Seite 1 von 1

3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 03.06.2010 - 22:18
von ATV
XX

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 03.06.2010 - 23:01
von Rüganer
Zitat Dieter Bohlen : " Alter total megageile Action " :wink:
Und die Fotos :respekt:
Besonders die Gratpiste am Eggishorn schreit ja nach einer Befahrung. Hast du Ende Januar 2011 schon was vor ?

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 03.06.2010 - 23:10
von 3303
Wie cool ist da bitte!
Nehmen die auch Deutsche Touris mit Skis in der Gipfelbahn mit, oder wird dann der Transport verweigert? ;-)

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 04.06.2010 - 08:34
von Christoph Lütz
Von der Bahn habe ich schon viele Fotos gemacht, aber du findest mal wieder die besten Perspektiven. Sehr geil finde ich die Tele-Aufnahme der Stütze 1 (Höhe 75 m) mit Kabinenkreuzung vom Tal aus. :D

Kleine Anmerkung noch: Die 100er-PB wurde 1974 gebaut.

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 04.06.2010 - 10:24
von ATV
Rüganer hat geschrieben:Hast du Ende Januar 2011 schon was vor ?
Öhhhmmm ich weis ehrlich gesagt nicht mal was ich in 2 Wochen alles los habe.
Im Winter ist die Aletschregion aber nicht so mein Fall. Viel planiert, viele KSB taugliche Hänge, entsprechend zugepflastert, Viele Ziehwege und wenig Höhenmeter. Einzig Eggishorn schwingt oben auf, der Rest ist eher Pippifax. Überlass ich dem 0815 Pauschalurlauber.
3303 hat geschrieben:Wie cool ist da bitte!
Nehmen die auch Deutsche Touris mit Skis in der Gipfelbahn mit, oder wird dann der Transport verweigert? ;-)
Leider eine Tatsache, dass man im Sommerbetrieb keine Skifahrer mehr befördern will. Allerdings eher ein Phänomen das in AT auftritt. Grund was auch immer, in der Schweiz ist mir eigendlich nur Zermatt bekannt dass sie keine Skifahrer mehr befördern. Ansonsten nett Fragen, geht immer etwas.

ALLERDINGS! Achtung sowas macht man auf eigene Verantwortung. Es gibt weder Pistendient, noch Pistenrettung noch Lawinendienst. Man muss selber dafür sorgen, dass man heil wieder unten ankommt. Wenn man einen Unfall baut wirds dann sehr schnell teuer! Die Bergbahnen werden dich zwar befördern, der Rest ist aber dein Problem. Meiner Meinung nach ist das auch Richtig so!
Eggishorn befördert alles. Biker, Skifahrer, Wanderer, Segelflieger, Deltasegler, Paraglider usw.

Gibt aber keine Skipässe sondern nur Einzelfahrten bzw Extra für Gleitschirmpiloten und andere Freaks Mehrfahrtenkarten die aber teurer sind als normale Tageskarten. [
Christoph Lütz hat geschrieben:Kleine Anmerkung noch: Die 100er-PB wurde 1974 gebaut.
Richtig! Schön das wenigstens einer mitdenkt.... :P

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 04.06.2010 - 15:07
von xcarver
saubere sache ;D

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 04.06.2010 - 23:38
von starli2
Cool. Schade, dass die das nicht gleich "offiziell" anbieten bzw. dass es etwas weit weg für mich ist für's WE.

Mit den Einzelkarten allerdings eine nicht ganz günstige Sache. Berg & Talfahrt mit der unteren Sektion und 2x die obere PB dürfte bereits ca. 55,- CHF kosten. 6-Fahrten-Abo kostet 62,- CHF, damit könnte man mit der unteren rauf+runter und 4x die obere fahren. Obwohl, das wär's mir glaub ich wert für die Verrücktheit Anfang Juni :)

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 07.06.2010 - 19:49
von ATV
So jetzt gibt es auch noch ein kurzes Video der Aktion inkl. Technik

Direktlink

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 10.06.2010 - 11:46
von Harzwinter
Glückwunsch zu so einem tollen Juniskitag am Eggishorn! Normalerweise dürfte es dort um diese Zeit nicht mehr so gute Schneeverhältnisse geben. Aber 2010 scheint eine Ausnahme zu sein. Wir sind am 5. Juni bei Schönwetter von Griechenland über die Alpen nach Basel zurückgeflogen und konnten uns ein Bild von der Schneesituation machen. Südalpen und Wallis müssen vor Anfang Juni noch einmal ziemlich viel Schnee abbekommen haben. Die Walliser Berge waren jedenfalls noch bis ca. 2000 Meter hinunter weiß.

Re: 3.Juni 2010 Fiesch-Eggishorn "Projekt 2869"

Verfasst: 10.06.2010 - 15:55
von ATV
Ich bezweifle, dass es vor Juni nochmals so viel Schnee hingeworfen hat. Die Raupenspuren waren noch zu deutlich. Letzte wirklich grobe Schneemengen gab es Mitte April.