Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Schwarzwasser-Hütte | 04.10.2011 | Am Ifen vorbei

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: TPD, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2270
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Schwarzwasser-Hütte | 04.10.2011 | Am Ifen vorbei

Beitrag von vovo » 15.10.2011 - 20:12

Bild

Bild

Diesmal gibt es ausnahmsweise nur sehr wenige Lift-Fotos, da diese Tour nicht von mir ausgesucht wurde. Ich unternahm die Wanderung mit meinem Vater, dessen Zielauswahl sich aber dennoch als lohnenswert herausstellen sollte. Zum einen, weil im Tal zwischen Ifen und Walmendinger Horn eine recht schöne Herbststimmung vorherrschte und zum anderen, weil es immerhin eine DSB, eine SL-Kurve im Zoom, eine LSAP-Trasse und zwei MSBen zu sehen gab...

Bild
Morgens am Parkplatz – gleich mal zur Kurve des Schleppers oben gezoomt.

Bild
Hier sieht man am unteren Bildrand noch den kleinen Tellerlift unterhalb des Parkplatzes – Gaißbühellift oder so. Den bin ich bei meinen Besuchen hier in der Saison 1999/ 2000 nie gefahren. (Immer gleich zur 2KSB hoch – die fand ich damals sogar noch besser als den Kurvenlift.)

Bild
Trasse der alten DSB Ifenhütte – links davon gibt es noch eine Waldschneise, die mir vor 11 Jahren nie aufgefallen ist. War wohl mal ne Stromleitung, oder? Zumindest steht aber oben noch ein Häusl. Die alte DSB wird doch nicht einen Vorgänger gehabt haben?

Bild

Bild
Leider kommt es hier auf dem Foto nicht so rüber wie in Echt – hab mittels des dunklen Strichs den Verlauf des alten Olympialifts nachgezeichnet. Schon von weitem kann man die Schlepptrasse nämlich am Geländeverlauf erkennen. Fundamentreste oder Liftlerhäusl gibt es keine mehr und vor 11 Jahren stand bereits auch nix mehr da.
Dank Zyste gibt es noch ein Bild dieses ehemaligen Portalmastenschleppers:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... f#p4768804

Bild
Zoom auf die Trasse – na ja mit viel Phantasie...

Bild

Bild
Morgenstimmung auf dem Weg zur Schwarzwasserhütte...

Bild

Bild
Ein paar Rauch-Zooms...

Bild
Es waren an jenem Dienstag nur wenig Wanderer unterwegs. So konnte man in aller Ruhe die frische Luft und die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. Hier ging der Wanderweg eh nur flach dahin durch den Wald. Erst später wurde er interessanter.

Bild

Bild
Zoom zur Trasse einer MSB zur Ifengundhütte (hoffentlich hab ich mir den Namen richtig gemerkt...) Im gleichen Talstationsgebäude startet auch die MSB zur Schwarzwasserhütte, die wie bei unserem Aufstieg immer wieder kreuzen sollte.

Bild
besagte Talstation

Bild
Hier die MSB zur Schwarzwasserhütte.

Bild
Zoom zur Kanzelwand-Bergstation, wo daneben auch die 6KSB Zwerenalp endet.

Bild
Immer wieder musste ich einfach stehenbleiben, um einige der Herbststimmungsbilder einzufangen.

Bild
Und wieder mal eine Stütze der Materialseilbahn. Wenigstens gewann dann ab der Talstation der beiden Seilbahnen der Wanderweg an Steigung.

Bild
Schlucht direkt neben dem Wanderweg. Hier sollte man nicht zu weit am Abgrund laufen.

Bild
Ach, so ein schöner Herbsttag ist besser als ein sonniger Sommersonntag...

Bild

Bild
Kurz vor Erreichens der Schwarzwasserhütte...

Bild

Bild
Bergstation der MSB...

Bild
Wir erkundeten auch noch das Geländer oberhalb der besagten Hütte.

Bild

Bild
Wäsche vor der Schwarzwasserhütte.

Bild
Die Schwarzwasserhütte im Nachmittagslicht – hier kann man übrigens einen SEHR GUTEN Kaiserschmarrn essen. Man sollte halt einen gescheiten Hunger mitbringen, denn die Portionen sind riesig. Leider hab ich vergessen, ein Foto vom Essen zu machen...

Bild
Nach dem Essen lief ich nochmal schnell zur Bergstation des MSB. Mittlerweile war die Terrasse der Hütte voll, denn vor allem vom Ifen her kamen nun einige Wanderer angelaufen.

Bild

Bild
Hier sieht man wieder die gute, alte bleihaltige Rostschutzfarbe von einst...

Bild
Trassenzoom...

Bild

Bild
Auf dem Rückweg...

Bild
Noch ein Blick in die Talstation der Schwarzwasserhütten-MSB.

Bild
Blick auf die gesamte Trasse... Oben links kann man die Schwarzwasserhütte erahnen.

Bild
Nochmal ein Zoom zur DSB Ifenhütte und der Schneise daneben.

Bild
War das mal eine Talstation?

Bild


münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwarzwasser-Hütte | 04.10.2011 | Am Ifen vorbei

Beitrag von münchner » 15.10.2011 - 21:04

Zumindest das Haus am Ende der Trasse sieht schon verdächtig aus...

Benutzeravatar
Skifan93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 552
Registriert: 15.12.2010 - 20:48
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Württemberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schwarzwasser-Hütte | 04.10.2011 | Am Ifen vorbei

Beitrag von Skifan93 » 16.10.2011 - 21:18

münchner hat geschrieben:Zumindest das Haus am Ende der Trasse sieht schon verdächtig aus...
sehr verdächtig.

Aber, für n Schlepper wäre das ja schon ne recht steile und auch schmale Trasse gewesen.

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2623
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Schwarzwasser-Hütte | 04.10.2011 | Am Ifen vorbei

Beitrag von Zottel » 17.10.2011 - 02:03

Bild
War das mal eine Talstation?
Genau die Frage habe ich mir im Winter auch gestellt, eigentlich würde ich sie vom Gefühl her fast mit einem überzeugten JA beantworten wollen! Würde zu dem Gebäude denn die Schneise im Wald passen? Letztere hatte ich damals ebenfalls als einer alten Stromleitung zugehörig eingeschätzt.

Abgesehen von den Liften hast du mir diese Tour jetzt absolut schmackhaft gemacht, nicht nur aufgrund des Kaiserschmarrns, den man hier im Pott eher selten bekommt. Das Allgäu im Herbst, vllt. ja nächstes Jahr endlich wieder.

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2202
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schwarzwasser-Hütte | 04.10.2011 | Am Ifen vorbei

Beitrag von xcarver » 18.10.2011 - 18:57

Herbst in den Bergen ist einfach toll... :D
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
becks7
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 242
Registriert: 28.12.2012 - 14:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wels
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Schwarzwasser-Hütte | 04.10.2011 | Am Ifen vorbei

Beitrag von becks7 » 30.06.2020 - 11:53

Bilder auch hier leider offline.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3288
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1580 Mal
Danksagung erhalten: 796 Mal

Re: Schwarzwasser-Hütte | 04.10.2011 | Am Ifen vorbei

Beitrag von GIFWilli59 » 30.06.2020 - 12:43

becks7 hat geschrieben:
30.06.2020 - 11:53
Bilder auch hier leider offline.
Auch wenn vovo in der jüngeren Vergangenheit viele Berichte wiederherstellen konnte, würde ich dir raten, ihn da nicht zu überfordern ;-)


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste