zu Liftschluss schon Taxis an der Bergstation Sodlisia warten um Gestrandete nach Wolkenstein zu fahren. Im vollen Sammeltaxi kostet das wohl um die 15 EUR/Person.
Genau so haben das Bamigroreng und Meckelbörger vorletzte Woche auch gemacht.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von snowflat » 13.02.2018 - 18:58

Bild

Am heutigen Tag galt es die für uns neue Verbindung in Alba zum Ciampac - mitsamt den dort neuen Bahnen - zu begutachten inkl. „Weiterreise“ zum Buffaure. Auch der heutige Tag hat uns sehr getaugt. Neue Bahnn, wenig Betrieb, leere Pisten und wieder sehr gute Bedingungen.

Alles weitere bei den Bildern 8)

Wetter:
Morgens noch Durchzug einer hohen Schleierwolkenschicht, dann rasch blauer Himmel und Sonne bis es Dunkel wurde. Morgens kühl im Tal mit – 2°C, tagsüber am Berg ca. 0°C und im Tal + 6°C

Schnee:
Bergstation: 180 cm
Talstation: 50 cm

Pisten:
Ganzen Tag über super, einzig die Vulcano nach Porza die Fassa war nicht so überzeugend. Lag wohl an den Bedingungen die Tage zurvor und am Tag selber auf allen anderen Abfahrten. Aber das ist schon „Jammern auf hohem Niveau“

Offen:
Alle Lifte und alle Pisten in Betrieb

Pistenplan Alta Badia
Pistenplan Arabba Marmolada
Pistenplan Val di Fassa

GE-Track
Höhenmeterdiagramm

Bilder:

Bild
^^ An der Boèbahn … irgendwie wird’s morgens immer früher :lol: Bei dem Wetter können wir es kaum abwarten

Bild
^^ Diese morgendliche Perspektive ist irgendwie immer ein Muss 8)

Bild
^^ Und auf geht’s

Bild
^^ Wir befuhren gleich mal die Rote 1 wieder zur Boèbahn

Bild
^^ Blick nach Arabba

Bild
^^ Dann gleich nach Auffahrt mit der Boèbahn die Abfahrt an der DSB Vallon drangehängt

Bild
^^ Auch diese perfekt

Bild
^^ Auf der Savinè (schwarze 24) gehst Richtung Arabba

Bild
^^ Blick zum Cherz

Bild
^^ Funifor

Bild
^^ Piz Boè

Bild
^^ Auf der Fodoma

Bild
^^ Piz Boè mit 6 KSB/B Carpazza

Bild
^^ Man beachte die „saubere“ Übersetzung ins Englische

Bild
^^ Auf der Salere geht’s zur EUB Fodom

Bild
^^ Links die 10 EUB Fodom und ie 3 SB Maria

Bild
^^ Wartezeiten an der 4 KSB/B Lezuo? Was soll das ein …?

Bild
^^ 4 KSB/B Lezuo, links die leere Belvdere II (41) und rechts die leere Belvedere I (40)

Bild
^^ Am Belvedere, links der Langkofel

Bild
^^ Lang- und Plattkofel mit EUB Pradel-Rodella

Bild
^^ Das Bild musste einfach sein … was für eine Szenerie

Bild
^^ Platz ohne Ende, Blick auf die 4 KSB/B Kristiania und EUB Toè

Bild
^^ Auf der schwarzen Abfahrt nach Pecol

Bild
^^ PB Col del Rossi und EUB Toè, mkit der PB ging es hinauf

Bild
^^ Und mit dem Funifor dann hinab nach Alba ins Fassatal

Bild
^^ Und nun ein Sprung zum Ciampac … neue Gondelversion „Omega Ice“ … allerdings ohne Sitzheizung

Bild
^^ In der 4 KSB Ciampac-Sella Brunech

Bild
^^ Blick zum 1 SL Sasso di Rocca

Bild
^^ Weiter in der 4 KSB über wiedermal leere Pisten

Bild
^^ Deswegen gleich erst mal eine Abfahrt ...

Bild
^^ … zum 1 SL Sasso die Rocca

Bild
^^ Blick vom 1 SL zur Bergstation 4 KSB Ciampac-Sella Brunech, davor die dort neue 4 KSB Roseal-Giumela (ex 4 KSB Piz Seteur)

Bild
^^ Abfahrt am 1 SL

Bild
^^ In der KSB Roseal-Giumela

Bild
^^ Bergstation KSB Roseal-Giumela, rechts die alte Talstation der 4 KSB Ciampac-Sella Brunech, welche gekürzt wurde

Bild
^^ Abfahrt vom Sella Brunech

Bild
^^ Links die Talstation der 4 KSB/B Orsa Maggiore, hinten die 4 SB Pala del Geiger

Bild
^^ In der 4 SB Pala del Geiger

Bild
^^ Fachmännisch gemalter Pistenplan :lol:

Bild
^^ Die 4 SB Col de Valvacin überquert die Abfahrt

Bild
^^ Weiter geht’s … nichts los und tolle Bedingungen

Bild
^^ Dann die Vulcano … konnte nicht ganz überzeugen, recht eisig
,
Bild
^^ Was für ein natürlicher Pistenverlauf …

Bild
^^ …. besonders hier. Aber der Abraum musste ja irgendwo hin :lol:

Bild
^^ Blick zurück

Bild
^^ Blick aus der 6 EUB Pozza-Buffaure auf Pozza die Fassa

Bild
^^ Im 1 SL zur Skihütte … Pause in der Sonne war angesagt

Bild
^^ 6 EUB Pozza-Buffaure

Bild
^^ Blick auf die 4 SB Col de Valvacin

Bild
^^ Muss es denn immer ein Pistenbully in rot sein? So ein Prinoth in einer Art türkis-metallic sieht doch auch ganz schön aus

Bild
^^ Die Bedingungen waren einfach sehr gut

Bild
^^ Bergstation 4 SB Pala del Geiger

Bild
^^ Und in der 4 KSB/B Orsa Maggiore zurück zum Sella Brunech

Bild
^^ Was für eine Tiefschneeabfahrt war denn das bitte???

Bild
^^ Links die Bergstation der gekürzten 3 KSB Ciampac-Sella Brunech und rechts die ehe. 4 KSB Piz Seteur zum Sella Brunech

Bild
^^ Schwarze Abfahrt nach Alba

Bild
^^ Mit 10 EUB Alna-Ciampac

Bild
^^ Sehr schöne Abfahrt, durch die Schattenlage sehr, sehr gute Bedingungen

Bild
^^ Blick auf die Funifortrasse

Bild
^^ Talstationen 10 EUB links und Funifor rechts

Bild
^^ Blick aus dem Funifor auf die gegenüberliegende Schwarze Abfahrt nach Alba und die neue 10 EUB

Bild
^^ Stütze Funifor

Bild
^^ Weiter geht’s hinauf

Bild
^^ Und ein Blick von der Bergstation, gegenüber Ciampac (rechts)

Bild
^^ Schwarze Abfahrt Col die Rossi

Bild
^^ Lang- und Plattkofel dominieren die Szenerie

Bild
^^ Ich mag es ja gar nicht wiederholen, aber es war einfach wenig Betrieb

Bild
^^ In der 4 KSB/B Kristiania … leere Pisten

Bild
^^ Blick zum Belvedere

Bild
^^ Achso … an der 6 KSB/B Sass Becè konnten wir auch ohne Wartezeite direkt zum Einstieg durch

Bild
^^ In der 6 KSB/B Sass Becè

Bild
^^ Abfahrt Belvedere I

Bild
^^ Links die 6 KSB/B Alpenrose, diese nehmen wir zurück

Bild
^^ Blick aus der 6 KSB/B Alpenrose auf die ehem. Sellarondaabfahrt nach Arabba bevor es die Alpenrosenbahn gab

Bild
^^ Ist das der Kollege, der am Buffaure die Tiefschneeabfahrt gemacht hat :lol: … man beachte seine Spur auf der schwarzen Fodoma. Er ließ sich Zeit, machte weite Bögen und ist heile unten angekommen. Lieber so als anders.

Bild
^^ DMC

Bild
^^ Funifor

Bild
^^ Schwarze Sourasass

Bild
^^ Nochmal Funifor

Bild
^^ Der Würstlwagenstand wird … perfekte gelegte Fundamente in Schnee geeist … von betonieren kann ja nun wirklich keine Rede sein … nur warm werden darf es nicht :lol:

Bild
^^ Im Arabbafly zurück

Bild
^^ 4 KSB Le Pale

Bild
^^ Blick zum Cherz

Bild
^^ Am Monte Cherz

Bild
^^ Blick zum 1 SL Incisa

Bild
^^ Sassongher

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Auf der langen 9a (Blick zurück)

Bild
^^ 6 KSB Bamby gegenüber, rechts am Bildrand kommt die 6 KSB La Freina hinauf

Bild
^^ In der 6 KSB Bamby

Bild
^^ Strahlender Sonnenschein, strahlende Skulptur

Bild
^^ Einfahrt 2S Piz la Ila

Bild
^^ Rote Abfahrt nach La Villa

Bild
^^ Wenn da nicht so ein bergfuxx im Weg wäre, wäre es eigentlich ein schönes Panorama :wink:

Bild
^^ Der neue PB600

Bild
^^ EUB Piz Sorega

Bild
^^ San Cassiano mit EUB

Bild
^^ In der 6 KSB Biok

Bild
^^ 4 KSB Prolongia II

Bild
^^ Blaue 21, links der 1 SL Incisa

Bild
^^ Blaue Abfahrt zur 6 KSB Masarei

Bild
^^ In der 6 KSB Masarei

Bild
^^ Das schöne Abendrot der Dolomiten

Bild
^^ Der Mond ist aufgegangen

Bild
^^ Dito

Bild
^^ In der Negerhütte, es musste eine Grundlage geschaffen werden für ….

Bild
^^ …. die Abfahrt im Mondschein und den ….

… legendären Abend in der Mühle mit viel Haut und anderen neckischen Spielchen :lol: Da gibt es aber keine Bilder, sondern nur 2 Videos:


Direktlink



Direktlink



Es war einfach wieder „just another perfect day“ 8) 8) 8)
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von falk90 » 13.02.2018 - 20:54

Wie immer, einfach nur traumhaft.
snowflat hat geschrieben:
13.02.2018 - 18:58
Bild
^^ Man beachte die „saubere“ Übersetzung ins Englische
Rucksack passt schon, verstehen die Engländer auch, genau so wie z.B. Kindergarten :-)

snowflat hat geschrieben:
13.02.2018 - 18:58
Bild
^^ Bergstation KSB Roseal-Giumela, rechts die alte Talstation der 4 KSB Ciampac-Sella Brunech, welche gekürzt wurde
Das recht müsste dann aber auch eine alte Bergstation sein, von der Bahn die gekürzt wurde?
Mach ja Verbindungsmäßig keinen großen Sinn, jetzt braucht man da eigentlich einen Lift mehr?

Wolltet ihr die beiden "neuen" Lifte Vajolet 1-2 auf der anderen Seite von Pera nicht erkunden?

Benutzeravatar
Meckelbörger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bzbg.
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von Meckelbörger » 13.02.2018 - 21:20

So langsam glaube ich ja ihr wart in einer anderen Woche da. Tolle Bilder und Cortina ist auf meine Liste gerade ganz nach oben gerutscht.
Ein paar Mal mussten wir schon anstehen oder haben wir größere Menschenansammlungen gesehen. Konnte man aber in den meisten Fällen umgehen.
ski-chrigel hat geschrieben:
13.02.2018 - 13:48
Vom höresagen soll es so sein, dass zu Liftschluss schon Taxis an der Bergstation Sodlisia warten um Gestrandete nach Wolkenstein zu fahren. Im vollen Sammeltaxi kostet das wohl um die 15 EUR/Person.
Genau so haben das Bamigroreng und Meckelbörger vorletzte Woche auch gemacht.
Die Info kam ja auch von uns persönlich. :wink:
Bei der Bergstation Sodlisia rechts weg, ca. 150m weiter ist ne Bushaltestelle, da muss man sich einfach zu den anderen Gestrandeten stellen. Bei uns waren es schon 6, so dass wir den VW-Bus auch voll besetzten konnten. Das wir ein Taxi brauchen hatten wir ja mit eingerechnet. Ich habe heute mal nach gesehen, der letzte Linienbus nach Wolkenstein fährt 16:00 Uhr. Das ist also keine Option zum Taxi.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meckelbörger für den Beitrag:
Witzlaff

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von Rossignol Race » 13.02.2018 - 21:24

Zunächst mal ein Kompliment zu dem sehr schönen Bericht :wink:
^^ Blick vom 1 SL zur Bergstation 4 KSB Ciampac-Sella Brunech, davor die dort neue 4 KSB Roseal-Giumela (ex 4 KSB Piz Seteur)
Das müsste doch die 4KSB aus Bellamonte sein?
Die Teile der Bahn lagen bereits im letzten Winter dort oben, als die 4KSB Piz Seteur noch in Betrieb war.
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von DiggaTwigga » 13.02.2018 - 21:38

Vielen Dank für den tollen Bericht! Da freue ich mich schon auf meine Dolomitenwoche!
snowflat hat geschrieben:
08.02.2018 - 19:34

Bild
^^ Bergstation Funifor mit unvollendeter 2. Sektion
Meine erste Frage ist bezüglich der zweiten Sektion? Was war denn da geplant? Da geht es doch gar nicht weiter hoch topographisch gesehen und wir sind doch schon am "Gipfel"?
snowflat hat geschrieben:
13.02.2018 - 18:58
Bild
^^ Und mit dem Funifor dann hinab nach Alba ins Fassatal
Meine nächste Frage ist bezüglich der Abfahrt nach Canazei. Gibt es da keinen Bus zur neuen EUB? Oder ist es einfach "einfacher" das Funifor zu nehmen? Ich will in Alba dieses Jahr auf jeden Fall auch mal fahren :-)
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von br403 » 13.02.2018 - 22:00

DiggaTwigga hat geschrieben:
13.02.2018 - 21:38
Meine erste Frage ist bezüglich der zweiten Sektion? Was war denn da geplant? Da geht es doch gar nicht weiter hoch topographisch gesehen und wir sind doch schon am "Gipfel"?
Nein, nach unten zum See.
DiggaTwigga hat geschrieben:
13.02.2018 - 21:38
Meine nächste Frage ist bezüglich der Abfahrt nach Canazei. Gibt es da keinen Bus zur neuen EUB? Oder ist es einfach "einfacher" das Funifor zu nehmen? Ich will in Alba dieses Jahr auf jeden Fall auch mal fahren :-)
Ja, es gibt natürlich einen Bus, aber da musst du von der Talabfahrt in Canazei laufen, Bus fahren, wieder einsteigen. So fährst du mit den Funifor runter, und in 10m Entfernung gibt es die neue EUB, höhengleich. Ja, Talfahrten mit der Gondel sind nicht so schön, aber hier macht es keinen Sinn mit dem Bus zu fahren.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von snowflat » 13.02.2018 - 22:06

falk90 hat geschrieben:
13.02.2018 - 20:54
Wie immer, einfach nur traumhaft.
snowflat hat geschrieben:
13.02.2018 - 18:58
Bild
^^ Man beachte die „saubere“ Übersetzung ins Englische
Rucksack passt schon, verstehen die Engländer auch, genau so wie z.B. Kindergarten :-)
Mir ging es eher um das "you" ... "your" würde besser passen.

falk90 hat geschrieben:
13.02.2018 - 20:54
snowflat hat geschrieben:
13.02.2018 - 18:58
Bild
^^ Bergstation KSB Roseal-Giumela, rechts die alte Talstation der 4 KSB Ciampac-Sella Brunech, welche gekürzt wurde
Das recht müsste dann aber auch eine alte Bergstation sein, von der Bahn die gekürzt wurde?
Mach ja Verbindungsmäßig keinen großen Sinn, jetzt braucht man da eigentlich einen Lift mehr?
Sorry, Fehlerteufel ... meinte auch Bergstation.
falk90 hat geschrieben:
13.02.2018 - 20:54
Wolltet ihr die beiden "neuen" Lifte Vajolet 1-2 auf der anderen Seite von Pera nicht erkunden?
Die untere haben wir aus der 6 EUB gesehen ... hat gereicht :)
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von snowflat » 13.02.2018 - 22:28

Rossignol Race hat geschrieben:
13.02.2018 - 21:24
Zunächst mal ein Kompliment zu dem sehr schönen Bericht :wink:
^^ Blick vom 1 SL zur Bergstation 4 KSB Ciampac-Sella Brunech, davor die dort neue 4 KSB Roseal-Giumela (ex 4 KSB Piz Seteur)
Das müsste doch die 4KSB aus Bellamonte sein?
Die Teile der Bahn lagen bereits im letzten Winter dort oben, als die 4KSB Piz Seteur noch in Betrieb war.
Danke! Das mit der Piz Seteur war mir vom Hörensagen bekannt, aber Du scheinst Recht zu haben. Aber wo ist denn die Piz Seteur hin?
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von Rossignol Race » 14.02.2018 - 06:02

Danke! Das mit der Piz Seteur war mir vom Hörensagen bekannt, aber Du scheinst Recht zu haben. Aber wo ist denn die Piz Seteur hin?
Die sollte diesen Sommer an Stelle der derzeitigen 3SB Pian Peccei-Ciampedie in Vigo hinkommen. So zumindest laut den Diskusionen auf Funivie.org.
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von DiggaTwigga » 14.02.2018 - 12:59

br403 hat geschrieben:
13.02.2018 - 22:00

Nein, nach unten zum See.
Warum wurde der Plan gestoppt? Kann man sicherlich irgendwie hier im Infrastrukturbereich finden, aber ich befürchte, das dauert sehr lange.
br403 hat geschrieben:
13.02.2018 - 22:00
Ja, es gibt natürlich einen Bus, aber da musst du von der Talabfahrt in Canazei laufen, Bus fahren, wieder einsteigen. So fährst du mit den Funifor runter, und in 10m Entfernung gibt es die neue EUB, höhengleich. Ja, Talfahrten mit der Gondel sind nicht so schön, aber hier macht es keinen Sinn mit dem Bus zu fahren.
Klar das ist auf jeden Fall ein Argument. Wahrscheinlich werden wir auch die Bahn nehmen, wobei ich natürlich immer gerne versuche die maximale Pistenlänge zu nutzen.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10879
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von ski-chrigel » 14.02.2018 - 14:32

Klar das ist auf jeden Fall ein Argument. Wahrscheinlich werden wir auch die Bahn nehmen,
Darfst Du. ;-) Auch wir sind mit der Bahn runter, obwohl ich es fast nicht übers Herz brachte. Aber da die Busstation nicht direkt an der Piste ist, ist das wirklich mühsam.
Alternativ würde ich unsere Runde empfehlen: Ab Canazei mit dem Bus (24min) nach Pera. So muss man nie talwärts fahren, was viel schonender für mein Herz ist :-)
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von DiggaTwigga » 14.02.2018 - 15:01

ski-chrigel hat geschrieben:
14.02.2018 - 14:32
Darfst Du. ;-) Auch wir sind mit der Bahn runter, obwohl ich es fast nicht übers Herz brachte. Aber da die Busstation nicht direkt an der Piste ist, ist das wirklich mühsam.
Alternativ würde ich unsere Runde empfehlen: Ab Canazei mit dem Bus (24min) nach Pera. So muss man nie talwärts fahren, was viel schonender für mein Herz ist :-)
Haha, wenn du es genehmigst, dann muss es wohl echt die komfortabelste Lösung sein. Der Bus von Canazei nach pera startet direkt am Ende der Abfahrt? Dann muss ich aber nochmal Bus fahren um ins Buffauregebiet danach zu kommen?
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10879
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von ski-chrigel » 14.02.2018 - 15:13

Alle Antworten auf Deine Fragen gibt es hier: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 9#p5149949
Den Busfahrplan hier: https://www.fassa.com/upload/files/Orar ... 042018.pdf
Und die Excel-Zeittabelle dazu eine Seite vorher. Nach unserem gemeinsamen Training in Laax solltest Du den Zeitplan auch schaffen :lol: :lol:
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von DiggaTwigga » 14.02.2018 - 15:36

ski-chrigel hat geschrieben:
14.02.2018 - 15:13
Alle Antworten auf Deine Fragen gibt es hier: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 9#p5149949
Den Busfahrplan hier: https://www.fassa.com/upload/files/Orar ... 042018.pdf
Und die Excel-Zeittabelle dazu eine Seite vorher. Nach unserem gemeinsamen Training in Laax solltest Du den Zeitplan auch schaffen :lol: :lol:
Die Frage ist, ob das meine Mitfahrer sind :-D Ich werde mir nochmal deinen Bericht zu Gemüte führen :ja:
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von snowflat » 14.02.2018 - 19:33

Bild

Heute sollte der 5. Schönwettertag in Folge sein, aber auch der Letzte. Ein richtiges Schönwetterziel fehlte uns noch … die Seceda. Und da ging es heute hin. Von Corvara auf das Grödnerjoch, durch Wolkenstein nach St. Christina und hinauf auf die Seceda. Dort eine schöne Mittagspause in der Skihütte Sofie bzw. auf der Sonnenterasse bei sehr leckerem Essen, traumhaftem Panorama und Maserati-Sitzkissen. Schweren Herzes verließen wir das schöne Plätzchen, denn es ging wieder zurück in die andere Richtung.

Wetter:
Strahlender Sonnenschein von der Früh weg. Das schlechte Wetter kündigte sich jedoch mit feuchteren Luftmassen in den Tälern aus Norden und Westen kommend an. Plötzlich am Nachmittag standen diese Nebelwolken am Grödner- und Sellajochjoch, sind aber bis zum Liftschluss nicht über das Joch gekommen sondern haben sich nach diesen direkt aufgelöst. Morgens kühl im Tal mit – 1°C, tagsüber am Berg ca. 1°C und im Tal + 7°C

Schnee:
Bergstation: 165 cm
Talstation: 50 cm

Pisten:
Ganzen Tag über wieder perfekt, die La Longia kann man hervorheben, aber auch die Abfahrten am Dantercepis.

Offen:
Alle Lifte und alle Pisten in Betrieb

Pistenplan Alta Badia
Pistenplan Val Gardena

GE-Track
Höhenmeterdiagramm

Bilder:

Bild
^^ Der Sassongher wieder in der Morgensonne … kein Déjà-vu … es ist Wirklichkeit

Bild
^^ Boèbahn … schöner Kontrast blau - gelb

Bild
^^ Borestbahn und Talstation Sodlista

Bild
^^ In der 4 KSB Sodlista (passt nun wegen des Alters nicht mehr hier her und wirkt irgendwie wie ein Fremdkörper) an der Bergstation Borest vorbei, recht die Talstation Colfosco

Bild
^^ Sellamassiv

Bild
^^ Links das Sellamassiv, hinten der Langkofel

Bild
^^ Auch das Bild musste irgendwie sein 8)

Bild
^^ Gezwungene Abfahrt zur 4 SB Val Setus

Bild
^^ Langkofel

Bild
^^ Sorry … ging nicht anders 8) 8)

Bild
^^ Talstation 4 KSB Cir und Grödnerjoch

Bild
^^ Cirspitzen

Bild
^^ Abfahrt vom Dantercepies

Bild
^^ Blick zur Seiser Alm, ganz hinten im Tal erkennt man schon den Nebel. Dieser deutet auf eine Durchfeuchtung der Luftmassen.

Bild
^^ Der Langkofel musste einfach in Szene gesetzt werden

Bild
^^ In Wolkenstein

Bild
^^ Damit man sich nicht verfährt prangert am Balkon ein grünes Transparent

Bild
^^ Durch Wolkenstein per Ski mit anschließender Straßenquerung … Regelung mittels Schranken durch die Polizei. Also wenn sie diese Lücken irgendwie anders schließen würden – gilt auch für die Sellaronda Orange – wäre das ganz großes Kino. Wird aber wohl aufgrund der engen Bebauung dort sehr schwer.

Bild
^^ Ciampinoi

Bild
^^ Dito mit EUB und 1 SL Terza Punta den man unsinnigerweise nehmen muss um zur EUB Ciampinoi zu kommen

Bild
^^ Auf dem Ciampinoi, rechts Piz Sella und vorne die DSB Piza Pranseies

Bild
^^ Piz Sella

Bild
^^ Abfahrt an der 6 KSB/B Sochers-Ciampinoi

Bild
^^ Blick zum Tagesziel … die Seceda

Bild
^^ Auf der Saslong

Bild
^^ Sehr gute Bedingungen dort

Bild
^^ Im Zielbereich

Bild
^^ Und nun der Sprung zur Seceda, Blick zu Lang- und Plattkofel

Bild
^^ Die mit Abstand längsten Wartezeiten bis zum heutigen Tag … 4 Minuten an der 4 KSB Fermeda. Wäre auch ein Kandidat für etwas Leistungsstärkeres

Bild
^^ Blick zum seit Jahren geschlossenen SL Cuca … was die da mal vorhaben?

Bild
^^ Ach ne wat schön 8)

Bild
^^ In der 4 KSB Fermeda … also die Pisten dort vertragen definitiv eine 6 KSB mit hoher Förderleistung

Bild
^^ Blick hinab … perfekte Ausleuchtung 8)

Bild
^^ In der Hütte Sofie sollte es dann später zu Mittab gehen

Bild
^^ Aber vorher noch auf die „La Longia“ … angeblich 12,5 km lang … sind gem. GPS aber nicht mal 8 km

Bild
^^ Los gehts

Bild
^^ Wenig frequentiert und sehr gut zu fahren

Bild
^^ Der geringe Betrieb stimmt uns positiv, dass es an der Pendelbahn keine Warteiten geben wird. Kurz geprüft … Check … dann ganz ins Tal zur EUB

Bild
^^ Und als wir ankommen fährt gerade eine volle Kabine ab und wir können direkt zum Perron durchgehen. Perfekt!

Bild
^^ Blick aus der Pendelbahn zum Raschötz. Eigentlich perfektes Skigelände oberhalb der Baumgrenze und in Teilen darunter. Aber leider nur die SSB welche aus Skifahrersicht im Nirgendwo startet und es eben auch nur die eine Abfahrt gibt.

Bild
^^ Tiefblicke von der Bergstation

Bild
^^ Lang- und Plattkofel

Bild
^^ Der Sonne entgegen

Bild
^^ Talstation LSAP Juac … schade, dass der und die Skipiste bzw. Skiroute nach Wolkenstein aufgegeben wurde, gleichwenn die Route nach Wolkenstein voll Südseite ist, wäre da mit einer gescheiten Beschneiung doch was mögloich gewesen und man hätte sich den Rückweg über die U-Bahn gespart.

Bild
^^ Abfahrt an der EUB Col Raiser

Bild
^^ Was für ein Anblick 8)

Bild
^^ Es geht einfach nicht besser, rote Abfahrt an der DSB Cisles

Bild
^^ DSB Cisles mit schwarzer Abfahrt

Bild
^^ Auch diese perfekt

Bild
^^ Der Sonne und dem Langkofel entgegen

Bild
^^ In der 4 KSB Sochers … Sonne weg … Langkofel ganz dicht

Bild
^^ Schattig an der 4 KSB Sochers

Bild
^^ Abfahrt zum Plan de Gralba mit Blick aufs Sellamassiv, hier waren mal ein paar mehr Leute unterwegs

Bild
^^ Und damit auch mal ein paar mehr Leute auf den Bildern sind und zeigen soll, dass es auch mal voller war, dieses Bild … entstanden unterhalb der Bergstation der neuen 10 EUB Piz Seteur

Bild
^^ Gondel Piz Seteur gegen Piz Sella und Ciampinoi rechts

Bild
^^ Waldabfahrt

Bild
^^ Piz Sella mit schwarzer Paprika

Bild
^^ 6 KSB Comici II

Bild
^^ DSB Tramans, in der Ferne ziehen mehr und mehr Wolken auf

Bild
^^ Ende der Paprika, hinten die Bergstatin der neuen EUB Piz Seteur

Bild
^^ Blick zurück im Schatten des Langkofels

Bild
^^ Abfahrt nach Wolkenstein … wieder die Piste für uns alleine

Bild
^^ Superkurze 3 SB Fungeia

Bild
^^ In Wolkenstein stehen wieder die Eistürme

Bild
^^ Abfahrt von der 4 KSB Costabella

Bild
^^ 2. Sektion der 10 EUB Dantercepies im Gegenlicht

Bild
^^ Wolken kommen dichter und ziehen höher, vorne die schwarze Cir

Bild
^^ Dito mit Wolkenstein

Bild
^^ An der DSB Cadepunt

Bild
^^ Cirspitzen

Bild
^^ Passstraße zum Grödnerjoch

Bild
^^ Wolkenfetzen zogen nun über das Grödnerjoch

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Im SL Capanna Nera

Bild
^^ Blick zum Arlara

Bild
^^ Blick zurück zum SL Capanna Nera und im Förderband zum SL Prolongià I

Bild
^^ Der Sassongher in der Nachmittagssonne mit Grödnerjoch wo sich die Wolken stauen

Bild
^^ Talstation 1 SL Prolongià I

Bild
^^ Blick zurück, geht ums Eck

Bild
^^ Ebene 4 SB Prè Ciablun … fährt irgendwie immer leer

Bild
^^ Wolkenstau am Grödnerjoch

Bild
^^ Im Zoom

Bild
^^ Ein bergfuxx im Stillleben bei Mondschein

Wir haben diesen Tag in vollen Zügen genossen … ein Traum in Blau-Weiß. Die Dolomiten haben sich einfach von ihrer schönsten Seite gezeigt.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von bergfuxx » 14.02.2018 - 21:48

So, nachdem die Karnevalstage beendet sind und ich endlich mal Zeit hierfür hab :lol:
snowflat hat geschrieben:
13.02.2018 - 18:58
Bild
^^ Wenn da nicht so ein bergfuxx im Weg wäre, wäre es eigentlich ein schönes Panorama :wink:
Sackpfeiffe :mrgreen: 8)
snowflat hat geschrieben:
14.02.2018 - 19:33
Bild
^^ Ein bergfuxx im Stillleben bei Mondschein
Geht doch! Super gell? 8) 8)

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3283
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von oli » 18.02.2018 - 13:34

Sehr, sehr schön ... herzlichen DANK für diesen tollen Bericht, bzw. die Berichte.

Wir waren in der vergangenen Woche vor Ort (bis Freitag) und haben fast alle Eurer Tour sehr ähnlich gemacht. Insofern habe ich diesen Bericht genutzt, um einfach in Erinnerungen zu schwelgen.

Mindestens das Wetter war bei uns sehr ähnlich. Meist ein strahlend blauer Himmel. Nur die leeren Pisten hatten wir leider nicht. Man musste die Sella-Ronda eigentlich wo es nur ging meiden. Man hatte immer das Gefühl, dass alle Menschen nur um diesen Sella-Stock fahren und nicht anderes kennen. Die neue Piz-Seteur-Bahn war die enzige Bahn, wo man wirklich ohne Wartezeiten ausgekommen ist. Ganz heftig war es war es am späten Nachmittag am 4er Sessel von Corvara zurück zum Grödnerjoch (Solista, oder so ähnlich?). Da stand ne riesige Traube von Menschen und hier haben wir bestimmt 20 Minuten gestanden. Noch schlimmer war es an der großen Gondel von St. Ulrich auf die Seceda. Aus dem Tal kommen volle 8er Gondeln und es geht mit einer Großraumgondel weiter. Aus lauter Verzweiflung haben wir 3x die Talabfahrt gemacht und sind dann noch auf Raschötz ausgewichen. Übigens sehr lohnenswert, wenn man die Einsamkeit im Massentourismus sucht. Um 16 Uhr haben wir dann immer noch 4 Gondeln warten müssen, bis wir zu Seceda hinauf konnten.

Cortina haben wir auch besucht. Von Wolkenstein aus. Hat auch ohne große Hetze funkioniert. Wir sind gleich um 8:15 Uhr an der Dantacepies gestartet und sind dann über die Boebahn und den Cherz bis Amentarola. Hier waren wir schon um 9:55 Uhr und sind dann ganz normal mit dem Bus hinauf zum Falzarego. Mit den Ski bis zum 5Torri-Lift und dann mit dem Bus wieder zum Einstieg am Parkplatz zum Skigebiet von Corina. Wir wollen undbedingt zum Tofanaschuß und hinauf zur Tofana. Hat alles geplatt. Wir sind von ca. 11 Uhr bis um 13:30 Uhr in Cortina geblieben. Um 14:45 Uhr sind wir dann hoch zum Laguzoi und waren um 16:15 Uhr in Corvara und um 17 Uhr oben am Dantacepies. Also - Cortina von Wolkenstein aus geht auch. 5Torri und das drumherum hat mir super gefallen. Hier hätte ich gern noch mehr Zeit für die eine oder andere Wiederholungsfahrt gehabt.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

TiPi
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 25.02.2014 - 10:34
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 58455
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von TiPi » 19.02.2018 - 13:15

tta hat geschrieben:
12.02.2018 - 20:18
Hallo Snowflat,

Wir wollen Donnerstag oder Freitag auch Cortina /Tofane machen. Wir kommen aber von Wolkenstein und daher wohl nur max. 1,5 Std. in diesem Gebiet.
Wiederholfahrten in 5 Torri machen wir nicht,da wir die Ecke gut kennen. Laguazoi auch nur die Abfahrt zurück nach Armenterola.
Wir schätzt du das Vorhaben ein ? Machbar oder nicht ? Was glaubst du wieviel Zie wir in Cortina zur Verfügung haben.

Viele Grüße
Thomas

P.S.: Bilder von eurer Tour sind ja WELTKLASSE !
Wir wohnen auch in Wolkenstein und haben Cortina schon ein paar mal gemacht. Inkl. 5 Torre und Lagadzoi.
Wenn Ihr morgens früh aufbrecht ist das locker zu schaffen und man hat ca. 2 - 2,5 Stunden in Cortina :top:

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11837
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Dolomiti Superski (Corvara) | 26.01. - 02.02.18 | Wundervolle Zeit

Beitrag von snowflat » 22.02.2018 - 10:21

Bild

Ungewohnt morgens aufzustehen und es scheint nicht die Sonne. Aber ich denke wir können uns nach den vergangenen fünf Sonnentagen nicht beschweren. Gab es gestern noch ein Schönwetterziel, sollte heute ein Schlechtwetterziel her: Heiligkreuz.
Ferner haben wir bamigoreng und Meckelbörger an der Talstation Bamby getroffen und haben zu siebt den restlichen Skitag verbracht.

Wetter:
Bedeckt, vormittags und nachmittags teils kräftiger Schneefall, es gab aber auch trockene Abschnitte.

Schnee:
Bergstation: 175 cm
Talstation: 55 cm

Pisten:
Gab fast nichts auszusetzen, teilweise je nach Witterung mit geringer Neuschneeauflage, die Pisten an der Bamby waren aber verdammt knollig

Offen:
Alle Lifte und alle Pisten in Betrieb

Pistenplan Alta Badia

GE-Track
Höhenmeterdiagramm

Bilder:

Bild
^^ Auch der Mühle musste noch ein Profilbild zugute kommen

Bild
^^ Abfahrt vom Col Alt

Bild
^^ Vorne der 1 SL La Para, dahinter die 6 KSB Biock, dahinter die 6 KSB Ciampai und als letztes vorm Wald die 6 KSB La Fraina

Bild
^^ In der 6 KSB Bamby

Bild
^^ Schwarze Abfahrt nach La Villa

Bild
^^ In der gezwungenen 4 SB Doninz

Bild
^^ Und bergfuxx …. 25:96

Bild
^^ Und Jens …. 29:90

Bild
^^ Und tmueller …. 26:69

Bild
^^ Und bamigoreng …. 26:29

Bild
^^ Interessante Betriebszeiten an der 4 KSB Gardenaccia

Bild
^^ in der 4 KSB/B Pradüc

Bild
^^ In der DSB La Crusc

Bild
^^ Abfahrt La Crusc

Bild
^^ Dito … es schneit stärker

Bild
^^ Kloster

Bild
^^ Die Bedingungen waren sehr gut dort

Bild
^^ Rückweg mit der 4 SB Colz

Bild
^^ Es musste auch mal wieder 1 SL gefahren werden … im SL Codes

Bild
^^ In der 6 KSB Biock … wer sitzt wo :lol: … zwei gehören nicht zur Gruppe

Bild
^^ Im starken Schneefall waren wir am 1 SL Crep de Mont

Bild
^^ War auch leer … dort verirren sich eh selten die Leute hin

Bild
^^ Hünsche Trasse durch den Wald

Bild
^^ Und nun ein ganz großer Sprung ins Edelweißtal, hier am 1 SL Stella Alpina, dessen Tage auch gezählt sein sollen. Hier trennten sich unsere Wege: Jens und ich wollten weiter im Schneefall die Pisten genießen

Bild
^^ Bei Poma klappt man die Sessel auf spannende Art und Weise … 4 SB Costaratta

Bild
^^ Abfahrt vom Cherz zum Masarei

Bild
^^ In der 6 KSB Masarei

Bild
^^ Und fällt etwas auf?

Bild
^^ Jens und ich gönnten uns in der Biokhütte noch ein Heißgetränk und was Süßes

Bild
^^ Wir treten aus der Negerhütte und dokumentierten den Neuschnee
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste