Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09 JETZT KOMPLETT

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09 JETZT KOMPLETT

Beitrag von Lucatoni » 22.08.2009 - 21:29

Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Plan:http://world.chamonix.com/PDF/planRemEte2009.pdf

17.08.09
Montenvers - Mer du Glace
Wetter: Sonne

18.08.09
Aiguille du Midi - Helbronner
Wetter: Sonne

19.08.09
Le Brevent - La Flegere
Wetter: Sonne

20.08.09
Les grands Montets
Wetter: Sonne

21.08.09
Aiguille du Midi - Tramway du Mont-Blanc
Wetter: Wolken mit Sonne

22.08.09
Domaine de Balme
Wetter: wolkig

23.08.09
La Flegere
Wetter: Sonne(hoffentlich)

Bilder mit Einzelbericht folgen !!!!!
Zuletzt geändert von Lucatoni am 14.09.2009 - 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3565
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von 3303 » 22.08.2009 - 21:34

*bookmark*

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 22.08.2009 - 21:41

3303 hat geschrieben:*bookmark*
Was meinst du ?
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2941
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von lift-master » 22.08.2009 - 21:57

evt den bericht vorgemerkt? 8O
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3565
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von 3303 » 22.08.2009 - 22:10

evt den bericht vorgemerkt?
Ja genau, das Häkchen bei der Benachrichtigungsfunktion gesetzt, damit ich immer auf dem Laufenden bleibe.
*bookmark* wird z.B. im fotocommunity Forum oft als Hinweis dafür verwendet. Ich dachte daher, dass das allgemein üblich ist (was es nicht zu sein scheint, sorry).
Den "Beitrag" muss man dann ja abschicken, um die Benachrichtigung bei neuen postings auch tatsächlich zu erhalten.
Als "Abfallprodukt" bekundet man dann sozusagen automatisch auch öffentlich sein Interesse - und das ist sehr stark vorhanden, wenn ich mir die Aufzählung da oben so ansehe :)

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 22.08.2009 - 22:33

Montenvers - Mer du Glace 17.08.09

Plan:http://www.compagniedumontblanc.fr/plan ... rs_ete.php

BildMorgens an der Talstation

BildMontenversbahn

BildBahnhof an der Bergstation

BildMer du Glace

Bildnochmal

BildGondelbahn zum Gletscher

BildKabine

BildAusfahrt aus der Talstation

BildAusfahrt

BildTrasse der Bahn

BildTalstation

Dann gings auf dem Panoramaweg vom Montevers zum Plan de l'Agueille

BildLa Flegere auf der Gegenseite

BildChamonix von oben

BildDie Agueilles

BildAngekommen an der Hütte unterhalb des Plan de l'Agueille

BildA.d.M - bahn von der Hütte aus

Bildnochmal

Bildun dann gings per Fuß ins Tal

BildUnd von Chamonix dann mit dem Mont-Blancexpress nach Les Praz wo unser Campingplatz war (ist).

Die anderen Bilder folgen morgen oder in 2 Wochen. Da wir ab Montag nach Südfrankreich runterfahren und ich nicht weiß wie es dort mit dem Internet ist.

lg flo
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4303
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Foto-Irrer » 24.08.2009 - 09:50

oh das wird interessant. Ich bin momentan dabei die 6.000 Fotos aus meinem Urlaub auszusortieren und zu bearbeiten, ich war am 14.08. auf Aguille du Midi und Hellbronner.
Wie lange hast Du an den Stationen jeweils gewartet?
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 26.08.2009 - 11:33

Arlberg-Irrer hat geschrieben:Wie lange hast Du an den Stationen jeweils gewartet?
Wir waren morgens um halb 8 an der Aiguille du Midi Sation. Da war noch sehr wenig los und dadurch auch keine Wartezeit. An der Panoramic mussten wir auf dem Rückweg zur Aiguille du Midi am Hellbronner circa 10 min warten. Sonst ging alles einwandfrei ohne Wartezeiten. Aber wo wir mittags um halb 3 wieder im Tal gabs scheins eine Wartezeit von 2 1/2 h. :lol:
Wie wars bei dir ?
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4303
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Foto-Irrer » 26.08.2009 - 12:08

Also der Mann an der Kasse im Tal hat uns dazu beglückwünscht, dass wir von der Seite aus rauf fahren, da man in Chamonix wohl 2-3 Stunden warten muss. Da wir Anfahrt vom Lago Maggiore hatten, waren wir erst soooo gegen 11-12 Uhr da. Wir sind in einem durch die 3 Sektionen zur Punta Helbronner hochgefahren und wollten auch gleich zur Panoramic (ich dachte mir nämlich schon was mit Wartezeiten), da mussten wir dann erstmal so 15-20 min. anstehen, um überhaupt eine Wartenummer zu bekommen (da hatten sich dann die Leute vermischt, die sowohl auf die Panoramic als auch auf die Nummer warteten). Wir bekamen dann eine Nr. auf der eine Uhrzeit stand (14:30) stand, es war 13:30.

Um 14:30 waren wir dann auch wieder in der Schlange, mussten aber nochmals etwa 15-20 min. warten, bis wir die Karten für die Panoramic kaufen konnten und dann nochmal so 15 min. bis wir auch einsteigen durften. Fahrt dann eine halbe Stunde über den Gletscher.

Hab auf der Aguille dann sofort auch nachgefragt wegen Rückfahrt zur Punta Hellbronner, da es aber mittlerweile ja auch schon 15:30 war, meinte der Typ, dass wir keine Nr. bräuchten, da es keine Schlange in diese Richtung mehr gibt. Waren dann etwa eine Stunde auf der Aguille und konnten dann ohne Warten sofort für die Rückfahrt wieder einsteigen.

An der Punta Helbronner konnten wir auch sofort mit der 2. und 3. Sektion wieder runter, aber vor der 1. Sektion mussten wir nochmals etwa 1 Stunde warten (bekamen am Ausgang direkt eine Nr. für die Talfahrt). Zur Info, 1. und 2. Sektion der Funivia del Monte Bianco sind beides 26er PBs.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

alpiz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 222
Registriert: 27.10.2006 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Obergoms
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von alpiz » 26.08.2009 - 13:26

War am 21. Juli von Chamonix aus auf der Aiguille, wir mussten weder bei der Berg- noch bei der Talfahrt nicht mal eine Kabine warten. Auch beim Panoramic konnten wir in beide Richtungen in die erste Kabine einsteigen. Und dies trotz Ferienzeit und abgesehen von ein paar Wolken sonnigem Wetter.
Wintersaison 13/14: Aletscharena, Saas Grund, Saas Fee, Vercorin, Grimentz, Zinal, Les Portes du Soleil, Champex, La Fouly, Vichères, Les Marécottes

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 28.08.2009 - 15:58

Aiguille du Midi – Pointe Helbronner 18.08.09

Plan : http://www.compagniedumontblanc.fr/plan ... di_ete.php

Nachdem wir am Vortag mit der Montenversbahn zum Mer du Glace gefahren sind ging es am Dienstag dann hoch auf die Aiguille du Midi und dann rüber zum Pointe Helbronner. Wegen den hoch befürchteten Wartezeiten sind wir bereits um halb 7 aufgestanden und waren dann um viertel nach 7 an der Talstation der Aiguille du Midi Bahn. Dort war es um diese Uhrzeit noch relativ leer wodurch wir ohne Wartezeiten zur Aiguille du Midi kamen. Rüber zum Pointe Helbronner ging ebenfalls ohne Wartezeiten. Nur auf dem Rückweg zur Aiguille du Midi mussten wir 15 min anstehen. Runter nach Chamonix ging es ohne Probleme. Kurz zum Wetter es war schlichtweg den ganzen Tag total sonnig.

Nun zu den Bildern :
Sie sind leider nur mit einer Digicam und nicht mit einer Spiegelreflexkamera aufgenommen worden.


Bild
Erster Blick auf den Mont Blanc von der Mittelstation aus.

Bild
Morgendlicher Blick von der Mittelstation zur Aiguille du Midi.

Bild
Erstes Panoramafoto aus der Gondel heraus.

Dann gabs ein kleines Frühstück bevor es zur Panoramic ging.

Bild
An diesen Ausblick beim Frühstück kann man sich gewöhnen.

Bild
Kleiner Plan vom Verlauf der Bahn.

Bild
Ausfahrt aus der Station.

Bild
Blick zurück zur Aiguille du Midi

Bild
Die ehemalige Bergstation und Zelte von Bergsteigern.

Bild
Einfach traumhaft.

Bild
Gegengondel

Bild
Dito

Bild
Nochmal die ehemalige Bergstation.

Bild
Aiguille du Midi mit Gegengondel

Bild
Einfach traumhaft

Bild
Wir kommen der Kurvenstation näher.

Bild
Die Kurvenstation auf der Gegenseite

Bild
Gegengondel

Bild
Traumhaft

Weitere Bilder fogen..............
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
maartenv84
Moderator
Beiträge: 1648
Registriert: 17.09.2003 - 14:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Amersfoort, NL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von maartenv84 » 28.08.2009 - 16:33

Lucatoni hat geschrieben:Aiguille du Midi – Pointe Helbronner 18.08.09

Bild
Die ehemalige Bergstation und Zelte von Bergsteigern.

Bild
Nochmal die ehemalige Bergstation.
Ist der Refuge des Cosmiques wirklich die alte Bergstation? Auf jedenfall ist das jetzt eine Hütte mit 130 betten oder so. Idealer ausgangsort für den Route Royal auf die Mont Blanc (Mont Blanc Du Tacul ==> Mont Maudit (bleibt eigentlich links der route) ==> Mont Blanc)

Aber die umgebung ist wirklich wunderbar. So einen eindrucksvollen bergkulisse gibt es wenig. Ich finde auch Zermatt kann daran nicht tippen.

Bin gespannt auf die vortsetzung.
Saison 10/11:
Geplant: Alpinforum Weltcup, Skigebiete im Bregenzerwald, hoffentlich auch einen urlaub in Kals.
Skitage:
2 Tage Grindelwald

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1652
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von snowotz » 28.08.2009 - 18:59

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube das ist keine alte Bergstation. Die 3. und letzte Sektion der alten Aguille du Midi Bahn wurde nie gebaut.
Skisaison 17/18 Skitage aktuell: 18
<D> Bayrischzell (Sudelfeld), Garmisch (Zugspitze), Winterberg(2)
<A> St. Johann i.T./Oberndorf, Kitzbühel, Westendorf Skiwelt, Bad Kleinkirchheim, Hermagor, Goldeck
<I> Klausberg, Helm/Rotwand/Kreuzbergpass, Padola, Innichen, Kronplatz, Cortina d'Ampezzo, Speikboden, Ratschings, Tarvisio
<SLO> Kranjska Gora

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3565
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von 3303 » 28.08.2009 - 19:29

Wirklich absolut beeindruckend.
Letzten (Früh-)Sommer wollten wir eigentlich auch (von IT aus) diese Bahn fahren, hatten aber Pech mit Jahreszeit typischen Quellwolken.

Faszinierend finde ich auch immer wieder, wie weit die Gletscherzunge(n) dank großer Nährzone auf der Seite von Chamonix bis nach unten vorstoßen.

Die häufige Überfrequentierung ist in der Ferienzeit offenbar eine Tatsache, mit der man leben muss, wenn man das sehen will.
Ich würde eigentlich am liebsten im Oktober mal dorthin, nur klappt auch nicht immer alles, was man so vor hat.

alpiz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 222
Registriert: 27.10.2006 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Obergoms
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von alpiz » 28.08.2009 - 20:48

Soviel ich weiss ist die Panoramagondelbahn aber nur bis ende September geöffnet.
Wintersaison 13/14: Aletscharena, Saas Grund, Saas Fee, Vercorin, Grimentz, Zinal, Les Portes du Soleil, Champex, La Fouly, Vichères, Les Marécottes

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3565
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von 3303 » 28.08.2009 - 20:56

Schade, auf der IT Seite hatte ich die Preisliste anders interpretiert, da auch Preise für den Transfer bis Anfang November angegeben sind aber Du hast wohl Recht.
20.9. ist laut der FR Seite Schluss :(

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 29.08.2009 - 10:26

Und weiter gehts.........

Bild
Mer du Glace

Bild
Gegengondel

Bild
Blick zurück Richtung Kurvenstation

Bild
Gegengondel

Bild
Blick zurück auf die komplette Trasse

Bild
Gletscherspalte

Bild
Gegengondel

Bild
Nochmal ein Blick zurück

Bild
Kurz nach der hängenden Stütze

Bild
Die Stütze im Zoom

Bild
Am Pointe Helbronner angekommen. Blick runter richtung Courmayeur

Bild
Talstation der letzten Sektion der Gondelkette auf den Pointe Helbronner

Bild
Mont Blanc von der italienischen Seite aus

Bild
Ausfahrt einer Gondel von der Station Pointe Helbronner

Bild
Die Umlenkscheibe auf italienischer Seite

Bild
Technik der Station

Fortsetzung folgt........
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 29.08.2009 - 10:46

Und weiter gehts.....

Bild
Nochmal ein bisschen Technik

Bild
Einfach schön

Bild
Dito

Bild

Bild

Bild
Ein Traum

Bild
Dito

Bild

Bild
Kurvenstation

Bild
Einfach schön

Bild

Bild
Das Dach Europas

Bild
Die Technik auf französischer Seite

Bild
Einfahrende Gondel an der Aiguille du Midi

Bild
Die kleine Spitze wo da im Hintergrund herausschaut……..se Matterhorn

Bild
Bergstationskomplex von der Aiguille du Midi Bahn

Bild
Trasse Panoramicgondel

Bild
Ein Plan von verschiedenen Projekten und Bahnen im Bereich Aiguille du Midi – Mont Blanc

Bild
Und dann gings wieder ins Tal. Blick aus der Gondel heraus

Bild
Blick aus der Gondel kurz vor der Mittelstation

Bild
Aiguille du Midi Bahn von der Mittelstation aus

Bild
Dito


Und so endete auch der zweite tolle Tag.

Fortsetzung folgt...........
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4303
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Foto-Irrer » 29.08.2009 - 12:04

und vor dem Matterhorn der Grand Combin.

machst Du irgendwelche Nachbearbeitung Deiner Bilder am Rechner, wenn ja welche?
Und was für eine Kamera hast Du?
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 02.09.2009 - 13:54

Arlberg-Irrer hat geschrieben:machst Du irgendwelche Nachbearbeitung Deiner Bilder am Rechner, wenn ja welche?
Und was für eine Kamera hast Du?
Ja zuhause werde ich die Bilder nachbearbeiten. In Bezug auf Helligkeit Kontrast und solche Dinge......
Ich habe eine kleine Digicam die in die Hosentasche passt. Was für eine genau muss ich nachschauen.
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 02.09.2009 - 14:19

Brevent - Flegere 19.08.09

Plan: http://www.compagniedumontblanc.fr/plan ... re_ete.php

Am dritten Tag im Tal von Chamonix ging es dann ins Gebiet Brevent – Flegere. Morgens ging es mit der neuen 8 Gondel zum Planpraz und von dortaus weiter auf den Brevent. Nachdem wir dort ausgiebig die Aussicht genossen haben gings es mit der Gondel wieder runter zum Planpraz und von dort aus per Fuß nach Flegere. Aus Spaß sind wir am Nachmittag noch die Index 6er Sesselbahn einmal hoch und runter gefahren. Zm Abschluss des Tages ging es dann per Fuß runter nach Les Praz zum Campingplatz.

Nun zu den Bildern:

Bild
Unser Campingplatz in les Praz

Bild
Talstationsgelände der 8er Gondel Planpraz

Bild
Ausfahrt aus der Talstation

Bild
Nochmal

Bild
Gondel

Bild
Trasse

Bild
Gegengondel

Bild
Blick zurück nach Chamonix

Bild
Stütze der alten Gondel zum Planparz. Werden die eigentlich noch abgebaut oder bleiben die als „Denkmal“ stehen ?

Bild
An dieser Stelle unter Gondel gab es am Sonntag einen Brand.

Bild
Der Brand am Sonntag

Bild
Wir nähern uns der Bergstation

Bild
Talstation der Pendelbahn zum Brevent

Bild
Einfahrende Kabine

Bild
Blick auf die Gegenseite Richtung Mont – Blanc und Aiguille du Midi

Bild
Einfahrende Kabine in die Bergstation

Bild
Gleitschirmflieger. Dahinter der Mont Blanc

Bild
Einfahrende Kabine. Dahinter Chamonix


Fortsetzung folgt........
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 02.09.2009 - 15:18

Und weiter gehts....

Bild
Links die 6er Richtung Col Cornu. Rechts die Sesselbahn Parsa

Bild
Anfangsstück der Sesselbahn Cornu.

Bild
Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaub das ist die Sesselbahn Sources.

Bild
Sesselbahn Sources und dahinter der Planpraz

Bild
Blick Richtung Grands Montets

Bild
Bergstation auf der Brevent Seite der Verbindungsbahn Liaison

Bild
In der Mitte des Bildes die Talstation der Verbindungsbahn Liaison auf der Flegere Seite

Bild
Blick auf das Dach Europas

Bild
Sesselbahn Evettes

Bild
Bergstation der Pendelbahn Flegere

Bild
Talstation der 6er Sesselbahn Index

Bild
Nochmal

Bild
In der Sesselbahn Index

Bild
Bergstation der Sesselbahn Index

Bild
Sesselbahn Index. Im Hintergrund Les Grands Montets und das Mer du Glace.

Bild
Blick Richtung Mont Blanc und Aiguille du Midi

Bild
Naturschauspiel Wolken und Sonne

Bild
Auf dem Weg ins Tal nochmal die Talstation der Verbindungsbahn Liaison

Bild
Talstation der Sesselbahn Evettes

Bild
Talabfahrt nach Les Praz

Bild
Kabine der Pendelbehn Flegere

So endete auch der dritte Tag.

Fortsetzung folgt………………………..
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1652
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von snowotz » 02.09.2009 - 19:29

Sehr schöne Bilder, danke!

Mich wunderts, daß die Bahn durch das Feuer keinen Schaden genommen hat. Ein Glück!
Das war ja genau unter der Trasse. So wie´s aussieht hat da jemand ne brennende Kippe aus einer Kabine geworfen :twisted:
Skisaison 17/18 Skitage aktuell: 18
<D> Bayrischzell (Sudelfeld), Garmisch (Zugspitze), Winterberg(2)
<A> St. Johann i.T./Oberndorf, Kitzbühel, Westendorf Skiwelt, Bad Kleinkirchheim, Hermagor, Goldeck
<I> Klausberg, Helm/Rotwand/Kreuzbergpass, Padola, Innichen, Kronplatz, Cortina d'Ampezzo, Speikboden, Ratschings, Tarvisio
<SLO> Kranjska Gora

Benutzeravatar
Lucatoni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 04.04.2008 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 75242 Neuhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Lucatoni » 03.09.2009 - 10:53

Ja ich hab mich auch gewundert weil es hat bestimmt 2h gedauert bis sie das Feuer einigermaßen im Griff hatten. Und die Gondelbahn ist trotz des Feuers weitergeafahren.
SKIFAHREN IST LEBENSGEFÜHL.
LEBENSQUALITÄT.LEBEN.
NICHT MEHR.NICHT WENIGER

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7069
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Tal von Chamonix 17.08 - 23.08.09

Beitrag von Fab » 03.09.2009 - 22:51

Na Lucatoni, das war doch noch besser als Doppelpack? Oder?

Die Mt.- Blanc-Gruppe ist einfach begeisternd in ihrer Wildheit und Größe.
3800 Höhenmeter von Chamonix bis zum Gipfel. Muß man auch in den Himalayas lange suchen.

Kann mich gut erinnern. War damals noch Sklave meiner Fotoausrüstung.

War mit der Indexbahn, glaub ich, nach oben gefahren und weiter zu den Lacs Blanc gewandert. Dann bin ich nachmittags so gegen Fünf langsam wieder Richtung Bahnstation gegangen. Hab einen kleinen See entdeckt, war aber etwas windig. So hab ich an die 2 Stunden gewartet bis sich der Wind legte. Dann eine Fotoserie gemacht von der Spiegelung der gesamten Berggruppe bei Sonnenuntergang im See. Das Foto hängt heute noch bei mir im Treppenhaus. Dann bin ich bei Dunkelheit die 1700 Höhenmeter runtergelaufen.
Ich war ein schlimmer Bube.
Außerdem hat dort an der Talstation mein Audi Coupè seine erste Delle bekommen. Von einem Golfball :!: War ein Stich ins Herz :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast