Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gstaad: Wasserngrat | 16.03.10 | Speedcarving

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Nuno
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2003 - 16:17
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NL, Venlo
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Gstaad: Wasserngrat | 16.03.10 | Speedcarving

Beitrag von Nuno » 23.03.2010 - 21:11

Bild

Die letzte Stopp meiner Rundfahrt im Saanenland am 16.03 war das kleine Skigebiet am Wasserngrat. Klein weil es nur eine Liftanlage gibt, die 4KSB Wasserngrat. Aber trotzdem über 650 Hm, also nicht ganz ohne – und die Fahrt mal wert wenn man in die Gegend ist. Ich kam erst kurz nach drei Uhr am Parkplatz an, und hab als Abschluss noch etwa 5 Fahrten in einer Stunde geschafft – man kann hier also wirklich speed machen.

Anfahrt:
Etwa 25 minuten ab Château d’Oex

Wetter:
Warm

Schneehöhe und Schneezustand:
Etwa 20 bis 100 cm, meist firnig, die schwarze Abfahrt stellenweise eisig. Auch ein paar apere Stellen gab es im Talstationsbereich

Anlagen:
Einzelanlage, d.h. alles geöffnet

Pisten:
Alles geöffnet

Wartezeiten:


Pistenplan

Gefallen:
- Gute möglichkeiten für carving
- Steilere Abfahrten als sonst im Region

Nicht gefallen:
- Einzelanlage

Fazit:
Der Berg hat es in sich. Wer gerne Speedcarving mag, kann sich hier austoben. Schade dass das Gebiet nicht irgendwie angebunden ist am Hornberg-Saanersloch, ist doch nur am Gegenhang hoch. Ich verstehe ehrlich gesagt diese Strategie nicht ganz. Trotzdem ein gelungener Abschluss von einem tollem Tag.

Bild
Talstation, wieder so eine extreme volle Parkplatz

Bild
Die Bahn, fast zur ganze

Bild
Schwarze Abfahrt, hier im Steilhang war es manchmal eisig

Bild
Nochmals die schwarze Abfahrt

Bild
Bergstation

Bild
Hinter die Einfahrtstütze befindet sich die Hornfluh, im Skigebiet von Schönried, also richtig nah

Bild
Rote abfahrt: sehr nett

Bild
Nochmals die rote Abfahrt

Bild
Zum Abschluss noch ein Blick zum Nachbarn, Eggli-La Videmanette
Zuletzt geändert von Nuno am 23.03.2010 - 21:41, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7177
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.2010 | Speedcarving

Beitrag von Pilatus » 23.03.2010 - 21:17

Vielen Dank... auch aus diesem Skigebiet hast du den ersten Skibericht gepostet :wink: Das Gebiet sah nicht schlecht aus aus der ferne, scheint mir aber ein bisschen eine Kopie der Wispile zu sein. Einfach ein bisschen besseres Gelände? Schade dass alles so nahe zusammenliegt aber nichts verbunden ist.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.2010 | Speedcarving

Beitrag von ATV » 23.03.2010 - 21:23

Die Strategie kann ich Dir erklären. Der Lift gehört dem berühmten englischen Eagle Ski Club.
Das mit dieser eigentlich privaten Anlage auch Touristen transportiert werden ist ein Glücksfall.
Prominentes Mitglied ist Roger Moore.

Infos unter:
http://www.eagleskiclub.ch/
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Nuno
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2003 - 16:17
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NL, Venlo
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.2010 | Speedcarving

Beitrag von Nuno » 23.03.2010 - 21:33

Ahh, das erklärt es, ich hab oben noch das "schöne" Clubhaus angeschaut. Members only :-) Bleibt schade, meiner Meinung nach ist Wasserngrat gerade so ein Hang die am Saanerslochgrat/Hornberg noch fehlt.


Wispile kann ich nichts zu sagen, da es schon ab 15.03 geschlossen war, bin ich nicht dort gewesen.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.2010 | Speedcarving

Beitrag von ATV » 23.03.2010 - 21:43

Daran hat der Skiclub ME keinerlei interesse. So hat man den Hang für Skirennen/Training für sich alleine. Vorteil 2 man hat da einen Exklusiven Skiberg. Da muss man nie anstehen. Vor dem Bau der Sesselbahn gab es eine längere 2er Kabinenbahn, eine von Garaventa-Küpfer umgebaute Von Roll Sesselbahn 101 mit 2 Sektionen. stand auch nicht lange und einen Baco Skilift mit Bacokurve im oberen Teil.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7177
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.10 | Speedcarving

Beitrag von Pilatus » 23.03.2010 - 21:48

Also wenn man das so anschaut auf der Karte dann hat die Sesselbahn wohl den Skilift ersetzt und die Gondel wurde einfach so geschliffen. Aber der Skihang wurde komplett erhalten.

Benutzeravatar
Mad Banana
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 454
Registriert: 16.05.2005 - 19:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 4123 - Allschwil
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.10 | Speedcarving

Beitrag von Mad Banana » 24.03.2010 - 08:26

Cool! Danke für die Fotos und den Bericht. Nachdem ich Saanersloch, Eggli und St. Stephan nun auswändig kenne, sollte ich mich nächste Saison mal an den Wasserngrat begeben.
Roger Moore ist cool. Privatskiberge for President! :mrgreen:
Das Leben ist eine sexuell übertragbare Krankheit mit hundertprozentiger Mortalität.


Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6018
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.10 | Speedcarving

Beitrag von TPD » 24.03.2010 - 17:39

Gibt es eigentlich einen Skipass nur für den Wasserngrat ?
Oder muss man da tatsächlich eine Karte für den Sektor 1 besitzen ?
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

schneesucher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1241
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.2010 | Speedcarving

Beitrag von schneesucher » 24.03.2010 - 19:39

Pilatus hat geschrieben:Vielen Dank... auch aus diesem Skigebiet hast du den ersten Skibericht gepostet :wink: Das Gebiet sah nicht schlecht aus aus der ferne, scheint mir aber ein bisschen eine Kopie der Wispile zu sein. Einfach ein bisschen besseres Gelände? Schade dass alles so nahe zusammenliegt aber nichts verbunden ist.
Also mit Wispile hat Wasserngrat nun ausser der Nachbarschaft wahrhaft Nichts gemein. Wispile ist ein eher langweiliges Familienskigebiet, Wasserngrat ist ein rassiges Skigebiet für Könner, dergleichen man ansonsten im Bereich Gstaad nicht findet.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7177
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Gstaad: Wasserngrat | 16.03.10 | Speedcarving

Beitrag von Pilatus » 25.03.2010 - 13:19

Ich meinte mit "Kopie" eigentlich mehr die Eigenschaften, dass an beiden nur eine brauchbare Bahn exisitiert, die von ganz unten nach ganz oben führen. Auch die Wispile hat im unteren Bereich so Pisten wie man sie auf den Bildern sieht. Aber ich hatte ja schon anbemerkt, dass es dort wohl schon noch abwechslungsreicher und besser ist.

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Radim und 4 Gäste