Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat, schlitz3r

Forumsregeln
Benutzeravatar
ixiseilbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 02.05.2015 - 19:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18

Beitrag von ixiseilbahn » 04.11.2018 - 16:08

Bild


Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18 | Gegenüber dem Massentourismus



Seit langem schreibe ich auch mal wieder einen Bericht. Es hat sich in letzter Zeit doch wieder einiges an Bildern angesammelt, wozu ich nun auch mal ein Paar berichten schreiben möchte. Im Sommer war ich vom 14.07. – 28.07.18 mit meiner Familie in Ladis. Da dort die Karte für die Bergbahnen in den Unterkünften enthalten ist, braucht man dort keine weiten Ausflüge zu machen und kann das auch Auto auch mal ein paar Tage stehen lassen. Beim wandern schaut man sich natürlich auch mal in der Landschaft um und so entdeckte ich schon öfters ein kleines Ski und Wandergebiet auf der anderen Talseite, was meine Interesse weckte. Das Gebiet besteht aus einer recht neuen Doppelmayr EUB welche als reine Zubringerbahn zum Gebiet dient. Oben auf dem Plateu befindet sich der Ort Fendels. Von diesem Puntk an startet eine alte Wopfner KSB und drei Schlepplifte. An der Bergstation der Wopfner KSB startet noch ein steiler Schlepplift welche einen Dieselantrieb hatte, nun aber auf einen E-Motor umgebaut wurde. Am 19.07 bin ich dann mal für eine Berg und Talfahrt der beiden Bahnen und der Besichtigung des Gebietes aufgebrochen.



Bild
^^Blick auf die Talstation vom Parkplatz aus

Bild
^^Blick auf die Trasse. Auf dem Bild ist die Hälfte der Bahn zu sehen. Die Strecke besteht zur Hälfte aus einer steilen Trassen, die andere Hälfte hingegen ist fast waagerecht.

Bild
^^Blick zurück zur Talstation und dem recht kleinem Parkplatz. Die Bahn wurde 1997 gebaut und besitzt 11 Stützen.

Bild
^^ mitten im Steilhang. Laut Mitarbeiter ist die höchste Stelle 80m über dem Boden.

Bild
^^Die Bahn macht auf 1640m Strecke 483 Höhenmeter

Bild
^^Im flachen Teil der Bahn, kommt man an zwei Schleppliften vorbei: Hier der untere: Zinggelift ebenfalls von 1997. Dieser verläuft fast Parallel zur Bahn.

Bild
^^Blick Richtung Bergstation. Im Hintergrund sieht an schon die 4-KSB von Felix Wopfner

Bild
^^Oben angekommen, Blick zurück auf die Strecke. Im Hintergrund lässt sich die Fisser Frommesabfahrt erkennen

Bild
^^Blick auf die Trasse der Sattelbodenbahn, eine 4-KSB von Felix Wopfner aus dem Jahr 1992. Somit ist sie schon ein Unikat, da Wopfner ja nicht so viele Kuppelbare Sesselbahnen gebaut hat. Die Bahn macht auf einer Länge 1400m einen Höhenunterschied von 500m.

Bild
^^Sprung in die die Bahn

Bild
^^Die Bahn zieht die ganze Zeit mit einer konstanten Steigung, gemütlich durch Wald hoch

Bild

Bild

Bild
^^Sessel Nummer 3, insgesamt hat die Bahn 96, wovon aber nur ein Bruchteil von auf der Strecke ist

Bild
^^Wopfner-Typischer Sessel mit seinen Rundungen

Bild
^^Blick Richtung Bergstation

Bild
^^Im Hintergrund sieht man schon den steilen Schlepplift

Bild
^^Oben angekommen.


Beim raussuchen der Liftdaten ist mir auf Liftworld aufgefallen, dass die Bahn früher eine andere Lackierung hatte, die auch wesentlich ungepflegter aussieht. Man kann also davon ausgehen, dass mit der Bahn langfristig geplant wird.
Aufgrund des Andrang an der 1. Sektion EUB und an der Mittelstation, vermutete ich nicht, dass hier oben so viel los wäre. Es waren wirklich viele Familien dort, die sich amüsierten. Besonders beliebt waren die Mountaincarts, welche im Sommer auf der Strecke der Rodelbahn fahren.

Bild
^^Der Schlepplift Plangger ist 5min von der Bergstation entfernt

Bild
^^Es ist noch gut zu erkenne das es mal ein Diesel war. Er wurde 1976 von Doppelmayr erbaut und ist damit der älteste Lift im Gebiet. Streckenlänge beträgt 1130m und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 396m.

Bild
^^Strecke. Mit Abstand der interessanteste Hang im Skigebiet. (Zumindest aus der Sicht des Sommers heraus)

Bild
^^16er Niederhalter Roba

Bild

Bild

Bild
^^Wieder zurück zur Bergstation, dort hat man einen alten PB 300 Fahrerstand, für die kleinen Gäste ausgemustert :D Interessant habe ich so auch noch nicht gesehen.

Bild
^^Blick auf einen Sessel der Sattelbodenbahn

Bild
^^Bergstation

Bild

Bild
^^Bergstation

Bild
^^Blick auf Ladis. Recht in der Bildmitte lässt sich das Cafe bad Obladis sehen. Auf dem Grünen Hang darunter verlief früher ein 1 CLF von Wopfner, wovon heute noch die Bergstation und die letzten drei Stützen stehen.

Bild
^^Schönjoch mit Frommesabfahrt

Bild
^^Stütze 8

Bild
^^Blick auf die Mittelstation. Gut zu sehen ist, dass viele mit dem Auto rauf fahren um sich die Kosten für die EUB zu sparen.

Bild
^^Blick auf Fiss mit der Waldbahn, Möseralmabahn, Schönjochbahn, Sunliner, Sonnenbahn und Almbahn

Bild
^^Mittelstation. Die Garagierung der Sattelbodenbahn befindet sich unter der, der EUB

Bild
^^Station von unten

Bild
^^Carvatech Kabinen

Bild
^^Offene Garagierung. Mir persönlich gefallen solchen „kleinen“ Bahnhöfe besser, als die große Unterirdischen Hallen. Nur sind hier die Kabinen natürlich nicht so geschützt.

Bild
^^Sprung wieder zur Talfahrt. Durch die zerkratzen Scheiben war es leider schwer Fotos zu machen

Bild
^^Blick zurück

Bild

Bild
^^Nahaufnahme der Kabine. Das farbliche Design gefällt mir gut

Bild

Bild
^^Talstation von vorne

Fazit:

Zum Schluss lässt sich sagen, dass es mal eine nette Abwechslung zum Gebiet SFL war. Zwar bin ich hier keine Wanderungen gemacht, aber den Schilder und Karten nach hat das Gebiet auch sehr schöne Wege für jegliche Altersklassen. Da das Gebiet und der Kaunertaler Gletscher dieselbe Geschäftsführung haben sehe ich hier auch weiter gut für die Zukunft. Laut Mitarbeiter ist auch eine neue Bahn geplant, eine Neuerschließung im linken Gebietsteil. Die Bahn würde das Gebiet extrem bereichern und so vielleicht sogar noch die ein oder anderen Touristen mehr anziehen. Im Winter bietet das Skigebiet außerdem eine beleuchtete Rodelbahn an der Sattelbodenbahn.

Ich hoffe es hat euch gefallen :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ixiseilbahn für den Beitrag (Insgesamt 5):
tobi27B-S-Gdavid02vovoGIFWilli59
SKISAISON 15/16
3x Skiliftkarussel Winterberg, 3x Schorrberglift, 1x Todtnau, 12x SkiWelt, 1x Kleinwalsertal, 1x Bayrischzell

SOMMER 2016
Liftfahrten: 64

SKISAISON 16/17
5x Skigebiet Willingen, 4x Schorrberglift, 2x Skilift Burbach, 1x Zauchensee, 1x Schladming, 1x Hochkönig, 3x Wagrain, 1x Flachau, 1x Hartenrod, 3x Engelberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1009
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18

Beitrag von tobi27 » 04.11.2018 - 18:36

Danke für den Bericht :D Das Gebiet möchte ich auch mal noch bei Zeiten im Winter besuchen (lässt sich ja gut mit dem Kaunertaler Gletscher verbinden), vor allem wegen dem steilen Planggerlift. Leider wurde ja der interessante Waldlift welcher etwas links der 4KSB verlief heuer ersatzlos abgebaut.

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

Benutzeravatar
ixiseilbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 02.05.2015 - 19:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18

Beitrag von ixiseilbahn » 05.11.2018 - 18:32

tobi27 hat geschrieben:
04.11.2018 - 18:36
Danke für den Bericht :D Das Gebiet möchte ich auch mal noch bei Zeiten im Winter besuchen (lässt sich ja gut mit dem Kaunertaler Gletscher verbinden), vor allem wegen dem steilen Planggerlift. Leider wurde ja der interessante Waldlift welcher etwas links der 4KSB verlief heuer ersatzlos abgebaut.
Danke für die Info. Leider habe ich auch erst während des Bericht schreibens vom Waldlift gelesen, sonst wäre ich nochmal zur alten Trasse gelaufen um zu schauen was noch übrig ist. Oder gibt es sonst Fotos vom Abbruch?

Gruß, Marc
SKISAISON 15/16
3x Skiliftkarussel Winterberg, 3x Schorrberglift, 1x Todtnau, 12x SkiWelt, 1x Kleinwalsertal, 1x Bayrischzell

SOMMER 2016
Liftfahrten: 64

SKISAISON 16/17
5x Skigebiet Willingen, 4x Schorrberglift, 2x Skilift Burbach, 1x Zauchensee, 1x Schladming, 1x Hochkönig, 3x Wagrain, 1x Flachau, 1x Hartenrod, 3x Engelberg

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18

Beitrag von GIFWilli59 » 05.11.2018 - 23:24

Danke für die sommerlichen Impressionen aus dem kleinen Gebiet!
ixiseilbahn hat geschrieben:
04.11.2018 - 16:08
Bild
^^Strecke. Mit Abstand der interessanteste Hang im Skigebiet. (Zumindest aus der Sicht des Sommers heraus)
Im Prinzip schon, ebenfalls ganz schön finde ich aber die Abfahrt(en) rechts vom Planggerlift, die bis zum Zinggelift führt.
Zumindest 2 Bilder vom Waldlift habe ich auch gemacht, als ich im Januar dort war (Bericht). Gehänge waren aber auch da schon keine mehr dran.

tobi27 hat geschrieben:
04.11.2018 - 18:36
Das Gebiet möchte ich auch mal noch bei Zeiten im Winter besuchen (lässt sich ja gut mit dem Kaunertaler Gletscher verbinden), vor allem wegen dem steilen Planggerlift. Leider wurde ja der interessante Waldlift welcher etwas links der 4KSB verlief heuer ersatzlos abgebaut.
In dem Zusammenhang wäre sicher auch der Venet einen Abstecher wert, jedenfalls wenn die Schneelage passt. Alle drei an einem Tag wäre natürlich anspruchsvoll :wink:
Nachteil für dich wäre dort aber, dass es nur 2 SL gibt :P - die Piste an der DSB ist aber auch ganz nett und bei viel Schnee (ca. 30 cm im Tal) kann man auch auf den Spuren der LSAP-Talabfahrt wandeln.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2377
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18

Beitrag von Mt. Cervino » 06.11.2018 - 10:27

Fendels wollte ich schon seit den frühen 90er Jahren mal besuchen, da man es aus Fiss immer direkt auf der anderen Talseite direkt vor der Nase hat. Leider hab ich es bis heute noch nicht geschafft.
Um den steilen Waldlift ist es echt schade. Das sind für mich die Lifte die den besonderen Reiz von solch kleinen Skigebieten ausmachen und die es nicht (mehr) überall gibt. Hier nun leider auch nicht mehr...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 612
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18

Beitrag von Montj » 06.11.2018 - 18:48

Schöner Bericht
Werde mal im Winter hoch gehen
:ja:

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Fendels - Ried | EUB + KSB am 19.07.18

Beitrag von GIFWilli59 » 07.11.2018 - 23:59

Mt. Cervino hat geschrieben:
06.11.2018 - 10:27
Um den steilen Waldlift ist es echt schade. Das sind für mich die Lifte die den besonderen Reiz von solch kleinen Skigebieten ausmachen und die es nicht (mehr) überall gibt. Hier nun leider auch nicht mehr...
Das ist zwar schade, aber meiner Meinung nach bietet das Gebiet auch so noch genug Argumente für einen Besuch, immerhin geht durch den Abbau des Liftes ja keine Pistenfläche verloren. Und eine Wopfner-KSB gibt es auch nicht allzu oft.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste