Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10946
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1408 Mal

Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von ski-chrigel » 12.09.2019 - 08:05

Auch diesen Herbst führe ich wieder ein Herbsttopic, das aber wegen einer längerem Patagonien-Reise Ende November dieses Mal ohne Graubünden-Tirol-Tour deutlich kürzer ausfallen wird. Hier das Inhaltsverzeichnis:

12.9.19: Saas Fee



12.9.19: Saas Fee
Entgegen meiner Ankündigung in diesem Bericht startete meine Saison nach einem schweren Unfall nicht anfangs Juli, sondern leider erst heute. Und das aus logistischen Gründen erst noch in einem von mir sehr ungeliebten Gebiet. Aber der Drang, zu Testen, ob meine geheilten Knochen das Skifahren schon ertragen, ist zu gross und ich freue mich wie ein Kind auf diesen Tag... obwohl Saas Fee. Zudem soll das Wetter ja superschön werden und ein bisschen Neuschnee - so viel, dass Saas Fee meinen ursprünglich geplanten Montag zwecks „Pistenpräparierung und Sicherungsarbeiten“ vereitelte. Aber eben, Saas Fee halt... sie beweisen es immer wieder... Egal, ich freue mich auf diesen Tag und nehme all die hier vorherrschenden Unannehmlichkeiten in Kauf! So auch, dass man mittlerweile schon ein längeres Ansteh-Zickzack ausserhalb des Gebäudes durchschreiten muss und man noch vor dem Ticketkauf in der Kolonne steht. Während dem Ticketkauf gehen dann natürlich viele Rennfahrerer an einem vorbei, da es keinen separaten Zugang zur Kasse gibt.
Bild

Erwartungsgemäss wimmelt es von Skiteams und der Parkplatz voller Teambusse liess ebenfalls nichts anderes erwarten. Der Blick von da aber verlockend:
Bild

Nach 29min stehe ich dann aber an der Poleposition des Tropfenzählersystems und ergattere sogar einen der raren Sitzplätze:
Bild

Edit 8.20 Uhr:
In der zweiten Sektion:
Bild

Der Schnee nähert sich. Am Steilhang / Gletscherende wird eifrig gebaggert:
Bild

Edit 9.15 Uhr:
65min nach dem Anstehen kann ich also die Ski anschnallen:
Bild

Es fühlt sich seeeeeeehr gut an!
Bild

Ein paar Meter freie Piste hat es grad noch:
Bild

Die Pisten sind hart, mit dünner Schneeauflage, griffig, etwas ruppig. Den vielen Neuschnee, den sie am Montag angeblich bändigen mussten, finde ich nirgends...
Bild
Bild
Bild

Die haben hier wohl Bügelknappheit? Teilweise riesige Abstände:
Bild

Edit 10.30 Uhr:
Die beste Piste ist eigentlich die Zickzack am oberen Lift. Wenig los, super Schnee und gut präpariert. Aber halt Zickzack fast wie in der Aletscharena ;-)
Bild

Mein ehemals gebrochener Wirbel macht super mit. Trotzdem merke ich dann das dauernde Stehen ohne jedwelche Sitzgelegenheit doch etwas, sodass ich mir eine Znünipause gönne:
Bild

Netterweise ist das SB-Restaurant geschlossen und man muss ins Drehrestaurant hoch, um was zu bekommen.
Bild

Aber bei der Aussicht und der Freude, wieder Skifahren zu können, lässt mich das alles kalt. Auch die praktisch nicht vorhandenen Skiflächen für Normalskifahrer. Saas Fee bleibt wie erwartet das dümmste aller Gletschergebiete für mich, aber heute ist trotzdem alles gut :-) Und es ist halt mit 2 3/4h Anfahrtszeit einfach mit Abstand das am schnellsten erreichbare, da ich heute 17 Uhr wieder in der Zentralschweiz sein muss.
Bild

Edit 12.00 Uhr:
Seit der Znünipause macht es noch mehr Spass, weil die Rennteams die äusserste Piste langsam freigeben und dort herrliche Bedingungen herrschen:
BildBild
Bild

Mit wenigen Doppelstockstössen kommt man auch zurück:
Bild

Die kurzen Wartezeiten von 1-5min haben sich mittlerweile auch aufgelöst und das ganze Gebiet ist in der Sonne.
Bild
Bild

Edit 13.00 Uhr:
Bis zur letzten Minute macht es auf der Aussenrumpiste tierisch Spass. Um 12.45 Uhr ist am unteren ja Schluss, am oberen 13.00 Uhr. Für 84.- kann man natürlich auch nicht mehr erwarten... ;-)
Bild

Fazit: Meine Verletzungen (ua. ein Wirbel, das Brustbein und 10 Rippen) sind innert weniger als drei Monate skitauglich ausgeheilt. Ich bin einfach nur sehr glücklich und froh, den Aufwand, hierher zu fahren, gemacht zu haben!

Die Saison 2019/20 hat gut begonnen!!!
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 12.09.2019 - 13:01, insgesamt 7-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 20):
noisiobertauern93christopher91Wahlzermatterpat_rickBergwandererRiederalpfan2000DiggaTwiggaicedteada4ve3 und 10 weitere Benutzer
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von Mostviatla » 12.09.2019 - 08:10

Viel Spaß und gutes Gelingen beim Start in die Saison! Endlich wieder Live- Berichte im Büro lesen. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mostviatla für den Beitrag:
ski-chrigel
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17742
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von starli » 12.09.2019 - 12:35

Täuscht das / Hab ich was übersehen, oder warst du nur auf dem oberen Doppel-SL unterwegs?
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10946
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1408 Mal

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von ski-chrigel » 12.09.2019 - 12:47

Du hast was übersehen. zB das Bild mit der Bügelknappheit. 14x unten, 11x oben. Jetzt ist dann gleich Schluss.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von Tiob » 12.09.2019 - 21:22

ski-chrigel hat geschrieben:
12.09.2019 - 08:05
Enttgegen meiner Ankündigung in diesem Bericht startete meine Saison nach einem schweren Unfall nicht anfangs Juli, sondern leider erst heute. (...)
Fazit: Meine Verletzungen (ua. ein Wirbel, das Brustbein und 10 Rippen) sind innert weniger als drei Monate skitauglich ausgeheilt. Ich bin einfach nur sehr glücklich und froh, den Aufwand, hierher zu fahren, gemacht zu haben!
Oh nein das klingt ja nicht gut und sehr schmerzhaft :?
Gute Besserung, und pass auf deine Knochen auf beim Skifahren diese Saison! :ja:

Online
Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 707
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von icedtea » 12.09.2019 - 21:26

Da kann ich mich nur anschließen :ja:
Ihr habt bis jetzt ja echt die Seuche in 2019; drücke die Daumen, dass es nicht so weitergeht :!:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10946
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1408 Mal

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von ski-chrigel » 12.09.2019 - 21:30

Danke an beide. Ist ja zum Glück (?) nicht beim Skifahren passiert.
Welche Seuche? Kann grad nicht folgen. :bahnhof:
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Online
Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 707
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von icedtea » 12.09.2019 - 21:33

ski-chrigel hat geschrieben:
12.09.2019 - 21:30
Danke an beide. Ist ja zum Glück (?) nicht beim Skifahren passiert.
Welche Seuche? Kann grad nicht folgen. :bahnhof:
Beinbruch von chrigel-junior :sniff:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10946
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1408 Mal

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von ski-chrigel » 12.09.2019 - 21:35

Ach so. Ja. Mehr per PN.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
icedtea
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17742
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von starli » 13.09.2019 - 12:15

ski-chrigel hat geschrieben:
12.09.2019 - 12:47
Du hast was übersehen. zB das Bild mit der Bügelknappheit. 14x unten, 11x oben. Jetzt ist dann gleich Schluss.
Ah, ich war irgendwie noch auf Stand meines Besuchs 2005, da war der untere SL ja noch nicht gedoppelt - daher hat mich das irritiert, da bei deinen Bildern immer zwei parallele SL zu sehen waren ..
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 726
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Herbstskitage in der Schweiz und im Tirol 2019

Beitrag von Montj » 15.09.2019 - 22:52

Guter Start für deine Saison (trotz Verletzungen)

Der Flossen König

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste