Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Beitrag von daho » 23.05.2020 - 20:25

Nachdem man mittlerweile, zumindest in Österreich, wieder weitestgehend raus darf und das Wetter sich gestern anbot habe ich eine kleine Tour (10km) von der Talstation der Biospährenparkbahn auf die Brunnachalm und den Spitzeck und schließlich wieder retour über die Trasse des gleichnamigen Lifts.

Anreise:
Villach - Radenthein - Bad Kleinkirchheim - Sankt Oswald

Wetter:
leicht bewölkt, sehr warm

Geöffnete Anlagen:
keine

Geschlossene Anlagen (3/3):
6-MGD Kaiserburgbahn I
6-MGD Kaiserburgbahn II
8-MGD Biospährenparkbahn Brunnach
sankt_oswald-0.jpg
sankt_oswald-0.jpg (1.47 MiB) 321 mal betrachtet
Vom Parkplatz der Biospährenparkbahn (BPB) ging es zur Talstation, dann weiter in Richtung Sonnleitenlift.
sankt_oswald-1.jpg
sankt_oswald-1.jpg (2.11 MiB) 321 mal betrachtet
Nochmal die Talstation. Alles wirkt wie verlassen.
sankt_oswald-2.jpg
sankt_oswald-2.jpg (2.45 MiB) 321 mal betrachtet
Talstation Sonnleitenlift
sankt_oswald-3.jpg
sankt_oswald-3.jpg (2.81 MiB) 321 mal betrachtet
Umlenkung/Abspannung des Sonnleitenlift. Dort führt der Weg auf die Brunnachalm entlang.
sankt_oswald-4.jpg
sankt_oswald-4.jpg (2.07 MiB) 321 mal betrachtet
Wir queren wieder die Trasse der BPB. Die Hütte macht einen verlassenen Eindruck, keine Ahnung wann die Lichter das letzte Mal geleuchtet haben.
sankt_oswald-5.jpg
sankt_oswald-5.jpg (2.1 MiB) 321 mal betrachtet
Hier entlang führt im Winter die Brunnachabfahrt 27.
sankt_oswald-6.jpg
sankt_oswald-6.jpg (1.99 MiB) 321 mal betrachtet
Einer von vielen Enzian.
sankt_oswald-7.jpg
sankt_oswald-7.jpg (1.79 MiB) 321 mal betrachtet
Blick in Richtung Bad Kleinkirchheim. Davor ist das Tal Sankt Oswald. Die rechte Trasse ist die Maibrunnbahn, links die Kaiserburgbahn II.
sankt_oswald-9.jpg
sankt_oswald-9.jpg (1.72 MiB) 321 mal betrachtet
Nun sind wir schon bei der Bergstation der BPB angekommen.
sankt_oswald-10.jpg
sankt_oswald-10.jpg (1.41 MiB) 321 mal betrachtet
Bergstation BPB, ein Winkel den man in Winter mit den Ski eher nicht erblickt.
sankt_oswald-11.jpg
sankt_oswald-11.jpg (1.48 MiB) 321 mal betrachtet
Bergpanorama in Richtung Turracher Höhe.
sankt_oswald-12.jpg
sankt_oswald-12.jpg (1.22 MiB) 321 mal betrachtet
Brunnachsee und Panorama.
sankt_oswald-13.jpg
sankt_oswald-13.jpg (2.29 MiB) 321 mal betrachtet
Die Mallnockabfahrt, welche man nur über den Spitzecklift erreicht.
sankt_oswald-14.jpg
sankt_oswald-14.jpg (1.98 MiB) 321 mal betrachtet
Fundament der Bergstation Schartenlift 2. In der Ferne sieht man den Gipfel des Wiesernock mit allen 3 Bergstationen dort.
sankt_oswald-15.jpg
sankt_oswald-15.jpg (2.64 MiB) 321 mal betrachtet
Trasse des Schartenlift 2. Interessanterweise wurden hier sogar Schneileitungen verlegt.
sankt_oswald-16.jpg
sankt_oswald-16.jpg (3.29 MiB) 321 mal betrachtet
Noch ein Stützenfundament.
sankt_oswald-17.jpg
sankt_oswald-17.jpg (1.5 MiB) 321 mal betrachtet
Ehemalige Bergstation? Jetzt ein Lager für Scheinwerfer und Steuerungen?
sankt_oswald-18.jpg
sankt_oswald-18.jpg (1.76 MiB) 321 mal betrachtet
Noch eine Enzian Variante.
sankt_oswald-19.jpg
sankt_oswald-19.jpg (1.95 MiB) 321 mal betrachtet
Ajuga pyramidalis
sankt_oswald-20.jpg
sankt_oswald-20.jpg (2.65 MiB) 321 mal betrachtet
Und noch ein Museumsstück, wobei die Nockalmbahn ja nach wie vor in Betrieb ist, also ist das streng genommen noch kein Museumsstück ;) Sind das eigentlich die gleichen wie in Zauchensee?

Dann ging es auch schon wieder zurück ins Tal.

Wer jetzt Bilder des Spitzecklifts erwartet hat, den muss ich enttäuschen. Einen Teil habe ich hier gepostet: viewtopic.php?f=12&t=748&p=5259588#p5259588 und der Rest ist bei Lift World https://lift-world.info/de/lifts/1387/datas.htm zu finden, sobald die Bilder freigegeben wurden.
Zuletzt geändert von daho am 23.05.2020 - 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor daho für den Beitrag:
tauernjunkie


Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Beitrag von Schwoab » 23.05.2020 - 20:33

Das Fundament welches du abgelichtet hattest gehörte zum Schartenlift 2.

...ach ja, danke für die tollen Bilder.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schwoab für den Beitrag:
daho

daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Beitrag von daho » 23.05.2020 - 20:37

Schwoab hat geschrieben:
23.05.2020 - 20:33
Das Fundament welches du abgelichtet hattest gehörte zum Schartenlift 2.
Danke habe ich ausgebessert. Ich frage mich nur wo dieser Spitzecklift 2 dann stand. :tot:

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Beitrag von Radim » 23.05.2020 - 21:00

daho hat geschrieben:
23.05.2020 - 20:25
Und noch ein Museumsstück, wobei die Nockalmbahn ja nach wie vor in Betrieb ist, also ist das streng genommen noch kein Museumsstück ;) Sind das eigentlich die gleichen wie in Zauchensee?
Nein, es ist ganz anderes Kabinentyp. Nockalmbahn hat Typ DELUXE 4 von CWA, in Zauchensee ist Typ Austro Panorama 4 von Swoboda.

daho hat geschrieben:
23.05.2020 - 20:25
...der Rest ist bei Lift World https://lift-world.info/de/lifts/1387/datas.htm zu finden, sobald die Bilder freigegeben wurden.
Bilder habe ich gerade freigegeben :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Radim für den Beitrag (Insgesamt 2):
dahotauernjunkie
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Beitrag von daho » 23.05.2020 - 21:07

2 x Danke
Radim hat geschrieben:
23.05.2020 - 21:00
Nockalmbahn hat Typ DELUXE 4 von CWA, in Zauchensee ist Typ Austro Panorama 4 von Swoboda.
Habe mir nochmal die Bilder von Zauchensee angesehen, man sieht den Unterschied schon. :mrgreen:
Aber sie sind beide in etwa aus der gleichen Ära und bei beiden Gebieten werden die zugehörigen Bahnen von vielen kritisiert. Kann ich absolut nicht verstehen, sie erfüllen ihren Zweck ja immer noch wie früher ;)

Bei den DELUXE 4 ist in der Decke etwas verbaut, was aber bei beinahe allen Betriebsmitteln der Nockalmbahn entfernt wurde. Man sieht nur mehr die Löcher der Schrauben. Was war an dieser Stelle? Bei den wenigen wo nichts entfernt wurde, ist dort eine Art Gitter. Habe jetzt leider kein Foto aber ich denke man versteht was ich meine.

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Beitrag von Radim » 23.05.2020 - 21:23

daho hat geschrieben:
23.05.2020 - 21:07
Aber sie sind beide in etwa aus der gleichen Ära und bei beiden Gebieten werden die zugehörigen Bahnen von vielen kritisiert. Kann ich absolut nicht verstehen, sie erfüllen ihren Zweck ja immer noch wie früher ;)
Die von Swoboda sind neurer, Austro Panorama wurde erst in 80er produziert, Deluxe in 70er. Auch die Schwarzwandbahn ist um 10 Jahren neurer als die Nockalmbahn.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

tauernjunkie
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Beitrag von tauernjunkie » 23.05.2020 - 21:43

Radim hat geschrieben:
23.05.2020 - 21:00
daho hat geschrieben:
23.05.2020 - 20:25
Und noch ein Museumsstück, wobei die Nockalmbahn ja nach wie vor in Betrieb ist, also ist das streng genommen noch kein Museumsstück ;) Sind das eigentlich die gleichen wie in Zauchensee?
Nein, es ist ganz anderes Kabinentyp. Nockalmbahn hat Typ DELUXE 4 von CWA, in Zauchensee ist Typ Austro Panorama 4 von Swoboda.
Da bist Du nicht der einzige. ;) Ich dachte auch für einen Moment, das in Zauchensee sei die Deluxe 4. Ich hab aber vor dem Einstieg im vergangenen März gemerkt, dass das völliger Blödsinn ist.
Dennoch interessant bei dem großen Altersunterschied. Die Deluxe 4 mutet doch noch sehr frisch an (ganz im Gegensatz zu den meisten Swoboda-Kabinen).
19/20: SSSC


Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Sankt Oswald - Bad Kleinkirchheim (K) / 22.05.2020 / Enjoy the Silence

Beitrag von Schwoab » 23.05.2020 - 22:30

daho hat geschrieben:
23.05.2020 - 20:37
Schwoab hat geschrieben:
23.05.2020 - 20:33
Das Fundament welches du abgelichtet hattest gehörte zum Schartenlift 2.
Danke habe ich ausgebessert. Ich frage mich nur wo dieser Spitzecklift 2 dann stand. :tot:
Dieser Lift lief von unten gesehen weiter rechts und endete ungefähr in der Senke zwischen Brunnach und heutiger Spitzeggstation. Talstation war Nahe der alten Brunnachalmbahn-Mittelstation. ...ich meine beim Gebäude der Schneeanlage Brunnach.

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste