Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von vovo » 26.09.2009 - 00:45

Nachdem ich von der Bergbahn-Betreiberfirma per Mail erfahren hatte, dass die DSB Fürstalm (alte DePretis von 1980) in 2010 abgerissen werden soll, habe ich mich noch am vorletzten Betriebstag auf den Weg gemacht.

Den Skibetrieb habe ich leider nicht mehr erleben dürfen. Für einen Tag, scheint es mir, müsste das da oben aber locker gereicht haben - 2 lange SL mit entsprechenden Abfahrten und dann noch die Talabfahrt zur DSB-Talstation.

Von den oberen Schleppern ist so gut wie nix mehr zu sehen. Es wurde da sehr gründlich abgetragen. Allerdings habe ich bei dem Übungslift, der rechts der DSB unterhalb der Bergstation raufkam, wegen dem einsetzenden Nebel nicht so genau nachschauen können.

Vom Kurvenlift steht noch ein Fundament und im oberen Bereich lässt sich die Trasse anhand der Schneise im Wald leicht erkennen. Den anderen SL kann man nur noch anhand der Trassenaufschüttungen nachvollziehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vovo für den Beitrag:
GIFWilli59


Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von vovo » 26.09.2009 - 01:12

So jetzt die Bilder, nachdem das Programm mal wieder rumgezickt hat...

Bild
Das erste Bild des Tages - Nebelschwaden zogen noch durch und der Lift stand still. Doch als ich meine Karte kaufte, wurde er extra für mich angelassen. Ich war um kurz nach 9 h wohl der erste Gast, denn es parkten auch sonst keine Autos am Parkplatz.

Bild
Mutterseelenallein schwebte ich zur Fürstalm rauf...

Bild
hier kommt die Talabfahrt herunter

Bild

Bild

Bild

Bild
Das hatte schon was - eine ganze DSB nur für sich selbst...

Bild

Bild
Schade, dass man hier bald nicht mehr gemütlich raufschweben kann.

Bild
mein aktueller Desktop-Hintergrund

Bild

Bild
hier wächst die Trasse jetzt schon zu...

Bild

Bild
Blick Richtung Gerlos

Bild
Weiter gehts durch den Nebel-Wald...

Bild
Ich hör grad Avalyn2 von Slowdive - das passt irgendwie zu den Bildern... (gibts bei youtube!)

Bild

Bild

Bild
Die Zustiegsstelle kommt in Sicht - kenn ich auch von der guten alten DSB Reiteralm aus Pichl...

Bild

Bild
Niemand zu Hause

Bild

Bild
Jetzt fehlten nur noch krähende Raben...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bergstation kommt in Sicht

Bild

Bild
Die Bergstation mit dem Antrieb. Der hatte vielleicht einen Sound! Werde mal bei Youtube meinen Film reinstellen. Diese alten DSBahnen haben schon was! (Kennt jemand noch die alte DSB Gasselhöhe? Die heulte auch recht markant.)

Bild
Blick auf die Trasse des rechten Schlepplifts. (Der ohne Kurve; müsste Kirchspitzlift geheißen haben. Fotos noch auf liftworld.info zu sehen!)

Bild
hier oben war man nicht allein...

Bild
links bei den Kühen müsste der SL Arbiskogel, der Kurvenlift, verlaufen sein.

Bild
Auch hier war man ständig unter Beobachtung


Nachschub kommt gleich...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vovo für den Beitrag:
GIFWilli59

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von vovo » 26.09.2009 - 01:35

Bild
Rechts von den Bäumen befand sich einst die Kurbe des Arbiskogellifts

Bild
Ich wurde bereits erwartet...

Bild
Das einzig übriggebliebene Fundament, wie es scheint

Bild
Blick zurück - ich befand mich auf der alten Lifttrasse

Bild

Bild
Weit und breit war kein Mensch zu sehen

Bild

Bild

Bild
Die obere Trasse des SL Arbiskogel

Bild

Bild

Bild
Trassenbegehung

Bild
Ich erreichte die Baumgrenze

Bild
Blick zurück

Bild
Blick zur Trasse des SL Kirchspitz: deutlich sind noch die Geländeeinschnitte zu sehen

Bild
hier ging es noch weiter

Bild

Bild
hier muß sich der Ausstiegsbereich befunden haben.

Bild

Bild
Wieder im Bereich der Kurve unten: Blick zur quer verlaufenden Kirchspitz-Trasse

Bild
Blick von der Kurve zur Bergstation der DSB

Bild
Die wunderten sich über den einzelnen Wanderer

Bild
In der Trasse der SL Kirchspitz

Bild
Blick zurück zum Arbiskogellift: Wo der Weg die Kurve bergwärts macht, war auch die des SL

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von vovo » 26.09.2009 - 02:03

Bild
Trassenbegehung Kirchspitzlift

Bild

Bild
Der muss ganz schön lang gewesen sein

Bild
Oben am Grat müsste sich lt. alten Bildern (Liftworld) der Ausstieg befunden haben

Bild
Deutlich ist die alte Schlepptrasse noch im Gelände zu erkennen

Bild
Vorne müsste einst der Antrieb gestanden haben - die haben gründlichst abgetragen. Kein Vergleich zu anderen LSAP-Gebieten wie Kramsach, Kufstein, etc.

Bild
Hier ist nichts mehr los...

Bild

Bild
Hier kam der Übungslift rauf

Bild
den scheint man auch recht gründlich abgetragen zu haben

Bild
wieder Impressionen von der DSB Fürstalm

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Von hier aus gibt es bald keine Bilder mehr...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch hier schwebt bald keiner mehr durch die Luft: Blick auf die Pistenbrücke

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
mein letzter Blick auf die DSB

Bild
Neben der Talstation: GANZ BESTIMMT die neuen Sessel!

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von darkstar » 26.09.2009 - 09:02

Danke für die Fotos, ich dachte die DSB wurde schon plattgemacht...
Wie lange läuft die Bahn jetzt noch?

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von vovo » 26.09.2009 - 10:06

Also am 13.09.2009 müsste der letzte Betriebstag gewesen sein. Hat auch das Liftpersonal bestätigt, wobei der Mann am Ausstieg gemeint hat, dass es noch nicht ganz sicher wäre, ob die DSB in 2010 wirklich plattgemacht gewird.

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von darkstar » 26.09.2009 - 10:12

Ach schade...wollte noch einmal damit fahren...
Trotzdem Danke für die Impressionen...


Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2613
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von Zottel » 26.09.2009 - 19:58

Besten Dank für deinen Bericht! Die DSB wird also ersatzlos gestrichen ja?
Wenn die Datierung der Fotos auf liftworld stimmt, müssten die dort an den SLs Kirchboden und Arbiskogel noch in 2006 Skibetrieb gehabt haben. Dann ging das aber wirklich fix mit dem abtragen!! 8O
Das dritte Foto des Kirchspitzlifts bei liftworld ist besonders interessant! Dort sieht man fast die gesamte Trasse des Lifts, links die Kurve vom Arbiskogel SL und rechts die Bergstation des da schon lsap Übungsliftes! Direktlink:
http://www.lift-world.info/de/lifts/334 ... _3,0,0.htm

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2982
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von lift-master » 26.09.2009 - 22:32

schöner bericht, das restaurant am berg ist auch schon geschlossen gewesen den sommer durch?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von vovo » 26.09.2009 - 23:40

lift-master hat geschrieben:das restaurant am berg ist auch schon geschlossen gewesen den sommer durch?
Drinnen brannte noch Licht und ein Schild verkündete, dass geöffnet sei. Aber spätestens wenn die DSB nicht mehr ist, werden die wahrscheinlich den ganzen Komplex da oben schleifen. Sieht auch schon nicht mehr ganz so neu aus...

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1951
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von Estiby » 27.09.2009 - 23:24

Das sind dann wohl die letzten Bilder von der DSB - Danke dafür.

Wirklich schade, als ich über Ostern 2005 dort war, war das Skigebiet am Nachmittag eine gute Ausweichmöglichkeit zur Zillertalarena, wo dank vieler Leute und warmen Temperaturen die Pisten schon total verbuckelt waren. Im Skigebiet Fürstalm konnte man dagegen noch wunderbar fahren und das fast alleine auf den Pisten. Hier ein Link zu den Bildern (edit 13.10.2015: Lindadresse angepasst). Das war auch der letzte Winter in dem das Skigebiet noch in kompletter Größe geöffnet war, im Jahr darauf waren der Übungslift und der Arbiskogelschlepplift aus dem Pistenplan verschwunden. Schade um das Skigebiet.
Zuletzt geändert von Estiby am 13.10.2015 - 10:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
gazatellerlift
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 06.01.2009 - 19:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 5741 Neukirchen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von gazatellerlift » 28.09.2009 - 13:26

Wirklich schade um dieses kleine, schöne Gebiet! Als ich letzten Winter in der Zillertalarena Skifahren war, saßen mit mir auf dem Sessellift Einheimische, die sagten, dass es so schade um dieses Gebiet sei, denn man hätte nicht einmal eine Beschneiungsanlage gebraucht, weil das Gebiet auf der Schattseite liegt und so schneesicher sei, das es bis Ostern bis ins Tal befahrbar sei! Viel hätte hier nicht investiert werden müssen, aber es rentierte sich einfach nicht!

Ja, einfach nur schade! Ich wollte auch nochmal hin, aber jetzt ist es zu spät!

Die Fürstalm ist Geschichte! :cry:
MFG gazatellerlift

Benutzeravatar
YESHAR
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1078
Registriert: 03.08.2004 - 18:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Buchen / Odenwald
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von YESHAR » 28.09.2009 - 16:08

Zyste hat geschrieben:... Wenn die Datierung der Fotos auf liftworld stimmt, ...
Die stimmt ganz sicher, denn die die liftworld-Fotos sind von mir gemacht worden.
Eine größere Version des Bildes und andere Bilder (leider nur wenige) gibt es hier:

http://stekes.st.funpic.de/pics2/SL_Kirchspitz_TS_1.jpg

http://stekes.st.funpic.de/pics2/SL_Kirchspitz_TS_2.jpg

Andere Bahnen u.a. aus dem Zillertal:

http://stekes.st.funpic.de/index.htm

Vielleicht finde ich noch ein paar Bilder auf Festplatte ...
LINUX IS LIKE AN INDIAN TENT: NO GATES, NO WINDOWS AND AN APACHE INSIDE!
------------------------------------------


Benutzeravatar
YESHAR
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1078
Registriert: 03.08.2004 - 18:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Buchen / Odenwald
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von YESHAR » 28.09.2009 - 16:27

So, habe noch ein Paar Bilder gefunden (ungeordnet!) - wie gesagt, das Datum stimmt!
Dateianhänge
1280_3035353137636466.jpg
1280_3434653861666539.jpg
1280_3462396466643630.jpg
1280_3531373164663831.jpg
1280_3531373164663831.jpg (21.63 KiB) 7426 mal betrachtet
1280_3531376461636162.jpg
1280_3531376461636162.jpg (21.9 KiB) 7426 mal betrachtet
1280_3535653538306163.jpg
1280_3561633665303632.jpg
1280_3631336664636262.jpg
1280_3739383437303862.jpg
1280_6639353666393335.jpg
LINUX IS LIKE AN INDIAN TENT: NO GATES, NO WINDOWS AND AN APACHE INSIDE!
------------------------------------------

Widdi
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2814
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von Widdi » 11.04.2011 - 18:36

Und ich steuere noch eine Google-Earth Zeichnung mit Lift- und Pistenverläufen bei. Stand ist aber, da ich den aus dem 1985er Schiatlas übernommen hab, auch von den Pistenfarben her. Verläufe müssten ungefähr hinkommen. Bloss der Teller beim Übungslift scheint nicht zu stimmen. Demnach müsste aber der Kirchspitzlift fast 2km! lang gewesen sein 8O

Bild
Fürstalm 1985

Wenn aber auf der Fürstalm noch 2004 oder 2005 alles zuletzt komplett in Betrieb war, hat man wohl das ganz einfach ausbluten lassen. Noch ein Grund, der mir die Zillertalarena unsympathisch macht.
Zum Glück hab ichs 2010 noch geschafft den "alten" Zustand (Zell-Königsleiten) zu fahren, also den vorm Ersatz der Sportbahn Karspitze. Wobei aber andrerseits die Neubauten im Bereich Königsleiten nötig und sinnvoll waren. Vor kurzem war das ja noch ein 90er-Jahre Paradies, aber leider halt auch mit den typischen Sünden, nämlich teils ziemlich langen fixgebolzten 4SBs.

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 37 Tage

Benutzeravatar
krimmler
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1002
Registriert: 31.03.2010 - 12:12
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von krimmler » 11.04.2011 - 20:18

Widdi hat geschrieben: Wenn aber auf der Fürstalm noch 2004 oder 2005 alles zuletzt komplett in Betrieb war, hat man wohl das ganz einfach ausbluten lassen. Noch ein Grund, der mir die Zillertalarena unsympathisch macht.
So weit ich weiß hatte man damals die Wahl, ob der Gerlosstein geschlossen wird oder die Fürstalm. Das Gebiet am Gerlosstein wurde zum Glück weiter erhalten und jetzt hat man sogar den Arena Skyliner dort gebaut.

Hier hätte ich auch noch ein paar aktuelle Bilder die ich von Gerlos aus gemacht habe:

Bild
Die Talabfahrt wäre in Top Zustand und das ohne Beschneiung.

Bild
Die Bergstation und das Restaurant scheinen noch zu stehen 8O .

Bild

Bild
So müssten die Lifte verlaufen sein.

Bild

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1951
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von Estiby » 19.05.2011 - 11:24

Widdi hat geschrieben:Und ich steuere noch eine Google-Earth Zeichnung mit Lift- und Pistenverläufen bei. Stand ist aber, da ich den aus dem 1985er Schiatlas übernommen hab, auch von den Pistenfarben her. Verläufe müssten ungefähr hinkommen. Bloss der Teller beim Übungslift scheint nicht zu stimmen. Demnach müsste aber der Kirchspitzlift fast 2km! lang gewesen sein 8O

Bild
Fürstalm 1985
Also am Ende waren die Pistenfarben schon anders: Oben an den Schleppern waren die Abfahrten rot (außer am Übungslift) und die Talabfahrt war schwarz. Das haut auch besser hin, blau wäre definitiv eine falsche Einordnung gewesen.
So weit ich weiß hatte man damals die Wahl, ob der Gerlosstein geschlossen wird oder die Fürstalm.
Das hatte ich so bisher noch nicht gehört. Das einzige was ich mal mitbekommen habe war, dass zur Endscheidung stand die Zillertalarena entweder mit der Gerlosplatte oder mit dem Fürstalmgebiet zu verbinden. Beides war wohl zu viel. Man hat sich wie man heute sehen kann für die Gerlosplatte entschieden.

Weiter oben hatte ich ja schon ein Link zu Bildern von den letzten Tagen des Skigebiets in voller Größe gepostet. Hier ist er noch einmal.
Die Bilder stammen aus dem März 2005, also vom Ende der Skisaison 2004/05.
Hier noch kurz eine Auflistung bis wann die Lifte in Betrieb waren und ein paar Bilder auszugsweise aus dem Link von oben:

DSB Fürstalmbahn:
Letzter Winter: 05/06 | Sommerbetrieb noch bis September 2009
Bild

Bild

2-SL Arbiskogellift:
Letzter Winter: 04/05
Bild

Bild

2-SL Kirchspitzlift:
Letzter Winter: 05/06
Bild

Bild

2-SL Übungslift:
Letzter Winter: 04/05
Bild

Bild

Seillift Kinderlift
Letzter Winter: 05/06
Bild
^^Links neben der Talstation vom 2-SL Kirchspitzlift

edit 13.10.2015: Bildadressen und Link angepasst
Zuletzt geändert von Estiby am 13.10.2015 - 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pistenbully 400
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 561
Registriert: 11.12.2011 - 09:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zellberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von Pistenbully 400 » 11.12.2011 - 17:24

Glaubt ihr, dass meine Idee die Fürstalm gerettet hätte? Im Winter:Funpark Fürstalm Im Sommer: Mountainbike Strecke entlang der Talabfahrt
Was solls die Fürstalm existiert nur noch in der Erinnerung :schade: :pale:
Es geht wieder los

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von münchner » 11.12.2011 - 18:54

Ach wie ist das bitter, so ein schönes Gebiet. Schade, dass im Schisport Nischenprodukte fast so gut wie keine Chance haben.



Benutzeravatar
Pistenbully 400
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 561
Registriert: 11.12.2011 - 09:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zellberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von Pistenbully 400 » 30.12.2011 - 20:35

Ein bekannter von mir war gestern mit den Tourenskiern oben, er sagte da oben sehe es aus wie in einer bösen Sage. Fast alles vom Erdboden verschluckt. Das Resteraunt und die Bergstation stehen immer noch, ich habe gehört, dass die dort wirtschaftenden Bauern ihre Maschinen in die ehemalige Pistenraupen Grage stellen und das Restaurant als eine Art Almhütte verwenden. Vielleicht wird das Gebiet eines Tages doch wieder erschlossen. :habenwollen:
Es geht wieder los

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von vovo » 30.12.2011 - 22:08

Hier noch ein - leider nicht sehr hochwertiges - Mitfahrtvideo...

Direktlink


Benutzeravatar
Pistenbully 400
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 561
Registriert: 11.12.2011 - 09:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zellberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von Pistenbully 400 » 31.12.2011 - 08:55

Der Antrieb hatte schon einen geilen Sound. Wo wurde die eigentlich wieder aufgebaut?
Es geht wieder los

Benutzeravatar
GIFWilli59
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3177
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1496 Mal
Danksagung erhalten: 758 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von GIFWilli59 » 10.10.2015 - 23:50

@Pistenbully 400: Bei LW steht, dass die Bahn verschrottet wurde. :-(

Anscheinend hatte keiner Interesse an einer 29 Jahre 'jungen' De Pretis Anlage...

Benutzeravatar
becks7
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 28.12.2012 - 14:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wels
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP-Gebiet Gerlos-Fürstalm am 12.09.2009

Beitrag von becks7 » 14.05.2020 - 16:24

Vielleicht hab ichs ja auch überlesen, aber was war letztendlich der ausschlaggebende Grund, dass man so ein schönes Gebiet geschlossen hat? Die Anlage sahen damals noch gut in Schuss aus und offenbar war für jeden was dabei, inkl. einer Sesselbahn zum Erholen. Wieder mal eine völlig unverständliche Schließung. Für mich zumindest...


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste