Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST2011.6

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17930
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 949 Mal
Kontaktdaten:

Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST2011.6

Beitrag von starli » 05.07.2011 - 12:47

WestAlpen-SommerSki-Tour 2011 - Teil 6

Do, 23.6.: Stubaier Gletscher, Sommerski (Ostalpen)
Fr, 24.6.: Les 2 Alpes, Sommerski
Fr, 24.6.: Les 2 Alpes, 4EUB Diable & 6EUB Venosc & DSB Bons
Fr, 24.6.: Grenoble, GUB auf die Bastille zum Sonnenuntergang & Grenoble bei Nacht
Sa, 25.6.: Val d'Isère / Pissaillas, Sommerski (mit k2k & Trincerone)

Sa, 25.6.: Wanderung südl. des Col de l'Iseran (mit k2k & Trincerone)
Sa, 25.6.: Val d'Isère, diverse Seilbahnen im Sommerschlaf (mit k2k)

So, 26.6.: Tignes, Sommerski
So, 26.6.: Rückfahrt über Cormet de Roselend, Espace Diamant, Chamonix


Am Col de l'Iseran, besser gesagt im Restaurant dort, gabelte ich die 3 Mitstreiter wieder auf. Da das Essen dort weder besonders gut noch besonders günstig war, entschied ich mich, nichts zu essen. Nachdem außerdem die "Toilette heute nicht vorhanden" war, und im Gletscherskigebiet ja auch keine Restaurants oder Toiletten zu sein scheinen, sind wir erst nach Bonneval runter, wo uns Trinc einlud - und noch 2 Käse-Schinken-Toastpaninis verspeist wurden.

Hernach hat uns Trincerone noch eine Wanderung vorgeschlagen, an der Südseite des Col de l'Iseran, mit wenig Höhenmeter, "Balkonmäßig" in das Tal hinen vis-a-vis diversen Gletschern.

Vom Parkplatz ging's aber erst mal ein schönes Stück hinauf, bis man gerade weiter hinein wandern konnte.... Übrigens mein erster Wandertag heuer, das erste Mal die Wanderschuhe an. Anscheinend geht die Skisaison jetzt langsam zu Ende?

Fotos anklicken zum Vergrößern, soweit nicht vergrößert gepostet:

Bild
^ Talstation einer Material-Seilbahn

Bild
^ Strecke der Materialseilbahn, führt mitten in den Schotterhaufen zu einem Zelt. Links das Gefährt, das vmtl. ans Seil gehängt wird. Evtl. sucht dort einer Kristalle?

Bild
^ Die Rolle der Materialseilbahn.

Bild
^ Wanderweg mit Gletscherblick

Bild
^ Blick retour, unten unterhalb des Fotos ginge die Pass-Straße (HDR-Modus)

Bild
^ 'ne kleine Hochebene und (fast) rundrum Gletscher.

Bild
^ Netter Gletscherbruch da ...

Bild
^ Pano Talauswärts. Hier oben hat's einen Haufen Schafe - und ein paar Murmeltiere (von denen mir in der früh schon etliche über die Straße gelaufen sind).

Bild
^ Cpt. Retro on tour. Ziemlich zügig, die zwei, zu schnell für mich.

Bild
^ Hier oben gibt's 1-2 kleine Seen, hier der unspektakulärere der beiden.

Bild
^ Ende des Sees, hinter der Kurve ist ein etwas größerer See.

Bild
^ Gletscherpano

Bild
^ Blick ins Skigebiet von Bonneval

Bild
^ Gletscherpano. Genug gelaufen für heute.

Mein iPod-Pedometer zeigte nach ca. 2 Stunden Wanderung knapp 7.000 Schritte an, k2k und ich wollten - u.a. auch aufgrund der späten Stunde - zurück. Trincerone ging mit seiner Freundin noch weiter Richtung Rifugio.

Bild
^ Es gab sehr (sehr) viel Enzian hier, ab & zu gab's auch solche Moos-Steine mit Enzian drauf. Sehr hübsch.

Bild
^ Enzian-Moos

Bild
^ Enzian-Moos

Bild
^ Der größere See.

Bild
^ Verbindung zwischen den beiden Seen

Bild
^ Blick zur Iseran-Straße (Südseitig)

Auf dem Weg zurück nach Tignes haben wir noch bei einigen Seilbahnen im Skigebiet von Val d'Isère Halt gemacht:

Bild
^ KSB Leissieres mit Tunnel-Piste (HDR-Modus)

Bild
^ Zoom zum Tunnel der Tunnel-Piste.

Bild
^ Vallon / Pyramides

Bild
^ Pininfarina-6EUB Vallon (HDR-Modus)

Bild
^ Mittelstation Fornet - Vallon (IR)

Bild
^ PB Fornet, Zoom Talstation

Bild
^ PB Fornet, Bergstation

Bild
^ PB Fornet, Bergstation

Bild
^ Rocher de Bellevarde / Olympique

Bild
^ Solaise / Rogoney / Solaise

Bild
^ Talstation PB Solaise. Hübsch.

Bild
^ PB Solaise

Bild
^ PB Solaise

Bild
^ Neuer Komfort-Sessel :)

Bild
^ 4EUB La Daille

Bild
^ 3SB Etroits neben der Daille.

Bild
^ 3SB Etroits. Hat erstaunlicherweise eine höhenverstellbare Talstation!

Bild
^ 3SB Etroits / 4 EUB Daille. Die 3SB hat dort oben kurioserweise 2 einseitige Stützen

Bild
^ 4EUB La Daille Talstation

Bild
^ Häuserkomplex in La Daille. Mir gefällt's.

Bild
^ Zoom Solaise (KSB und PB)

Danach ging's Duschen und später noch zum Essen in eine Pizzeria in Tignes, es war inzwischen so um 22 Uhr war, kurze Zeit nach uns auch Trincerone & Cie wieder zu uns stießen und wir den Tag bei Pasta und 3 Savoyarde-Pizzen (mit Creme fraiche, Kartoffeln, Schinken, ...) ausklingen ließen.

Ich fuhr wieder nach Val d'Isère runter, wo ich an einem großen Parkplatz in der Nähe der SSB übernachtet hab, nicht ohne noch 2 Langzeitfotos zu machen:

Bild
^ Funival by night (15 sec)

Bild
^ Funival, KSSL und 4EUB bei Nacht (20 sec)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST20

Beitrag von Foto-Irrer » 05.07.2011 - 13:24

Wo seid Ihr denn da genau längs? Ich versuche das gerade bei google earth nachzuvollziehen, z.B. wo diese beiden Seen sind, wie Ihr zur Südrampe des Passes gekommen seid und dann weiter zu den Liften.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17930
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 949 Mal
Kontaktdaten:

Re: Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST20

Beitrag von starli » 05.07.2011 - 13:30

Südrampe, kurz nach dem Tunnel ist ein kleiner Parkplatz an der Seite, da geht der Weg rauf und geht dann geradlinig in das Tal hinter, an den beiden Seen kreuzt es die Nationalparkgrenzen 2x ... hilft das?
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST20

Beitrag von Foto-Irrer » 05.07.2011 - 13:41

ein wenig, aber noch nicht ganz. Meinst Du den kurzen Tunnel (50m?) etwa 1-2km Luftlinie südlich vom Abzweig zum Sommerschigebiet?
Die Seen und insbesondere die Verbindung sehe ich nur nicht. Ihr seid vom Parkplatz dann nach Westen und weiter Richtung Norden, richtig?
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7897
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST20

Beitrag von Emilius3557 » 05.07.2011 - 22:11

Wunderschöne Impressionen aus der Haute Maurienne und dem Vanoise Nationalpark!
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17930
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 949 Mal
Kontaktdaten:

Re: Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST20

Beitrag von starli » 06.07.2011 - 13:12

Danke!
Foto-Irrer hat geschrieben:ein wenig, aber noch nicht ganz. Meinst Du den kurzen Tunnel (50m?) etwa 1-2km Luftlinie südlich vom Abzweig zum Sommerschigebiet?
Die Seen und insbesondere die Verbindung sehe ich nur nicht. Ihr seid vom Parkplatz dann nach Westen und weiter Richtung Norden, richtig?
Wir sind nach Osten, wie man anhand des Fotos auch erahnen kann (hier sieht man auch den Tunnel):

Bild

Der Weg ist in GE eingezeichnet, die Koordinaten des Parkplatzes:
45°23'54.95" N
7°02'36.93" O
2477 m

Der größere See ist auf
45°23'39.48" N
7°04'35.39" O
2692m

Hab's mal ungefähr nachgemessen, dürften so ca. 6km gewesen sein, die wir gegangen sind.
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST20

Beitrag von Foto-Irrer » 06.07.2011 - 13:39

ach so! Ja nach Osten war auch erst meine Vermutung, aber die Liftanlagen und Orte sind ja, bis auf das Sommerschigebiet, westlich vom Pass. Wo habt Ihr dann den Pass gequert?
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn


Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7988
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST20

Beitrag von k2k » 06.07.2011 - 15:54

http://www.geoportail.fr -> oben rechts auf deutsch umschalten.
Dann die IGN-Karte anschauen und nach dem "Sentier Balcon" suchen. Startet ab Pont de l'Oulietta.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17930
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 949 Mal
Kontaktdaten:

Re: Val d'Isère (Wanderung+Seilbahnen), 25.6.2011 // WASST20

Beitrag von starli » 07.07.2011 - 12:42

Foto-Irrer hat geschrieben:Wo habt Ihr dann den Pass gequert?
Gar nicht, wir sind von der Straße aus nur gen Osten und dann wieder zurück zum Auto und haben dann alle Seilbahen mit dem Auto angefahren.
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste