Madonna di Campiglio 24.11.2018

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
vetriolo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 372
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Madonna di Campiglio 24.11.2018

Beitrag von vetriolo » 24.11.2018 - 18:57

Heute am ersten Schnuppertag in Madonna unten etwa 25cm, am Groste auf 2500m gute 40cm Neuschnee, gesamt Naturschnee etwa 40cm unten, 160cm oben. Offpiste nur ganz oben möglich und nur mir großer Vorsicht zu machen, hatte beim ersten echten Ausflug ins Gelände schnell Feindkontakt gehabt. Wegen der vielen Felsabsätze und -Spalten und zuweilen gemeinen Löchern ist es da immer etwas haarig. Schneebedingungen waren wechselhaft, die Pistenwegen des seit gestern bis nachmittags anhaltenden Schneefalls naturgemäß schon vormittags trotz eher mäßigem Andrangs sehr zerfahren. Wartezeiten gab es nicht, leider meistens schlechte Sicht oberhalb der Mittelstation der Gondel, oben zuweilen gar keine. Die Sonne schaute zwar immer wieder etwas durch, aber mehr auch nicht. Als Ausgleich dafür war die Optik wie im tiefstem Winter, Temperaturen unten um die +3, oben -3 °C.

Geöffnet haben dieses Wochenende neben den beiden Sektionen der Gondelbahn Groste die Sessellifte Rododendro und Groste Express, letzterer mit einigen technischen Problemen und daher häufigerem Halt. Die Talabfahrt zum Campo war noch nicht offen, dafür kam der Schnee ein bis zwei Tage zu spät. Etwas Kunstweiß könnte weiter unten auch nicht schaden, die Wärme hatte den vorhandenen Naturschnee dort unterhalb 1800m doch ziemlich angefressen. Abfahrt daher nur mit Gondel, es sind zwar welche runter, aber die eine Woche bis zur richtigen Eröffnung kann man auch noch warten.

Wegen der schlechten Sicht nur vormitttags am Parkplatz neben der Talstation ein Bild gemacht:
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vetriolo für den Beitrag:
Rüganer

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste