Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 29.01.2019 - 14:44

Endlich ist es soweit , Skiurlaub in den Dolomiten !!!
Es geht um die Skigebiete Gitschberg - Jochtal, dann alles um die Sella incl. Marmolada, Fassatal, 5 Torri und den Kronplatz.

Nach ner kurzen Nacht geht es bereits um 4:15 los. Bis München geht es auch sehr gut und zügig voran, dann jedoch Stau und volle Strassen, jedoch nur bis zur Landesgrenze zu Österreich.
Ab Da war dann alles leer , auch am Brenner nix los und somit ging es 10:20 auf den Parkplatz von Gitschberg.
Umziehen und die 8 Tageskarte sind schnell erledigt und somit kann es gleich los gehen.
Bild
^^ am Parkplatz in Gitschberg
Bild
^^ an der Bergstation der Nesselbahn, Blick zur Gitsch
Bild
^^auf der Wastl Huber Piste , geht super
Bild
^^oben an der Gitsch
Bild
^^ Gitschabfahrt
Bild
^^die Nesselwiesenabfahrt, a Traum... :D
Bild
^^mit der Gondel dann rüber Rtg Jochtal
Bild
^^ Jochtal
Bild
^^und bereits wieder oben
Bild
^^Ausblicke...wobei die meisten Pisten hier oben eher flach sind.
Bild

Bild
^^ auf der Talabfahrt
Bild
^^^nettes Tal zwischen den beiden Gebieten
Bild
^^auf der Talabfahrt nach Gitschberg, ist aber fast nur ein Ziehweg
Bild
^^ Seitenblicke
Bild
^^wieder oben am neuen Skiexpress, schöne Anlage
Bild
^^ die schwarze Segerwiesenabfahrt gegen 15 Uhr , So muss das aussehen !!!
Bild
^^Skiexpress mit der Wastl Huberpiste , die schwarze ist ganz rechts
Bild
^^ :bia:

Das wars am Gitschberg, dann ging es weiter bis zum Hotel in Alta Badia
Kurzes Fazit, Gitschberg war top, Jochtal eher so naja.... :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag (Insgesamt 2):
vetrioloBalu83


Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1846
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von Latemar » 29.01.2019 - 15:05

Gitschberg finde ich auch sehr schön und Jochtal hat 2 wirklich sehr steile Schwarze und noch ein weitere kurze, aber schön zu fahrendeSchwarze.
Finde ich schon ein nettes Angebot für 2 Tage.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 Hoffentlich bald

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 29.01.2019 - 17:04

20.1.2019 Sellaronda orange mit Abstechern

Direkt nach dem Frühstück geht es los.

Bild
^^ Praktischerweise geht der Skibus direkt ab der Haustüre :D
Bild
^^ wenige Minuten später direkt zum Betriebsbeginn an der Piz Sorega Bahn
Bild
^^ erster :mrgreen:
Bild
^^ leider brauchte der Biok Lift immer etwas länger bis er aufmachte :evil: , musste halt erst "enteist " werden, wurde wohl wie die meisten Lifte auch nie garagiert
Bild
^^im Biok, ja es war seeehr kalt :zitter:
Bild
^^los gehts
Bild
^^ :biggrin: :biggrin: :biggrin:
Bild
^^Ausblick zum Sellastock
Bild
^^und auf der Abfahrt nach Corvara ( 7 und 8 ), 4 km langer Eisschrank :zitter: danach musste man sich in der Boe Bahn erstmal auftauen
Bild
^^ in der DSB Vallon
Bild
^^ oben angekommen
Bild
^^ Franz Kostner Haus
Bild
^^Abfahrt am Vallon , ging echt super gut,also gleich nochmal :D
Bild
weiter Rtg. Campolongo Pass
Bild
^^ und Rtg. Arabba auf der Savine
Bild
^^ natürlich muss die andere Abfahrt hier auch noch getestet werden, beide waren seeeehr gut
Bild
^^ die schwarze am Burz war auch klasse, blöd nur das man von der nicht direkt zum Flyer kommt, offpiste hats gerade noch gelangt
Bild
^^im Flyer
Bild
^^ Am Funifor, kurz warten
Bild
^^ und oben an der Porta Vescovo
Bild
^^Blick zur Marmolada
Bild
^^und zum Fedeia Korblift
Bild
^^Funifor
Bild
^^ auf der schwarzen Fodoma, leider alles im Schatten hier
Bild
^^in der Fodom EUB zum Passo Pordoi
Bild
^^oben am Passo Pordoi
Bild
^^die Belvedere2 wurde gerade frei gegeben, a Traum :D
Bild
^^Leider musste man am Lezuo kurz warten
Bild
^^Ausblick Rtg Langkofel
Bild

Bild
^^Abfahrt Rtg Pecol
Bild

Bild
^^ :D
Bild
^^ die Diego, suuuuuper Abfahrt :mrgreen:
Bild
^^bereits oben am Sellajoch
Bild
^^ da man hier ignoriert wurde ging es halt ne Hütte weiter..
Bild
^^ war super :D
Bild
^^ Sellajoch
Bild
^^ am Hotel vorbei und dann weiter herunter Rtg. Plan de Gralba
Bild
^^oben am Piz Seteur , weiter zum Comici 1 und 2
Bild
^^ Rückblick zum Piz Sella
Bild
^^kurze Ehrenrunde am Tellerlift dank " guter " Zaunbebauung :evil:
Bild
nach nem kurzen Fussweg durch Wolkenstein bereits schon oben am Dantercepies
Bild
^^noch ne Runder in der 4 KSB Cir mit den dazu gehörigen Spitzen
Bild
^^ auf der schattigen und kalten Frara geht es dann runter bis zu EUB nach Colfosco
Bild
^^ noch kurz ins Edelweisstal
Bild
^^Forcelles
Bild
^^ am Col Pradat
Via Borest, Costes Da lega, Col Alt, Braia Fraida und Ciampai ging es dann zurück zur...
Bild
^^ Talabfahrt nach San Cassiano

Fazit: perfekter Tag :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 29.01.2019 - 18:42

21.1.2019 Marmolada , oder auch nicht :arrow: Grödnertal

Eigentlich sollte es zur Marmolada gehen, also Start wie immer am Sorega, dann via Biok und der Eisschrankpiste nach Corvara runter.
Doch an der Bergstation der Boe Bahn sah man doch reichlich Wolken im Süden, deswegen Rückzug auf der grünen Ronda bis zur Talstation
der EUB Rodella.
Danach noch zum Monte Pana, Saslong und via Wolkenstein zurück bis zum Cherz .
Bild
^^ bereits auf der Boe Abfahrt
Bild
^^ Rückblick
Bild
^^die Bahn ins Edelweisstal
Bild
^^ Bereits oben am Grödner Joch an der Jimmy Hütte
Bild
^^ die schwarze nach Wolkenstein runter macht richtig spass, nur unten wars mal kurz eisig
Bild
^^ nach nem kurzen Fussweg durch den Ort geht es mit der unbequemen Ciampinoibahn nach oben, hier bereits schon wieder unterhalb des Gipfels
Bild
^^wieder zurück zur Sonne :D , im Süden sieht man die stärkere Bewölkung
Bild
^^ Unterhalb vom Piz Sella auf dem weg zum Plan de Gralba
Bild
^^Ausblick vom Piz Sella nach Süden
Bild
^^Kunst unter der Sotsaslong
Bild
^^in der Gran Paradiso KSB, jedoch eher flach hier.
Bild
^^weiter durch die Steinerne Stadt zum...
Bild
^^ ... Sellajoch
Bild
^^ und runter zur Straße nach Canazei
Dann wieder rauf und rüber via Sole zum Plan de Gralba und dann mit der schönen EUB Piz Seteur rauf
Bild
^^an der Piz Seteur 2
Weiter geht's dann mit Comici 1 und 2 , danach den langen Kalten weg ( Charly ) zum Monte Pana
Bild
^^ in der Mont de Seura Bahn, hier ist mal Garnichts los
Bild
^^ leichter Zoom zur Seiser Alm
Bild
^^ rechts rum... :mrgreen:
Bild
^^ perfekte Piste, 2 mal reicht aber.
Weiter geht's zurück via den DSB Tramans und Piza Pranseies zur ...
Bild
^^ Saslong
Bild

Bild
^^ auf der Sasslong
Bild
^^naja, war ganz nett, die Bahn ist jedoch weniger schön
Bild
^^auf der Ciampinoi war es auch mal etwas eisiger, danach wieder der Fussweg zur Costabella und via Dandercepies rauf aufs Joch
Bild
^^wieder im Schattenreich der Frara
Bild
^^die Rondapisten am Nachmittag, hier die Costoratta zum Campolongo
Bild
^^ und eine nicht Rondapiste, gegenüber am Cherz , noch 1 A und das nach 15 Uhr
Bild

weiter geht's zum Maserei und dann weiter zum..
Bild
^^ Pralongia 2
Dann weiter die lange flache Abfahrt nach San Cassiano
Bild
^^ und zuletzt nochmal die rote Talabfahrt

Fazit: :D :D :D :D :D :D

Benutzeravatar
EKL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von EKL » 29.01.2019 - 18:44

Schöner Bericht, freue mich auf die weiteren Tage.

Zwei Fragen hätte ich aber: Erstens: Wo habt Ihr gewohnt? Zweitens: Wie zufrieden bist mit dem Fischer The Curv?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11276
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1738 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von ski-chrigel » 29.01.2019 - 19:29

CHEFKOCH hat geschrieben:
29.01.2019 - 17:04
Bild
^^ am Hotel vorbei und dann weiter herunter Rtg. Plan de Gralba
:love:
Da waren wir grad wenige Stunden vorher ausgecheckt und Richtung Moena gefahren.
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von basti.ethal » 30.01.2019 - 11:31

in Jimmys Hütte muss ja echt ordentlich was hängen bleiben, wenn der noch relativ junge und nur als Transportfahrzeug genutzte PB100 gegen einen PB100 der neuesten Generation getauscht wurde :D
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360


Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 30.01.2019 - 16:49

ski-chrigel hat geschrieben:
29.01.2019 - 19:29
CHEFKOCH hat geschrieben:
29.01.2019 - 17:04
Bild
^^ am Hotel vorbei und dann weiter herunter Rtg. Plan de Gralba
:love:
Da waren wir grad wenige Stunden vorher ausgecheckt und Richtung Moena gefahren.
Ja, ich weiss, habe deinen Bericht schon die ganze Woche verfolgt, als Warm-Up sozusagen :D
EKL hat geschrieben:
29.01.2019 - 18:44
Schöner Bericht, freue mich auf die weiteren Tage.

Zwei Fragen hätte ich aber: Erstens: Wo habt Ihr gewohnt? Zweitens: Wie zufrieden bist mit dem Fischer The Curv?
Im Hotel / Bar Garni Irsara .
Der Ski ist einfach nur geil zu fahren , wahnsinnige kurven, geht aber auch gut schnell geradeaus :mrgreen:
basti.ethal hat geschrieben:
30.01.2019 - 11:31
in Jimmys Hütte muss ja echt ordentlich was hängen bleiben, wenn der noch relativ junge und nur als Transportfahrzeug genutzte PB100 gegen einen PB100 der neuesten Generation getauscht wurde :D
Bei den Hüttenpreisen.... :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag:
EKL

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 30.01.2019 - 18:09

22.1.2019 zur Marmolada und zum Heilig Kreuz, die Süd-Nord Tour.


Bild
^^und wie immer erstmal die Eisschrankpiste :mrgreen: nach Corvara runter, bereits 8:50 an der Boe Bahn :D
Bild
^^Im Renntempo ging es direkt bis Arabba durch, unten dann schon viele Leute am Funifor, da machte gerade Die DMC Europa auf, naja, eher lahm und unbequem..., hier am Sas de la Vegla ging es recht flott durch :D
Bild
^^Seitenblick zurück
Bild
^^auch am Padon 1 geht es schnell weiter
Bild
^^zieht dann schön steil hoch
Bild
^^oben, das Ziel in sicht ...und nein , ich meine nicht die Hütte :D
Bild
^^runter geht's, wobei die Abfahrt nicht so super ist wie die anderen Pisten
Bild
^^vorbei an den geschlossenen Arei Schleppern
Bild
^^bereits an der Talstation, genau um 9:59 ging es durchs Drehkreuz
Bild
^^2 Sektion
Bild
^^ Gegenkabine
Bild
^^und oben , 10:15, also in 1:45 von san Cassiano aus :mrgreen:
Tolle Aussichten :mrgreen: , Langkofel
Bild
^^Südpano
Bild
^^Langkofel und Sella
Bild
^^und weiter gen Osten
Bild
^^ 3 Sektion
Bild
^^Sella
Bild
^^grob Rtg. Brenner ?
Bild
^^
Bild
^^Süden
Bild
^^Bergstation mit den Aufzügen
Bild
^^Tiefblick zum Fedaia Stausee
Bild
^^und wieder runter
Bild
^^Zoom zur Porta Vescovo
Bild
^^und wieder am Rückweg im Padon 2, der Pistenabschnitt hier war recht eisig
Bild
^^Bergstation der langen Bahn
Bild
^^letzter Rückblick...war super dort oben :D
Bild
^^Die Wartezeiten zur Marmolada steigen an
Bild
^^auch hier staut es sich etwas stärker :mrgreen:
Bild
^^weiter auf der Ornella
Bild
^^und via Portados, Carpazza und Fodom bereits wieder oben am Passo Pordoi
Bild
^^ab zur Fodom Hütte
Bild
^^ :mrgreen:
Bild
^^wieder leckere Pasta :D
Bild
^^bereits am Rückweg im La Pale
Bild
^^nette schmale Abfahrt am Crep du Mont
Bild
^^ blöder Übergang zum Pralongia, klar wenn man von der anderen Strassenseite kommt, jedoch kommt man auch von beiden direkten Pisten nicht wirklich gut hin, dafür des er recht neu ist hätte man die Talstation auch etwas tiefer positionieren können... wohl auch ein Grund warum der Lift recht leer läuft.
Bild
^^weiter geht's, vorbei an der Negerhütte
Bild
^^kurz durchs Dorf :D zum Col Alt
Bild
^^und nochmal zur Col Alt Bahn
Bild
^^via Braia Fraida zum Bamby
Bild
^^ und dann auf zur Gran Risa
Bild
^^auf der Gran Risa
Bild
^^Rückblick, schon steil :mrgreen:
Bild
^^mit dem Aufzug wieder rauf und dann mit der Colz und Doninz rüber
Bild

Bild
^^Gardenaccia hoch und Sponata runter und schon auf der Verbindungsbahn Pradüc
Bild
^^und rauf gehts
Bild
^^Heilig Kreuz
Bild
^^Achtung , Indianer !!! :mrgreen:
Bild
^^schöne Abfahrt hier
Bild
^^und wieder zurück ins Skicarosello, wo sich noch die ein oder andere fahrt ausging :D

Fazit: Top Aussicht auf der Marmolada, muss man gesehen haben!!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag (Insgesamt 2):
EKLKerker

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 30.01.2019 - 19:11

23.1.2019 Alta Badia only :mrgreen:

eigentlich hat der Wetterbericht für heute Schneefall und 0 Sonne gemeldet..... eigentlich :D

Bild
^^am frühen Morgen am Ciampai, die wenigen cm Neuschnee fahren sich super, auch ist es mit minus 12 Grad recht warm heute :mrgreen:
Bild
^^ schnell zeigt sich der blaue Himmel, derweil zieht es zum Arlara, der hat Hauben :D
Bild
^^im Roby , es schneit leicht weiter , aber die Sonne scheint auch :D
Bild
^^im Bamby blauer Himmel und Schneefall, leider ist die Piste gesperrt :evil:
Bild
^^über die rote Risa geht es Richtung Heiligkreuz
Bild
^^ am Heiligkreuz
Bild
^^ist das der Schuh des Manitou ??? Draußen stehen ja die Indianerzelte :mrgreen:
Bild
^^am Biok
Heute sind es nur wenige Bilder geworden, aber trotzdem 45 Lifte mit über 10000 hhm

Fazit: viel besser als erwartet, wobei durch den Neuschnee die Pisten am Nachmittag halt etwas schlechter sind als sonst :mrgreen:

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 30.01.2019 - 21:30

24.1.2019 Auf ins Fassatal

Bild
^^ Pistencheck am Morgen, bestanden :mrgreen: dann mal los
Bild
^^ der Biok schleicht mal wieder weil man noch mit Sesselenteisung beschäftigt ist
Bild
^^schaut auch viel winterlicher aus
Bild
^^Vallon muss auch sein
Bild
^^ zur Abwechslung mal über die Costoratta runter
Bild
^^bereits in Arabba
Bild

Bild
^^und schon oben am Pordoijoch
Bild
^^ runter zum Pocol und dann mit der PB rauf um...
Bild
^^...dort direkt wieder runter zu fahren und anschließend drüben wieder hoch
Bild
^^und schon in der Sella Brunech
Bild

Bild

Bild
^^Orsa Maggiore, allerdings recht flach dort
Bild
^^es wird auch noch reichlich beschneit
Bild
^^ zum Buffaure
Bild
^^Ziel erreicht :mrgreen:
Bild
^^ geniale Piste
Bild
^^ perfekter Zustand, macht richtig spass :mrgreen:
Bild
^^auch die Panorama ist oben toll
Bild
^^unten raus halt nur a Zieweg und recht kalt
bei der 3. Auffahrt stand die Gondel mind. 5 Minuten, auch der anschließende Col de Valvacin Stand 10 Minuten still.
Die anschließende Abfahrt am Pala del Geiger war so mit das schlechteste der Woche, Kanonendauerfeuer, viel loser Schnee und Steinig :evil:
Bild
^^ weiter zurück
Bild
^^ hier ist´s wieder perfekt :D , schwarze Sella Brunech
Bild
^^ kurze Pause
Bild
^^ auch die schwarze ciampac war noch ganz gut
Bild

Bild
^^ Zoom zum Col de Rossi mit dem Funifor
Bild
^^ bereits wieder oben, dieses nette Schild gehört zur geilen Diego, welche als nächstes drann ist, auch diese war perfekt
Bild

Bild
^^einmal runter zum Pian Fratraces die Abfahrt war aber schon recht fertig
Bild
^^ bei der Bergstation der KSB Kristania
Bild
^^ PB Pordoi
Bild
^^ und nochmals gezooomt
Danach ging es wieder zurück, wobei die blaue 4 (Pordoi) auf den letzten 300 Metern vorm Fly recht eisig war
Bild
^^ und schon drüben am Cherz
Bild
^^ Zoom Vallon
Bild
^^wieder beim Pralongia, wie schonmal gesagt, die Talstation liegt an der falschen Stelle
Über den Incisa ging es runter zum Maserei und von dort dann bis nach Armentarola runter, das flachste was wohl geht :mrgreen:
Bild

Bild
^^ zum Schluss noch einige Runden am Ciampai nix los , Piste noch super und vor allem noch schön sonnig, wen der Lift auch sonst eher Sauerlandniveau hat :biggrin:
Bild
^^ kurzer Ausblick auf morgen

Fazit: der Weg ins Fassatal für die Vulcano lohnts sich schon, allerdings auch fast nur für die Vulcano :mrgreen:
wobei die Diego ja auch hammer geil ist :mrgreen: , Vallon ist eh super :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag (Insgesamt 3):
EKLTVTRossignol Race

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von basti.ethal » 31.01.2019 - 06:57

Die Marmolada ist durch dieses wahnsinnige Panorama bei jedem Urlaub immer wieder eine Reise wert, vor allem bei solch Kaiserwetter :)
Auch wenn das lahme Liftgegondel und die Abfahrt selbst nicht zu den reizvollsten Ecken im Gebiet gehört.
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 31.01.2019 - 17:14

So ist es , für Wiederholungen ist das nichts , zumal die Verbindung tw. recht viel flaches hat und auch gerade unten raus recht voll ist .
Das Panorama ist Weltklasse :D


Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1359
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von chr » 31.01.2019 - 17:30

In den Jahren 2005 bis 2007 haben meine Frau und ich unseren Dolomitenurlaub auch im Irsara verbracht. Schibus gabs erst bei unserem letzten Urlaub. Wir sind immer mit dem Auto zum Piz Sorega gefahren. Parkplatz war damals noch gratis. (noch immer?) Wir waren auch immer bei der ersten Bergfahrt (8:30 Uhr) bei der Gondel. Damals fuhr der erste Bus aber erst später beim Irsara weg, weshalb wir uns auch im letzten Urlaub für das Auto entschieden haben. Unsere erste Abfahrt war immer die rote Piste zurück nach St. Kassian, da oben die Lifte erst um 9:00 Uhr geöffnet haben.

Es hat sich also einiges verändert seit unseren Urlauben.

Danke jedenfalls, für den ausführlichen Bericht. Die Vorfreude ist groß. Übermorgen geht es für uns ins Val di Fassa.
SAISON 19/20: 1xTurracher Höhe

SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 31.01.2019 - 18:20

25.1.2019 Vallon, Lagazuoi und 5 Torri

Bild
^^ kältester Tag der Woche, dazu war es auch recht windig am Berg
Bild
^^ perfekt wie immer :mrgreen: , erstmal ein par Abfahrten am Bamby und dann wieder die Eisschrankpiste zur Boe Bahn, da dann
schon etwas später schien heute auch schon die Sonne rein, somit wars etwas angenehmer
Bild
^^Vallon muss sein, Ausblick über die Bergstation der Boe Bahn, darüber sieht man auch unsere Eisschrankpiste :mrgreen:
Bild
^^auf der Boe Abfahrt
Bild
^^mal die Tellerliftkette rauf genommen :mrgreen:
Bild
^^ und runter nach Armentarola zu den Taxibussen
Bild
^^und schon oben am Pass, geht recht zügig , da hier nur ausgebildete Rennfahrer am Steuer sitzen :mrgreen: und kostet derzeit 6 Euro pro Person
Bild
^^ an der Seilbahn war recht viel los, heftiges Geschiebe und 5 Gondeln Wartezeit, hmm... doch etwas zu spät rauf gefahren :evil:
Bild
^^oben, toller Ausblick
Bild
^^ und Tiefblick :D , ich mag die Bahn ja, war da im Sommer schon öfters oben
Bild
^^ tolle Szenerie
Bild
^^Nordpano
Bild
^^los geht´s,
Bild
^^ erstmal vorne rum runter
Bild
^^ So muss eine Bahn raufgehen :mrgreen:
Bild
^^der Skiweg zu den 5 Torri war wieder offen und in sehr guten Zustand, halt recht flach
Bild
^^und an der Talstation angekommen
Bild
^^bereits oben, Ausblick zum Averau
Bild
^^Aber erstmal die Abfahrten an den 5 Torri, welche sehr gut und schön leer sind
Bild
^^eigentlich hat das Schild ja recht, sind ja nur noch 4
Bild
^^Königliche Pause :mrgreen:
Bild
^^ Rückblick
Bild
^^mit der DSB Alpe Potor geht es weiter
Bild
^^Einfahrstütze der DSB Fedara Nouvolau, schaut seeeehr italienisch aus :mrgreen:
Bild
^^die Piste dort runter war auch hammergeil...
Bild
^^ und die Talstation
Bild
^^leichter Trassenzoom und zum Rifugio Averau, hier war es sogar Windstill
Bild
^^Zufahrt zum ...
Bild
^^ tollen Doppelsessel Croda Negra
Bild
^^ zieht sehr schön hoch
Bild
^^ Blick zum Pass und den Skiweg zurück, welcher auch mal bergan geht, was bei Gegenwind wie heute natürlich suboptimal ist.
Bild
^^ Zoom zum Rifugio und der Bergstation Lagazuoi
Bild
^^der Schlepper ist noch zu , hier liegt dann echt zu wenig Schnee, auch der Ziehweg zum Pass zurück ist tw. recht schneearm und seeehr flach
Bild
^^ wieder an der Talstation der PB, Wartezeit jetzt gleich null :D
Bild
^^ Ausblick zu den 5 Torri
Bild
^^ und los gehts
Bild

Bild
^^ Scotonihütte
Bild
^^die gefrorenen Wasserfälle
Bild

Bild
^^unten raus wieder sehr flach zu den..
Bild
^^Pferdeliften :D
Bild
^^mit 2 PS geht's los :D
Bild
^^ kostet 2,50 pro Person, spart aber einiges an Skatingstrecke
Bild
^^ wieder am Piz Sorega
Bild
^^ irgendwo falsch abgebogen :lach:
Bild

Bild
^^ und auf der Talabfahrt nach san Cassiano, noch mit etwas Sonne

Fazit: Tolle Tour , zumindest von der Landschaft her. Pistentechnisch würden fast die Langlaufski besser passen :mrgreen:
Leider auf den Verbindungen tw. wenig Schnee
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag:
EKL

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 31.01.2019 - 18:33

chr hat geschrieben:
31.01.2019 - 17:30
In den Jahren 2005 bis 2007 haben meine Frau und ich unseren Dolomitenurlaub auch im Irsara verbracht. Schibus gabs erst bei unserem letzten Urlaub. Wir sind immer mit dem Auto zum Piz Sorega gefahren. Parkplatz war damals noch gratis. (noch immer?) Wir waren auch immer bei der ersten Bergfahrt (8:30 Uhr) bei der Gondel. Damals fuhr der erste Bus aber erst später beim Irsara weg, weshalb wir uns auch im letzten Urlaub für das Auto entschieden haben. Unsere erste Abfahrt war immer die rote Piste zurück nach St. Kassian, da oben die Lifte erst um 9:00 Uhr geöffnet haben.

Es hat sich also einiges verändert seit unseren Urlauben.

Danke jedenfalls, für den ausführlichen Bericht. Die Vorfreude ist groß. Übermorgen geht es für uns ins Val di Fassa.
jetzt fährt der Skibus um 8:20, da kommt man gaaanz pünktlich zum Betriebsbeginn an. :D
Oben geht es offiziell 8:45 los, meist starten sie wenn die ersten kommen, Biok dauerte meist noch 2 /3 Minuten, Ciampai ging meist früher, La Fraina war meist auch schneller in Betrieb.
Der Biok ist halt die schnellste Variante um nach Corvara zu kommen.
Der Parkplatz müsste jetzt 4 Euro kosten...

Viel Spass im Urlaub :D

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1795
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Dolomiti Superski 19.1. bis 26.1.19 , Sella und mehr

Beitrag von CHEFKOCH » 31.01.2019 - 19:05

26.1.2019 Kronplatz

Warum sich am Samstag in den Abreisestau stellen ???
Skifahren ist da doch vieeeeeeel schöner :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild
^^ Start natürlich am Piculin, und ja zuerst die schwarze :mrgreen:
Bild
^^ direkt zur Weltcuppiste,....
Bild
^^ ja , die Erta ist schon nett, halt recht kurz :mrgreen:
Bild
^^weiter nach St. Vigil und mit der Bronta rüber, dann rüber zum Gipfel
Bild
^^ und oben angekommen
Bild

Bild
^^ am Marchner
Bild
^^ Mega Autobahnen hier, und auch in 1 A Zustand
Bild
^^ die Abfahrt nach Ried ist auch mal etwas schmaler
Bild
^^ weiter unten, schöne Piste
Bild
^^Schlusshang
Bild
^^ erst kurz zum Bahnhof und dann geht's rauf
Bild
^^ die Glocke
Bild
^^ auf der Herrnegg , geht auch super :D
Bild
^^ unten in Reischach
Bild
^^ hier wohnen wohl die etwas ärmeren Indianer :mrgreen:
Bild
^^ blick zum Pre da Peres von der Furcia
Bild
^^ Müsste auf der Marchnerautobahn sein
Bild
^^auf der Miara
Bild
^^ und zu guter letzt die Piculin, schön steil :mrgreen:
Bild
^^letzte Abfahrt des Urlaubs, leider...ging aber noch gut, zum ersten mal das der Schnee etwas weicher wurde
Mittlerweile haben sich alle Staus aufgelöst und es ging Staufrei zurück mit nem kurzen Zwischenstopp in Walchsee

Fazit zum Kronplatz: Meeega Autobahnen, halt sehr Gondellastig ,bietet alles an Pisten was man braucht :mrgreen:

Gesamtfazit:
Einfach nur Perfekt !!! . Super Wetter, super Schnee, super Panorama, super Hütten, was will man mehr ????
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CHEFKOCH für den Beitrag:
Kerker


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste