Dolomiti Superski Nov.Dez. 2019: Carezza 31.12. Latemar 01.01.20

Italy, Italie, Italia
Forumsregeln
wutti
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 11.02.2016 - 20:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dolomiti Superski Nov.Dez. 2019: Carezza 31.12. Latemar 01.01.20

Beitrag von wutti » 01.01.2020 - 18:51

Danke für die Bilder und die Eindrücke :-D

Zu deinen Beschreibungen:
„Somit sind die Pisten nun sehr eisig und kein Vergleich zu den guten Pisten vor Weihnachten.
Der Wechsel von aufgefahrenem Schnee und den eisigen Stellen verlangte etwas Gefühl beim carven.“

Frage: Sind die Pisten im DS-Gebiet generell schlechter als üblich? Liest sich fast so... muss ich mir als eher gemütlicher Genussfahrer Gedanken machen? (wir fahren am 19.01. wie immer mit Startpunkt Gröden).

Gruß
wutti


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2178
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Nov.Dez. 2019: Carezza 31.12. Latemar 01.01.20

Beitrag von Rossignol Race » 01.01.2020 - 19:02

wutti hat geschrieben:
01.01.2020 - 18:51
Frage: Sind die Pisten im DS-Gebiet generell schlechter als üblich? Liest sich fast so... muss ich mir als eher gemütlicher Genussfahrer Gedanken machen? (wir fahren am 19.01. wie immer mit Startpunkt Gröden).
Naja, die Verhältnisse wechseln ständig. Vor 10Tagen waren die Pisten noch sehr gut. Durch die Temperaturunterschiede von Tag und Nacht und dazu noch gut gefüllte Pisten, haben sich die Verhältnisse halt leider verschlechtert.
Bis zum 19. dauert es doch noch eine Weile und bis dahin kann alles wieder anders aussehen. Kältere Temperaturen oder Schnee und alles ist wieder gut. :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rossignol Race für den Beitrag:
wutti
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2178
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Nov.Dez. 2019: Carezza 31.12. Latemar 01.01.20

Beitrag von Rossignol Race » 01.01.2020 - 20:30

Skicenter Latemar 01.01.20

Auch hier gabs leider schon am Morgen ziemlich glatte Pisten, einzig am Zanggen wars recht gut. Dank der Silvesterfeier wars aber nicht so voll und man hatte zumindest genug Platz auf den Pisten. Auch Wartezeiten gabs zunächst Mal keine, bis dann gegen 12Uhr die Langschläfer auch auf die Pisten kamen. Leider auch heute wieder etwas zu warm.
Kaiserwetter aber leider schon früh glatte Stellen auf der Oberholzpiste:
Bild

Am Zanggen Plateau und auch der Steilhang waren griffig:
Bild

Durch die Höhe am Plateau gabs zumindest annähernd gute Schneebedingungen wie in Ischgl:
Bild

Agnelo und Tresca gingen einigermaßen gut. Richtung Predazzo war die schwarze Torre di Pisa dann aber wieder abgerutscht:
Bild
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste