Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Campo di Giove (+Scanno+Godi) , 3.3.2019 // MiniAppenniniTour Tag 2

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17532
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Kontaktdaten:

Campo di Giove (+Scanno+Godi) , 3.3.2019 // MiniAppenniniTour Tag 2

Beitrag von starli » 25.04.2019 - 12:05

Fortsetzung von: viewtopic.php?f=48&t=61628

So, 3.3.2019 - MiniAppenniniTour Tag 2 Teil 1: Campo di Giove

Piselli und Giove waren zwei der kleinen Appennin-Skigebiete, die meiner Erinnerung nach auch unter der Woche alles offen hatten. Fasching ist auch, also sollte das die nächsten beiden Tage hoffentlich auch so sein, aber sicher weiß man das ja nie. Da mir Campo di Giove einen Tick wichtiger war (trotz des besseren Meerpanos und der alten DSB am Monte Piselli), ging es heute am Sonntag eben nach Campo di Giove. Beide Skigebiete hatte ich zuletzt vor 2 Jahren auf dem Weg zum Ätna besucht.

An der Kasse in Campo di Giove (die ist jedes Mal wo anders) 30,- € für die Tageskarte abgedrückt .. ok, letztes mal war ich auch unter der Woche da, wohl deshalb günstiger. Zudem stand ein Schild, dass eine Abfahrt geschlossen sei, war mir dann aber erst nicht ganz klar, welche geschlossen sein soll. Beide Talabfahrten waren präpariert mit Ausnahme eines der beiden Starthänge der roten DSB-Abfahrt, aber auch am oberen SL hat's normalweise 2-3 Abfahrten, wo nur eine frisch präpariert war, auf der zweiten lag wie offpiste etwas Neuschnee mit leider leichtem Bruchharsch. Generell recht wenig Schnee zu meinen bisherigen Besuchen.

Wegen der vielen Fußgänger fuhr die DSB abschnittsweise recht langsam und statt aufzufirnen wurde die schwarze Abfahrt eher pappig. Auch der Rest war gegen 13h fast alles pappig, am SL ging es dann offpiste gut und 1,5h später war auch die schwarze wieder etwas angenehmer zu fahren... zumindest einmal.

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Bild
B) Campo di Giove

Bild
^ Majella

Bild
^ Fahrt richtung Campo di Giove

Bild
^ Majella

Bild
^ DSB. Landschaftlich doch mal ein Kontrast zur heurigen schweizer Saisonkarte

Bild
^ DSB

Bild
^ Die rote Abfahrt an der DSB links war dann vmtl. die offiziell gesperrte Abfahrt, war aber präpariert.

Bild
^ SL Serra Campanile

Bild
^ SL Serra Campanile

Bild
^ Vordere Abfahrt am SL Serra Campanile

Bild
^ Offpiste am SL, es gab leichten Bruchharsch, so dass man etwas aufpassen musste

Bild
^ Die rückseitige, schwarze Talabfahrt vom SL zur DSB

Bild
^ Die rückseitige, schwarze Talabfahrt vom SL zur DSB, hier der kurze, nette Südhang

Bild
^ Die schwarze Talabfahrt, blieb leider etwas lang hart heute

Bild
^ schwarze Talabfahrt

Bild
^ SL Quartarana

Bild
^ SL Quartarana. Erschließt keine eigenen Pisten, nur für die Anfänger den leichteren, unteren Teil

Bild
^ Die rote DSB-Abfahrt war doch etwas steinig

Bild
^ .. also lieber öfters die schwarze fahren

Bild
^ .. allerdings kann man an der roten DSB-Abfahrt etwas offpiste fahren und es gab schöneren Firn.

Bild
^ .. aber auf dem Weg man musste mit den Steinen schon sehr aufpassen

Bild
^ Die Grafferleiche steht auch noch

Bild
^ Ex-Korblift-Fundament

Bild
^ Einstieg DSB (Förderband lief nicht) - das Korblift-Schild passt auch nicht mehr.

Bild
^ Auffahrt mit der DSB

Bild
^ DSB-Bergstation links, die Bergstation der geschlossenen, rückseitige Gruppen-DSB rechts oberhalb der Talstation des offenen SL rechts und der leider geschlossene SL in der Mitte. Hätte man Lifte in allen 4 Himmelsrichtungen

Bild
^ Offpiste am oberen SL

Bild
^ Offpiste am oberen SL, auf dieser Seite blieb es aber leider zu hart

Bild
^ SL Serra Campanile Offpiste links

Bild
^ SL Serra Campanile

Bild
^ Steiles Talpano

Bild
^ Offpiste am SL Serra Campanile, bis auf wenige Spuren links waren die Spuren neben der Piste von mir. Alles abgegrast.

Bild
^ Das Förderband läuft wohl maximal im Sommer (Tubing auf Matten) + wehmütiger Blick auf den stillgelegten SL

Bild
^ Wehmütiger Blick auf die beiden stillgelegten SL

Bild
^ Das Meer war heute eher schlecht zu sehen, hier in Infrarot

Bild
^ Wehmütiger Blick auf die beiden stillgelegten SL in IR

Bild
^ Weil ich das Teleobjektiv gerade drauf hatte ..

Bild
^ Noch wehmütigerer Blick auf den stillgelegten oberen SL. Südhang, vmtl. toller Firn und ein weiter Hang.

Bild
^ Panorama von der schwarzen Abfahrt

Bild
^ Schwarze Abfahrt, nachmittags weicher. Wenig Schnee heuer.

Bild
^ Links die DSB, rechts die schwarze Abfahrt

Bild
^ Abfahrt bis zum Auto :-)

Bild
^ GPS-Track 3.3.2019 in Gelb, vorherige Besuche in Blau und die stillgelegten Lifte in Rot (SL) + Magenta (DSB)

Auch wenn der Schnee nicht überall ganz so gut wie sonst war, gefiel es mir trotzdem wieder recht gut.

(Fortsetzung vom Spätnachmittag folgt in diesem Topic.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 5):
icedteaWerna76LatemarLord-of-SkiFlorian86
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17532
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo di Giove (+Scanno+Godi) , 3.3.2019 // MiniAppenniniTour Tag 2

Beitrag von starli » 26.04.2019 - 05:43

So, 3.3.2019 - MiniAppenniniTour Tag 2 Teil 2: Scanno & Passo Godi

Nach dem Skifahren in Campo di Giove, auf dem Weg zum Hotel, entschied ich mich für einen kleinen Umweg an Scanno vorbei zum Passo Godi, wo ich bisher weder skifahren noch sonstswie vorbei gekommen bin. Naja, wohl nix verpasst, selbst wenn noch alle 3 SL laufen würden. Scanno selbst war jedenfalls auch geschlossen, keine Ahnung ob die heuer überhaupt offen hatten. Da wäre auch einiges ungenutztes Potential .. Landschaftlich war der Umweg aber ganz nett.

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Bild
Dunkelblau: Fahrstrecke 3.3.2019

Bild
^ Straße richtung Scanno

Bild
^ Straße richtung Scanno

Bild
^ Straße richtung Scanno

Bild
^ Kleiner Stausee vor Scanno

Bild
^ Kleiner Stausee vor Scanno

Bild
^ Lago di Scanno

Bild
^ Scanno

Bild
^ DSB in Scanno

Bild
^ Talstation

Bild
^ Talstation

Bild
^ Pistenplan, aus den projektierten Lifte wurde leider nichts und Nr. 4 stand bei meinem Besuch damals ja auch nicht

Bild
^ Ob die heuer wohl überhaupt offen hatten ..

Bild
^ Blick zur 4SB von der Straße richtung Passo Godi

Bild
^ Auffahrt Passo Godi

Bild
^ Auffahrt Passo Godi

Bild
^ Passo Godi

Bild
^ Der kurze SL ist stillgelegt, ein Förderband und Seillift scheinen in Betrieb

Bild
^ Der kurze SL auf der anderen Seite scheint auch noch in Betrieb zu sein

Bild
^ In Bildmitte gab es noch ein paar Stützen einer 2. Sektion, ob der SL noch in Betrieb ist, war nicht zu erkennen.

Bild
^ Passo Godi, Weiterfahrt richtung Süden

Übernachtet wird in der Nähe von Avezzano in einem kleinen Hotel. Wollte abends wieder etwas mit Trüffel essen, also blieb es halt wieder bei Nudeln (Fettucine) und danach, naja, halt wieder Salsciccia genommen, andere gegrillte Sachen bekomt man ja auch anderswo. Aber das reicht jetzt mit dem Salsiccia-Geschmack. Frühstück gibt's leider erst ab 8 Uhr, morgen wär ich gern etwas früher los. Zimmer mit 19-20° etwas kalt, Fernbedienung für Klimaanlage aber nicht vorhanden.

Ein Zimmer für morgen Abend werde ich noch nicht buchen, möchte tagsüber erst mal abwarten, ob Piselli am morgigen Montag in Betrieb ist lt. Webcam, dann stehen die Chancen für DI auch gut. Tendenziell schaut's mit einer nahen Alternative nämlich etwas schlecht dort aus...

Bild
^ Hotelzimmer

Bild
^ Nudel mit Trüffel

Bild
^ Salsciccia

Kleiner Dashcam-Zusammenschnitt von heute:

Direktlink


(Fortsetzung folgt.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 2):
GleitweggleiterLatemar
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Gleitweggleiter
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Campo di Giove (+Scanno+Godi) , 3.3.2019 // MiniAppenniniTour Tag 2

Beitrag von Gleitweggleiter » 28.04.2019 - 21:48

Ah, Avezzano. Da ist doch in der Nähe auch das Gebiet von Ovindoli am Monte Magnola. Hatte es nur mal bei einer Bergtour auf den Serra di Celano erspäht. Dürfte Dir aber zu modern und modelliert sein. Vermutlich auch eine beliebte römische Wochenenddestination.
2317A009-31CD-4A99-83AF-A33CBD609215.jpeg
Skigebiet Ovindoli-Magnola gesehen vom Serra di Celano
2317A009-31CD-4A99-83AF-A33CBD609215.jpeg (152.28 KiB) 446 mal betrachtet

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17532
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo di Giove (+Scanno+Godi) , 3.3.2019 // MiniAppenniniTour Tag 2

Beitrag von starli » 29.04.2019 - 12:17

Ovindoli würd ich durchaus mal wieder besuchen wollen. Allerdings war das glaub ich eines der Skigebiete, wo mir nicht klar war, ob man fremde Keycads akzeptieren würde, wenn man welche kaufen muss.. und irgendwie hängen mir die kleineren halt mehr am Herzen.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste