Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.16

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.16

Beitrag von DiggaTwigga » 15.09.2016 - 12:22

Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.16

Am 02.09. gingen wir von der Auenfeldhütte aus über Wäldele zur verlassenen Gottesackeralpe. Danach ging es weiter über das Gottesackerplateau auf das Hahnenköpfle und anschließend auf den Hohen Ifen. Abgestiegen sind wir über die Südseite des Hohen Ifens bzw. über die Schwarzwasserhütte. Die Tour hat gemäß meinen GPS Daten eine Länge von 21,7 km und überwindet 1340 Höhenmeter. Unsere Gehzeit war mit ein paar Pausen auf dem Weg knapp unter 8 Stunden. Die Tour hat mich landschaftlich äußerst überzeugt. Sowohl der Aufstieg über das geniale Gottesackerplateau, als auch der Abstieg über die Schwarzwasserhütte sind zu empfehlen. Für den Aufstieg über Wäldele empfehlen sich auf jeden Fall gute Wanderschuhe, da der Untergrund hier nicht immer einfach zu gehen ist.

GPS-Track

Bilder:

Bild
1. Am Morgen starteten wir an der Auenhütte und folgten bei schönstem Wetter den Weg nach Wäldele.

Bild
2. Ein sehr schönes Tal und die zwei Kilometer mehr oder weniger in der Ebene waren perfekt zum Einlaufen.

Bild
3. Nun beginnt der Aufstieg zum Gottesackerplateau. Trittsicherheit ist hier finde ich erforderlich, teilweise ist der Weg nicht so einfach vom Untergrund her.

Bild
4. Bei der Hälfte des Aufstieges kommt man an dieser netten Hütte vorbei.

Bild
5.

Bild
6. Oben angekommen an der verfallenen Gottesackeralpe haben wir leider sehr diesige Sichtverhältnisse.

Bild
7. Blick zur verfallenen Alpe, da habe ich irgendwie mehr erwartet :-D

Bild
8. Das müsste der Hirschegg sein.

Bild
9. Blick zum Ifen.

Bild
10. Weiter geht es über das Gottesackerplateau. Tolle Natur, aber auch schwerer zum Gehen als gedacht.

Bild
11. Das Ziel des heutigen Tages kommt näher.

Bild
12. Die Landschaft ist schon genial hier oben.

Bild
13. Einfach genial hier oben! Das Gottesackerplateau in Kombination mit dem Hohen Ifen gibt ein tolles Motiv ab :-)

Bild
14. Mit Gottesackerplateau mit Liftstation und Hohem Ifen. Wahnsinn, dass man im Winter hier Skifahren kann.

Bild
15. Blick vom Hahnenköpfle.

Bild
16. Panorama über das Gottesackerplateau.

Bild
17.

Bild
18. Zoom zum Diedamskopf im Bregenzer Wald.

Bild
19. Die Gipfelstation des Skigebietes Ifen.

Bild
20. Zoom Richtung Allgäuer Hochalpen.

Bild
21. Zoom zum Ifen Gipfel.

Bild
22. Hier geht es gleich durch eine Scharte auf den Hohen Ifen.

Bild
23.

Bild
24. Zoom in den Bregenzerwald.

Bild
25. Blick von der Bergstation in Richtung Hoher Ifen.

Bild
26.

Bild
27. Wir sind nun auf dem Ifen angekommen, nun fehlt nur noch der Weg zum Gipfel.

Bild
28.

Bild
29. Gipfelstation der neuen Sesselbahn.

Bild
30. Zoom nach Riezlern.

Bild
31. Zoom zur Kanzelwand.

Bild
32. Zoom zum Widderstein.

Bild
33. Blick vom Hohen Ifen in Richtung Bregenzer Wald.

Bild
34.

Bild
35.

Bild
36. Der Hohen Ifen mit Gipfelkreuz. Mir persönlich war hier oben doch fast etwas zu viel los.

Bild
37.

Bild
38.

Bild
39.

Bild
40.

Bild
41. Gipfelstation der neuen Bahn.

Bild
42.

Bild
43. Gottesacker. Sieht von hier oben fast aus wie ein Gletscher.

Bild
44.

Bild
45. Zoom nach Oberstdorf. Leider war die Sicht nicht optimal.

Bild
46.

Bild
47. Hoher Ifen.

Bild
48.

Bild
49.

Bild
50.

Bild
51. Nun geht es zum Abstieg über die Schwarzwasserhütte.

Bild
52. Tolles Panorama hier oben :-)

Bild
53. Die Landschaft hier hinten beim Abstieg gefällt mir auch sehr gut!

Bild
54. Hier nach unten haben sich einige schwer getan. Der Weg ist auch relativ steil und abschüssig, dafür aber mit einem Stahlseil gesichert.

Bild
55.

Bild
56.

Bild
57. Die Landschaft gefällt mir hier auch außerordentlich gut.

Bild
58. Der Hohe Ifen von der Südseite aus gesehen.

Bild
59. Auf dem Weg zur Schwarzwasserhütte eröffnet sich einem dieser tolle Blick in Richtung Oberstdorf!

Bild
60. Der Widderstein.

Bild
61. Der Hohe Ifen von der Südseite aus.

Bild
62.

Bild
63.

Bild
64. Die Schwarzwasserhütte kommt in Sichtweite.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 342
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von Dede » 15.09.2016 - 14:33

54. Hier nach unten haben sich einige schwer getan. Der Weg ist auch relativ steil und abschüssig, dafür aber mit einem Stahlseil gesichert.
Toller Bericht mit vielen schönen Photos. So schwierig sieht der Abstieg auf dem Photo gar nicht aus, könnte mir höchstens vorstellen dass das Seil sehr niedrig hängt und es für größere Leute problematisch ist.

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von DiggaTwigga » 15.09.2016 - 15:47

Freut mich, dass Dir der Bericht gefällt! Eigentlich ist es auch nicht wirklich schwierig, ich glaube einfach, dass da viele unterwegs sind, die normalerweise nicht so oft in den Bergen sind. Das Seil hängt auf jeden Fall niedrig und war mir mit 190 Körpergröße zu niedrig. Ich bin einfach mit den Stöcken nach unten gegangen und habe das Seil quasi rechts liegen lassen.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 342
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von Dede » 15.09.2016 - 17:22

An der Stelle mit den Stahlseilen um auf den Hohen Ifen raufzukommen habe ich auch etwas Überwindung gebraucht, da es an der Seite sehr steil abwärts ging und die Höhenangst zugeschlagen hat. Beim Abstieg sieht es aber nicht nach es insgesamt gleichmäßig steil aus. Nächstes Jahr versuche ich es vielleicht nochmal.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von DiggaTwigga » 15.09.2016 - 19:03

Ja ich denke es ist auch machbar mit Leuten mit Höhenangst, da gibt es echt schlimmeres in der Umgebung. Aber ich kann das leider immer schwer einschätzen, da mir persönlich das gar nichts ausmacht.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2062
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von B-S-G » 15.09.2016 - 20:50

Schön, das Ganze noch einmal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Die Bilder sind wirklich sehr sehr gelungen. Danke für den Bericht.

Und ja, du hast recht, auch der Abstieg auf der anderen Seite des Ifens ist sehr nett. Merke ich mir auf jeden Fall mal, auch wenn die nächste Tour, die ich im Kleinwalsertal plane, die Runde um den Widderstein ist. Aber der Ifen rennt ja nicht weg;)

Deine Meinung, dass oben auf dem Ifen zu viel los ist, teile ich voll und ganz. Aber bei der tollen Landschaft nimmt man das schon mal in Kauf.

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von DiggaTwigga » 15.09.2016 - 21:24

Freut mich, dass Dir meine Bilder gefallen! Den Widderstein habe ich auch noch auf dem Programm, allerdings mit Besteigung. Ja die Landschaft überzeugt da auf jeden Fall, da kann man auch mit einigen Menschen zurecht kommen :-) Allerdings muss ich sagen, dass auf anderen tollen Gipfeln wie z.B. dem Rauhhorn oder dem Wiedemerkopf halt im Vergleich gar nichts los ist. Da trifft man selbst im Allgäu vielleicht 2-3 Leute am Gipfel.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2165
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von vovo » 23.09.2016 - 23:13

Wie immer sehr schöne Bilder! Für den Sommer scheint der Ifen ja noch eine Reise wert zu sein, im Winter werde ich da nach dem Abbau der interessanten Liftanlagen sicherlich nicht mehr so schnell hin. Bei "verfallener Alpe" habe ich auch gleich auf mehr gehofft, aber wenigstens waren noch Fundamente da. Wie oft sind zB bei abgebauten Liften nicht einmal die übrig.

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von DiggaTwigga » 24.09.2016 - 13:38

Vielen Dank für dein Lob Vovo! Ich war ja leider noch nie beim Skifahren dort und muss das nun unbedingt nachholen. Ich kann mir anhand von meiner Tour gar nicht vorstellen, wie da die Pisten über diese massiven Spalten im Boden verlaufen sollen. Ich hoffe, dass ich auf jeden Fall unter der Woche dort hin kann, denn am Wochenende wird es mit der neuen Bahn und dem Werbeeffekt sicherlich richtig voll werden.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2165
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von vovo » 24.09.2016 - 14:35

Zumindest stehen ja die 2KSB und die alte Steuer-DSB noch in der nächsten Wintersaison.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 461
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von Pistencarver » 26.09.2016 - 19:09

DiggaTwigga hat geschrieben:Vielen Dank für dein Lob Vovo! Ich war ja leider noch nie beim Skifahren dort und muss das nun unbedingt nachholen. Ich kann mir anhand von meiner Tour gar nicht vorstellen, wie da die Pisten über diese massiven Spalten im Boden verlaufen sollen. Ich hoffe, dass ich auf jeden Fall unter der Woche dort hin kann, denn am Wochenende wird es mit der neuen Bahn und dem Werbeeffekt sicherlich richtig voll werden.

ich war Anfang September ebenfalls auf dem Hahnenköpfle und konnte mir auch nicht vorstellen wo bei diesen Felsspalten eine Piste verlaufen soll geschweigedenn eine Pistenraupe fahren :roll:
geplante Skitage 2018/2019: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu, 2 Tage Kaunertaler Gletscher
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 342
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Gottesacker - Hoher Ifen - Schwarzwasser Hütte | 02.09.1

Beitrag von Dede » 29.09.2016 - 09:21

ich war Anfang September ebenfalls auf dem Hahnenköpfle und konnte mir auch nicht vorstellen wo bei diesen Felsspalten eine Piste verlaufen soll geschweigedenn eine Pistenraupe fahren :roll:
Ich war Mitte August dort zum ersten Mal im Sommer und bin total erschrocken, wo ich alles schon rumgefahren bin :o
Da kann ja überall ein Fels liegen.
Offpiste geht am Ifen viel und die Piste direkt unter dem Kamm ist mir jetzt ein totales Rätsel. Da liegen locker 0,8-1m große Felsen und die schaffen es dort eine Piste zu präparieren.

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast