Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Spielpark und Sommerrodelbahn Wingst 24.6.16

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 840
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Spielpark und Sommerrodelbahn Wingst 24.6.16

Beitrag von flyer » 22.04.2020 - 13:19

Letzte Station des Tages war Wingst, gerade einmal 10km von der Nordsee und der Elbemündung entfernt.
In einer ehemaligen Sandgrube hat hier die Gemeinde einen Spielpark eingerichtet, eine Art kleinen Freizeitpark. Parkplatz am Schwimmbad:
Bild

Das ist heute aber mal nicht mein Ziel…
Bild

In der Nähe gibt es außer dem Spielpark auch noch den Wingster Zoo und direkt daneben den Aussichtsturm.
Bild

Ich bin aber für den Spielpark da. Also vom Parkplatz aus die Treppe hinunter in die alte Kiesgrube:
Bild

Hier unten liegt das zentrale Gebäude des Spielparks mit dem Eingang:
Bild

Das ganze sieht aus, als koste es Eintritt, als ich reinging interessierte es aber niemanden. Inzwischen weiß ich, dass es damals wohl tatsächlich kostenlos war. Früher kostete der Park Eintritt, dann wurden ein paar neue Attraktionen gemäß eines Zukunftskonzeptes gebaut (darunter der Kletterwald) und in diesem Rahmen auf kostenlosen Eintritt und Bezahlung der Attraktionen umgestellt. Inzwischen ist es wieder so, dass der Park einen geringen Eintritt (derzeit 1,00) kostet und die Attraktionen weiterhin gesondert bezahlt werden.

Der Parkplan:
Bild

Beim Rundgang wird sich gleich rausstellen, dass aber mindestens 2 der dort verzeichneten Attraktionen nicht mehr existieren.

Die „Großattraktionen“:
Bild

Im Eingangsgebäude ist auch das Restaurant untergebracht:
Bild

Und auch einen kleinen Indoorspielbereich gibt es:
Bild

Weiter hinein in den Park. Hier gibt es u.a. Riesenbretspiele:
Bild

Trampoline sind hier kostenlos:
Bild

Diverse Spielgeräte:
Bild

Der Kletterwald:
Bild

Bild

Kostenlos ist dagegen der Niedrigseilparkour:
Bild

Weitere Spielplätze:
Bild

Elektronischer Hightech-Spielplatz:
Bild

Bild

Und ganz hinten im Park befindet sich die Sommerrodelbahn:
Bild

Aussichtsplattform über dem Start:
Bild

Los geht´s:
Bild

Eine klassische Wiegand-Sommerrodelbahn, die sogar etwas größer war, als ich es in diesem Park erwartet hätte…
https://www.youtube.com/watch?v=07q_5pmcxfM

Beim weiteren Rundgang durch den Park gibt es durchaus ansehnliche Rutschen zu entdecken:
Bild

Wasserspielbereich mit Ufobooten:
Bild

Hier stand mal ein Wildwasserrondell und darüber verlief mal eine Heege-Seilbahn. Beides existiert offenbar nicht mehr:
Bild

Heute sind dafür Paddelboote in dem Wasserbecken:
Bild

Ein paar Automatenspiele wie Bagger, Kräne oder diese Wasserspiele gibt es im Park auch:
Bild

Wasserspielbereich:
Bild

Diverse Picknick- und Grillplätze sind an verschiedenen Stellen zu finden:
Bild

Austoben kann man sich auch auf den Sportflächen:
Bild

Der Minigolfplatz:
Bild

Noch eine Rutsche:
Bild

Und weitere Spielplätze:
Bild

Insgesamt wirkt der Park etwas aus der Zeit gefallen und könnte stellenweise etwas moderner und auch einfach gepflegter sein… Aber dafür ist es ja ein kostenloses (bzw. inzwischen sehr günstiges) Freizeitgelände.

Von hier aus stand für mich wieder die Rückfahrt nach Mainz an. Dafür konnte ich mich am nächsten Tag zu Hause ausruhen (bevor dann die nächste bescheuerte Tour beginnt ;) )
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank


Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast