Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von MF3330 » 12.01.2010 - 18:07

Verbier- 11 Januar 10- Einfach Sonne!

Pistenplan
http://ski.intermaps.ch/verbier/index.asp?lang=fr

Wetter
-Sonne pur

Temperatur
-Zwischen -4° in le Châble und -14° in les Attelas

Schneehöhe
-Von10cm in le Châble bis 150 cm in den höheren Lage

Schneezustand
-Pulver, griffig

Geöffnete Anlagen
-Alle ausser SB2 Etablons

Geöffnete Pisten
-Alle ausser „Col des Mines“

Wartezeiten
Gab es keine

Besonders gefallen
-Pistenverhältnisse
-Wetter
-Stimmung
-Landschaft
-Leistunsfähige Bahnen
-Wenige Leute

Nicht gefallen
-Einige Steine

Fazit

5.5 von 6


Bilder

Bild
-Panorama von der Mittelstation (La Chaux Express)

Bild
-Gebiet „La Chaux“

Bild
-Vom Mont-Gelé zum Bec de Bosson mit dem Mont- Fort in der Mitte

Bild
-Combe des Attelas

Bild
-Lac des Vaux

Bild
-Raupen und links die neue Prinoth Beast !

Bild
-Mittelstation der Telemix „La Chaux Express“

Bild
-Dito aber von der Piste

Bild
-Panoramablick in Richtung „Savoleyrs“

Bild
-Panorama von „Savoleyrs“ mit dem Rhonetal

Bild
-So war das Wetter den ganzen Tag ! Einfach Sonne!

Bild
-Nach dem Motto „Je mehr, desto besser“ wird in Verbier beschneit!

Bild
-Sonne, Schnee und Wein : Echt Wallis !

Bild
-SB4 „La Chaux“

Bild
-Blaue Piste bei der SB4 „La Chaux“

Bild
-Vorne SB4 „La Chaux“ und hinten die Telemix mit deren rote Piste

Bild
-Teils Lanzenbeschneiung im Gebiet „La Chaux“

Bild
-Kabinenkreuzung bei der Telemix

Bild
-Fahrt mit der Telemix

Bild
-Um die Mittagszeit ging’s dann ins Gebiet „La Tzoumaz- Savoleyrs“! Die alte 4er „Verbier – Savoleyrs“…

Bild
…und auf der andere Seite: Top Moderne Bahnen! MGD-8 „La Tzoumaz- Savoleyrs“ und KSB6 „Le Nord“

Bild
-MGD-8 „La Tzoumaz- Savoleyrs“ und im Hintergrund das Tal von Derborence !

Bild

-Dann ging’s nach „La Tzoumaz“ zur Talstation der ziemliche neue MGD-8 „La Tzoumaz- Savoleyrs“

Bild
-Bergstation der MGD-8 „La Tzoumaz- Savoleyrs“

Bild
-Der ganze Tag, immer dabei !

Bild
-4er Sesselbahn „Taillay“

Bild
-Blick von der Bergstation

Bild
-Talstation KSB6 „Le Nord“


Bild
-Blick zu der 4er Gondel „La Tzoumaz- Savoleyrs“

Bild
-Fahrt mit der 2er „La Tournelle“

Bild
-Rote Piste bei derselbe Bahn

Bild
-Pierre Avoi

Bild
-Die Dents du Midi

Bild
-Kreuzung bei der alte 4er „Verbier- Savoleyrs“! Sehr wahrscheinlich der letzte Winter im Betrieb !

Bild
-Skilift „Savoleyrs Sud“

Bild
-Und dann zurück nach les „Attelas“! Zuerst mit der SB2 „Mayentzet“ unterwegs

Bild
-Dann mit der lange „Combe“ Sesselbahn

Bild
-Und schlussendlich ging’s weiter mit der KSB6B „Attelas“

Bild
-Kurz vor der Bergstation

Bild
-Bei der Bergstation

Bild
-„Mont- Gelé“ Pendelbahn

Bild
-Combe des Attelas

Bild
-Zoom zu der „La Chaux- Express“ Mittelstation

Bild
-Lac des Vaux III

Bild
-Lac des Vaux I

Bild
-Blick zum „Mont- Fort“

Bild
-Cabane du Mont- Fort und die beiden Kabinen der „Jumbo“ Bahn

Bild
-4er Sesselbahn „La Chaux“

Bild
-Kombibahn „La Chaux Express“

Bild
-Bergstation der Telemix

Bild
-Blick von der Mittelstation zur Talstation

Bild
-Hoch über der „Combe des Attelas“ schwebt die „Mont- Gelé“ Pendelbahn

Bild
-La „Chaux- Express“

Bild
-SB4 „La Chaux“

Bild
-„Médran 1 und 2“

Bild
-Kabine bei der 6er „Médran 1“

Bild
-Bergstation der Funitel

Bild
-Funitelstütze

Bild
-Les „Ruinettes“

Bild
-Sponsored by „Carlsberg“

Bild
-Funitelkabine vor dem „Mont Rogneux“

Bild
-Bergwelt beim „Lac des Vaux“

Bild
-Zweier Sesselbahn „Les Ruinettes“

Bild
-„Les Ruinettes“ mit der Talstation der Telemix

Bild
-Letzte Stützen der „Ruinettes“ Sesselbahn

Bild
-La „Chaux Express“! Im Hintergrund das Dorf Verbier

Bild
-Und die Talstation

Bild
-Funitelstrecke mit dem langen Spannfeld über die „Combe des Attelas“

Bild
-Zwei Kabinen, mal „le Matin“ und mal „Carlsberg“


Bild
-Funitelstrecke

Bild
-Die zwei Stütze der Funitel

Bild
-Carlsberg Kabine der Jumbobahn…

Bild
-…und mal ohne Werbung

Bild
-Ende der Talabfahrt in Verbier

Bild
-Talfahrt nach Le Châble


So das war’s ;-)
Zuletzt geändert von MF3330 am 17.01.2010 - 17:57, insgesamt 2-mal geändert.


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von Mt. Cervino » 12.01.2010 - 19:17

Schöner Bericht aus einem großartigen Gebiet. Wenn alles klappt bin ich Anfang Februar auch mal wieder da :D.
Den Bildern nach hast Du aber eher einen reinen Pistentag gemacht und die schönen Routen komplett ausgelassen (Mont Fort, Mont Gele, Gentianes-Tortin, Chassoure Tortin etc.).
So wenig Leute hab ich in den Quattre Valle übrigens noch nie erlebt... da hast Du es optimal erwischt...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7267
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von Pilatus » 12.01.2010 - 19:18

Vielen Dank für diese interessanten Perspektiven! Die alte Städeli EUB muss ich mir diese Saison unbedingt noch anschauen, langsam wirds knapp mit solchen Bahnerlebnissen :(

Was ich einfach immer noch nicht kapiere ist, wieso man in Verbier nochmal so eine kleine 4-EUB hingestellt hat...

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von ATV » 12.01.2010 - 19:20

Vermutlich der letzte Winter der alten Giovanola Kb4 Savoleyrs, dann gibts vielleicht eine Leitner Weltneuheit.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7267
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von Pilatus » 12.01.2010 - 19:23

Naja, einfach mit Mittelstation und mit Sesselumlauf nur auf der 2. Sektion, oder? Dann schleift man wohl auch gleich den Skilift auf der Seite? :(

Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von MF3330 » 12.01.2010 - 19:27

Mt. Cervino hat geschrieben: Den Bildern nach hast Du aber eher einen reinen Pistentag gemacht und die schönen Routen komplett ausgelassen (Mont Fort, Mont Gele, Gentianes-Tortin, Chassoure Tortin etc.).
Jo stimmt! Ich war kurz vor Neujahr im ganzen 4 Täler Gebiet unterwegs und wollte gestern mal einfach nur in Verbier fahren besonders in Gebiet "Savoleyrs- la Tzoumaz" wo ich selten unterwegs bin! Tortin war auch auf der Liste aber einfach viel "zu" steinig, völlig abgefahren...und ganz am schatten...! Das nächste Mal sicher samt Bilder der neue "Kronos" Kabine der Col des Gentiannes Bahn !

@ATV! Wie ich es verstanden hab 4er Sessel, 15er Kabinen.... :? (Sommer 2011)

@Pitalus: sie wird auch auf einer neue Trasse gebaut...! Doppelmayr hat so eine Bahn schon in Russland gebaut...deshalb ist das keine Weltneuheit.. :wink:

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von piano » 12.01.2010 - 21:02

Hey, schöner Bericht! Jetzt beginnst du auch mit diesen Panoramabildern... :wink:
Das eine Bild mit der Combe des Attelas hats mir besonders angetan. Im Übrigen zeigt sich das Rhonetal ja wiedermal von seiner braunen Seite.


Benutzeravatar
rabiator
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 10.12.2006 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bernau am Chiemsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von rabiator » 16.01.2010 - 15:19

Oh man, es gibt einfach so viele schöne Skigebiete, da hätte ich ja bis an mein Lebensende zu tun um allein die besten alle abzufahren *träum*

Da fahr ich bestimmt auch mal hin, danke für die Bilder :D
Bild
Meine Skitage:

Bild

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1989
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von Latemar » 16.01.2010 - 15:44

Sehr schöner Bericht über ein mir unbekanntes Gebiet.
War nur einmal im Sommer für ein paar Stunden dort.

Ist das nicht ungewöhnlich, dass die Sessel bei der Kombi-Bahn keine
Wetterschutzhaube haben? Bei schlechtem Wetter heißts als0 warten oder eine ungemütliche Fahrt.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6038
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von TPD » 16.01.2010 - 17:23

Ist das nicht ungewöhnlich, dass die Sessel bei der Kombi-Bahn keine
Wetterschutzhaube haben? Bei schlechtem Wetter heißts also warten oder eine ungemütliche Fahrt.
Eigentlich nicht.
Könnte jetzt so auf Anhieb keine Kombibahn mit Hauben nennen.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

LoLo
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 02.01.2009 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von LoLo » 16.01.2010 - 18:35

oh man wenn ich diese bilder sehe, komm ich ins träumen- lernen unmöglich.
vor allem neben der piste schauts unglaublich aus, wenns da neuschnee hat,
gibts ja kein halten mehr- wahnsinn!!!!!!

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1989
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von Latemar » 17.01.2010 - 10:25

TPD hat geschrieben:
Ist das nicht ungewöhnlich, dass die Sessel bei der Kombi-Bahn keine
Wetterschutzhaube haben? Bei schlechtem Wetter heißts also warten oder eine ungemütliche Fahrt.
Eigentlich nicht.
Könnte jetzt so auf Anhieb keine Kombibahn mit Hauben nennen.
Aus eigener Anschauung kenne ich nur die neue Bahn auf der Seiseralm und die hat welche.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
Mad Banana
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 454
Registriert: 16.05.2005 - 19:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 4123 - Allschwil
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von Mad Banana » 19.01.2010 - 00:26

Danke für den Bericht - die obligaten Tage in Verbier fehlen in der bisherigen Saison leider. Aber das kommt dann im März noch.
Hast Du's bis nach Tortin oder auf den Col des Gentianes geschafft und evtl. ein paar Bilder von den neuen Konos Gondeln (PB Tortin - Col des Gentianes)?
Was ich einfach immer noch nicht kapiere ist, wieso man in Verbier nochmal so eine kleine 4-EUB hingestellt hat...
Das ist recht einfach erklärt: Raumplanung. Jedes Gebäude in Verbier hat einen obligaten Holzanteil (Sichtholz, Zierholz oder wie man das nennen mag) von IMHO 60%. Einzige Ausnahme ist die Talstation der Gondelbahnen. Hätte man das Gebäude umgebaut hätte es ein entsprechendes Bewilligungsverfahren gebraucht.
Hinzu kommt, dass die "neue" 4 EUB einfach und unkompliziert in die Stationen der alten 4 EUB eingebaut werden konnte. Mittlerweile ergibt sich ab Talstation Verbier eine Kapazität von 3'400 P/h mit den beiden EUB's. Viele Gäste fahren mit dem Skibus nach Le Carrefour und steigen dort in die 2SB Le Mayentzet um.
Vom Gesamtkonzept her, ist der Entscheid für eine 4EUB durchaus verständlich. Die Kapazitätsprobleme in Verbier liegen eher an der 3SB Lac 3, der 4KSB Lac 1 und der 4SB La Chaux. 8)
Das Leben ist eine sexuell übertragbare Krankheit mit hundertprozentiger Mortalität.


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5438
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 280 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von Arlbergfan » 19.01.2010 - 01:46

Verdammt! Ich hab genug von Tirol und den ganzen 0815 Gebieten! Lasst mich nach Verbier!!! :twisted:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3962
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von 3303 » 19.01.2010 - 09:03

Arlbergfan hat geschrieben:Verdammt! Ich hab genug von Tirol und den ganzen 0815 Gebieten! Lasst mich nach Verbier!!! :twisted:
Hehe, die Photos hier sind natürlich klasse, dokumentieren aber viele der wirklich interessanten Bereiche des Gebietes noch nicht. Selbst auf gesicherten Pisten und Routen kann man hier Skifahren in ganz anderen Dimensionen erleben. Und niemanden scheint es zu stören ;-)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von Mt. Cervino » 19.01.2010 - 13:00

Mad Banana hat geschrieben:
Was ich einfach immer noch nicht kapiere ist, wieso man in Verbier nochmal so eine kleine 4-EUB hingestellt hat...
Das ist recht einfach erklärt: Raumplanung. Jedes Gebäude in Verbier hat einen obligaten Holzanteil (Sichtholz, Zierholz oder wie man das nennen mag) von IMHO 60%. Einzige Ausnahme ist die Talstation der Gondelbahnen. Hätte man das Gebäude umgebaut hätte es ein entsprechendes Bewilligungsverfahren gebraucht.
Hinzu kommt, dass die "neue" 4 EUB einfach und unkompliziert in die Stationen der alten 4 EUB eingebaut werden konnte. Mittlerweile ergibt sich ab Talstation Verbier eine Kapazität von 3'400 P/h mit den beiden EUB's. Viele Gäste fahren mit dem Skibus nach Le Carrefour und steigen dort in die 2SB Le Mayentzet um.
Vom Gesamtkonzept her, ist der Entscheid für eine 4EUB durchaus verständlich. Die Kapazitätsprobleme in Verbier liegen eher an der 3SB Lac 3, der 4KSB Lac 1 und der 4SB La Chaux. 8)
Das würde ich so nicht unterschreiben... Nirgendwo in den Alpen habe ich in den letzen 2 Jahren so lange an einem Lift gestanden wie an der Talstation der EUBs in Verbier. An Samstagen und Sontagen sind vormittags Wartezeiten von >30min keine Seltenheit. Die 4EUB die schon aus dem Tal herauf führt, ist oft schon in Vebier sehr gut mit Tagesgästen augelastet, so dass in dieser Bahn nur sehr wenige Skifahrer zusteigen können und folglich für Verbier nur die Kapazität von der 6EUB übrig bleibt. Die alternative Sesselbahnkette Meyentzet und La Combe die weiter nördlich vom Dorf aus in das Skigebiet führt ist zu diesen Zeiten auch immer überlastet und keine Alternative, zumal diese Bahnen noch fix geklemmt und damit extrem langsam sind.
Meiner Meinug nach gehört diese Sesselbahnkette schnellstens durch zwei schnelle 6KSB oder eine lange 6KSB mit Mittelstation erstezt. Weiterhin würde die Reaktivierung der alten 2SB rechts neben den beiden EUBs (die ja immer noch steht aber schon viele Jahre nicht mehr in Betrieb ist) durch eine 4KSB die Lage deutlich verbessern. Oder man muss gleich an die EUBs ran und z.B. zwei neue parallele 8EUB bauen.
Die Lage momentan mit einer 4EUB und einer 6EUB und der fixen Sesseliftkette als Zubringer ins Hauptgebiet ist für ein so großes Dorf wie Verbier plus den vielen Tagesgästen einfach nicht ausreichend.

3SB Le Lac 3: Diese Bahn sollte man durch eine 6KSB ersetzten. Evtl. reicht auch eine 4KSB, da die Bahn recht kurz ist.
4KSB Le Lac1: Die 4KSB Le Lac war leider auch eine Fehlplanung. Die Kapazität ist zu gering da sie ja 2 SBs ersetzt hat. Eine 6KSB wäre sicherlich an dieser Stelle angebracht gewesen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von philipp23 » 19.01.2010 - 20:31

Danke für den Bericht aus einem der coolsten Skigebiete der Alpen, auch wenn viele Ecken auf den Bildern fehlen!

Kombibahnen mit Hauben gibt's unter anderem in Pfelders, Schladming, Abtenau, Bichlbach und auf der Seiser Alm.
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von MF3330 » 20.01.2010 - 15:55

3303 hat geschrieben:
Arlbergfan hat geschrieben:Verdammt! Ich hab genug von Tirol und den ganzen 0815 Gebieten! Lasst mich nach Verbier!!! :twisted:
Hehe, die Photos hier sind natürlich klasse, dokumentieren aber viele der wirklich interessanten Bereiche des Gebietes noch nicht. Selbst auf gesicherten Pisten und Routen kann man hier Skifahren in ganz anderen Dimensionen erleben. Und niemanden scheint es zu stören ;-)
Wie ich es gesagt hab, an dem Tag war das Ziel mal das ganze Gebiet von Verbier (Attelas und Tzoumaz) abzufahren! Das nächste Ziel wird Vallon d'Arbi, Plan du Fou, Gentiannes- Tortin, Chassoure sein (bis dann muss aber noch kräftig schneien)....

Mt. Cervino hat geschrieben: Meiner Meinug nach gehört diese Sesselbahnkette schnellstens durch zwei schnelle 6KSB oder eine lange 6KSB mit Mittelstation erstezt. Weiterhin würde die Reaktivierung der alten 2SB rechts neben den beiden EUBs (die ja immer noch steht aber schon viele Jahre nicht mehr in Betrieb ist) durch eine 4KSB die Lage deutlich verbessern. Oder man muss gleich an die EUBs ran und z.B. zwei neue parallele 8EUB bauen.
Die KSB6 ist schon längst geplannt! Zuerst kommt aber noch die Telemix Carrefour- Mittelstation- Savoleyrs im Sommer 2011!

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3962
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Verbier 11.01.2010 - Einfach Sonne

Beitrag von 3303 » 20.01.2010 - 16:41

kilano18 hat geschrieben:....Das nächste Ziel wird Vallon d'Arbi, Plan du Fou, Gentiannes- Tortin, Chassoure sein ...
Besonders Vallon d'Arby ist nach meinem geschmak eine der schönsten Abfahrten, die ich je gefahren bin. Schön, dass man in diesem Skigebiet so etwas anbietet :bindafür:


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste