Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Beitrag von SFL » 08.09.2008 - 15:39

Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Bild


Im Rahmen unseres Cote d'Azur Urlaubes ging es für einen Tag zum berühmten Gorges du Verdon. Bevor der eigentliche Bericht folgt, gibts erst einmal ein paar Infos, für diejenigen, die den Gorges du Verdon noch nicht kennen.


Der Gorges du Verdon, auch Grand Canyon du Verdon genannt, ist der Abschnitt, in dem sich der Fluss Verdon über Jahrtausende hinweg tief in den Kalstein gegraben hat. Die so entstandene Verdonschlucht ist knapp 21 Kilometer lang und teilweise bis zu 700m tief, die umliegenden Berge erreichen eine Höhe von bis zu 1900 Metern.
Der Verdon entspringt im Bergland Trois Evêchés in der Nähe des Col d'Allos, führt ab dem Ort Castellane durch die Verdonschlucht und mündet anschließend in den Stausse Lac de Sainte-Croix. Von dort aus fließt der Verdon aus in die Durance, die dann etwas später in die Rhone mündet.
Entlang des Gorges du Verdon führen zwei Straßen mit zahlreichen Aussichtspunkten und teils spektakulärem Straßenverlauf, am Südufer ist dies die Corniche Sublime, am Nordufer die Route des Crètes. Manche Aussichtspunkte bestehen aus extra in der Felswand angelegten Plattformen, andere sind einfach kleine Ausbuchtungen am Straßenrand.
Der Verdon ist nicht nur Touristenziel, sondern auch Paradies für Sportler: Besonders Kanu/Kajakfahrer sind in der Schlucht unterwegs, es gibt auch einige Schluchtenpfade und Klettertouren. Vom Lac de Sainte-Croix aus kann man außerdem mit Tretbooten die Schlucht erkunden. Doch bei aller Naturschönheit bietet der Gorges du Verdon große Gefahren. Immer wieder kommen zahlreiche Leute ums Leben, wenn der Wasserspiegel durch starke Regenfälle in den Bergen rasant ansteigt und die Leute mit den Fluten mitgerissen werden und gegen die Felsen gedrückt werden. Zuletzt kamen im Juli 3 deutsche in einer Nebenschlucht ums Leben. Daher ist es unerlässlich, sich vorher genauestens über die Wetterlage zu informieren, aber das muss ich euch Alpinen glaube ich nicht sagen. :wink:


Nun der eigentliche Bericht:

Tagesablauf:
Anfahrt mit kleinen Zwischenstopps in 2:15 h von Fréjus, zwischen 13:00 und 14:45 Fahrt entlang des Nordufers, anschließend Mittagspause im Ort Aiguines und Badestopp am Lac de Sainte-Croix, zwischen 18:30 und 20:30 Fahrt entlang des Sees und Südufers, Rückfahrt in 1:30 h.

Wetter:
Den ganzen Tag über sonnig mit kleineren Wolken und um die 25 Grad

Gefallen:
-atemberaubende Schlucht
-gutes Wetter
-tolle Aussichtspunkte
-Baden im Lac de Sainte-Croix

Nicht gefallen:
-----------

Wertung:
:D :D :D :D :D :D von :D :D :D :D :D :D


Nun zu den Bildern:

Bild
^^Die Balcons de la Mescla, hier führt die Straße zum ersten mal direkt an die Schlucht

Bild

Bild
^^einer der in den Hang gebauten Aussichtspunkte

Bild

Bild

Bild
^^Pont de l'Artuby

Bild
^^Von der anderen Seite

Bild

Bild

Bild
^^Berglandschaft

Bild
^^Bis hier kann man mit den Tretbooten fahren

Bild
^^Im Hintergrund der Stausee Lac de Sainte-Croix

Bild
^^Blick auf die Gegenseite, man sieht die in den Fels geschlagene Straße

Bild
^^Auch hier sieht man die Straße wieder

Bild
^^Der Lac de Sainte-Croix kommt immer näher

Bild
^^Blick vom Ort Aiguines

Bild
^^Badepause am Stausee

Bild
^^Bergmassiv

Bild
^^Von hier aus kann man mit Tretbooten in die Schlucht fahren

Bild
^^"Eingang" in den Gorges du Verdon

Bild
^^Tretbootgetummel

Bild
^^Blick aus der Ferne auf Eingang und Galetas-Brücke

Bild
^^Lac de Sainte-Croix am späten Nachmittag

Bild
^^Die Boote sind mittlerweile fast alle wieder rausgefahren

Bild

Bild
^^Nicht überall hat man einen freien Blick

Bild
^^Galetas-Brücke von oben

Bild

Bild

Bild
^^Straße durch die Felsen

Bild
^^Zoom zur Tunnelpassage am Nordufer

Bild

Bild
^^Auf dem Weg zum Point de la Sublime

Bild
^^Blick vom Point de la Sublime

Bild
^^dito

Bild
^^dito

Bild
^^Der Tag neigt sich dem Ende zu

Eigentlich hatten wir geplant, noch ein zweites Mal, diesmal zum Tretbootfahren und längerem Baden, zum Gorges du Verdon zu fahren, allerdings hielt uns die weite Anfahrt und vor allem die gewittrige Wetterlage davon ab. :cry:

So, das wars, ich hoffe dass ich euch mit dem Bericht und den Bildern eine bisher noch im Alpinforum undokumentierte Region etwas näher gebracht zu haben. Über Comments und Anregungen, auch Kritik, würde ich mich sehr freuen... :wink:
Zuletzt geändert von SFL am 08.09.2008 - 17:58, insgesamt 1-mal geändert.
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3751
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Beitrag von 3303 » 08.09.2008 - 17:04

Wow, cool!

Wir sind Anfang Juli durch die Alpen mit dem Auto da runter gefahren -klick-, haben uns aber, da wir noch nach IT wollten dazu entschieden, weiter östlich Über den Bonette und später Turini Richtung Monaco zu fahren.
Im Rahmen meiner Recherchen bin ich natürlich auch auf die spektakulären Schluchten gestoßen.
Im Nachhinein, wärs wohl geiler gewesen, dort runter zu fahren. Der Turini und die Ecke dort waren nämlich eher langweilig.
Sehr geile Ecke auf jeden Fall. Danke für den Bericht!
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7330
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Beitrag von Fab » 08.09.2008 - 19:00

Grandios!
Weit und breit die spektakulärste Schlucht.

Vergleichbares findet man erst wieder in Montenegro (Taraschlucht und einige noch spektakulärere Nachbarschluchten)

Benutzeravatar
Andreas
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 547
Registriert: 10.03.2007 - 06:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burgenland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Beitrag von Andreas » 10.09.2008 - 14:34

Toller Bericht! :wink:
Ich mag alles was von Doppelmayr ist!

Bild

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Beitrag von SFL » 11.09.2008 - 20:00

Freut mich dass euch der Bericht gefällt. :wink:


@Fab: Warst du schonmal in der Taraschlucht? Wenn ja, was ist spektakulärer?
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Beitrag von GMD » 11.09.2008 - 20:33

Eine grossartige Landschaft, die mich vor ein paar Jahren ebenfalls sehr beeindruckt hat! Gefahr droht den Schluchtengängern nicht nur von Gewittern, sondern auch vom Kraftwerk. Weiter oben wird der Verdon ebenfalls gestaut, und wenn die dort die Schieber öffnen, dann...
Hibernating

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 795
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Beitrag von missyd » 17.10.2008 - 13:39

Tolle Bilder!!! Danke vielmals!!!!
Ich war letztes Jahr im Anfang Juni dort .... tolle ist die Schlucht vorallem gegen Abend und früh am Morgen wenn die Touristen noch nicht unterwegs sind.
Negativ fand ich die Hotelsuche .... alle voll oder wollen keine Einzelpersonen ....
In La Palud-sur-Verdon fand ich schliesslich ein tolles Hotel ausserhalb des Ortes und im Ort selber ein gutes Restaurant.
Ansonsten ein tolles Gebiet. Leider ist die Schlucht gegen Süden durch einen Waffenplatz der franz. Armee 'begrenzt'. Es wird doch auch mit Artillerie geschossen und es fahren ab und zu Panzer rum. Also nicht immer ruhig und gewisse WEge darf man nicht immer betreten.


Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gorges du Verdon || 26.08.08 || Der Grand Canyon Europas

Beitrag von thun » 18.06.2009 - 12:38

Hey, das erinnert mich ja ganz stark an den Herbst. In Galicien gibt es den Canon do Sil, eine ähnlich spektakuläre Schluchtenlandschaft. Da fällt mir ein, ich sollte mal ein paar Fotos posten. :)

Ansonsten ist das natürlich schon sehr cool,zeigt, dass ich dringend mal nach Frankreich sollte.
Wobei, Montenegro hätte schon auch was...

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast