Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Nesselwang | 18.05.2013 | Frühlingsgefühle

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2249
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Nesselwang | 18.05.2013 | Frühlingsgefühle

Beitrag von vovo » 01.09.2013 - 21:13

Bild

Bild


Leider kommt man nicht immer gleich dazu, die Bilder eines schönen Schitags, einer Wanderung oder Lifte-Safari umgehend zu bearbeiten. Da ist man dann schon mal froh darum, wenn es einen verregneten Sonntag hat...

Im Mai konnte ja selbst ein altgedienter Schreiner die schönen Tage mit einer Hand abzählen und außer dem Vatertag (mit Erkältung daheim verbracht...) gab es da meiner Erinnerung nach nur jenen 18.05.2013, einem angenehm warmen, sonnigen Samstag. Ideal also, um die große Stadt mal hinter sich zu lassen und in die Berge zu fahren.

Bild

Nesselwang kannte ich bislang nur von einem Schivormittag anno 2007 – im Sommer bzw. außerhalb der Wintersaison bin ich da irgendwie immer nur vorbeigefahren. 2006 hat man hier mit dem Modernisieren angefangen und den ESL Alpspitzbahn I durch eine Kombibahn ersetzt. Aber überaus oldtimerfreundlich, denn sowohl der parallele Schlepper Stellenbichllift als auch der ESL selbst wurden nicht einfach abgetragen. Lediglich das obere Viertel (oder Drittel – ich hab's jetzt nicht nachgerechnet...) der urigen Sesselbahn wurde entfernt. Den verbliebenen Rest hat man in „Sommerrodellift“ umgetauft und so kann man hier weiterhin eine Bahn aus dem Jahre 1950 fahren und das für 3 EUR bergauf... (allerdings ohne Rodel – aber wen interessieren schon Rodelbahnen ;) )

Bild

Bild
SL, Kombibahn (einfach zwischenrein gepflanzt) und ESL...

In der Früh gab es gleich mal einen Dämpfer – die alte Sesselbahn war außer Betrieb. Wegen der nicht gerade unergiebigen Regenfälle in den Jahren zuvor (gefühlt zumindest bei diesem sch... Frühlingswetter 2013) mussten sie erst die Rodelbahn säubern. Dabei hätte ich die ja gar nicht gebraucht, sondern nur den ESL...

Aber so musste ich halt noch eine Stunde lang die Zeit totschlagen, schnappte mir dazu die Kamera und ging erst mal rüber zum Kronenlift, einem langen Kurvenschlepper, der vom Tal herauf ins Schigebiet führt. 2007 war er außer Betrieb und gleich wusste ich, dass ich im Winter UNBEDINGT noch mal nach Nesselwang muss ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Da wäre ich am liebsten gleich eingestiegen. Aber andererseits freute ich mich damals erst einmal über das schöne Wetter, die lange nicht gesehene Sonne und das Herumwandern in der Natur.

Bild
Weiter hinten gibt es noch einen kleinen Tellerlift, der jetzt aber nicht so interessant ist. Fährt man halt vielleicht mal und wenn sie ihn dann doch schon abgerissen haben, ist das sicherlich nicht so schlimm wie am Steinbergkogel...

Bild

Bild
Auf einer Bank sitzend verdrückte ich schon mal einen Teil der mitgenommen Brotzeit und nach all den dunklen, verregneten Wochen zuvor war das auch ohne Lifte nebenan ziemlich entspannend.

Bild
Zoom zum Kronenlift.

Bild
Da wird gebaut...

Bild
Wieder bei der Kombibahn. Solche Anlagen sollten sie ruhig öfters bauen als reine EUBs. In Schigebieten habe die ich total dick, außer sie sind vor 1980 erbaut und genießen Oldtimerstatus.

Bild
Nochmals das SL, Kombibahn, ESL – Motiv. Letzterer stand still....

Bild
2007 haben die den Stellenbichllift noch am späten Vormittag angeworfen, doch außer mir wollte dann kaum einer damit fahren und lieber an der Kombibahn anstehen. (Der ESL läuft eh nur noch im Sommer.)

Bild

Bild
Eine laaange halbe Stunde wurde es dann doch noch, bis der ESL endlich startete. Die letzten 10 Minuten war ich dann schon etwas genervt – aber besser so als gar kein Betrieb.

Bild

Bild

Bild
Diese Waffe hätte ich mir fast schon ausgeborgt, um den Liftler zu überzeugen, den ESL UNVERZÜGLICH zu starten ;)

Bild
Stunden später hat es dann endlich geklappt und ich freute mich, auch diesen Oldtimer noch „erwischt“ zu haben – das abgebaute obere Viertel kann man verschmerzen, finde ich.

Bild
Blick zurück – ein schöner Frühlingstag innen und außen...

Bild

Bild

Bild
Die Kombibahnfahrer waren natürlich schneller oben...

Bild

Bild

Bild
Zoom zur Bergstation – früher war diese eine nachträglich eingebaute Mittelstation bzw. Ausstiegsstelle für die Rodelbahn. Oben, wo die Kombibahn endet, war früher die Bergstation des ESL.

Bild

Bild

Bild
SL, Kombibahn und ESL nebeneinander gibt es nur in Nesselwang.

Bild
Zoom zur Bergstation mit den Leitner-Stützen.

Bild
Liftler-Szene...

Bild

Bild
Da ging es von 1950 bis 2006 hinauf. 2007 standen die Stützen noch herum, heute zeugen lediglich die Fundamente von der alten Strecke.

Bild
Auf dem Weg nach oben passierte ich mal wieder eine Gedenktafel.

Bild
Weiter drüben verläuft der Kronenlift.

Bild
Weiter oben die Bergstation des Stellenbichllifts...

Bild
Die 2. Sektion der Kombibahn - bis vor kurzem stand hier noch ein ESL.

Bild
Es zog ein bisserl zu und ein kühler Wind wehte, als ich weiter hinauf stieg.

Bild

Bild
Oben angekommen...

Bild
Lt. einer Uralt-Karte müsste es hier oben noch einen Schlepper gegeben haben. Weiß jemand noch was hierzu?

Bild
Vielleicht das ehm. Liftlerhäusl? Der Hang im Hintergrund ist aber wirklich sehr steil....

Bild

Bild
Ich lief außen rum den Wanderweg hinauf.

Bild
Um auf Schneefelder zu treffen, muss man nun viel weiter hinauf steigen.

Bild

Bild
Hier oben hätte man auch noch einen Lift hinstellen können...

Bild
Wenn schon keine verrosteten Stützen oder Fundemente oben zu finden waren...

Bild
Wenigsten wurde man mit schönen Ausblicken entschädigt.

Bild

Bild
Hier müsste, wenn die alte Karte stimmt, der Lift heraufgekommen sein.

Bild

Bild
Zoom zum Forggensee.

Bild
Ist wirklich ein bisserl arg steil für einen Lift...

Bild
Unten hab ich dann das noch gefunden...

Bild

Bild
Fundament und potentieller Lift-Hang...

Bild

Bild
Spontan entschloss ich mich, mit der 2. Sektion hinunter zu fahren.

Bild
Der ESL verlief noch mitten im Wald – es müsste nahezu die gleiche Trasse gewesen sein.

Bild

Bild

Bild
Zoom nach Nesselwang.

Bild

Bild
Zoom zur Mittelstation – die Talstation des ESL müsste meiner Erinnerung nach direkt unterhalb der Bergstation der 1. Sektion gestanden haben. Ev. ist der rote Verschlag noch ein Überbleibsel des Gebäudes, das auch rot gewesen ist.

Bild
Hier ist viel verboten...

Bild

Bild
Am Rückweg noch den Kronenlift besucht...

Bild
Der obere Trassenabschnitt – unten ist die Kurve im Wald zu sehen.

Bild
Hier kehrt eich noch spontan ein.

Bild
Nesselwang und Kurve...

Bild

Bild

Bild
Noch ein paar Liftknipsereien auf dem Weg zum Parkplatz runter...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Kombibahn ESL und 8EUB...


Eine Oldtimer-ESL-Fahrt, eine erfrischende Wanderung, magere LSAP-Funde aber schöne Ausblicke – nach all dem Sauwetter und einem Monat ohne Berge war das allemal genug.


Bild
Zuletzt geändert von vovo am 02.09.2013 - 19:20, insgesamt 1-mal geändert.


Stevie0
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nesselwang | 18.05.2013 | Frühlingsgefühle

Beitrag von Stevie0 » 02.09.2013 - 09:11

Hast du die Kässpatzn in der Kronenhütte genossen?

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2249
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Nesselwang | 18.05.2013 | Frühlingsgefühle

Beitrag von vovo » 02.09.2013 - 19:24

Stevie0 hat geschrieben:Hast du die Kässpatzn in der Kronenhütte genossen?
Ach, ich weiß gar nicht mehr, was genau ich gegessen habe...irgend eine Kleinigkeit. Aber Kässpatzn sind's nicht gewesen. Kann man die dort denn besonders weiterempfehlen? Im Winter werde ich vielleicht mal auf zwei Stunden wieder in Nesselwang vorbeischauen.

Stevie0
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nesselwang | 18.05.2013 | Frühlingsgefühle

Beitrag von Stevie0 » 03.09.2013 - 10:17

Also, ich fand sie genial. Sie werden in der Pfanne serviert. Ist mit Sicherheit 'nen Versuch wert :D

Blauepistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 475
Registriert: 12.11.2012 - 15:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nesselwang | 18.05.2013 | Frühlingsgefühle

Beitrag von Blauepistenfan » 03.09.2013 - 10:41

Bild
Hier müsste, wenn die alte Karte stimmt, der Lift heraufgekommen sein.
Ja hier stand der Lift früher habe ich gehört. Und scheinbar gibt es in Nesselwang an dieser Stelle wieder einen Lift zu bauen. Wird aber wohl in den nächsten 3-4 Jahren nicht passieren.
Mfg Blauepistenfan :)

Benutzeravatar
Alpenpowder
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 295
Registriert: 09.11.2011 - 17:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nesselwang | 18.05.2013 | Frühlingsgefühle

Beitrag von Alpenpowder » 04.09.2013 - 18:19

Cool, ich war nur wenige Tage danach auch in Nesselwang und genoss den alten ESL.
Leider hat ja der Kronenlift keine Kurzbügel mit Liftomat mehr, aber trotzdem steht er bei mir auch noch auf der Liste.

Pedro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 06.08.2010 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Nesselwang | 18.05.2013 | Frühlingsgefühle

Beitrag von Pedro » 08.09.2013 - 12:13

Hallo Vovo in diesem Link sind auch Bilder der ehemaligen Talstation des ESL II wo 2010 abgebrochen drin. Die Talstation wurde ja 2011 abgetragen.

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... Nesselwang


Freundlichen Gruss. :D


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste