+++Update: 08.07.2020 Hintertuxer Gletscher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Austria, Autriche, Austria
Forumsregeln
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 08.07.2020 Hintertuxer Gletscher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 09.07.2020 - 22:13

Inhaltsverzeichnis:
Sa., 04.07.2020: Anreise
So., 05.07.2020: "Lauf" von Lanersbach nach Juns und zurück & Eggalm
Mo., 06.07.2020: Schlegeis Alpenstraße, Schlegeisspeicher & Ahorn
Di., 07.07.2020: Hintertuxer Gletscher - Ski & Stillupspeicher
Mi., 08.07.2020: Hintertuxer Gletscher - Ski, Spaziergang am Sommerberg und zum Wasserfall an der Talstation


So, entgegen sämtlicher Planungen buchten wir Anfang Juni eine Woche in Lanersbach / Tuxertal. Ich drängte darauf, dass ich nochmal Skifahren wolle und konnte mich durchsetzten 8). So wurde es dann ein Sommerurlaub mit drei Tagen Ski mittendrin. Im Nachhinein war es mehr als die richtige Entscheidung. Das Tal und die Gegend gefällt uns auch durch das tolle Panorama im Sommer sehr gut. Nur ist es preislich mit den Bergbahnen eine "leichte" Veränderung gegenüber der Region Zell am See-Kaprun. Dort kriegt man eine Gästekarte mit der man alle Seilbahnen kostenlos benutzen darf, wenn man in einem der beiden Orte wohnt. Hier mussten wir uns zuerst noch die "Zillertal Activcard" für 91 € pro Person kaufen, wo dann auch nur eine Berg- und Talfahrt pro Tag inbegriffen ist. In der Gästekarte ist quasi nur die Benutzung des Buslinienverkehrs inbegriffen.

Sa., 04.07.2020: Anreise
Fortsetzung von: viewtopic.php?f=52&t=64028&start=27#p5275277
Hier folgt nun der zweite Teil der Anreise ab Gerlos. Zu der Strecke gibt es eigentlich nicht so wahnsinnig viel zu sagen, denn nach Lanersbach gibt es ja nur eine mögliche Route und diese sind wir auch gefahren. Also über Mayrhofen und Vorderlanersbach ;-).

Bilder:
Das müsste auf dem Gerlospass sein zwischen Königsleiten und Gerlos.
Das müsste auf dem Gerlospass sein zwischen Königsleiten und Gerlos.
20200704_Anreise_01_klein.jpg (1.68 MiB) 12839 mal betrachtet
Kurz vor Hainzenberg. Im Tal unten müsste das Zell am Ziller sein.
Kurz vor Hainzenberg. Im Tal unten müsste das Zell am Ziller sein.
20200704_Anreise_02_klein.jpg (838.85 KiB) 12839 mal betrachtet
Blick auf die Horbergbahn in Hippach vor Mayrhofen.
Blick auf die Horbergbahn in Hippach vor Mayrhofen.
20200704_Anreise_03_klein.jpg (892.73 KiB) 12839 mal betrachtet
Dieses Foto ist von der gleichen Position aus entstanden. Zu sehen ist die Penkenbahn.
Dieses Foto ist von der gleichen Position aus entstanden. Zu sehen ist die Penkenbahn.
20200704_Anreise_04_klein.jpg (549.4 KiB) 12839 mal betrachtet
Kurz vor Mayrhofen mit Blick auf das Skigebiet "Ahorn".
Kurz vor Mayrhofen mit Blick auf das Skigebiet "Ahorn".
20200704_Anreise_05_klein.jpg (800.9 KiB) 12839 mal betrachtet
Historische Zillertalbahn.
Historische Zillertalbahn.
20200704_Anreise_06_klein.jpg (1.28 MiB) 12839 mal betrachtet
Nun sind wir schon auf die Straße ins Tuxertal abgebogen. Die Penkenbahn ist aber auch einfach perfekt für Fotos gemacht ;-).
Nun sind wir schon auf die Straße ins Tuxertal abgebogen. Die Penkenbahn ist aber auch einfach perfekt für Fotos gemacht ;-).
20200704_Anreise_07_klein.jpg (1.01 MiB) 12839 mal betrachtet
Zwischen Finkenberg und Vorderlanersbach.
Zwischen Finkenberg und Vorderlanersbach.
20200704_Anreise_08_klein.jpg (1.26 MiB) 12839 mal betrachtet
Blick zurück in Richtung Zillertal.
Blick zurück in Richtung Zillertal.
20200704_Anreise_09_klein.jpg (1.33 MiB) 12839 mal betrachtet
Nachdem wir unser Apartement in Lanersbach bezogen hatten, fuhren wir noch einmal kurz nach Hintertux. Hier ist die beeindruckende Stützenkombi des Gletscherbus 3 im Zoom zu sehen.
Nachdem wir unser Apartement in Lanersbach bezogen hatten, fuhren wir noch einmal kurz nach Hintertux. Hier ist die beeindruckende Stützenkombi des Gletscherbus 3 im Zoom zu sehen.
20200704_Anreise_10_klein.jpg (735.98 KiB) 12839 mal betrachtet
Zoom zum Gletscher.
Zoom zum Gletscher.
20200704_Anreise_11_klein.jpg (713.56 KiB) 12839 mal betrachtet
Leider mit ein paar "Flecken" drauf :-(. 8-EUB Sommerberg.
Leider mit ein paar "Flecken" drauf :-(. 8-EUB Sommerberg.
20200704_Anreise_12_klein.jpg (1.16 MiB) 12839 mal betrachtet
Talstation von der 8-EUB Sommerberg (links) und vom 24-FUT Gletscherbus 1 (rechts).
Talstation von der 8-EUB Sommerberg (links) und vom 24-FUT Gletscherbus 1 (rechts).
20200704_Anreise_13_klein.jpg (1.37 MiB) 12839 mal betrachtet
Nochmal aus einer anderen Perspektive.
Nochmal aus einer anderen Perspektive.
20200704_Anreise_14_klein.jpg (1.6 MiB) 12839 mal betrachtet
Zuletzt geändert von maba04 am 31.07.2020 - 10:51, insgesamt 9-mal geändert.
Grund: Inhaltsverzeichnis ergänzt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 3):
icedteasnowstyleGIFWilli59
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 05.07.2020 morgens+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 14.07.2020 - 23:38

Vorherige Beiträge ausblenden

Nach nun langer Pause komme ich endlich dazu meine Berichte aus dem Urlaub der vergangenen Woche hochzuladen und in Berichte zu fassen ;-).

So., 05.07.2020: "Lauf" von Lanersbach nach Juns und zurück
Ich und mein Vater beschlossen auch in Lanersbach, dass wir uns vor dem Frühstück um 08.00 Uhr ein bisschen die Beine vertreten wollen. Wir wollten laufen gehen, wenn man das schon so nennen kann :lol: ;-). Es war durch die extreme Steigung an der unteren Hälfte des Dorfliftes zwar eher teilweise ein Spaziergang, aber so war es dann ein guter Mix aus joggen, laufen und spazieren ;-). Jedenfalls ist dieser Höhenweg, der von Lanersbach nach Juns führt und nicht durchgängig mit dem Auto passierbar ist, wunderschön. Man hat einen grandiosen Blick auf Lanersbach, aber seht selbst ;-). Und die morgendliche Stimmung tut ihr übriges noch oben drauf :-). Durch meine drei Skitage von Dienstag bis Donnerstag wurden es leider nur zwei Läufe, aber diese waren wunderschön. Einmal waren wir am Sonntag und einmal dann noch am Freitag unterwegs.

Die Bilder sind alle auf dem Rückweg von Juns nach Lanersbach entstanden:
Blick vom Höhepunkt des Weges auf Lanersbach und den Rastkogel bzw. das Skigebiet dort im Hintergrund.
Blick vom Höhepunkt des Weges auf Lanersbach und den Rastkogel bzw. das Skigebiet dort im Hintergrund.
Lauf von Lanersbach nach Juns und zurück_1_klein.jpg (2.12 MiB) 11999 mal betrachtet
Und weil es so schön ist, noch einmal im Zoom :-). Unten rechts sieht man die Hauptstraße nach Hintertux.
Und weil es so schön ist, noch einmal im Zoom :-). Unten rechts sieht man die Hauptstraße nach Hintertux.
Lauf von Lanersbach nach Juns und zurück_2_klein.jpg (1.84 MiB) 11999 mal betrachtet
Blick von der gleichen Stelle bergwärts in Richtung Juns.
Blick von der gleichen Stelle bergwärts in Richtung Juns.
Lauf von Lanersbach nach Juns und zurück_3_klein.jpg (1.26 MiB) 11999 mal betrachtet
Blick auf den Bach talwärts, den man über eine kleine Holzbrücke nach der Bergstation des Dorfliftes kreuzt.
Blick auf den Bach talwärts, den man über eine kleine Holzbrücke nach der Bergstation des Dorfliftes kreuzt.
Lauf von Lanersbach nach Juns und zurück_4_klein.jpg (1.5 MiB) 11999 mal betrachtet
Gleicher Bach, nur bergwärts.
Gleicher Bach, nur bergwärts.
Lauf von Lanersbach nach Juns und zurück_5_klein.jpg (1.86 MiB) 11999 mal betrachtet
"Straße" entlang des Dorfliftes von Lanersbach.
"Straße" entlang des Dorfliftes von Lanersbach.
Lauf von Lanersbach nach Juns und zurück_7_klein.jpg (1.29 MiB) 11999 mal betrachtet
Zuletzt geändert von maba04 am 15.07.2020 - 19:14, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Sinnfehler korrigiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 3):
snowstyleGIFWilli59Pistencruiser
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 05.07.2020 abends - Eggalm+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 17.07.2020 - 01:28

Vorherige Beiträge ausblenden

So., 05.07.2020: Eggalm
Nachdem wir bereits am Morgen nach Juns und zurück "liefen" sollte es zu einer entspannten kurzen Wanderung auf der Eggalm kommen inkl. Einkehrschwung auf derselbigen. Geplant war in Richtung der Grüblspitze zur Bergstation des Beilspitzliftes zu gehen und vielleicht noch ein bisschen weiter. Aufgrund fehlender Ausrüstung haben wir die Grüblspitze aber nicht "bestiegen", wenn auch ich das sehr gerne gemacht hätte. Von dort oben hat man auch noch einen sehr schönen Blick auf das vordere Tuxertal und auf den Gletscher.

Bilder:
Los geht es mit den Bildern unten in Lanersbach. Hier der Blick taleinwärts in Richtung des Gletschers und Hintertux.
Los geht es mit den Bildern unten in Lanersbach. Hier der Blick taleinwärts in Richtung des Gletschers und Hintertux.
20200705_2_Eggalm_01_klein.jpg (1.04 MiB) 11212 mal betrachtet
Von der gleichen Position talauswärts fotografiert. Im Hintergrund das Skigebiet rund um den Rastkogel.
Von der gleichen Position talauswärts fotografiert. Im Hintergrund das Skigebiet rund um den Rastkogel.
20200705_2_Eggalm_02_klein.jpg (1.06 MiB) 11212 mal betrachtet
Nun sind wir zur Talstation gegangen. Hier sieht man die sehr "hübschen" Beton-Stützen der Eggalmbahn. Stammen diese eigentlich von der Vorgängeranlage?
Nun sind wir zur Talstation gegangen. Hier sieht man die sehr "hübschen" Beton-Stützen der Eggalmbahn. Stammen diese eigentlich von der Vorgängeranlage?
20200705_2_Eggalm_03_klein.jpg (1.14 MiB) 11212 mal betrachtet
Und nochmal von der anderen Seite.
Und nochmal von der anderen Seite.
20200705_2_Eggalm_04_klein.jpg (1.55 MiB) 11212 mal betrachtet
Eine Kabine der 1993 errichteten 4-Personen-Gondelbahn.
Eine Kabine der 1993 errichteten 4-Personen-Gondelbahn.
20200705_2_Eggalm_05_klein.jpg (1.86 MiB) 11212 mal betrachtet
Blick aus der Eggalmbahn in Richtung Vorderlanersbach. Das saftige Grün mit den wenigen Quellwolken ergibt ein sehr schönes Bild :-).
Blick aus der Eggalmbahn in Richtung Vorderlanersbach. Das saftige Grün mit den wenigen Quellwolken ergibt ein sehr schönes Bild :-).
20200705_2_Eggalm_06_klein.jpg (1.25 MiB) 11212 mal betrachtet
Jetzt sind wir oben angekommen und laufen gerade ein ganz kleines Stück am 6er-Lattenalm-Sessel herunter. Doch dazu auf dem Rückweg mehr.
Jetzt sind wir oben angekommen und laufen gerade ein ganz kleines Stück am 6er-Lattenalm-Sessel herunter. Doch dazu auf dem Rückweg mehr.
20200705_2_Eggalm_07_klein.jpg (1.29 MiB) 11212 mal betrachtet
Von der Eggalm wollten wir in Richtung der Grüblspitze gehen. Hier der Blick ins vordere Tuxertal bzw. hintere Zillertal über Mayrhofen. Viele Blicke solcher Art sollten folgen.
Von der Eggalm wollten wir in Richtung der Grüblspitze gehen. Hier der Blick ins vordere Tuxertal bzw. hintere Zillertal über Mayrhofen. Viele Blicke solcher Art sollten folgen.
20200705_2_Eggalm_08_klein.jpg (1.37 MiB) 11212 mal betrachtet
Nun schauen wir in Richtung des Gletschers, den ich zwei Tage später für drei Tage zum Skifahren besuchen sollte.
Nun schauen wir in Richtung des Gletschers, den ich zwei Tage später für drei Tage zum Skifahren besuchen sollte.
20200705_2_Eggalm_09_klein.jpg (1.26 MiB) 11212 mal betrachtet
Nun folgen ein paar Zooms zum Hintertuxer Gletscher ;-):
Zoom ins Skigebiet. Im rechten Teil sieht man den Kaserer-Bereich, mittig den Tuxer Fernerhang.
Zoom ins Skigebiet. Im rechten Teil sieht man den Kaserer-Bereich, mittig den Tuxer Fernerhang.
20200705_2_Eggalm_10_klein.jpg (868.16 KiB) 11212 mal betrachtet
Zoom zu den Vermattungen an den beiden SL im Kaserer-Berich.
Zoom zu den Vermattungen an den beiden SL im Kaserer-Berich.
20200705_2_Eggalm_11_klein.jpg (750.25 KiB) 11212 mal betrachtet
Zoom zum Olperer mit den dazugehörigen Schleppliften.
Zoom zum Olperer mit den dazugehörigen Schleppliften.
20200705_2_Eggalm_12_klein.jpg (699.69 KiB) 11212 mal betrachtet
Zoom zur Gefrorenen Wand mit dem Gletscherbus 3.
Zoom zur Gefrorenen Wand mit dem Gletscherbus 3.
20200705_2_Eggalm_13_klein.jpg (773.81 KiB) 11212 mal betrachtet
Detailzoom zum Hang am Ferner Haus.
Detailzoom zum Hang am Ferner Haus.
20200705_2_Eggalm_14_klein.jpg (840.51 KiB) 11212 mal betrachtet
Und ein bisschen weiter weg.
Und ein bisschen weiter weg.
20200705_2_Eggalm_15_klein.jpg (896.96 KiB) 11212 mal betrachtet
Bergstation des 6er Lattenalm.
Bergstation des 6er Lattenalm.
20200705_2_Eggalm_16_klein.jpg (1.16 MiB) 11212 mal betrachtet
Auf dem Weg von der Bergstation der 6er-Sesselbahn Lattenalm zur nächsten Bergstation der 6er-Sesselbahn Eggalm Nord. Hier schauen wir wieder auf den Rastkogel.
Auf dem Weg von der Bergstation der 6er-Sesselbahn Lattenalm zur nächsten Bergstation der 6er-Sesselbahn Eggalm Nord. Hier schauen wir wieder auf den Rastkogel.
20200705_2_Eggalm_17_klein.jpg (1.23 MiB) 11212 mal betrachtet
In Richtung Hintertux liegen Kühe in schöner Stimmung auf der Wiese.
In Richtung Hintertux liegen Kühe in schöner Stimmung auf der Wiese.
20200705_2_Eggalm_18_klein.jpg (1.38 MiB) 11212 mal betrachtet
Oben sieht man die Bergstation der 6er-Sesselbahn Eggalm Nord. Dort wollen wir hin und dann weiter zum Beilspitzlift. Hier sehen wir die Vegetation am Wegesrand.
Oben sieht man die Bergstation der 6er-Sesselbahn Eggalm Nord. Dort wollen wir hin und dann weiter zum Beilspitzlift. Hier sehen wir die Vegetation am Wegesrand.
20200705_2_Eggalm_19_klein.jpg (2.21 MiB) 11212 mal betrachtet
Vegetation am Wegesrand.
Vegetation am Wegesrand.
20200705_2_Eggalm_20_klein.jpg (2.61 MiB) 11212 mal betrachtet
Und nochmal der Blick ins vordere Tuxertal.
Und nochmal der Blick ins vordere Tuxertal.
20200705_2_Eggalm_21_klein.jpg (1.02 MiB) 11212 mal betrachtet
Vegetation und Bergwelt ergeben nicht selten zusammen interessante Motive ;-).
Vegetation und Bergwelt ergeben nicht selten zusammen interessante Motive ;-).
20200705_2_Eggalm_22_klein.jpg (1.04 MiB) 11212 mal betrachtet
Blick entlang der roten Beilabfahrt am Beilspitzlift.
Blick entlang der roten Beilabfahrt am Beilspitzlift.
20200705_2_Eggalm_23_klein.jpg (2.62 MiB) 11212 mal betrachtet
Blick gen Süden entlang des Liftes.
Blick gen Süden entlang des Liftes.
20200705_2_Eggalm_24_klein.jpg (1.77 MiB) 11212 mal betrachtet
Bergstation des 6er Eggalm Nord.
Bergstation des 6er Eggalm Nord.
20200705_2_Eggalm_25_klein.jpg (1.54 MiB) 11212 mal betrachtet
Bergstation des 6er Eggalm Nord.
Bergstation des 6er Eggalm Nord.
20200705_2_Eggalm_26_klein.jpg (1.17 MiB) 11212 mal betrachtet
Bereich zwsichen dem Ausstieg und der Umkehrrolle am Beilspitzlift.
Bereich zwsichen dem Ausstieg und der Umkehrrolle am Beilspitzlift.
20200705_2_Eggalm_27_klein.jpg (1.07 MiB) 11212 mal betrachtet
Blick entlang der roten Beilabfahrt am Beilspitzlift.
Blick entlang der roten Beilabfahrt am Beilspitzlift.
20200705_2_Eggalm_28_klein.jpg (1.19 MiB) 11212 mal betrachtet
"Einfahrts"stützen vor dem Tuxertal.
"Einfahrts"stützen vor dem Tuxertal.
20200705_2_Eggalm_29_klein.jpg (1.31 MiB) 11212 mal betrachtet
Blick zum bildmittig liegenden Hintertuxer Gletscher.
Blick zum bildmittig liegenden Hintertuxer Gletscher.
20200705_2_Eggalm_30_klein.jpg (1.05 MiB) 11212 mal betrachtet
Nun haben wir den Lift gequert und sind auf dem Pfad in Richtung der Grüblspitze, die übrigens 2.395 m hoch ist.
Nun haben wir den Lift gequert und sind auf dem Pfad in Richtung der Grüblspitze, die übrigens 2.395 m hoch ist.
20200705_2_Eggalm_31_klein.jpg (1.12 MiB) 11212 mal betrachtet
Zoom zur unteren Strecke und der Talstation des Beilspitzliftes.
Zoom zur unteren Strecke und der Talstation des Beilspitzliftes.
20200705_2_Eggalm_32_klein.jpg (1.24 MiB) 11212 mal betrachtet
Blumen am Wegesrand.
Blumen am Wegesrand.
20200705_2_Eggalm_33_klein.jpg (1.08 MiB) 11212 mal betrachtet
Sind das Löcher von Murmeltieren. Ich nehme mal an, ja?
Sind das Löcher von Murmeltieren. Ich nehme mal an, ja?
20200705_2_Eggalm_34_klein.jpg (2.7 MiB) 11212 mal betrachtet
Almwiese am Vegesrand.
Almwiese am Vegesrand.
20200705_2_Eggalm_35_klein.jpg (2.48 MiB) 11212 mal betrachtet
Dort machten wir kehrt, denn wir besaßen nicht die nötige Ausrüstung (beispielsweise Stöcke), um weiterzuwandern. Blick von der Beilsptze hinten ins Tal herunter.
Dort machten wir kehrt, denn wir besaßen nicht die nötige Ausrüstung (beispielsweise Stöcke), um weiterzuwandern. Blick von der Beilsptze hinten ins Tal herunter.
20200705_2_Eggalm_36_klein.jpg (1.31 MiB) 11212 mal betrachtet
Und nochmal der Blick ins Tuxertal ;-).
Und nochmal der Blick ins Tuxertal ;-).
20200705_2_Eggalm_37_klein.jpg (1.17 MiB) 11212 mal betrachtet
Eben ohne Stein, nun mit das Motiv.
Eben ohne Stein, nun mit das Motiv.
20200705_2_Eggalm_38_klein.jpg (1.22 MiB) 11212 mal betrachtet
Blumen am Wegesrand.
Blumen am Wegesrand.
20200705_2_Eggalm_39_klein.jpg (2.71 MiB) 11212 mal betrachtet
Blumen am Wegesrand.
Blumen am Wegesrand.
20200705_2_Eggalm_40_klein.jpg (1.8 MiB) 11212 mal betrachtet
Bergstation des Beilspitzliftes.
Bergstation des Beilspitzliftes.
20200705_2_Eggalm_41_klein.jpg (1.67 MiB) 11212 mal betrachtet
Trasse vom Lift.
Trasse vom Lift.
20200705_2_Eggalm_42_klein.jpg (1.45 MiB) 11212 mal betrachtet
Nochmal ein Zoom zum Gletscher.
Nochmal ein Zoom zum Gletscher.
20200705_2_Eggalm_43_klein.jpg (953.28 KiB) 11212 mal betrachtet
Zoom zum Ferner Haus. Die Beschneiungstürme sehen schon sehr auffälig auf ;-). Wann hat man die eigentlich so weit hochgezogen?
Zoom zum Ferner Haus. Die Beschneiungstürme sehen schon sehr auffälig auf ;-). Wann hat man die eigentlich so weit hochgezogen?
20200705_2_Eggalm_44_klein.jpg (843.28 KiB) 11212 mal betrachtet
Zoom in den Kaserer-Bereich.
Zoom in den Kaserer-Bereich.
20200705_2_Eggalm_45_klein.jpg (873.23 KiB) 11212 mal betrachtet
Bergstation einer Seilbahn im Zillertal 3000. Nachtrag: Hierbei handelt es sich um die Bergstation der 8er-Sesselbahn Horbergjoch am Rastkogel. Danke an @David93 für die Anmerkung.
Bergstation einer Seilbahn im Zillertal 3000. Nachtrag: Hierbei handelt es sich um die Bergstation der 8er-Sesselbahn Horbergjoch am Rastkogel. Danke an @David93 für die Anmerkung.
20200705_2_Eggalm_47_klein.jpg (504.86 KiB) 11212 mal betrachtet
Rehts sieht man die 150er Tux.
Rehts sieht man die 150er Tux.
20200705_2_Eggalm_48_klein.jpg (552.66 KiB) 11212 mal betrachtet
Noch einmal im Zoom.
Noch einmal im Zoom.
20200705_2_Eggalm_49_klein.jpg (639.95 KiB) 11212 mal betrachtet
Tümpel an der Eggalm.
Tümpel an der Eggalm.
20200705_2_Eggalm_50_klein.jpg (1.68 MiB) 11212 mal betrachtet
Links die Eggalm, dann die Eggalmbahn und und rechts das Tuxertal.
Links die Eggalm, dann die Eggalmbahn und und rechts das Tuxertal.
20200705_2_Eggalm_51_klein.jpg (1.03 MiB) 11212 mal betrachtet
Eine etwas ältere Schneekanone von DemacLemko.
Eine etwas ältere Schneekanone von DemacLemko.
20200705_2_Eggalm_52_klein.jpg (761.14 KiB) 11212 mal betrachtet
Zoom entlang der Lattenalm-6-KSB.
Zoom entlang der Lattenalm-6-KSB.
20200705_2_Eggalm_53_klein.jpg (1.12 MiB) 11212 mal betrachtet
Eine andere Bergstation. Müsste die der Rastkogelbahn sein.
Eine andere Bergstation. Müsste die der Rastkogelbahn sein.
20200705_2_Eggalm_54_klein.jpg (1.22 MiB) 11212 mal betrachtet
Technische Daten Eggalmbahn.
Technische Daten Eggalmbahn.
20200705_2_Eggalm_55_klein.jpg (814.46 KiB) 11212 mal betrachtet
Während der Talfahrt schauen wir nochmal zum Gletscher, an dem noch drei tolle Skitage folgen sollten.
Während der Talfahrt schauen wir nochmal zum Gletscher, an dem noch drei tolle Skitage folgen sollten.
20200705_2_Eggalm_56_klein.jpg (627.24 KiB) 11212 mal betrachtet
Und auch zum Gegenhang schauen wir nochmal.
Und auch zum Gegenhang schauen wir nochmal.
20200705_2_Eggalm_57_klein.jpg (1.07 MiB) 11212 mal betrachtet
Zuletzt geändert von maba04 am 22.07.2020 - 00:49, insgesamt 11-mal geändert.
Grund: Eine Bild-Unterschrift korrigiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
GIFWilli59
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3149
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: +++Update: 05.07.2020 abends - Eggalm+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von David93 » 17.07.2020 - 12:57

Bergstation einer Seilbahn im Zillertal 3000.
Horbergjoch 8er übrigens.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: +++Update: 05.07.2020 abends - Eggalm+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 17.07.2020 - 13:04

David93 hat geschrieben:
17.07.2020 - 12:57
Horbergjoch 8er übrigens.
Danke. Ich hatte gestern Abend nicht mehr die Mühe noch nachzuschauen, welche Sesselbahn das Bild genau abbildet ;-). Ich werde das gleich oben ergänzen.
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild
^ Bergstation einer Seilbahn im Zillertal 3000.
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 06.07.2020 Schlegeis Alpenstraße, Schlegeisspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 17.07.2020 - 23:48

Vorherige Beiträge ausblenden

Mo., 06.07.2020: Schlegeis Alpenstraße, Schlegeisspeicher
Da fest stand, dass ich die nächsten drei Tage Skifahren gehen würde, wollte ich unbedingt an diesem Montag zum Schlegeisspeicher. Denn ich wollte ihn zumindest einmal gesehen haben und auf der Staumauer gewesen sein. Da ich aber nicht wusste, inwiefern nach dem Skifahren noch Zeit für sonstige Aktivitäten bleibt, zogen wir diesen Besuch nach vorne. Wer weiß schon wie das Wetter noch wird oder, ob wir es am Freitag noch schaffen würden... Von Mayrhofen auf 633 m sind bis zur Dammkrone des Schlegeisspeichers auf 1784,30 m doch gute 1.151 Höhenmeter mit dem Auto zu überwinden. Der Speicher wurde 1965 angefangen zu bauen und der erste Vollstau war dann 1973 erreicht. Mit einer Höhe von 131 m und einer Kronenlänge von 725 m ist es schon ein ganz ordentliches Bauwerk.

Wir fuhren von unser Unterkunft in Lanersbach nach Mayrhofen und dann - wie verwunderlich, denn es gibt ja nur eine Möglichkeit ;-) - über Ginzling zur Mautstelle. Nach der Mautstelle der Alpenstraße geht die Straße ein gutes Stück einspurig weiter durch Tunnel und Serpentinen bevor sie zum Ende hin wieder zweispurig wird. Wir fuhren bis zum allerletzten Parkplatz am Stausee durch, der in der Nähe des Restaurants "Zamsereck" liegt. Von dort aus gingen wir eine Schotterstraße zum Speicher hinunter und wieder hinauf. Danach fuhren wir dort wieder weg und parkten ein Parkplatz weiter vorne in der Nähe der Staumauer. Fuhren deshalb, weil wir am Nachmittag vor dem Gewitter auch noch den Ahorn besuchen wollten. Deshalb drängte etwas die Zeit ;-). Wir gingen dann einmal ganz über die Staumauer bis zum anderen Ende und wieder zurück. Und danach ging es dann auch schon wieder runter, denn wir wollten ja noch auf den Ahorn. Genug geredet, jetzt kommen die Bilder ;-). Über Rückmeldungen freue ich mich jederzeit :-).

Bilder:
Hier sind wir bereits auf dem mautpflichtigen Teil der Schleigeis Alpenstraße, der auch hier einspurig ist. Dieser Blick geht talauswärts.
Hier sind wir bereits auf dem mautpflichtigen Teil der Schleigeis Alpenstraße, der auch hier einspurig ist. Dieser Blick geht talauswärts.
20200706_1_Schlegeisspeicher_01_klein.jpg (1.04 MiB) 9610 mal betrachtet
Hier befinden wir uns in einem der einspurigen Tunnel. Belichtungszeit liegt bei 1/15 Sekunden. Für während der Fahrt aus der freien Hand fotografiert, ist es eigentlich recht gut geworden.
Hier befinden wir uns in einem der einspurigen Tunnel. Belichtungszeit liegt bei 1/15 Sekunden. Für während der Fahrt aus der freien Hand fotografiert, ist es eigentlich recht gut geworden.
20200706_1_Schlegeisspeicher_02_klein.jpg (1.14 MiB) 9610 mal betrachtet
Hier ist die Straße bereits wieder zweispurig. Im Hintergrund sieht man die Staumauer.
Hier ist die Straße bereits wieder zweispurig. Im Hintergrund sieht man die Staumauer.
20200706_1_Schlegeisspeicher_03_klein.jpg (1.37 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick in dem Zamser Grund taleinwärts vom letzten Parkplatz aus. Irgendwo rechts oben liegt der Schlegeis-Sessel versteckt, den man allerdings von hier unten nicht einsehen kann.
Blick in dem Zamser Grund taleinwärts vom letzten Parkplatz aus. Irgendwo rechts oben liegt der Schlegeis-Sessel versteckt, den man allerdings von hier unten nicht einsehen kann.
20200706_1_Schlegeisspeicher_04_klein.jpg (1.43 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick entlang des Zamser Bachs in den Zamser Grund.
Blick entlang des Zamser Bachs in den Zamser Grund.
20200706_1_Schlegeisspeicher_05_klein.jpg (1.52 MiB) 9610 mal betrachtet
Nun befinden wir uns auf der oben schon angekündigten "Straße" zum See hinunter. Der Stausee gibt mit der Staumauer eigentlich ein recht gutes Motiv ab.
Nun befinden wir uns auf der oben schon angekündigten "Straße" zum See hinunter. Der Stausee gibt mit der Staumauer eigentlich ein recht gutes Motiv ab.
20200706_1_Schlegeisspeicher_06_klein.jpg (1.21 MiB) 9610 mal betrachtet
Hier mündet der Zamser Bach in den Stausee bzw. das ist hier der Auslauf auf den letzten Metern.
Hier mündet der Zamser Bach in den Stausee bzw. das ist hier der Auslauf auf den letzten Metern.
20200706_1_Schlegeisspeicher_07_klein.jpg (1.97 MiB) 9610 mal betrachtet
Und es geht weiter zum Stausee herunter. Der Stausee erstreckt sich hier noch ein längeres Stück nach Osten.
Und es geht weiter zum Stausee herunter. Der Stausee erstreckt sich hier noch ein längeres Stück nach Osten.
20200706_1_Schlegeisspeicher_08_klein.jpg (1.46 MiB) 9610 mal betrachtet
Und nochmal der Blick zur Staumauer.
Und nochmal der Blick zur Staumauer.
20200706_1_Schlegeisspeicher_09_klein.jpg (1.31 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick zurück. Wenn ich richtig liege, sieht man hier den Riepenbach, der auch in den See mündet. Irgendwo da oben befindet sich dann auch der Schlegeis-Sessel. Hier auf dem Bild aber nicht zu erkennen.
Blick zurück. Wenn ich richtig liege, sieht man hier den Riepenbach, der auch in den See mündet. Irgendwo da oben befindet sich dann auch der Schlegeis-Sessel. Hier auf dem Bild aber nicht zu erkennen.
20200706_1_Schlegeisspeicher_10_klein.jpg (1.3 MiB) 9610 mal betrachtet
Hier schauen wir zum östlichen Ende des Stausees. Dort hinten verläuft auch die Grenze zu Italien auf dem Grat. Von der schneebedeckten Gruppe müsste rechts der etwas höhere Berg "Hoher Weißzint" liegen. Der ist 3.371 m hoch.
Hier schauen wir zum östlichen Ende des Stausees. Dort hinten verläuft auch die Grenze zu Italien auf dem Grat. Von der schneebedeckten Gruppe müsste rechts der etwas höhere Berg "Hoher Weißzint" liegen. Der ist 3.371 m hoch.
20200706_1_Schlegeisspeicher_11_klein.jpg (1.09 MiB) 9610 mal betrachtet
Die gleiche Perspektive nur unmittelbar oberhalb der Wasseroberfläche aufgenommen.
Die gleiche Perspektive nur unmittelbar oberhalb der Wasseroberfläche aufgenommen.
20200706_1_Schlegeisspeicher_12_klein.jpg (1.28 MiB) 9610 mal betrachtet
Und von dort aus auch gleich nochmal ein Blick zur Staumauer.
Und von dort aus auch gleich nochmal ein Blick zur Staumauer.
20200706_1_Schlegeisspeicher_13_klein.jpg (978.16 KiB) 9610 mal betrachtet
Blick auf vermutlich in den 1960er Jahren abgeholzte Bäume. Die Hütte links kann ich nicht zuordnen, da es sich eigentlich nicht um Helmut’s Fischerhütte handeln kann, denn die sieht eigentlich anders aus... Kann die jemand zuordnen?
Blick auf vermutlich in den 1960er Jahren abgeholzte Bäume. Die Hütte links kann ich nicht zuordnen, da es sich eigentlich nicht um Helmut’s Fischerhütte handeln kann, denn die sieht eigentlich anders aus... Kann die jemand zuordnen?
20200706_1_Schlegeisspeicher_14_klein.jpg (1.98 MiB) 9610 mal betrachtet
Auf dem Bild kommt das leider nicht so gut heraus, aber dort lagen lauter Steine herum, die sehr stark "geglänzt" haben ;-).
Auf dem Bild kommt das leider nicht so gut heraus, aber dort lagen lauter Steine herum, die sehr stark "geglänzt" haben ;-).
20200706_1_Schlegeisspeicher_15_klein.jpg (2.3 MiB) 9610 mal betrachtet
Vegetation am Wegesrand vor der Staumauer. Handelt es sich hierbei um Enzian? Die Blüten passen, aber man kann leider die Blätter nicht sehen...
Vegetation am Wegesrand vor der Staumauer. Handelt es sich hierbei um Enzian? Die Blüten passen, aber man kann leider die Blätter nicht sehen...
20200706_1_Schlegeisspeicher_16_klein.jpg (1.72 MiB) 9610 mal betrachtet
Vegetation am Wegesrand.
Vegetation am Wegesrand.
20200706_1_Schlegeisspeicher_17_klein.jpg (1.84 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick in den Zamser Grund hinein nochmal.
Blick in den Zamser Grund hinein nochmal.
20200706_1_Schlegeisspeicher_18_klein.jpg (1.43 MiB) 9610 mal betrachtet
Generell geben so Hochgebirgsstauseen immer wieder tolle Motive ab :-).
Generell geben so Hochgebirgsstauseen immer wieder tolle Motive ab :-).
20200706_1_Schlegeisspeicher_19_klein.jpg (1.27 MiB) 9610 mal betrachtet
Nun fahren wir unser Auto gerade zwischen zwei Parkplätzen umher ;-). Dazwischen sieht man hier die Straße talwärts.
Nun fahren wir unser Auto gerade zwischen zwei Parkplätzen umher ;-). Dazwischen sieht man hier die Straße talwärts.
20200706_1_Schlegeisspeicher_20_klein.jpg (1.24 MiB) 9610 mal betrachtet
Hierbei müsste es sich um den Riepenbach handeln, der hier unter der Straße in den See mündet.
Hierbei müsste es sich um den Riepenbach handeln, der hier unter der Straße in den See mündet.
20200706_1_Schlegeisspeicher_21_klein.jpg (1.85 MiB) 9610 mal betrachtet
Durch Nadelbäume hindurch schauen wir mal wieder auf das östliche Ufer des Speichers.
Durch Nadelbäume hindurch schauen wir mal wieder auf das östliche Ufer des Speichers.
20200706_1_Schlegeisspeicher_22_klein.jpg (1.76 MiB) 9610 mal betrachtet
Einige technische Daten des Speichers.
Einige technische Daten des Speichers.
20200706_1_Schlegeisspeicher_23_klein.jpg (1.75 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick von der Staumauer talauswärts in Richtung des Zillertals.
Blick von der Staumauer talauswärts in Richtung des Zillertals.
20200706_1_Schlegeisspeicher_24_klein.jpg (1.29 MiB) 9610 mal betrachtet
Wie hoch die Staumauer ist, kann man schön an den Bäumen sehen. 131 m.
Wie hoch die Staumauer ist, kann man schön an den Bäumen sehen. 131 m.
20200706_1_Schlegeisspeicher_25_klein.jpg (1.82 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick von der Staumauer in Richtung des bildmittig liegenden Zamser Grunds. Das ist das Tal, dass hinten rechts reingeht.
Blick von der Staumauer in Richtung des bildmittig liegenden Zamser Grunds. Das ist das Tal, dass hinten rechts reingeht.
20200706_1_Schlegeisspeicher_26_klein.jpg (1.32 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick von der Staumauer auf die letzten Kehren der Schlegeis Alpenstraße.
Blick von der Staumauer auf die letzten Kehren der Schlegeis Alpenstraße.
20200706_1_Schlegeisspeicher_27_klein.jpg (1.56 MiB) 9610 mal betrachtet
Trockengelegter Wasserfall / Bach oder wie auch immer vor der Staumauer. Heute wird das Wasser oberhalb abgefangen und in den See umgeleitet.
Trockengelegter Wasserfall / Bach oder wie auch immer vor der Staumauer. Heute wird das Wasser oberhalb abgefangen und in den See umgeleitet.
20200706_1_Schlegeisspeicher_28_klein.jpg (1.96 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick von der anderen Seite der Staumauer - also der gegenüberliegenden von der Straße - auf die Schlegeis Alpenstraße.
Blick von der anderen Seite der Staumauer - also der gegenüberliegenden von der Straße - auf die Schlegeis Alpenstraße.
20200706_1_Schlegeisspeicher_29_klein.jpg (1.65 MiB) 9610 mal betrachtet
Die gewaltige Staumauer und rechts daneben der trockengelegte Bach.
Die gewaltige Staumauer und rechts daneben der trockengelegte Bach.
20200706_1_Schlegeisspeicher_30_klein.jpg (1.62 MiB) 9610 mal betrachtet
Ganz am anderen Ende der Staumauer. Ist das links eigentlich ein Überlauf-Trichter?
Ganz am anderen Ende der Staumauer. Ist das links eigentlich ein Überlauf-Trichter?
20200706_1_Schlegeisspeicher_31_klein.jpg (1.44 MiB) 9610 mal betrachtet
Blick auf die Stelle, wo das Wasser aus dem Bach abgefangen wird. Ist jedenfalls in dem Hang und der Lage auch eine interessante Konstruktion.
Blick auf die Stelle, wo das Wasser aus dem Bach abgefangen wird. Ist jedenfalls in dem Hang und der Lage auch eine interessante Konstruktion.
20200706_1_Schlegeisspeicher_32_klein.jpg (1.89 MiB) 9610 mal betrachtet
Da müsst Ihr mir jetzt weiterhelfen. Ist das die Gefrorene Wandspitze?
Da müsst Ihr mir jetzt weiterhelfen. Ist das die Gefrorene Wandspitze?
20200706_1_Schlegeisspeicher_33_klein.jpg (858.18 KiB) 9610 mal betrachtet
Nochmal der Blick auf die Alpenstraße von der Staumauer aus.
Nochmal der Blick auf die Alpenstraße von der Staumauer aus.
20200706_1_Schlegeisspeicher_34_klein.jpg (1.99 MiB) 9610 mal betrachtet
Staumauer.
Staumauer.
20200706_1_Schlegeisspeicher_35_klein.jpg (1.67 MiB) 9610 mal betrachtet
Von dieser einen Plattform mit Gittermetallboden mal nach unten fotografiert. Ich bin echt der letzte, der Höhenangst bekommt, aber über 130 m über dem Abgrund zu stehen, ist schon leicht komisch ;-).
Von dieser einen Plattform mit Gittermetallboden mal nach unten fotografiert. Ich bin echt der letzte, der Höhenangst bekommt, aber über 130 m über dem Abgrund zu stehen, ist schon leicht komisch ;-).
20200706_1_Schlegeisspeicher_36_klein.jpg (1.52 MiB) 9610 mal betrachtet
Zoom zur Alpenstraße. Man, habe ich davon viele Bilder gemacht :-).
Zoom zur Alpenstraße. Man, habe ich davon viele Bilder gemacht :-).
20200706_1_Schlegeisspeicher_37_klein.jpg (2.16 MiB) 9610 mal betrachtet
Und nochmal talauswärts der Blick.
Und nochmal talauswärts der Blick.
20200706_1_Schlegeisspeicher_38_klein.jpg (1.69 MiB) 9610 mal betrachtet
Jetzt sind wir fast wieder auf der Seite mit der Straße angekommen. Hier blicken wir nun noch einmal zum anderen Ende der Staumauer zurück, wo wir eben noch waren. Von der Plattform über dem Abgrund rechts im Bild, ist auch das Bild drei Bilder weiter oben entstanden ;-).
Jetzt sind wir fast wieder auf der Seite mit der Straße angekommen. Hier blicken wir nun noch einmal zum anderen Ende der Staumauer zurück, wo wir eben noch waren. Von der Plattform über dem Abgrund rechts im Bild, ist auch das Bild drei Bilder weiter oben entstanden ;-).
20200706_1_Schlegeisspeicher_39_klein.jpg (1.36 MiB) 9610 mal betrachtet
Und nochmal die Staumauer in iherer vollen Wucht.
Und nochmal die Staumauer in iherer vollen Wucht.
20200706_1_Schlegeisspeicher_40_klein.jpg (1.61 MiB) 9610 mal betrachtet
Nun haben wir die Staumauer verlassen und sitzen wieder im Auto, um aus dem Tal zu fahren.
Nun haben wir die Staumauer verlassen und sitzen wieder im Auto, um aus dem Tal zu fahren.
20200706_1_Schlegeisspeicher_41_klein.jpg (1.55 MiB) 9610 mal betrachtet
Einmal hielten wir hier noch kurz an, um noch einmal die Staumauer anzugucken. Schon ein gewaltiges Bauwerk, aber es gibt ja auch noch größere ;-).
Einmal hielten wir hier noch kurz an, um noch einmal die Staumauer anzugucken. Schon ein gewaltiges Bauwerk, aber es gibt ja auch noch größere ;-).
20200706_1_Schlegeisspeicher_42_klein.jpg (1.51 MiB) 9610 mal betrachtet
Auf der Mautstraße talauswärts.
Auf der Mautstraße talauswärts.
20200706_1_Schlegeisspeicher_43_klein.jpg (1.22 MiB) 9610 mal betrachtet
Hier stehen wir jetzt an der Ampel - dem Beginn der einspurigen Straße talauswärts. Hier schauen wir aber gerade in die entgegengesetzte Richtung - also taleinwärts.
Hier stehen wir jetzt an der Ampel - dem Beginn der einspurigen Straße talauswärts. Hier schauen wir aber gerade in die entgegengesetzte Richtung - also taleinwärts.
20200706_1_Schlegeisspeicher_44_klein.jpg (1.45 MiB) 9610 mal betrachtet
Hinter dem Gebüsch in der unteren Mitte des Bildes kann man das Tunnelportal sehen. Wir haben fast 10 min gesamt gewartet. Auf der Tafel ist hier noch eine Wartezeit von 7 min zu sehen.
Hinter dem Gebüsch in der unteren Mitte des Bildes kann man das Tunnelportal sehen. Wir haben fast 10 min gesamt gewartet. Auf der Tafel ist hier noch eine Wartezeit von 7 min zu sehen.
20200706_1_Schlegeisspeicher_45_klein.jpg (1.9 MiB) 9610 mal betrachtet
In Anbetracht der Wartezeit verließ ich noch kurz das Auto und machte schnell noch ein paar Fotos. Hier sieht man - mal wieder - die artenreiche, schöne Vegetation in den Bergen.
In Anbetracht der Wartezeit verließ ich noch kurz das Auto und machte schnell noch ein paar Fotos. Hier sieht man - mal wieder - die artenreiche, schöne Vegetation in den Bergen.
20200706_1_Schlegeisspeicher_46_klein.jpg (2.3 MiB) 9610 mal betrachtet
Ebenso.
Ebenso.
20200706_1_Schlegeisspeicher_47_klein.jpg (2.58 MiB) 9610 mal betrachtet
Und noch ein Bild zum Abschluss. Nun ging es weiter zum Ahorn. Bericht folgt heute im Laufe des Tages.
Und noch ein Bild zum Abschluss. Nun ging es weiter zum Ahorn. Bericht folgt heute im Laufe des Tages.
20200706_1_Schlegeisspeicher_48_klein.jpg (2.29 MiB) 9610 mal betrachtet
Zuletzt geändert von maba04 am 18.07.2020 - 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Einige Fehler und Anpassungen vorgenommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 4):
snowstyleicedteawettersteinGIFWilli59
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 599
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: +++Update: 06.07.2020 Schlegeis Alpenstraße, Schlegeisspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von be4ski » 18.07.2020 - 11:07

Danke für deine Updates :wink:
Echt erschreckend, wie wenig Wasser der Speicher hat. Ist das dort so Gang und Gäbe, dass man dann den Bach trockenlegt? Ist ja wohl sicher auch nicht die beste Lösung für die darunterliegenden Wiesen und Wälder?

Bzgl. der Blumen: meines Wissens gibt es vom Enzian hunderte verschiedene Arten. Die meisten sind blau. Auch die Blütengröße und -anzahl variiert. Einige Arten haben auch lilafarbene Blüten, wobei diese meines Wissens eher dunkler sind.
Aus dem Stegreif heraus würde ich jetzt sagen, das ist kein Enzian. Die Form der Blüte sieht ihm aber (zum Verwechseln) ähnlich :?:

In deinem letzten Bericht war aber der klassische Enzian abgelichtet. Weiter hinten am Bild, leicht blau-lila und größer und kelchförmiger als die anderen blauen Blumen, die aber auch eine Art des Enzian sind :wink::
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild

Das sind übrigens Alpenrosen:
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: +++Update: 06.07.2020 Schlegeis Alpenstraße, Schlegeisspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 18.07.2020 - 15:08

be4ski hat geschrieben:
18.07.2020 - 11:07
Echt erschreckend, wie wenig Wasser der Speicher hat.
Eigentlich hat der nicht wenig Wasser. Irgendwo auf einem Schild war dort zu lesen, dass die normale Regelbefüllung ungefähr 80 % des gesamten Stauvolumens entspricht, damit bei extremen Regenfällen, Schneeschmelze und so weiter noch genug Reserve da ist. Aber das Wasser wird in diesem Stausee ja sowieso komplett unterirdsch abgeführt zum 7,6 Kilometer entfernten Kraftwerk Roßhag, wo das erste Mal Strom gewonnen wird. Von dort wird es über einen 8,6 Kilometer langen Kanal zum Speicher Stillup weitergeleitet. Dann geht es runter nach Mayrhofen, wo auch wieder ein Kraftwerk zur Stromerzeugung steht. Dass, da niicht so wenig Wasser drin ist, kann man auf diesem Bild gut erkennen:
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 23:48
Bild
^ Nun befinden wir uns auf der oben schon angekündigten "Straße" zum See hinunter. Der Stausee gibt mit der Staumauer eigentlich ein recht gutes Motiv ab.
be4ski hat geschrieben:
18.07.2020 - 11:07
Ist das dort so Gang und Gäbe, dass man dann den Bach trockenlegt? Ist ja wohl sicher auch nicht die beste Lösung für die darunterliegenden Wiesen und Wälder?
Naja, wenn es der umliegenden Natur wirklich schaden würde, dann hätten sie das ja längst stillgelegt. Ich denke aber, dass das auch nur gemacht wird, wenn die angepeilten 80 % Stauziel unterschritten werden.
be4ski hat geschrieben:
18.07.2020 - 11:07
Aus dem Stegreif heraus würde ich jetzt sagen, das ist kein Enzian. Die Form der Blüte sieht ihm aber (zum Verwechseln) ähnlich :?:
Ich bin kein Botaniker und absolut nicht der Experte für Pflanzen ;-).
be4ski hat geschrieben:
18.07.2020 - 11:07
Das sind übrigens Alpenrosen:
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild
^ Blumen am Wegesrand.
Interessant, danke. Bei genauerem Hinschauen kann man auch sehen, dass sie zu der Gruppe der Rhododendren gehören.
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3480
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 883 Mal

Re: +++Update: 06.07.2020 Schlegeis Alpenstraße, Schlegeisspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von GIFWilli59 » 18.07.2020 - 18:24

be4ski hat geschrieben:
18.07.2020 - 11:07

Echt erschreckend, wie wenig Wasser der Speicher hat.
Naja, warum sollte der Speicher denn immer voll sein?

Der drittgrößte Stausee in Deutschland ist der Edersee, der im Sommer die Binnenschifffahrt auf der Weser unterstützt/ermöglicht (Stromerzeugung, Hochwasserschutz und Tourismus sind natürlich auch wichtig).
Dort sinkt der Inhalt im Lauf des Sommers öfter mal auf 10-20% ab. Aktuell sind 49% drin: http://wasserstand.edersee.de/
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Hier sieht man die sehr "hübschen" Beton-Stützen der Eggalmbahn. Stammen diese eigentlich von der Vorgängeranlage?
Lt. billyray schon: viewtopic.php?f=32&t=32657&hilit=eggalm#p4642337
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild
Blick entlang der roten Beilabfahrt am Beilspitzlift.
Vielleicht mal eine Frage für Gebietskenner wie @David93: Verläuft die Abfahrt auch bei ausreichend Naturschnee außenrum an der Bergstation der Eggalm Nord/Lattenalm vorbei oder gibt es dann auch eine Direktvariante am Lift?
(bei meinem Besuch Anfang Januar 2016 war keine direkte Variante vorhanden)
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild
Sind das Löcher für Murmeltiere. Ich nehme mal an, ja?
Wenn dann vermutlich eher von... :gruebel:
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild
Eine andere Bergstation. Müsste die der Rastkogelbahn sein.
Das ist korrekt :top:
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 23:48
Bild
Blick zurück. Wenn ich richtig liege, sieht man hier den Riepenbach, der auch in den See mündet. Irgendwo da oben befindet sich dann auch der Schlegeis-Sessel. Hier auf dem Bild aber nicht zu erkennen.
@Riepenbach: Weiß ich nicht.
In der Tat. Dazu hättest du wohl ab der Holzhütte noch einen Kilometer weiter nach Osten laufen müssen. Bis kurz vor die schmalere Stelle des Sees. Siehe dazu auch mein Bild von der Bergstation der Bahn aus:
GIFWilli59 hat geschrieben:
02.07.2020 - 17:23
Bild
#37 3SB Schlegeis mit dem gleichnamigen See.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3149
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: +++Update: 06.07.2020 Schlegeis Alpenstraße, Schlegeisspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von David93 » 18.07.2020 - 23:59

GIFWilli59 hat geschrieben:
18.07.2020 - 18:24
Vielleicht mal eine Frage für Gebietskenner wie @David93: Verläuft die Abfahrt auch bei ausreichend Naturschnee außenrum an der Bergstation der Eggalm Nord/Lattenalm vorbei oder gibt es dann auch eine Direktvariante am Lift?
(bei meinem Besuch Anfang Januar 2016 war keine direkte Variante vorhanden)
Danke für den Ritterschlag zum Zillertal3000-Experten. :D Bin tatsächlich jede Saison in dem Gebiet, wenn auch oft im Dezember was für deine Frage wahrscheinlich kontaproduktiv ist.
Direkt an der SL-Trasse habe ich nie eine Abfahrt präpariert erlebt, auch nicht wenn ich mal später in der Saison vor Ort war. Generell habe ich die Abfahrten zu diesem Lift auch nicht als Highlight in Erinnerung. Sowohl was die Pistentrassierung angeht als auch den Schnee. Man fährts halt damit man mal ganz oben rauskommt und als Alpinforumler vielleicht noch des SL wegen, aber skifahrerisch ists an den beiden KSBs auf der Eggalm wesentlich besser.

Benutzeravatar
Astberglift
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2019 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die Betonstützen der Eggalmbahn

Beitrag von Astberglift » 19.07.2020 - 09:33

Moin, moin!

Die Kabinenbahn zur Eggalm ist ja bereits die dritte Anlage...
Die Betonstützen stammen überwiegend noch vom Wopfner-ESL, der bereits 1963 oder 1964 dort hinaufgebaut wurde. Zumindest kann man an einigen Stützen immer noch die "Stummel" der alten abgeflexten und mit Stopfen verschlossenen Ausleger erkennen - genauso wie damals am Ramsberglift...
Im Sommer 1986 wurde der ESL durch Doppelmayr zur DSB umgebaut, die komischerweise nur sieben Jahre lief.
Während der Sommermonate 1993 entstand schließlich die heutige Kabinenbahn...

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: +++Update: 06.07.2020 Schlegeis Alpenstraße, Schlegeisspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 19.07.2020 - 15:03

GIFWilli59 hat geschrieben:
18.07.2020 - 18:24
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Hier sieht man die sehr "hübschen" Beton-Stützen der Eggalmbahn. Stammen diese eigentlich von der Vorgängeranlage?
Lt. billyray schon: viewtopic.php?f=32&t=32657&hilit=eggalm#p4642337
Interessant, danke. Und sehr schade, dass User Wicki nicht mehr aktiv ist. Das muss ich dann doch glatt gleich mal in Lift-World eintragen ;-D. Ich muss auch mal schauen, was ich in den nächsten Monaten noch alles aus den Zillertal-Urlauben 1988, 1989, 1992 und 1993 ausgraben kann. Und vielleicht sogar noch von Anfang der 1980er Jahre. Mal schauen ;-).
GIFWilli59 hat geschrieben:
18.07.2020 - 18:24
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild
Blick entlang der roten Beilabfahrt am Beilspitzlift.
Vielleicht mal eine Frage für Gebietskenner wie @David93: Verläuft die Abfahrt auch bei ausreichend Naturschnee außenrum an der Bergstation der Eggalm Nord/Lattenalm vorbei oder gibt es dann auch eine Direktvariante am Lift?
(bei meinem Besuch Anfang Januar 2016 war keine direkte Variante vorhanden)
Ich war ja noch nie dort im Winter Skifahren. Daher weiß ich das nicht...
GIFWilli59 hat geschrieben:
18.07.2020 - 18:24
maba04 hat geschrieben:
17.07.2020 - 01:28
Bild
Sind das Löcher für Murmeltiere. Ich nehme mal an, ja?
Wenn dann vermutlich eher von... :gruebel:
Och, menno. Da hast Du aber die Goldwaage bemüht ;-)... Natürlich von und nicht für. Werde das gleich oben ändern.
David93 hat geschrieben:
18.07.2020 - 23:59
GIFWilli59 hat geschrieben:
18.07.2020 - 18:24
Vielleicht mal eine Frage für Gebietskenner wie @David93: Verläuft die Abfahrt auch bei ausreichend Naturschnee außenrum an der Bergstation der Eggalm Nord/Lattenalm vorbei oder gibt es dann auch eine Direktvariante am Lift?
(bei meinem Besuch Anfang Januar 2016 war keine direkte Variante vorhanden)
Danke für den Ritterschlag zum Zillertal3000-Experten. :D Bin tatsächlich jede Saison in dem Gebiet, wenn auch oft im Dezember was für deine Frage wahrscheinlich kontaproduktiv ist.
Direkt an der SL-Trasse habe ich nie eine Abfahrt präpariert erlebt, auch nicht wenn ich mal später in der Saison vor Ort war.
Ich dachte nur, dass dort direkt an dem Lift eine Abfahrt wäre, da das so aussah und auch auf dem Pistenplan (Piste 76): https://winter.intermaps.com/mayrhofen
Astberglift hat geschrieben:
19.07.2020 - 09:33
Die Kabinenbahn zur Eggalm ist ja bereits die dritte Anlage...
Die Betonstützen stammen überwiegend noch vom Wopfner-ESL, der bereits 1963 oder 1964 dort hinaufgebaut wurde. Zumindest kann man an einigen Stützen immer noch die "Stummel" der alten abgeflexten und mit Stopfen verschlossenen Ausleger erkennen - genauso wie damals am Ramsberglift...
Im Sommer 1986 wurde der ESL durch Doppelmayr zur DSB umgebaut, die komischerweise nur sieben Jahre lief.
Während der Sommermonate 1993 entstand schließlich die heutige Kabinenbahn...
Danke für die interessanten Informationen :top:!
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 06.07.2020 Ahorn+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 19.07.2020 - 17:39

Vorherige Beiträge ausblenden

Mo., 06.07.2020: Ahorn
Wie im letzten Bericht angekündigt fuhren wir vom Schlegeisspeicher nach Mayrhofen hinunter und fuhren noch auf den Ahorn hinauf. Da für den Nachmittag aber Regen und Gewitter angekündigt waren, genau genommen gegen 15.45 Uhr war es angekündigt - so kam es dann auch, hatten wir nicht mehr wahnsinnig viel Zeit. Gestartet sind wir unten um 13.29 Uhr an der Ahornbahn. Gelangt hat es einmal für den Rundweg oben und währenddessen für einen kleinen Abstecher in Richtung des Filzenkogels (2.227 m). Wenn ich das richtig einschätze sind wir ungefähr ⅓ des Weges zum Filzenkogel hochgelaufen. Es war die richtige Entscheidung nicht weiter zu gehen, denn schon beim Runtergehen kamen dunkle Wolken auf und extremer Nebel oberhalb von uns. Als wir wieder an der Bergstation der Ahornbahn waren, war bereits der Filzenkogel fast vollständig im Nebel versunken. Man merkte auch schlagartig, dass mit dem Aufkommen des schlechter werdenden Wetter alle schlagartig in Richtung der Pendelbahn strömten, weshalb diese auch bestimmt zur Hälfte gut gefüllt war.

Bilder:
Um 13.29 Uhr starten wir unten hier in der Ahornbahn in Mayrhofen.
Um 13.29 Uhr starten wir unten hier in der Ahornbahn in Mayrhofen.
20200706_2_Ahorn_01_klein.jpg (1.15 MiB) 6502 mal betrachtet
Nach dem Aussteigen aus der Gondel, machte ich oben aus der Bergstation noch ein Foto heraus. Unten im Zillertal liegt Mayrhofen, gegenüber zwischen dem Gebäude und der Stütze liegt der Penken.
Nach dem Aussteigen aus der Gondel, machte ich oben aus der Bergstation noch ein Foto heraus. Unten im Zillertal liegt Mayrhofen, gegenüber zwischen dem Gebäude und der Stütze liegt der Penken.
20200706_2_Ahorn_02_klein.jpg (1.3 MiB) 6502 mal betrachtet
Von der Bergstation der Ahornbahn bewegen wir uns entlang des Rundweges auf dem Plateau als erstes zur Aussichtsplattform "Adlerblick", die 2017 errichtet wurde. Hier blicken wir nochmal zurück zur Bergstation.
Von der Bergstation der Ahornbahn bewegen wir uns entlang des Rundweges auf dem Plateau als erstes zur Aussichtsplattform "Adlerblick", die 2017 errichtet wurde. Hier blicken wir nochmal zurück zur Bergstation.
20200706_2_Ahorn_07_klein.jpg (895.4 KiB) 6502 mal betrachtet
Von der Plattform schauen wir ins ungefähr 1.300 Meter tiefer liegende Zillertal mit Mayrhofen.
Von der Plattform schauen wir ins ungefähr 1.300 Meter tiefer liegende Zillertal mit Mayrhofen.
20200706_2_Ahorn_09_klein.jpg (1019.1 KiB) 6502 mal betrachtet
Und nochmal der Blick zur Bergstation und rechts zum Skigebiet "Penken".
Und nochmal der Blick zur Bergstation und rechts zum Skigebiet "Penken".
20200706_2_Ahorn_10_klein.jpg (756.5 KiB) 6502 mal betrachtet
Von dort aus gingen wir entlang des Rundweges zu einer kleinen Jausenstation mit Bänken und schauen auf die 2.973 m hohe Ahornspitze, die jedoch im Nebel liegt. Rechts sehen wir den 2.227 m hohen Filzenkogel.
Von dort aus gingen wir entlang des Rundweges zu einer kleinen Jausenstation mit Bänken und schauen auf die 2.973 m hohe Ahornspitze, die jedoch im Nebel liegt. Rechts sehen wir den 2.227 m hohen Filzenkogel.
20200706_2_Ahorn_11_klein.jpg (923.9 KiB) 6502 mal betrachtet
Jetzt sind wir am Ahornsee angekommen. Im Hintergrund wieder der Filzenkogel.
Jetzt sind wir am Ahornsee angekommen. Im Hintergrund wieder der Filzenkogel.
20200706_2_Ahorn_13_klein.jpg (1.22 MiB) 6502 mal betrachtet
Von dort aus schauen wir zur Bergstation der 8er-Sesselbahn Ahorn.
Von dort aus schauen wir zur Bergstation der 8er-Sesselbahn Ahorn.
20200706_2_Ahorn_14_klein.jpg (790.11 KiB) 6502 mal betrachtet
Nun gehen wir in Richtung des Filzenkogels hoch.
Nun gehen wir in Richtung des Filzenkogels hoch.
20200706_2_Ahorn_15_klein.jpg (1.03 MiB) 6502 mal betrachtet
Auf dem 2018 erbauten Wanderweg dorthin. Das wurde deshalb gemacht, weil laut Aussage der Bergbahnen die Leute dort vorher wie wild überall über die Wiesen getrampelt sind und Schaden angerichtet haben. Deshalb hat man 2018 alle Pfade renaturiert und nur diesen belassen bzw. neu gestaltet.
Auf dem 2018 erbauten Wanderweg dorthin. Das wurde deshalb gemacht, weil laut Aussage der Bergbahnen die Leute dort vorher wie wild überall über die Wiesen getrampelt sind und Schaden angerichtet haben. Deshalb hat man 2018 alle Pfade renaturiert und nur diesen belassen bzw. neu gestaltet.
20200706_2_Ahorn_16_klein.jpg (1.15 MiB) 6502 mal betrachtet
Nun haben wir schon gut an Höhe gewonnen und schauen auf das Ahornplateau.
Nun haben wir schon gut an Höhe gewonnen und schauen auf das Ahornplateau.
20200706_2_Ahorn_17_klein.jpg (1.05 MiB) 6502 mal betrachtet
Und einmal von dort aus der Blick ins Zillertal.
Und einmal von dort aus der Blick ins Zillertal.
20200706_2_Ahorn_18_klein.jpg (1.09 MiB) 6502 mal betrachtet
Blick zum hinter den Felsen und Büschen versteckten Ahornplateau.
Blick zum hinter den Felsen und Büschen versteckten Ahornplateau.
20200706_2_Ahorn_19_klein.jpg (1.5 MiB) 6502 mal betrachtet
Nun von der anderen Seite der Felsen fast der gleiche Blick ;-), aber noch mit Blick ins Tuxertal.
Nun von der anderen Seite der Felsen fast der gleiche Blick ;-), aber noch mit Blick ins Tuxertal.
20200706_2_Ahorn_20_klein.jpg (1.48 MiB) 6502 mal betrachtet
Hier schauen wir ins Stilluptal.
Hier schauen wir ins Stilluptal.
20200706_2_Ahorn_21_klein.jpg (887.23 KiB) 6502 mal betrachtet
Nun sind wir an dem maximalen Punkt angekommen. Höher waren wir nicht - man kann das aufziehende schlechte Wetter ja schon sehen. Hier befinden wir uns laut GPS ungefähr auf 2.100 m Höhe.
Nun sind wir an dem maximalen Punkt angekommen. Höher waren wir nicht - man kann das aufziehende schlechte Wetter ja schon sehen. Hier befinden wir uns laut GPS ungefähr auf 2.100 m Höhe.
20200706_2_Ahorn_22_klein.jpg (941.68 KiB) 6502 mal betrachtet
Blick zur ersten Stütze der Penkenbahn, ...
Blick zur ersten Stütze der Penkenbahn, ...
20200706_2_Ahorn_23_klein.jpg (1.16 MiB) 6502 mal betrachtet
...zur zweiten, ...
...zur zweiten, ...
20200706_2_Ahorn_25_klein.jpg (1.02 MiB) 6502 mal betrachtet
... und zur dritten bzw. zur Bergstation ;-).
... und zur dritten bzw. zur Bergstation ;-).
20200706_2_Ahorn_26_klein.jpg (955.54 KiB) 6502 mal betrachtet
Gestein und vermooste Felsen am Wegesrand.
Gestein und vermooste Felsen am Wegesrand.
20200706_2_Ahorn_27_klein.jpg (1.62 MiB) 6502 mal betrachtet
Übungslift auf dem Ahornplateau.
Übungslift auf dem Ahornplateau.
20200706_2_Ahorn_28_klein.jpg (809.78 KiB) 6502 mal betrachtet
Blick zur Talstation desselbigen.
Blick zur Talstation desselbigen.
20200706_2_Ahorn_29_klein.jpg (735.29 KiB) 6502 mal betrachtet
Talstation des Übungsliftes.
Talstation des Übungsliftes.
20200706_2_Ahorn_30_klein.jpg (1.01 MiB) 6502 mal betrachtet
Bergstation der 8er-Sesselbahn Ahorn.
Bergstation der 8er-Sesselbahn Ahorn.
20200706_2_Ahorn_31_klein.jpg (833.19 KiB) 6502 mal betrachtet
Ahorn-Schriftzug an der Bergstation der Pendelbahn. Die dunklen Wolken werden immer mehr.
Ahorn-Schriftzug an der Bergstation der Pendelbahn. Die dunklen Wolken werden immer mehr.
20200706_2_Ahorn_32_klein.jpg (996.76 KiB) 6502 mal betrachtet
Große, aber doch recht schlichte Bergstation der Ahornbahn. Das schlanke Design gefällt mir!
Große, aber doch recht schlichte Bergstation der Ahornbahn. Das schlanke Design gefällt mir!
20200706_2_Ahorn_33_klein.jpg (759.98 KiB) 6502 mal betrachtet
Während der Talfahrt mit der Ahornbahn kann man schon die heranziehenden Unwetterfronten sehen. Ab 17.00 Uhr regnete es dann den ganzen Abend und auch donnerte es sehr kräftig.
Während der Talfahrt mit der Ahornbahn kann man schon die heranziehenden Unwetterfronten sehen. Ab 17.00 Uhr regnete es dann den ganzen Abend und auch donnerte es sehr kräftig.
20200706_2_Ahorn_34_klein.jpg (1014.33 KiB) 6502 mal betrachtet
Hier nach geht es dann mit den drei Berichten vom Hintertuxer (Ski) und deren Nachmittagen weiter. Bei Fragen oder Anmerkungen einfach melden ;-)!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 3):
wettersteinicedteaGIFWilli59
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019


Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 599
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: +++Update: 06.07.2020 Ahorn+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von be4ski » 19.07.2020 - 19:28

maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 17:39
Auf dem 2018 erbauten Wanderweg dorthin. Das wurde deshalb gemacht, weil laut Aussage der Bergbahnen die Leute dort vorher wie wild überall über die Wiesen getrampelt sind und Schaden angerichtet haben. Deshalb hat man 2018 alle Pfade renaturiert und nur diesen belassen bzw. neu gestaltet.
Nicht zu fassen :naja: Dass man die Wege im Gebirge nicht verlassen soll, steht an jeder Ecke angeschrieben. Und diese Leute machen es natürlich trotzdem. :nein: Super! Aber ich kann die Bergbahnen schon verstehen. Wer nicht hören will, muss eben fühlen.
Dennoch finde ich es sehr schade, dass wegen solchen Dummheiten der "Wanderer" und anderen Gründen die kleinen Pfade nach und nach verschwinden werden und das schöne alpine Wanderangebot damit von Jahr zu Jahr schrumpft.

Aber ich finde das echt cool, dass du da nachgefragt hast! :top: Und danke für die Berichte. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung :zustimm:
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: +++Update: 06.07.2020 Ahorn+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 19.07.2020 - 20:32

Wir reden ja über dieses Bild:
maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 17:39
Bild
^ Auf dem 2018 erbauten Wanderweg dorthin. Das wurde deshalb gemacht, weil laut Aussage der Bergbahnen die Leute dort vorher wie wild überall über die Wiesen getrampelt sind und Schaden angerichtet haben. Deshalb hat man 2018 alle Pfade renaturiert und nur diesen belassen bzw. neu gestaltet.
Ich habe gar nicht nachgefragt ;-), aber das stand mehr oder weniger so auf einem Schild, das dort irgendwo stand. Leider habe ich kein Bild davon gemacht. Naja, wer wirklich alpin wandern gehen will, muss es sowieso außerhalb der Skigebiete machen. Und so breit ist der Weg jetzt auch wieder nicht mit ~ 40 cm. Da sind die von Dir erwähnten Forstwege in Saalbach etwas breiter ;-). So oder so sollte man halt im Gebirge immer auf die Natur achten und damit auch ordentlich umgehen. Wenn ich mir immer wieder anschaue wie viel Müll überall - gerade auch im Winter unter den Lifttrassen - herumliegt, wird mir eigentlich schlecht :nichtzufassen: :heul:...

Danke für das Lob :-).
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 07.07.2020 Hintertuxer Gletscher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 21.07.2020 - 02:55

Vorherige Beiträge ausblenden

Di., 07.07.2020: Hintertuxer Gletscher - Ski
Am Dienstag sollte es dann soweit sein. Nach dem doch eher spärlichen Angebot am Kitzsteinhorn, sollte es das erste Mal zum richtigen Sommerskifahen in Hintertux gehen. Alles weitere dann im folgenden Schneebericht. Ich mache das wieder so wie am Kitzsteinhorn: Da doch einige Bilder abseits vom Schnee entstanden sind, trenne ich hier am Tuxer Ferner Haus. Also morgens die Bilder bis dahin und nachmittags ab dort. So wird der Schneebericht entlastet und hat nicht ganz so viele Bilder und beschränkt sich auch wirklich auf den Schnee und hier wird dieses Thema auch noch mit Inhalt gefüllt und geht nicht leer aus.

Bilder:
Im Gletscherbus 2 hoch über dem Keesboden. Links die Spannagelabfahrt vom Tuxer Ferner Haus zur Sommerbergalm.
Im Gletscherbus 2 hoch über dem Keesboden. Links die Spannagelabfahrt vom Tuxer Ferner Haus zur Sommerbergalm.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_01_klein.jpg (1.09 MiB) 5491 mal betrachtet
Blick zurück zum Sommerberg.
Blick zurück zum Sommerberg.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_02_klein.jpg (992.3 KiB) 5491 mal betrachtet
Ein gutes Stück weiter oben schaue ich nochmals zurück bevor es in die graue Wüste geht ;-). Rechts müsste das Madseit im Tuxertal sein.
Ein gutes Stück weiter oben schaue ich nochmals zurück bevor es in die graue Wüste geht ;-). Rechts müsste das Madseit im Tuxertal sein.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_03_klein.jpg (1014.45 KiB) 5491 mal betrachtet
Blick zur 2.686 m hohen, bildmittig gelegenen Lärmstange aus dem Gletscherbus 2.
Blick zur 2.686 m hohen, bildmittig gelegenen Lärmstange aus dem Gletscherbus 2.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_04_klein.jpg (1.58 MiB) 5491 mal betrachtet
Hier geht es zum Skibericht: viewtopic.php?f=46&t=64140&start=0#p5276903
Müsste Madseit - vom Tuxer Ferner Haus aufgenommen - sein.
Müsste Madseit - vom Tuxer Ferner Haus aufgenommen - sein.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_43_klein.jpg (1.24 MiB) 5491 mal betrachtet
Bauruine unterhalb der 10er-Gondelbahn und Bergstation der von 1975 stammenden 4-EUB Fernerhaus.
Bauruine unterhalb der 10er-Gondelbahn und Bergstation der von 1975 stammenden 4-EUB Fernerhaus.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_44_klein.jpg (1 MiB) 5491 mal betrachtet
In der Bergstation vom Gletscherbus 2. Das Bild ist etwas in die Hose gegangen von der Belichtung her... Da hätte ich wohl den Blitz bemühen müssen.
In der Bergstation vom Gletscherbus 2. Das Bild ist etwas in die Hose gegangen von der Belichtung her... Da hätte ich wohl den Blitz bemühen müssen.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_45_klein.jpg (956.39 KiB) 5491 mal betrachtet
Und aus der weiß-blau-grauen Zone wieder raus ins Grüne ;-). Hier wieder im Gletscherbus 2.
Und aus der weiß-blau-grauen Zone wieder raus ins Grüne ;-). Hier wieder im Gletscherbus 2.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_46_klein.jpg (1.1 MiB) 5491 mal betrachtet
Kurz vor der Sommerbergalm.
Kurz vor der Sommerbergalm.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_47_klein.jpg (1.15 MiB) 5491 mal betrachtet
Garagierung der Gondeln der 4-EUB Fernerhaus - auch ein gutes Motiv ;-).
Garagierung der Gondeln der 4-EUB Fernerhaus - auch ein gutes Motiv ;-).
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_48_klein.jpg (1.58 MiB) 5491 mal betrachtet
Von der gleichen Stelle Blick zur Spannnagelabfahrt. Überall, wo rechts graue Felsen ohne Vegetation sind, war mal Gletscher. Traurig der Schwund :-(...
Von der gleichen Stelle Blick zur Spannnagelabfahrt. Überall, wo rechts graue Felsen ohne Vegetation sind, war mal Gletscher. Traurig der Schwund :-(...
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_49_klein.jpg (1.26 MiB) 5491 mal betrachtet
Nun in der 8-EUB Sommerberg auf dem Weg ins Tal. Nochmal Blick zurück in Richtung des Tuxer Ferner Hauses.
Nun in der 8-EUB Sommerberg auf dem Weg ins Tal. Nochmal Blick zurück in Richtung des Tuxer Ferner Hauses.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_50_klein.jpg (1.38 MiB) 5491 mal betrachtet
Kurz unterhalb vom Sommerberg. Wer ganz genau hinschaut, kann rechts die Bergstation der 4-KSB Tuxerjoch sehen.
Kurz unterhalb vom Sommerberg. Wer ganz genau hinschaut, kann rechts die Bergstation der 4-KSB Tuxerjoch sehen.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_51_klein.jpg (1015.17 KiB) 5491 mal betrachtet
Auf dem Weg ins Tuxertal. Auch ein sehr schöner Blick ins Tal.
Auf dem Weg ins Tuxertal. Auch ein sehr schöner Blick ins Tal.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_52_klein.jpg (1.2 MiB) 5491 mal betrachtet
Zoom zur 4-KSB Tuxerjoch.
Zoom zur 4-KSB Tuxerjoch.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_53_klein.jpg (1.03 MiB) 5491 mal betrachtet
Leider mit Fleck drauf - noch in der 8-EUB, Blick bergwärts.
Leider mit Fleck drauf - noch in der 8-EUB, Blick bergwärts.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_54_klein.jpg (1.39 MiB) 5491 mal betrachtet
Oberhalb der Talstation(en).
Oberhalb der Talstation(en).
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_55_klein.jpg (1.43 MiB) 5491 mal betrachtet
Parkhaus-Baustelle. Schon große Bauarbeiten.
Parkhaus-Baustelle. Schon große Bauarbeiten.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_56_klein.jpg (1.61 MiB) 5491 mal betrachtet
Nochmal die für mich schöne Perspektive aus der 8-EUB Sommerberg.
Nochmal die für mich schöne Perspektive aus der 8-EUB Sommerberg.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_57_klein.jpg (1.42 MiB) 5491 mal betrachtet
Kurz oberhalb der Talstation. Drei Kräne links für ein Parkhaus ist auch stolz ;-).
Kurz oberhalb der Talstation. Drei Kräne links für ein Parkhaus ist auch stolz ;-).
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_58_klein.jpg (1.26 MiB) 5491 mal betrachtet
Zuletzt geändert von maba04 am 31.07.2020 - 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link ergänzt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
GIFWilli59
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 07.07.2020 Stillupspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 21.07.2020 - 03:19

Vorherige Beiträge ausblenden

Di., 07.07.2020: Stillupspeicher
Auch, wenn mich jetzt bestimmt einige gerne köpfen würden ;-), haben wir nach meinem Skitag in Hintertux noch einen kleinen Ausflug zum Stillupspeicher ins Stilluptal gemacht. Die Straße zum Speicher ist mautpflichtig, aber die Mautstelle war nicht besetzt und auch sonst machte es nicht den Eindruck, als ob auch nur ein Bruchteil eine Maut entrichtet hätte. Wir hätten das ja gerne mal mit dem Fahrrad gemacht, aber das ging sich zeitlich leider überhaupt nicht aus und so mussten wir "faul" mit dem Auto hochfahren. Aber was soll's? Ließ sich in dem Moment nicht ändern und ein Erlebnis war die Straße allemal, da sie sehr eng ist (und nicht für die breite Masse ausgelegt ist).

Bilder:
Oben am Stillupspeicher angekommen. Im Vordergrund die Stau"mauer" und im Hintergrund der Penken.
Oben am Stillupspeicher angekommen. Im Vordergrund die Stau"mauer" und im Hintergrund der Penken.
20200707_2_Stillupspeicher_01_klein.jpg (1.49 MiB) 5395 mal betrachtet
Den Wasserfall am Speicher kann ich leider nicht namentlich nennen, aber er ist wunderschön ;-).
Den Wasserfall am Speicher kann ich leider nicht namentlich nennen, aber er ist wunderschön ;-).
20200707_2_Stillupspeicher_02_klein.jpg (1.12 MiB) 5395 mal betrachtet
Blick weiter ins Stilluptal hinein.
Blick weiter ins Stilluptal hinein.
20200707_2_Stillupspeicher_03_klein.jpg (1.08 MiB) 5395 mal betrachtet
Auf der Uferseite mit dem Ende der Straße gibt es auch schön Wasserfälle zu sehen.
Auf der Uferseite mit dem Ende der Straße gibt es auch schön Wasserfälle zu sehen.
20200707_2_Stillupspeicher_04_klein.jpg (2.13 MiB) 5395 mal betrachtet
Stillupspeicher.
Stillupspeicher.
20200707_2_Stillupspeicher_05_klein.jpg (1.49 MiB) 5395 mal betrachtet
Wenn ich jetzt richtig liege, müsste dahinten auch irgendwo der Stillupkees liegen, von dem wahrscheinlich auch nicht mehr viel übrig ist.
Wenn ich jetzt richtig liege, müsste dahinten auch irgendwo der Stillupkees liegen, von dem wahrscheinlich auch nicht mehr viel übrig ist.
20200707_2_Stillupspeicher_06_klein.jpg (1.34 MiB) 5395 mal betrachtet
Kurz bevor der Weg in den Tunnel führen würde nochmal der Blick taleinwärts.
Kurz bevor der Weg in den Tunnel führen würde nochmal der Blick taleinwärts.
20200707_2_Stillupspeicher_07_klein.jpg (1.57 MiB) 5395 mal betrachtet
Mal wieder ein Wasserfall - neben dem Eingang in den Tunnel.
Mal wieder ein Wasserfall - neben dem Eingang in den Tunnel.
20200707_2_Stillupspeicher_08_klein.jpg (2.37 MiB) 5395 mal betrachtet
Nun fahren wir nach einer Stunde wieder aus dem Tal raus, denn es war bereits 17.00 Uhr. Im Hintergrund der Penken.
Nun fahren wir nach einer Stunde wieder aus dem Tal raus, denn es war bereits 17.00 Uhr. Im Hintergrund der Penken.
20200707_2_Stillupspeicher_09_klein.jpg (1.31 MiB) 5395 mal betrachtet
Und noch einmal der Blick zurück - dämlicherweise hier gegen Bäume ;-).
Und noch einmal der Blick zurück - dämlicherweise hier gegen Bäume ;-).
20200707_2_Stillupspeicher_10_klein.jpg (1.57 MiB) 5395 mal betrachtet
Zuletzt geändert von maba04 am 21.07.2020 - 14:38, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Rechtschreibfehler korrigiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
GIFWilli59
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3149
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: +++Update: 07.07.2020 Hintertuxer Gletscher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von David93 » 21.07.2020 - 18:36

maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 02:55
Von der gleichen Stelle Blick zur Spannnagelabfahrt. Überall, wo rechts graue Felsen ohne Vegetation sind, war mal Gletscher. Traurig der Schwund :-(...
Ach, je nachdem in welchen Zeiträumen man denkt. :wink: Der ging auch schonmal fast bis München. :mrgreen: Aber Spaß beiseite, das ist tatsächlich an den Felsen recht deutlich zu sehen und wirklich schade, wenn auch beeindruckend.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3480
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 883 Mal

Re: +++Update: 07.07.2020 Hintertuxer Gletscher & Stillupspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von GIFWilli59 » 22.07.2020 - 00:42

David93 hat geschrieben:
18.07.2020 - 23:59
GIFWilli59 hat geschrieben:
18.07.2020 - 18:24
Vielleicht mal eine Frage für Gebietskenner wie @David93: Verläuft die Abfahrt auch bei ausreichend Naturschnee außenrum an der Bergstation der Eggalm Nord/Lattenalm vorbei oder gibt es dann auch eine Direktvariante am Lift?
(bei meinem Besuch Anfang Januar 2016 war keine direkte Variante vorhanden)
Danke für den Ritterschlag zum Zillertal3000-Experten. :D Bin tatsächlich jede Saison in dem Gebiet, wenn auch oft im Dezember was für deine Frage wahrscheinlich kontaproduktiv ist.
Direkt an der SL-Trasse habe ich nie eine Abfahrt präpariert erlebt, auch nicht wenn ich mal später in der Saison vor Ort war. Generell habe ich die Abfahrten zu diesem Lift auch nicht als Highlight in Erinnerung. Sowohl was die Pistentrassierung angeht als auch den Schnee. Man fährts halt damit man mal ganz oben rauskommt und als Alpinforumler vielleicht noch des SL wegen, aber skifahrerisch ists an den beiden KSBs auf der Eggalm wesentlich besser.
Gerne :D
Ich war eben nur 2014 und 2016 jeweils Anfang Januar dort unterwegs und da war es schneemäßig nicht ganz so gut...
Mir geht es ähnlich, das war für uns auch nie ein Lift für Wiederholungsfahrten.
Astberglift hat geschrieben:
19.07.2020 - 09:33
Die Kabinenbahn zur Eggalm ist ja bereits die dritte Anlage...
Die Betonstützen stammen überwiegend noch vom Wopfner-ESL, der bereits 1963 oder 1964 dort hinaufgebaut wurde. Zumindest kann man an einigen Stützen immer noch die "Stummel" der alten abgeflexten und mit Stopfen verschlossenen Ausleger erkennen - genauso wie damals am Ramsberglift...
Interessant, darauf habe ich bei meinem Besuch damals gar nicht geachtet (sowohl Ramsberg, als auch Eggalm).
War das bei der Rastkogelbahn genauso oder kamen da die Betonstützen erst mit dem Bau der 3KSB?
maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 15:03
Ich war ja noch nie dort im Winter Skifahren. Daher weiß ich das nicht...
Du warst hier auch explizit nicht gemeint. ;-)
maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 15:03
Och, menno. Da hast Du aber die Goldwaage bemüht ;-)... Natürlich von und nicht für. Werde das gleich oben ändern.
Ja, sorry. :biggrin:
Stand jetzt hast du es aber noch nicht geändert :P
maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 15:03
Ich dachte nur, dass dort direkt an dem Lift eine Abfahrt wäre, da das so aussah und auch auf dem Pistenplan (Piste 76): https://winter.intermaps.com/mayrhofen
Der Pistenplan ist irgendwie seltsam gezeichnet. So wie es da aussieht, gibt es nämlich gar keine Abfahrt, die von den anderen Liften zum SL hinführt...
maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 20:32
Wenn ich mir immer wieder anschaue wie viel Müll überall - gerade auch im Winter unter den Lifttrassen - herumliegt, wird mir eigentlich schlecht :nichtzufassen: :heul:...
Das verstehe ich auch nicht. Offensichtlich haben viele Leute dafür überhaupt kein Bewusstsein...
Auch wenn man sieht, was manche Leute so aus dem Auto werfen, nach dem Motto "Hauptsache weg".
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 02:55
Ich mache das wieder so wie am Kitzsteinhorn: Da doch einige Bilder abseits vom Schnee entstanden sind, trenne ich hier am Tuxer Ferner Haus. Also morgens die Bilder bis dahin und nachmittags ab dort.
Finde ich persönlich nicht so sinnvoll, einen Tag im gleichen Gebiet auf zwei Berichte aufzuteilen. Man könnte auch alle Bilder auslagern und so das Sammeltopic entlasten (Performance). Aber kann ja jeder machen, wie es ihm gefällt...
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 02:55
Bild
Ein gutes Stück weiter oben schaue ich nochmals zurück bevor es in die graue Wüste geht ;-). Rechts müsste das Madseit im Tuxertal sein.
Gaaanz rechts vielleicht. Ansonsten ist das Hintertux.

Edit: Habe mal nachgeschaut und es auf deinem Bild eingezeichnet:
Bild
1 - Talstation Gletscherbahnen - Hintertux
2 - Bichlalm - Hintertux
3 - Kernort Hintertux
4 - Madseit
5 - weitere Häuser, die müssten zu Juns gehören, kann mich aber auch irren und sie gehören zu Madseit.
/Edit
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 02:55
Bild
In der Bergstation vom Gletscherbus 2. Das Bild ist etwas in die Hose gegangen von der Belichtung her... Da hätte ich wohl den Blitz bemühen müssen.
Ist definitiv keine einfache Lichtsituation. Mit Blitz geht es vielleicht, wobei ich bezweifle, dass der genug bringt, dafür sind Kabinen und Reifenförderer schon weit weg.
Das Beste, aber auch Aufwändigste wäre wohl, es nachzubearbeiten, also helle Bereich dunkler und dunkle Bereiche heller. Das geht mit RAW-Bilder natürlich am Besten.
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 03:19
Auch, wenn mich jetzt bestimmt einige gerne köpfen würden ;-)
Warum?
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 03:19
Mal wieder ein Wasserfall - neben dem Eingang in den Tunnel.
Wo geht der Weg dann hin?
Ist der Tunnelabschnitt lang?


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: +++Update: 07.07.2020 Hintertuxer Gletscher & Stillupspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 22.07.2020 - 01:11

GIFWilli59 hat geschrieben:
22.07.2020 - 00:42
maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 15:03
Och, menno. Da hast Du aber die Goldwaage bemüht ;-)... Natürlich von und nicht für. Werde das gleich oben ändern.
Ja, sorry. :biggrin:
Stand jetzt hast du es aber noch nicht geändert :P
Stand jetzt ist es geändert ;-)...
GIFWilli59 hat geschrieben:
22.07.2020 - 00:42
maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 15:03
Ich dachte nur, dass dort direkt an dem Lift eine Abfahrt wäre, da das so aussah und auch auf dem Pistenplan (Piste 76): https://winter.intermaps.com/mayrhofen
Der Pistenplan ist irgendwie seltsam gezeichnet. So wie es da aussieht, gibt es nämlich gar keine Abfahrt, die von den anderen Liften zum SL hinführt...
Stimmt, der ist da wirklich arg seltsam. Definitiv verbesserungsfähig.
GIFWilli59 hat geschrieben:
22.07.2020 - 00:42
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 02:55
Ich mache das wieder so wie am Kitzsteinhorn: Da doch einige Bilder abseits vom Schnee entstanden sind, trenne ich hier am Tuxer Ferner Haus. Also morgens die Bilder bis dahin und nachmittags ab dort.
Finde ich persönlich nicht so sinnvoll, einen Tag im gleichen Gebiet auf zwei Berichte aufzuteilen. Man könnte auch alle Bilder auslagern und so das Sammeltopic entlasten (Performance). Aber kann ja jeder machen, wie es ihm gefällt...
Ich habe mich aus zwei Gründen dafür entschieden: Erstens habe ich damit die Schnee- und Nicht-Schnee-Bilder sauber getrennt und zweitens habe ich hier eh ein Sammelthema. Beim nächsten Mal mache ich das vielleicht anders, aber hier bleibt es jetzt so ;-).
GIFWilli59 hat geschrieben:
22.07.2020 - 00:42
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 02:55
Bild
Ein gutes Stück weiter oben schaue ich nochmals zurück bevor es in die graue Wüste geht ;-). Rechts müsste das Madseit im Tuxertal sein.
Gaaanz rechts vielleicht. Ansonsten ist das Hintertux.
Dann kann der Text ja so stehen bleiben, denn rechts ist rechts, auch wenn ich das Rechts eigentlich weiter links meinte, aber jetzt ist dann halt mit rechts ganz rechts gemeint ;-).
GIFWilli59 hat geschrieben:
22.07.2020 - 00:42
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 02:55
Bild
In der Bergstation vom Gletscherbus 2. Das Bild ist etwas in die Hose gegangen von der Belichtung her... Da hätte ich wohl den Blitz bemühen müssen.
Ist definitiv keine einfache Lichtsituation. Mit Blitz geht es vielleicht, wobei ich bezweifle, dass der genug bringt, dafür sind Kabinen und Reifenförderer schon weit weg.
Das Beste, aber auch Aufwändigste wäre wohl, es nachzubearbeiten, also helle Bereich dunkler und dunkle Bereiche heller. Das geht mit RAW-Bilder natürlich am Besten.
Der Blitz ist schon relativ stark. Das hätte bestimmt funktioniert, aber in dem Moment dachte ich nicht daran. Ich bin aber auch nicht der Typ, der stundenlang irgendwelche Bilder bearbeitet ;-). Verkleinern langt mir.
GIFWilli59 hat geschrieben:
22.07.2020 - 00:42
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 03:19
Auch, wenn mich jetzt bestimmt einige gerne köpfen würden ;-)
Warum?
Weil wir die Straße zum Stillupspeicher mit dem Auto hochgefahren sind und die eigentlich bei Radfahrern beliebt ist.
GIFWilli59 hat geschrieben:
22.07.2020 - 00:42
maba04 hat geschrieben:
21.07.2020 - 03:19
Mal wieder ein Wasserfall - neben dem Eingang in den Tunnel.
Wo geht der Weg dann hin?
Ist der Tunnelabschnitt lang?
WIr sind auf dem Bild auf dem Fußweg außerhalb vom Tunnel taleinwärts. Bereits vorher geht der Tunnel für Autos (öffentlich aber nur für Fußgänger) los. Enden tut er weiter hinten am Speicher und die Straße geht danach auch noch ein Stück weiter. Das Foto ist hier entstanden: https://www.google.de/maps/place/47°07' ... 52'24.1"E/
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3149
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: +++Update: 07.07.2020 Hintertuxer Gletscher & Stillupspeicher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von David93 » 22.07.2020 - 06:51

GIFWilli59 hat geschrieben:
22.07.2020 - 00:42
maba04 hat geschrieben:
19.07.2020 - 15:03
Ich dachte nur, dass dort direkt an dem Lift eine Abfahrt wäre, da das so aussah und auch auf dem Pistenplan (Piste 76): https://winter.intermaps.com/mayrhofen
Der Pistenplan ist irgendwie seltsam gezeichnet. So wie es da aussieht, gibt es nämlich gar keine Abfahrt, die von den anderen Liften zum SL hinführt...
Der Pistenplan ist an vielen Stellen seltsam, und etwas verzerrt dagestellt. Wie die meisten Pistenpläne, auch in anderen Gebieten. Die Katzenmoos-KSB würde demnach auch parallel zur Finkenberger EUB verlaufen. Ist aber in der Realität an einem anderen Hang, die Bergstationen stehen im 90°-Winkel zueinander. :lach:
Für sowas empfehle ich auf opensnowmap.org nachzusehen.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 08.07.2020 Hintertuxer Gletscher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 31.07.2020 - 01:50

Vorherige Beiträge ausblenden

So, nach langer Pause geht jetzt hier nochmal weiter mit den Berichten ;-)...

Mi., 08.07.2020: Hintertuxer Gletscher - Ski, Spaziergang am Sommerberg und zum Wasserfall an der Talstation
Am Mittwoch ging es den zweiten Tag zum Skifahren auf den Hintertuxer. Diesen Nachmittag war fast nichts mehr geplant. Da ich die drei Skitage komplett alleine fuhr, aber meine Familie auch mal zur Gefrorenen Wand auf die Aussichtsplattform wollte, traf ich mich gegen 13.00 Uhr ebendort. Nach dem Ende des Skitages liefen wir an der Sommerbergalm noch einmal zu diesem kleinen Aussichtsplatz oder wie man den nennen will. Von dort hat man nochmal einen ganz schönen Blick ins Tuxertal herunter. Danach gingen wir nach der Talfahrt noch einmal zum - für mich - beeindruckenden Wasserfall. Auf jeden Fall einen kurzen Abstecher zu Fuß wert :-). Der Bericht behandelt ebenfalls wieder den Teil unterhalb des Ferner Hauses. Der Teil oberhalb vom Fernerhaus folgt wieder im ausgelagerten Schneebericht, wozu der Link dann noch folgt.

Bilder:
Um 09.04 Uhr sitze ich im Gletscherbus II auf dem Weg zum Tuxer Ferner Haus. Die Sessel des 6-CLF Sommerberg waren teilweise äußerst blendend...
Um 09.04 Uhr sitze ich im Gletscherbus II auf dem Weg zum Tuxer Ferner Haus. Die Sessel des 6-CLF Sommerberg waren teilweise äußerst blendend...
20200708_Hintertuxer Gletscher_001_klein.jpg (1.4 MiB) 1710 mal betrachtet
Und zur anderen Seite der Blick gerichtet, schwebe ich hier gerade über dem "Keesboden". Ist mit dem grau-grün-weißen Kontrast eigentlich ganz nett :-).
Und zur anderen Seite der Blick gerichtet, schwebe ich hier gerade über dem "Keesboden". Ist mit dem grau-grün-weißen Kontrast eigentlich ganz nett :-).
20200708_Hintertuxer Gletscher_002_klein.jpg (1.35 MiB) 1710 mal betrachtet
Link zum Skibericht: LINK FOLGT
Blick zur bildmittig gelegenen Talstation des 2-CLF Lärmstange I.
Blick zur bildmittig gelegenen Talstation des 2-CLF Lärmstange I.
20200708_Hintertuxer Gletscher_070_klein.jpg (1.26 MiB) 1710 mal betrachtet
Blick zum Speicherteich. War durch die Scheibe der Gondel leider nicht fehlerfrei zu fotografieren. Wie kriegt man das eigentlich hin, ein Jahr alte Kabinen völlig zu zerkratzen?
Blick zum Speicherteich. War durch die Scheibe der Gondel leider nicht fehlerfrei zu fotografieren. Wie kriegt man das eigentlich hin, ein Jahr alte Kabinen völlig zu zerkratzen?
20200708_Hintertuxer Gletscher_071_klein.jpg (1.53 MiB) 1710 mal betrachtet
Kurz vor'm Sommerberg um 14.45 Uhr ist hier nochmal das Tuxertal abgebildet.
Kurz vor'm Sommerberg um 14.45 Uhr ist hier nochmal das Tuxertal abgebildet.
20200708_Hintertuxer Gletscher_072_klein.jpg (687.78 KiB) 1710 mal betrachtet
Über die Schirmbar gucken wir hinüber hinweg zum (ehemaligen) Gletscher.
Über die Schirmbar gucken wir hinüber hinweg zum (ehemaligen) Gletscher.
20200708_Hintertuxer Gletscher_073_klein.jpg (1011.83 KiB) 1710 mal betrachtet
Leider hat die Bergstation der 1. Sektion stark geblendet.
Leider hat die Bergstation der 1. Sektion stark geblendet.
20200708_Hintertuxer Gletscher_074_klein.jpg (1.14 MiB) 1710 mal betrachtet
Blick zur Spannnagelabfahrt vom Ferner Haus in den Keesboden.
Blick zur Spannnagelabfahrt vom Ferner Haus in den Keesboden.
20200708_Hintertuxer Gletscher_075_klein.jpg (1.23 MiB) 1710 mal betrachtet
Talstation der 4-CLD/B Tuxerjoch.
Talstation der 4-CLD/B Tuxerjoch.
20200708_Hintertuxer Gletscher_076_klein.jpg (1.22 MiB) 1710 mal betrachtet
Talstation SL Ramsmoos.
Talstation SL Ramsmoos.
20200708_Hintertuxer Gletscher_078_klein.jpg (1.95 MiB) 1710 mal betrachtet
Mal wieder ein Versuch ;-) - ist kein Enzian, oder? Im Hintergrund immer die markante Lärmstange (2.686 m) im Blick (etwas links der Bildmitte).
Mal wieder ein Versuch ;-) - ist kein Enzian, oder? Im Hintergrund immer die markante Lärmstange (2.686 m) im Blick (etwas links der Bildmitte).
20200708_Hintertuxer Gletscher_079_klein.jpg (1.36 MiB) 1710 mal betrachtet
Zoom zur selbigen.
Zoom zur selbigen.
20200708_Hintertuxer Gletscher_080_klein.jpg (1.14 MiB) 1710 mal betrachtet
Blick von der Mini-Aussichtsplattform ins Tuxertal entlang der Zubringerbahnen.
Blick von der Mini-Aussichtsplattform ins Tuxertal entlang der Zubringerbahnen.
20200708_Hintertuxer Gletscher_081_klein.jpg (1.01 MiB) 1710 mal betrachtet
Bergstationskomplex der 1. Sektion.
Bergstationskomplex der 1. Sektion.
20200708_Hintertuxer Gletscher_082_klein.jpg (1.53 MiB) 1710 mal betrachtet
Und nun unten in der Nähe des Wasserfalls um 15.49 Uhr angekommen.
Und nun unten in der Nähe des Wasserfalls um 15.49 Uhr angekommen.
20200708_Hintertuxer Gletscher_083_klein.jpg (2.48 MiB) 1710 mal betrachtet
Wir liefen den einen Weg noch ein bisschen weiter nach dem Wasserfall, nachdem wir an dieser Holzbrücke angekommen waren, war aber Schluss.
Wir liefen den einen Weg noch ein bisschen weiter nach dem Wasserfall, nachdem wir an dieser Holzbrücke angekommen waren, war aber Schluss.
20200708_Hintertuxer Gletscher_084_klein.jpg (2.4 MiB) 1710 mal betrachtet
Wasserfall.
Wasserfall.
20200708_Hintertuxer Gletscher_089_klein.jpg (2.42 MiB) 1710 mal betrachtet
Wasserfall.
Wasserfall.
20200708_Hintertuxer Gletscher_090_klein.jpg (2.2 MiB) 1710 mal betrachtet
Wasserfall mit Baum auf einer Insel ;-).
Wasserfall mit Baum auf einer Insel ;-).
20200708_Hintertuxer Gletscher_091_klein.jpg (1.92 MiB) 1710 mal betrachtet
Wasserfall.
Wasserfall.
20200708_Hintertuxer Gletscher_092_klein.jpg (1.76 MiB) 1710 mal betrachtet
Wasserfall.
Wasserfall.
20200708_Hintertuxer Gletscher_093_klein.jpg (2.19 MiB) 1710 mal betrachtet
Auslauf des Wasserfalls.
Auslauf des Wasserfalls.
20200708_Hintertuxer Gletscher_094_klein.jpg (2.45 MiB) 1710 mal betrachtet
Wasserfall.
Wasserfall.
20200708_Hintertuxer Gletscher_095_klein.jpg (1.61 MiB) 1710 mal betrachtet
Wasserfall.
Wasserfall.
20200708_Hintertuxer Gletscher_096_klein.jpg (1.67 MiB) 1710 mal betrachtet
Wasserfall.
Wasserfall.
20200708_Hintertuxer Gletscher_097_klein.jpg (1.36 MiB) 1710 mal betrachtet
Hier mündet das Wasser dann in den Tuxbach.
Hier mündet das Wasser dann in den Tuxbach.
20200708_Hintertuxer Gletscher_098_klein.jpg (2.35 MiB) 1710 mal betrachtet
Irgendwie sehr viele Bilder für den Wasserfall ;-), wobei das jetzt schon der Bach ist, wo auch die Brücke herüberführt.
Irgendwie sehr viele Bilder für den Wasserfall ;-), wobei das jetzt schon der Bach ist, wo auch die Brücke herüberführt.
20200708_Hintertuxer Gletscher_099_klein.jpg (2.11 MiB) 1710 mal betrachtet
Bach, der die Brücke unterquert hier nach. Müsste auf dem Bild hiervor, hiernach und diesem Bild der Tuxbach sein.
Bach, der die Brücke unterquert hier nach. Müsste auf dem Bild hiervor, hiernach und diesem Bild der Tuxbach sein.
20200708_Hintertuxer Gletscher_100_klein.jpg (2.17 MiB) 1710 mal betrachtet
Um 15.51 Uhr verließen wir den Wasserfall und gingen zurück zum Auto.
Um 15.51 Uhr verließen wir den Wasserfall und gingen zurück zum Auto.
20200708_Hintertuxer Gletscher_101_klein.jpg (1.52 MiB) 1710 mal betrachtet
Zuletzt geändert von maba04 am 31.07.2020 - 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fehler korrigiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 3):
GIFWilli59icedteabe4ski
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

Re: +++Update: 08.07.2020 Hintertuxer Gletscher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von maba04 » 31.07.2020 - 10:46

Leider sind mir da heute Nacht beim Posten ein paar Fehler durchgerutscht bzw. waren da einige nicht sonderlich sinnvolle Sätze drin... Entschuldigung :/. Habe jetzt alles korrigiert - sollte jetzt passen, sonst gerne melden ;-).
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
Skifan93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 559
Registriert: 15.12.2010 - 20:48
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Württemberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: +++Update: 08.07.2020 Hintertuxer Gletscher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von Skifan93 » 31.07.2020 - 11:29

Vielen Dank für den Bericht und die ein oder andere Inspiration für meinen Zillertal Sommerurlaub dann Anfang September.

Bisher kenne ich das Zillertal nur vom Winter. Ob sich dann im September ein Tag Sommerski ausgeht wird sich noch zeigen. Auf Toteis rumrutschen habe ich aber eher keine Lust.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18830
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 483 Mal
Danksagung erhalten: 1756 Mal
Kontaktdaten:

Re: +++Update: 08.07.2020 Hintertuxer Gletscher+++ Tuxer- & hinteres Zillertal, 04. - 11.07.2020

Beitrag von starli » 31.07.2020 - 12:29

Vorherige Beiträge ausblenden
Cool, die Funktion kannte ich noch gar nicht. Muss man das "start=" manuell ergänzen oder ist da irgendwo ein Link bei jedem Beitrag?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast