Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Le Markstein / Grand Ballon 22.7.12

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 798
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Le Markstein / Grand Ballon 22.7.12

Beitrag von flyer » 29.07.2012 - 19:26

Auf dem Heimweg von La Bresse wollten wir noch einen kleinen Schlenker über den Grand Ballon, den höchsten Berg der Vogesen, machen.
Erstens wegen der Aussicht und zweitens weil am Weg zwei kuriose Rodelbahnen standen. Dass diese (um die Tageszeit) wohl nicht mehr in Betrieb sein werden, war uns natürlich klar. Wenige Tage vor unserer Tour habe ich dann im Internet einen kleinen Hinweis entdeckt, dass eine der beiden Bahnen, die Sommerrodelbahn Le Markstein, ihren Betrieb komplett eingestellt hat.
Trotzdem habe ich hier an der Abzweigung zur Passstraße über den Grand Ballon kurz gestoppt, um die letzten Reste zu besichtigen.
Das war das Fundament der Talstation des zugehörigen Schlepplifts:
Bild

Die ehemalige Trasse ist noch gut erkennbar und es liegen auch noch alle Fundamente:
Bild

Die Rinne der Rodelbahn ist aber bereits herausgerissen worden:
Bild

Diesen Sommer sind nur Bungeetrampolin…
Bild

…und Minigolfplatz in Betrieb:
Bild

Die Sommerrodelbahn Le Markstein hatte zwei Besonderheiten: Erstens war sie vom recht seltenen System Bob France (Kunststoffrinne, in der Schlitten mit Luftgefüllten Gummireifen laufen) und zweitens wurde als Schlepplift ein Stangenschlepper eingesetzt, was ich sonst noch nirgendwo gesehen habe.
Von 2004 habe ich noch drei qualitativ nicht so tolle Bilder (ich muss demnächst mal die Originale suchen gehen…):
Bild

Bild

Bild

Zur nächsten Saison soll diese Rodelbahn übrigens durch eine Schienenrodelbahn, wohl ein Alpine Coaster, ersetzt werden.


Weiter ging unsere Tour nun hinauf auf den Berg mit toller Aussicht von der Straße aus (jedenfalls für alle, die sich trauen neben der Straße hinunter zu sehen ;) ).
Auf dem Grand Ballon gibt es ebenfalls eine Sommerrodelbahn vom System Bob France. Allerdings habe ich keine Ahnung, wer Betreiber ist, die Bahn hat keine Website oder ähnliches, es gibt keine offiziellen Öffnungszeiten usw. Wenn man Glück hat, läuft sie bei gutem Wetter an den Wochenenden, wenn man Pech hat eben nicht ;)
Selbstverständlich war sie jetzt am Abend nicht mehr geöffnet. Aber schön, dass sie überhaupt noch steht.
Bild

Das sind die Bobs:
Bild

Bild

Die Schlitten fahren auf Luftgefüllten Reifen. Die Bremse wirkt nicht direkt auf die Fahrbahn sondern auf die Hinterräder:
Bild

Die Konstruktion ist teilweise etwas klapprig und abenteuerlich, aber hey: wir sind in Frankreich…
Bild

Auch hier ist der Lift etwas besonderes: Es wird nämlich ein Babylift verwendet, der auf Schulterhöhe neben… nein am Fahrer läuft.
Bild

Am Skilift La Gloupe hat sich immer noch rein gar nichts getan.
Der Teleski du Ballon stand ohne Seil da, aber die (schwebende) Umlenkrolle lag recht sauber vor dem Mast, so dass hier vielleicht einfach das Seil gewechselt wird. Die anderen Lifte konnte ich nicht sehen, da wir dort nicht mehr ausgestiegen sind.

Von hier aus begaben wir uns dann wirklich auf den Rückweg. Ich hatte mir dafür das Mini-Sträßchen runter nach Soultz ausgesucht. Wunderbares einspuriges Bergsträßchen :D
In Mulhouse machten wir auf der dortigen Kirmes nur noch einen kleinen Zwischenstopp.
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank


Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1647
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Le Markstein / Grand Ballon 22.7.12

Beitrag von Drahtseil » 07.08.2012 - 00:25

NEIN!!! Warum haben die die Rodelbahn abgerissen? Die war so genial. Vorallem der Stangenschlepper und die manchmal zugewachsenen Rinnen. Echt schade. :sniff:
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast