Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wanderung Widderstein - "Ende des Kleinwalsertal"

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
ChrisAlpin
Massada (5m)
Beiträge: 86
Registriert: 26.10.2015 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Wanderung Widderstein - "Ende des Kleinwalsertal"

Beitrag von ChrisAlpin » 30.08.2018 - 07:06

Das Beste kommt zum Schluss, sagt man ja. Im Kleinwalsertal stimmt das, denn der höchste Gipfel befindet sich am Ende des Tals. Anfang der Woche bin ich am Widderstein gewesen und durch die Scharte bis zum Gipfel geklettert. Hier ist das Video der Tour:


Direktlink


Seid ihr schon einmal hier am Berg gewesen?
Neben dem Wandern sind meine Hobbies Rafting http://xn--canyoningallgu-iib.de/canyoning-bayern/ & Canyoning


Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Wanderung Widderstein - "Ende des Kleinwalsertal"

Beitrag von Dede » 30.08.2018 - 11:34

Schöner Videobericht. Jetzt war ich zumindest mal virtuell ganz oben. Ich bin bisher nur "rund um den Widderstein" aber nicht oben rauf gewandert und dies würde ich auch mit Höhenangst nicht schaffen.
Dafür das er "nur" blau markiert ist finde ich es schon sehr heftig. Der Weg auf den Ifen ist auch blau markiert und ist deutlich leichter.

ChrisAlpin
Massada (5m)
Beiträge: 86
Registriert: 26.10.2015 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wanderung Widderstein - "Ende des Kleinwalsertal"

Beitrag von ChrisAlpin » 03.09.2018 - 07:15

Hallo Dede,

danke für deine Antwort.

Ja, ich denke der Ifen und der Widderstein sind schon zwei sehr unterschiedliche Wanderungen. Vor allem, die Länge des Aufstiegs zum Widderstein kann nicht mit dem Ifen mithalten.

Wenn du mal in der Gegend bist, suche dir einen Tag wo wenig los ist, und dann versuche es mal. Wenn du schon drum herum gegangen bist, kennst du dich ja bereits aus.

Viele Grüße aus den Bergen,

Chris
Neben dem Wandern sind meine Hobbies Rafting http://xn--canyoningallgu-iib.de/canyoning-bayern/ & Canyoning

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Wanderung Widderstein - "Ende des Kleinwalsertal"

Beitrag von Dede » 03.09.2018 - 10:04

Ich bin in 4 Wochen wieder im Tal. Hoffentlich liegt da noch kein Schnee und das Wetter passt. Auf der ToDo Liste stehen zwei Wanderungen

a) Aufstieg durchs Wildental zum Ifen über den Gottesacker
b) Aufstieg zum Schrecksee

Glaube dann hab ich alle für mich schaffbare und schöne Wanderungen im KWT abgehakt und nächstes Jahr kann ich mir ein anderes Gebiet für den Sommer vornehmen :-)

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1787
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wanderung Widderstein - "Ende des Kleinwalsertal"

Beitrag von dani » 03.09.2018 - 12:40

Der Schrecksee liegt aber nicht im KWT :wink: und das Wildental liegt doch auf der anderen Talseite als der Ifen, oder?!

broesl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 222
Registriert: 08.01.2006 - 20:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wanderung Widderstein - "Ende des Kleinwalsertal"

Beitrag von broesl » 03.09.2018 - 15:59

dani hat geschrieben:
03.09.2018 - 12:40
Der Schrecksee liegt aber nicht im KWT :wink: und das Wildental liegt doch auf der anderen Talseite als der Ifen, oder?!
Richtig :)

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste