Teglio, 3.1.2020

Italy, Italie, Italia
Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19075
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Kontaktdaten:

Teglio, 3.1.2020

Beitrag von starli » 25.01.2020 - 07:16

Sunny Southern Alps Tag 12: Alpe Teglio, 3.1.2020

Vor ein paar Tagen hatte sich Trincerone angekündigt - allerdings dann insofern umentschieden, mich doch nicht in Innsbruck zu besuchen, damit wir gemeinsam losfahren, sondern erst in Teglio zu treffen. da er zudem spät dran sein würde. Ich hatte es auch nicht zu eilig und war gegen 10:30 in Teglio, wo ich noch halbwegs oben einen Parkplatz bekam. Schräg zu den anderen am Straßenrand und sehr eisig, so dass ich laufend von der DSB-Talstation runtergeschaut hatte, ob mein Auto noch stand oder zurück auf die Straße gerutscht ist. (So manche taten einen größeren Stein unter die Räder! Bei mir lag aber keiner herum.)

Auch die Wettervorhersagen waren für heute nicht sehr sonnig, was für den sonnigen Südhang hier in Teglio natürlich schade ist. Aber die Vorhersagen waren für all meine Saisonkartengebiete hier in der Gegend recht ident.

Trincerone kam zwischen 13 und 14 Uhr und bekam nur schwer einen Parkplatz, ich konnte ihm dann nahe der DSB einen durchgeben. Beim Kauf seiner Halbtageskarte musste ich den Kassierer etwas davon überzeugen, dass ich ihm eine Alfi-Keycard mit Lombardei-Logo gegeben hab und diese normalerweise in der ganzen Lombardei akzeptiert wird...

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Bild
^ S: Alpe Teglio

Bild
^ Die ehemaligen Stützen der Ovovia stehen auch noch

Bild
^ DSB Talstation

Bild
^ Bescheuert. Diese Dinger sind an einer Stelle mit Werbung bedruckt und sollen evtl. als Kindersicherung dienen? Nur normalerweise halten sich manche Kinder doch an der Stange vom Schließbügel fest - das geht hier nicht. Zudem drehen sich die Dinger wie eine Walze, so dass Kinder wohl trotzdem leicht durchrutschen können.

Bild
^ DSB-SL

Bild
^ Stütze 26 von 30 ist teilweise schwarz

Bild
^ SL wie üblich leider nicht bis ganz rauf offen

Bild
^ DSB Talstation, nett gemacht

Bild
^ Ex-SL

Bild
^ Ex-SL

Bild
^ Ex-SL

Bild
^ Offpiste, hier mit Allmountains noch halbwegs pulvrig; in Verlängerung gings wohl mal zum unteren SL weiter. Via Weg kommt man aber zur DSB

Bild
^ Talpano, dort hinten wäre das sonnigere Wetter gewesen, leider verpasst.

Bild
^ GPS-Track 3.1.2020 in Türkis und vorherige Besuche in Magenta. Ehemalige Lifte/Liftstücke, soweit mir bekannt, in Rot.

Einquartiert haben wir uns zumindest für die nächsten 3 Nächte in Boario im Sorriso, wo ich ja schon ein paar Mal war. Die EZ mit HP waren um günstige je 3x 50 € auf deren Homepage zu haben. Von Boario aus können wir die nächsten Tage sternförmig unsere Ziele anfahren.

(Fortsetzung folgt.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 3):
KaliningradDiggaTwiggaFlorian86
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste