Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von CHEFKOCH » 16.01.2019 - 20:56

:mrgreen: Ok, dann für dich das Schweizer Uhrwerk :D
Es gibt ja auch nen Skitourenplaner bei der 3 D Skimap

Danke auch für diese gute Berichterstattung, bin dann ab 19. auch am Start :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag:
Skifahrine


Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 679 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von Florian86 » 16.01.2019 - 20:59

Imposante Runde, wirklich. :-) Steht auch irgendwann mal noch auf meinem Programm, wenn wir mal länger in den Dolomiten sind.

Ansonsten muss ich leider sagen: Kunstschnee in allen Ehren und der Südtiroler ist schon wirklich toll, aber an so richtig schönen Naturschnee kommt der dann für mich doch nicht ran - aber jeder ist halt anders, wie hier schon gesagt wurde. Und Spaß würde mir die Woche Dolomiten sicher auch machen. :-)

Schade, dass Euch Carezza nicht so wirklich gefallen hat. Ich war als Kind ein paar Mal mit einer Busreise von der Arbeit meiner Mama dort unterwegs, und fand das schon immer ganz nett. War dann aber immer so: ein Tag Carezza, zwei Tage Sella Ronda, ein Tag Latemar. Später - als ich nicht mehr mitfuhr - wurde von den Organisatoren dann aber auch der Carezza-Tag zugunsten eines weiteren Latemar-Tages gestrichen.
Auf jeden Fall fand ichs landschaftlich immer toll, auch bei meinem erneuten Besuch vor 3 Jahren hats mir dort richtig gut gefallen für nen halben Tag. War irgendwie ein gemütlicher Saisonausklang mit nicht mehr allzu vielen Leuten.
Aus Kindeszeiten sind da auch noch ein paar Erinnerungen geblieben, z.B. an einen schlimmen Sturz als ich über ne Kante sprang, aber dahinter überraschenderweise nur Gras auf meiner Pistenseite war. Relativ schnell rappelte ich mich zwar auf und fuhr weiter, muss dann aber 10min später doch nochmal bewusstlos gewesen sein. Außerdem war die Abfahrt nach Welschnofen damals noch blau markiert (für mich als Kind super angenehm zum kurzschwingen und laufen lassen), bedient von einer DSB. Der Laurin 2 hingegen war ein Korblift, damals von meinem Papa wurden die Dinger Kübellift genannt. Vor dem Ein- und Ausstieg bei diesen vorbeirasenden Körben hatte ich wirklich Respekt. Das ist auch das einzige Mal, dass ich so einen Lift beim Wintersport gefahren bin (das andere Mal war im Gardaland).
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

tta
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 25.01.2015 - 20:18
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von tta » 16.01.2019 - 21:08

Danke für den präzisen Bericht des "Schweizer Uhrwerks". Den Plan werde ich abspeichern...
Wetter hat ja auf jeden Fall mitgespielt. Für mich sind die Pisten am 5 Torri auch immer ein Highlight weil diese normalerweise immer leer sind.
Die Gebirgsjägerrunde könnte bei uns dieses Jahr auch auf dem Programm stehen weil diese uns einfach noch fehlt. Ich hoffe natürlich Mitte März auf deutlich mehr Naturschnee. Als Auch-Hobbyfotograf gibt es dann für mich einfach die reizvolleren Bilder.


Ist der Schlaf weiterhin gut da oben ??? :wink:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 16.01.2019 - 21:34

@florian86: Wir sind uns nicht sicher, ob wir im Blindtest südtiroler Kunstschnee von gefestigtem 4-5 Tage) Naturschnee wirklich unterscheiden könnten. Mal ehrlich, bist Du es Dir? Oder ist das nur im Kopf? Ich meine jetzt nicht die nordtiroler oder Nordbündner Eisbahnen, die manchmal produziert werden, sondern der perfekte, der hier vielerorts liegt.

@tta: Ja, alles paletti. Ich bin, senile-Bettflucht-like ;-) wie üblich früh wach, aber schlafe sonst bestens. Sogar trotz laufender Schneekanonen.

Bei dieser Gelegenheit, nach vier Nächten auch gleich noch die Antwort auf diese Frage:
Latemar hat geschrieben:
12.01.2019 - 22:14
Wie ist denn Euer Hotel? Man hört sehr viel unterschiedliches.
Grundsätzlich kann ich es absolut empfehlen!
Lage:
Das Panorama ist wunderbar.
Perfekteres ski-in/ski-out gibt es nicht.
Uns fehlt aber in unmittelbarer Nähe eine Top-Piste. Wenn wir als erstes zum Plan de Gralba runterfahren, könnten wir gleich dort nächtigen. Und bis man oben am Sasso Levante ist, sind die Campitello-Gäste auch da.
Küche:
Sehr gut. Nichts zu meckern. Aber wie schon gesagt, so ganz an das Christiania in La Villa, wo wir drei Mal waren, kommt es nicht.
Jause fehlt. Wenn man aber ein Bier bestellt, bekommt man was zum Knabbern dazu und die kostenpflichtigen Kuchen sind lecker.
Das Frühstücksbuffet ist sehr gut und vielfältig, aber auch da gibt es noch Luft nach oben. Dasselbe beim Antipastibuffet und auch beim Käsebuffet. Und das „Schlimmste“: nächstes Mal bringe ich eigene Salatsauce mit ;-)
Service:
Dito. Da fehlt noch der letzte Schliff.
Zimmer:
Wir haben uns aus Kostengründen „nur“ ein Standard-Plus-Zimmer geleistet. Die Dachschräge ist etwas gewöhnungsbedürftig, das Fenster definitiv zu klein. Ein Standard ohne Plus hat wohl kein Fenster mehr ;-). Das überall vorherrschende Arvenholz ist superschön, gemütlich und riecht wunderbar (alles erst 2014 fertig gestellt), aber die Einrichtung ist etwas spartanisch. Obwohl viel Platz vorhanden ist, hat es weder Sessel, Sofa noch Salontisch. Nur einen Schreibtisch mit einem (nur einen!) Stuhl. Für uns völlig ok, da wir eh kaum im Zimmer sind.
Wellness:
Die Wellnessanlage ist sehr schön, aber nicht allzu abwechslungsreich. Da seit Sonntag nur 13 Gäste im Haus sind und davon nur zwei andere die Wellnessanlage nützen, ist das natürlich wunderbar und lässt kaum Wünsche offen. Wenn mehr los wäre, wäre sie vermutlich etwas klein.
Die heutige Massage war etwas unprofessionell aber trotzdem herrlich.
Diverses:
Die Garage ist riesig. In vielen anderen Hotels sind die oft eng.
Der Skiraum ist zweckerfüllend.
Preis:
Natürlich sind 165.- pP/N teuer, aber den Preis unseres Erachtens wert.
32B69C4D-AC5B-41D3-8ADC-3E0E7F1DA553.jpeg
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 17.01.2019 - 08:34, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Latemar
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 679 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von Florian86 » 16.01.2019 - 22:13

ski-chrigel hat geschrieben:
16.01.2019 - 21:34
@florian86: Wir sind uns nicht sicher, ob wir im Blindtest südtiroler Kunstschnee von gefestigtem 4-5 Tage) Naturschnee wirklich unterscheiden könnten. Mal ehrlich, bist Du es Dir? Oder ist das nur im Kopf? Ich meine jetzt nicht die nordtiroler oder Nordbündner Eisbahnen, die manchmal produziert werden, sondern der perfekte, der hier vielerorts liegt.
Ganz bestimmt könnte ich das nicht. Ich denke da eher so an die hübsch-verschneite Landschaft drum rum, aber auch an 30cm+ fluffigen Neuschnee in dem man letzte Woche auf so manchen Pisten der Nordalpen versank. :-) Oder sollte ich besser sagen: in so manchen Pisten der Nordalpen versank. ;-) Aber das ist ja eher nicht so Euers (und meinem Flo ist das meistens auch zu anstrengend ;-))...
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 16.01.2019 - 22:22

Ja, das ist natürlich eine andere Unterscheidung. Wir meinten nur der Pistenschnee. Optisch finden wir Naturschnee auch nett, aber da wir weichen Schnee auf der Piste nicht mögen, verzichten wir gerne auf die Optik. Der Pistenspass ist für uns das A und O. Die Optik kann ich auch auf Postkarten anschauen ;-)
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 17.01.2019 - 09:41

17.1.19: Sellapass-Kronplatz-Percha und zurück
Gefühlt war es in den letzten Monaten im Süden dauernd sonnig und nun haben wir schon wieder einen grauen Tag :-(. Drum stellen wir unser Programm um und machen heute statt der Fassatalrunde die Tour zum Kronplatz, die uns bei Schlechtwetter schon oft zu guten Skitagen verhalf. Aber die Bodensichten sind insbesondere in tieferen Lagen tip top und die Pisten perfekt. Es macht also auch ohne Sonne viel Spass. Nur fotogen ist was anderes... also gibt es heute nur wenige Bilder.

Am Piz Sella um kurz nach 8.30 Uhr. Paprika mal wieder reserviert. Auf welchen fünf Metern die 72% Neigung haben soll, erschliesst sich mir nicht, Piculin mit nur 67% erscheint viiiiiiel steiler. Einem einheimischen Skilehrer musste ich grad widersprechen, als er vor seiner Skigruppe behauptete, Paprika sei die steilste Piste Europas...
Bild

Dantercepies schwarz um 9.05 Uhr hammergeil und leer. Aber weil wir ja noch genügend Zeit am Kronplatz haben wollen, leider nur 1x.
Bild

Edit 10.30 Uhr:
Es zeigen sich immer mal wieder ein paar Wolkenlöcher und die Sicht ist durchwegs gut.
Bild

Der Pré Ćiablun ist vermutlich der Lift mit den wenigsten Frequenzen in den ganzen Dolomiten. In all meinen Besuchen bin ich den noch nie gefahren.
Bild

Die rote am Piz la Ila ist einfach eine geniale Raserstrecke:
Bild

Die Pisten am Gardenaccia und Sponata unterschätzen wir eigentlich immer. Man hat das Gefühl, sie seien nur Verbindungspisten oder Übungshügel, dabei sind beide rassig zu fahren und zur Optimierung auf die Busabfahrtszeit alleweil sehr gut geeignet.
Bild
Nun sitzen wir im Bus zum Piculin. Heute brauchen wir wohl nur 15 statt 20 Minuten, so wie der Fahrer da runterrast. :surprised:

Edit 12.00 Uhr:
Wir waren tatsächlich 5min früher am Ziel, einfach durchgeschüttelt und traumatisiert ;-)
Bild

Das Trauma verflog aber schnell wieder auf der Piculin:
Bild

Das Tagesziel, den am weitesten entfernte Punkt in Percha haben wir erreicht. Die Ried ist sensationell zu fahren. Und wir bekommen mal wieder etwas mehr Luftdruck auf 950m zu spüren ;-)
Bild

Edit 12.30 Uhr:
Der Kronplatz hat mich im Dezember arg enttäuscht, heute ist er wieder so, wie ich ihn kenne: schlicht perfekt! Die Zeit ist zu kurz. Aber Hernegg und Sylvester müssen auch noch runtergerast werden. Kaum Leute. Mann, macht das Spass trotz des suboptimalen Wetters! Handkehrum kann man bei schlechten Pisten und Sonne satt manchmal so enttäuscht sein.
Bild
Bild

Edit 13.00 Uhr:
Auch Olang „würgen“ wir noch rein, bevor wir zurück müssen, um den 13.40-Bus zu erwischen. Schon immer wieder cool, wie man hier Höhenmeter bolzen kann:
Bild

Nächsten Sommer wird die ersetzt, oder? Eigentlich ist die ja noch tiptop und gar nicht so langsam.
Bild

Edit 13.45 Uhr:
Die Sonne kommt!
Bild
Bild

Schlechte Planung heute. Wir sind 5min zu früh im Bus ;-)
Bild

Diese Mal fährt der Fahrer normal um die Kurven, dafür offenbar im T-Shirt. Gefühlte 30° im Bus. :echtkrank:

Edit 15.30 Uhr:
Heute mal auf anderem Wege nach Corvara:
Bild

Ende März werde ich noch drei Tage mit meinem Patenkind hier sein, dann mal Arabba. Freue mich schon jetzt da drauf. Da mein Paten“kind“, mit dem ich jedes Jahr Skiurlaub mache, seit er 4 jährig war, aber mittlerweile 22 ist und schneller fährt als ich, wird das dann noch sportlicher...
Bild

Wir sind wieder mal im Zeitplan voraus, drum gibt es noch 2x Sourasas. Wieder total leer. Mittlerweile haben wir rausgefunden, dass die rote Alterrnative Ornella als Schlusshang mehr Spass macht.
Bild

Edit 16.45 Uhr:
In Arabba bildete sich mittlerweile recht tiefer Nebel:
Bild

Giro completo:
Bild

Wenig Sonne, aber viel Spass!

Bild
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 17.01.2019 - 17:23, insgesamt 3-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
Martin_DWackelPuddingbamigoreng
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Michaela_Bln
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2019 - 14:46
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von Michaela_Bln » 17.01.2019 - 13:47

Boah, bei den Bildern freu ich mich schon sehr.
Noch 5 Wochen, dann bin ich endlich auch wieder dort. Wobei wir immer in Corvara wohnen, aber zum Touren perfekt.

Liebe Grüße Michaela
Liebe Grüße, Michaela

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von Martin_D » 17.01.2019 - 21:07

Wie war die Piste Erta nacht St. Vigil ?
Merkte man da noch etwas von der Weltcup-Präparierung ?

Der Weltcup fand ja vorgestern dort statt.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 17.01.2019 - 21:20

Die war gar nicht... :evil: Da finden jetzt irgendwelche zweitklassige Rennen statt. Dieses Mal werden wir hier von solchen Renn- und Trainingssperren echt verfolgt. Das nervt mich definitiv mehr als andernorts langsamer laufende Lifte (siehe Laax-Topic). Dann bin ich einfach eine Minute später auf der Piste meiner Wahl. Bei diesem Thema gar nicht! Ich kriege mittlerweile schon aufstehende Nackenhaare, wenn ich Rennskiläufer in meine Gondel einsteigen sehe ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Skitobi
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-20.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 18.01.2019 - 12:42

18.1.18: Fassatalrunde
Dank des Nordwinds nach der kurzen nächtlichen Kaltfront, die einige cm Schnee brachte, ist das Wetter wieder perfekt. Wenn auch deutlich kühler.
Bild

Los geht’s:
Bild

Zuerst machen wir einige Runden mit den Liften am Belvedere, inkl. Diego. Wunderschön, obwohl schattig:
Bild
Bild
Bild

Danach wechseln wir via Talafbfahrt Canazei, kurzem Fussmarsch und Bus nach Pera ins Skigebiet Catinaccio:
Bild

Pista Tomba:
Bild
Bild

Pista Thöni mit der Vulcano im Hintergrund:
Bild

Und von der Bahn aus:
Bild

Schon wieder ein Skirennen mit gesperrter Piste :esreicht:
Bild

Nach mehreren Fahrten auf diesen zwei tollen Pisten, konsultieren wir den Busfahrplan für den Wechsel nach Buffaure:
Bild

Auf die Vulcano habe ich mich schon die ganze Woche gefreut. Sie ist gut, nicht mehr eisig, nur einzelne glatte Stellen, aber leicht schlagig. Man kann gut brettern, aber wir haben sie auch schon besser erlebt:
Bild

Buffaure:
Bild

Edit 15.15 Uhr:
Murphys Law: Auf dem Valvacin-Sessel unterhielten wir uns noch, dass es nirgends Steine habe... und prompt ist die Piste zum Orsa Maggiore runter voller Steine. Fürchterlich! Wieso denn das? Bild konnte ich keines machen, musste schauen, wie ich da schadlos runter komme.

Schon wieder so eine Herausforderung ;-)
Bild

Ist der eigentlich der Namensgeber für das Skigebiet Ciampac?
Bild

Die Piste ins Tal ist die schlechteste der ganzen Woche: eine Eisbahn.
Bild

Die Diego dann aber wieder einwandfrei, selbst um diese Zeit.
Bild

Nach dem gestrigen Spass auf den anspruchsvollen Pisten in Arabba, wollen wir das heute Nachmittag nochmal geniessen, doch welche Enttäuschung: alle sind völlig abgefahren und eisig. Unglaublich dieser Unterschied.
Bild

Da es zudem sehr kalt geworden ist, machen wir noch einen Abstecher auf den sonnigen Burz:
Bild

Edit 16.45 Uhr:
Porta Veschovo:
Bild
Bild

Blick zum Marmolada. Mal hatten wir noch überlegt, den heute noch zu machen, aber wenn wir ehrlich sind, ausser der Aussicht bietet er nichts. Die Piste ist nicht wirklich was besonderes, die Bahnen einfach nur mühsam und das Risiko, Wartezeiten zu haben, zu gross, ohne dass man dann wieder weg könnte, wenn man die Kolonne sieht.
Bild

Ein weiterer toller Tag geht zu Ende. Allerdings wurden die Pisten im Laufe des Tages doch deutlich schlechter, wie sonst nie. Und es wurde auch empfindlich kalt.
Bild

Und wir freuen uns, noch spontan eine Nacht länger als geplant hier oben rote Blutkörperchen anzuhäufen :-)
Bild
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 18.01.2019 - 17:10, insgesamt 5-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
ttaWackelPuddingbamigoreng
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

TiPi
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 25.02.2014 - 10:34
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 58455
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von TiPi » 18.01.2019 - 13:54

Klasse Bericht! :top: (bis auf den Fauxpas, das Kunstschnee besser sei als Naturschnee :surprised: )

Wir sind jedes Jahr Anfang März in Wolkenstein und kennen das Gebiet auch sehr gut. Mir hat es die Salei Hütte unterhalb des Langkofels angetan,
aber die rufen 1.400 Euronen für 1 Woche mit HP auf 8O
Euer Hotel ist von da ja nur ein Katzensprung weg. Wie ist denn da die Preislage?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 18.01.2019 - 14:02

Danke.
Kein Fauxpas, wir stehen dazu. Für unseren sehr zügigen Fahrstil gefällt uns perfekt produzierter Kunstschnee wie hier einfach besser als frischer Naturschnee. Naturschnee, der einige Tage alt ist, ist dann etwa dasselbe.
Wie weiter oben bei der gewünschten Hotelbewertung beschrieben, 165.- pP/N. Also auch nicht günstig, aber jeden Euro wert. So gut, dass wir uns entschieden haben, noch eine Nacht anzuhängen.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


TiPi
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 25.02.2014 - 10:34
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 58455
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von TiPi » 18.01.2019 - 14:33

Danke, das ist dann ja doch einiges günstiger als die Salei Hütte.

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3695
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von Jens » 18.01.2019 - 15:39

Danke für den Bericht :top: , hast Du zufällig einen Link zu eienr guten Seite mit den Busfahrplänen im Fassatal?
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 18.01.2019 - 16:16

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Jens
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von Rossignol Race » 18.01.2019 - 17:41

Naja dass mir den Steinen am Pala del Geigher war bereits letzte Woche so und wenn Mal soo viele im Schnee vermischt sind, wird es sehr schwierig diesen wieder sauber zu bekommen. Auch die Mühe der Pistenarbeiter mit wegräumen hat sich wohl dann kaum bezahlt gemacht. :naja:
Ist der eigentlich der Namensgeber für das Skigebiet Ciampac?
Nein, das ist die Crepa Neigra.
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

tta
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 25.01.2015 - 20:18
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von tta » 18.01.2019 - 20:11

Naja , manchmal kann man nicht ALLES haben (Sonne und durchgehend gute Pistenverhältnisse). Die Thöni-Piste ist übrigens auch eine meiner absoluten Favoriten und zwar nicht nur bei Dolomitisuperski.

Schön , dass Ihr verlängert habt denn dann gibt es ja noch einen Tagesbericht.

Welche Vorteile gibt es eigentlich von der Sellajoch-Lage zu Plan de Gralba aus Eurer Sicht ?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 18.01.2019 - 22:32

Rossignol Race hat geschrieben:
18.01.2019 - 17:41
Naja dass mir den Steinen am Pala del Geigher war bereits letzte Woche so und wenn Mal soo viele im Schnee vermischt sind, wird es sehr schwierig diesen wieder sauber zu bekommen. Auch die Mühe der Pistenarbeiter mit wegräumen hat sich wohl dann kaum bezahlt gemacht. :naja:
Ist der eigentlich der Namensgeber für das Skigebiet Ciampac?
Nein, das ist die Crepa Neigra.
Ok, aber wieso sind denn dort so viele Steine? Auf der anderen Seite und auch sonst hat es nirgends welche.

Ah, danke.
Hast Du eine gute Topographiekarte, die man kostenlos downloaden kann? Die von sentres, die ich gefunden habe, ist sehr rudimentär. Und meine super Karte von Swisstopo reicht nur bis Höhe Bozen.
tta hat geschrieben:
18.01.2019 - 20:11
Naja , manchmal kann man nicht ALLES haben (Sonne und durchgehend gute Pistenverhältnisse). Die Thöni-Piste ist übrigens auch eine meiner absoluten Favoriten und zwar nicht nur bei Dolomitisuperski.

Schön , dass Ihr verlängert habt denn dann gibt es ja noch einen Tagesbericht.

Welche Vorteile gibt es eigentlich von der Sellajoch-Lage zu Plan de Gralba aus Eurer Sicht ?
Ja klar, aber wenn es so gut ist wie hier, wird man anspruchsvoll. In Ischgl wären die Verhältnisse heute Nachmittag Normalzustand ;-)

Das einzige Negative an der Thöni ist, dass sie, weil nur rot, auch viele schlechte Fahrer und Skischulen anlockt. Viele schwarze sind ja oft recht leer. So jedenfalls unser Empfinden.
A propos leer: Zwei Wochen früher als letztes Jahr zu kommen, lohnt sich wirklich. Zwar hätten wir es noch deutlich leerer erwartet, aber es ist schon ein markanter Unterschied zu letzten und gar vorletztem Jahr, wo wir noch über (Schweizer) Fasching kommen mussten. Wenn irgendwie möglich werden wir das nächstes Jahr wieder so machen.

Also von der Örtlichkeit kann Plan de Gralba sicher nicht annähernd mithalten, in dem Loch da unten (extra überspitzt formuliert) ;-). Aber wenn man wie wir eh den ganzen Tag unterwegs und danach noch in der Sauna ist, ist es wirklich kein Unterschied. Dunkel ist es zwischen 17 und 7 Uhr an beiden Orten ;-)
Da wir nächstes Jahr aufgrund einer anderen Reise im November/Dezember vermutlich etwas auf die Kosten achten müssen, werden wir voraussichtlich das Biancho Lupo in der Pian Frataces (zwischen den beiden Gondelbahnen) wählen. Ich war im Dezember spontan drei Tage dort. Es hat mir sehr gut gefallen und ist mit 95.- pP/Nacht doch erheblich günstiger. Ein Loch ist es da auch ;-) aber auch eines mit Ski-in/-out.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 19.01.2019 - 10:57

19.1.19: Seceda und Seiser Alm Runde
Aufgrund der spontanen Verlängerung dürfen wir schon heute Morgen das Zimmer wechseln. Ein kostenloses Upgrade schräg vis à vis mit vergleichsweise riesigem Fenster und Balkon zur Passstrasse hin. Zwei Zimmer zur selben Zeit in einem Hotel hatte ich noch nie:
Bild
Bild

An unserem letzten Tag in der Sellaronda und Anhänge (morgen wollen wir auf dem Heimweg via Milano-Gotthard) im Val die Fiemme fahren) steht noch Seceda und die La Longia auf dem Programm. Zuerst aber machen wir noch ein paar Highspeed-Pisten wie die Paprika...
Bild

...die schwarze und die rote am Ciampinoi...
Bild

...3x unsere Lieblingspiste die schwarze am Dantercepies... (die Verlängerung der Cir zur DSB Val können wir heute nicht machen... wer erratet den Grund?)
Bild

Der Ziehweg durch Wolkenstein ist auch viel zu schmal. Um diese Zeit geht es ja, aber nachmittags ist das Kolonnenverkehr.
Bild

...und die Saslong. Alle diese vier Pisten sind um diese Zeit supergut, ohne Eis. In Bälde dürfte das aber anders aussehen, da trotz Bettenwechsel sehr viel los ist. Ein Januarloch gibt es also hier definitiv auch nicht (mehr?). An der U-Bahn muss man eine Fahrt warten, das hatte ich glaube ich noch nie erlebt, aber ich war natürlich auch nich nie um 10.45 Uhr da.
Bild

Edit 14.15 Uhr:
Col Raiser:
Bild
Bild

Vor vier Jahren haben wir uns geschworen, nie mehr auf die Seiser Alm zu gehen. Doch weil es dort so sonnig aussieht und wir irgendwie Lust auf eine Runde haben, steuern wir die nun doch an. Entsprechend ändere ich nun den Tagestitel.
Bild

Leider hängt am Seceda so eine blöde Wolke, sodass wir den breitesten Carvinghang, den ich kenne, nicht so richtig gut sehen:
Bild

La Longia:
Bild
Bild

Dann die Dorfwanderung:
Bild

Am kleinsten Skigebiet der Welt vorbei:
Bild

Blick zurück:
Bild

Los geht’s ins Flachland, wo blaue Pisten grün, rote blau und schwarze rot sind:
Bild

Auf dem neuen Mezdi-Lift:
Bild

Im Gegensatz zum letzten Mal, wo wir enttäuscht wurden, wissen wir heute, was uns erwartet und nehmen die Pisten mit Humor:
Bild

Bildschirm oder Mobilgerät bitte 30° drehen, dann wird’s vielleicht steiler ;-)
Bild

Die Lifte überwinden extreme Höhendifferenzen:
Bild

Als „ski-chrigel und seine Jünger“ wurde ich gestern in einem Bericht bezeichnet. So ist natürlich klar, welches FBM wir am Puflatsch nehmen.
Bild

Die beiden Pisten hier sind wirklich gut.
Bild

Die nächste Piste ist dann wieder eher eine Langlaufloipe. Kein Bogen, geschweige denn ein einziges Bremsen. :-)
Bild

Die roten Pisten am Goldknopf wären in jedem anderen Skigebiet blau. Aber schöne blaue Pisten wie diese mag ich durchaus.
Bild

Im Gegensatz zu unserem Besuch vor vier Jahren ist an der Bushaltestelle nichts los.
Bild

Wir fahren aber noch zuerst ein paar Mal Florian:
Bild

Weil mein Schatz heute derart friert, machen wir ausnahmsweise mal eine kurze Pause:
Bild
Bild

Edit 15.00 Uhr:
Nachdem wir 2x am Florian die verhältnissmässig „steilen“ Pisten gefahren sind, brauchen wir dringend etwas Pause und wählen die landschaftlich zwar schöne, aber in Flachheit nicht mehr zu toppende rote (!!) Hintenrumpiste 34, die wir noch nicht kennen. Das führt nun aber dazu, dass die Zeit für eine weitere Fahrt zu knapp wird, da wir den 15 Uhr-Bus nicht verpassen möchten. So sitzen wir nun im Bus und freuen uns auf die rumplige aber lustige Fahrt zum Monte Pana. Lustig auch, dass der Bus nur auf drei Rädern Ketten hat.
Bild

Edit 16.30 Uhr:
Die Busfahrt ist wieder ein Spass. Aber trotzdem reicht uns die Seiser Alm für die nächsten vier Jahre wieder ;-)
Bild
Bild
Bild

Dann fahren wir noch 2x die schwarze 68%-Piste am Monte Pana...
Bild

...bevor wir uns ein letztes Mal auf die Sauna in unserem Hotel freuen. Kalt wars heute!
Bild
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 19.01.2019 - 16:33, insgesamt 3-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
WackelPuddingbamigorengSki H B
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Skitobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von Skitobi » 19.01.2019 - 11:45

(die Verlängerung der Cir zur DSB Val können wir heute nicht machen... wer erratet den Grund?)
Sicher Pistensperre wegen Skirennen :nein:

Schonmal danke für den gesamten Bericht! Es ist einfach immer wieder schön, von den Dolomiten zu lesen, vor allem wenn so gute Pistenverhältnisse herrschen. Glaubst du, dass es derzeit in Ischgl (oder grundsätzlich Nordtirol) viel voller ist, weil du es explizit erwähnt hast? Also dass da das Januarloch (noch) weniger ausgeprägt ist? Ich kann es leider zur Zeit wegen einer Verletzung nicht ausprobieren...

Schade, dass ihr so viel Pech am Pso. San Pellegrino hattet. Im Dolomiti Bereich stand das bisher ganz oben auf meiner noch zu fahren-Liste.
Die Deutsch-Experten gibt es übrigens auch in einem anderen bekannten italienischem Skigebiet... :lach: (Dafür hatte ich auf der Piste eine der besten Abfahrten überhaupt!)
DSC_6541.JPG

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 19.01.2019 - 13:07

Richtig! Skirennen :sauer:

Ich war vor glaube ich drei Jahren letztmals im vermeintlichen Januarloch in Nordtirol und wurde bitter enttäuscht. Hier ist auf der Ronda recht viel los, aber ausserhalb wird es sofort ruhig. Einen Direktvergleich kann ich nicht machen, denke aber schon, dass in Ischgl, SFL, Zillertal,Sölden und Co voller ist als hier.

Aha, in Cervinia gibt es auch Fachwelten. :lach:
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Mtbiikerin71
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 21.12.2018 - 20:46
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 15
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von Mtbiikerin71 » 19.01.2019 - 16:30

Eine gute Heimreise wünsche ich euch und vielen Dank für die Bilder.


Wie ist denn der Hotelname?

Irgendwie habe ich den nicht gefunden oder überlesen ;)

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von ski-chrigel » 19.01.2019 - 16:38

Danke. Morgen gibts natürlich auch noch Bilder aus dem Val di Fiemme.

Das Bild von der ersten Jause würde es verraten. Hier gerne nochmal eins vom Tiramisu, das auf mich wartet:
91BFF6C9-22F8-4C02-A1E7-1BD7F0D56B70.jpeg
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 557
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dolomiten 12.-19.1.19 verlängert bis 20.1.19

Beitrag von tom75 » 19.01.2019 - 18:37

die rote 34 auf der seiser alm. der alptraum meines sohnes, der mangels gewicht unten raus fast verrückt wurde... wirklich eine frechheit von der auszeichnung her, vor allem, da der letzte km oder so parallel zu einem gerade verlaufenden wanderweg geht. wie die wanderer sind wir uns da auch vorgekommen.
wie läuft das eig. mit dem monte pana bus? der ist ja glaub ich nicht im skipass inklusive. kann man direkt im bus zahlen? costa quanta? und wie lang dauert die fahrt ca? fährt der alle 15 min?


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste