Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Artouste (F) 2.8.05

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
j-p.m.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 385
Registriert: 31.07.2003 - 10:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 68 Mal

Artouste (F) 2.8.05

Beitrag von j-p.m. » 11.08.2005 - 20:26

Pyrenäen, 40 km südlich von Pau, im Vallée d`Ossau liegt Laruns, Endpunkt einer elektrifizierten SNCF-Linie - die es nicht mehr gibt.Noch etwa 20 km weiter talaufwärts ist die Kraftwerkszentrale von Artouste, erstellt von den Chemins de fer du Midi, seit 1938 im Besitz der SNCF, die jetzt den ganzen Komplex privatisieren möchte.
1920 wurde mit dem Bau begonnen, 1924 wurde die Höhenbahn auf 2000 m in Betrieb genommen um das Material zum Bau der Staumauer weiter hinten im Tal transportiern zu können. Spurweite 50 cm, ein längerer Tunnel von 320 m. Eine einfache Materialseilbahn von der Zentrale führt über 800 Höhenmeter zum Ausgangspunkt der Bahn. 1929 nehmen die Kraftwerksanlagen den Betrieb auf und liefern Strom für die zahlreichen Stichlinien in die Pyrenäen, sowie die Somport-Bahn nach Spanien. 1930 erste Luftseilbahn mit Kabinen für 15 Personen. 1932 werden die Luftseil- und die Höhenbahn für Touristen geöffnet. 1957 zweite Luftseilbahn mit Kabinen für 32 Personen, beschriftet mit SNCF. 1967 Baubeginn für das Skigebiet. Bestand Heute: 3 Sesselbahnen und 5 Skilifte. 1980 bis 1983 neue Strasse nach Fabrèges, neue 6 EUB, Kürzung der Höhenbahn bis Bergstation EUB und neuer Bahnhof dort. Baubeginn der Feriensiedlung Fabrèges mit 8000 Betten. SNCF-Luftseilbahn wird fürs Publikum geschlossen, bleibt aber für das Kraftwerk in Betrieb. Nach 700 Betten alle Subventionen und sonstige Kohle verdunstet, instantmässiger Beginn des langsamen Abserbelns. In den letzten Jahren Skibetrieb nur noch noch an Wochenenden und während den Schulferien. Seit 2 Jahren LSAP. Dieses Jahr war bis anfangs April unklar ob die Höhenbahn im Sommer überhaupt fährt. Es ist abzusehen dass das Ganze nicht mehr lange betrieben wird.
Oben schöne Aussicht auf den Pic du Midi d`Ossau (2885 m), der bei den Einheimischen meinen Namen trägt!
Aber oh Frust: ich hab ihn nicht gesehen, ich habe gar nichts gesehen! Nebel, Regen und Kälte machten den geplanten Ausflug unmöglich. Vom Skigebiet nix gesehen, darum leider auch keine Bilder davon. War ganz schön ärgerlich, ich habe es schon ein bisschen persönlich genommen...
Dateianhänge
Bahnhof4.jpg
Ausfahrt
Bahnhof3.jpg
beeindruckende Lok! 50 PS! Lf sitzt quer
Bahnhof2.jpg
hinterster Wagen abgedeckt für allfällige Passagiere
Bahnhof1.jpg
links Gondelbahnstation und Restaurant
Aussicht.jpg
Da hinten steht mein Namensvetter
Doppelskilift.jpg
alles was zu sehen ist
Eingang.jpg
meisterhafte Architektur
TalstationSeite.jpg
ganz viel hässlich
Ausfahrt.jpg
ganz viel Poma
Talstation1.jpg
ganz viel Blech
Parkplatz.jpg
ganz viel Platz
Gesamtansicht.jpg
der misslungene Ferienkomplex
Kabine.jpg
drauf steht SNCF
TalK1.jpg
erste PB war links
Kraftwerk2.jpg
Materialseilbahn ging von hier aus
Zentrale.jpg
Kraftwerkszentrale


Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 11.08.2005 - 21:07

Schade, dass du so schlechtes Wetter hattest!

Also die EUB-Station ist ja wirklich potthässlich! Die Panoramabahn hingegen hochinteressant. Es wäre ein Fehler und jammerschade diese zu schliessen!
Hibernating

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Artouste (F) 2.8.05

Beitrag von GMD » 26.08.2011 - 14:44

Historische Fotos von dort sind auf Flickr zu finden! Einfach nach dem ersten Fotos auf weiter klicken, es kommen dann auch noch Fotos von der PB, der Vorgängerin der EUB. Auf dem letzten Foto ist sogar noch die ganz alte PB, welche beim Bau der neuen offenbar stehen gelassen wurde, zu sehen. In der rechten Bildhälfte auf halber Höhe, etwas links von den Druckleitungen um genau zu sein. Soviel ich weiss war das eine Bahn von Bleichert!
Hibernating

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste