Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

3.3.2013 Villarlod-Mont Gibloux

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

3.3.2013 Villarlod-Mont Gibloux

Beitrag von ATV » 07.03.2013 - 15:14

3.3.2013 Villarlod-Mont Gibloux
Bild

Der Mont Gibloux (dt Gibelberg) oder eben nur Gibloux da der Mont Gibloux der Gipfel ansich ist, ist ein den Freiburger Alpen vorgelagerter Höhenzug und mit 1204 m ü. M. die höchste Erhebung des Freiburger Mittellandes, der Bergrücken setzt sich aus mehreren Hügeln unter anderem dem Derbali (1072 m ü. M.) und des Joux de Pra Fillieux (1069 m ü. M) sowie Mont de Riaz, über 1000m zusammen und begrinnt rund 17 km südwestlich der Stadt Freiburg wird im Osten vom Tal der Saane und im Süden vom Greyerzerland von den Alpen getrennt.

Auf der grössten Erhebung steht der weithin sichtbare, 118 m hohe, Radio- und Fernsehturm der Swisscom. Für die Öffentlichkeit ist die Plattform auf 37 m Höhe zugänglich, von der sich eine herrliche Aussicht auf das Greyerzerland, die Alpen und den Jura bietet.

1973 wurde auch hier der Schritt gewagt den Berg Skitechnisch zu erschliessen und am Nordwesthang des Gipfels ein ca 650m langer Kurzbügler der Firma Borer Büsserach erstellt.

Als Zubringer vom Parkplatz wurde ein portabler Babylift von Borer gekauft. Damit kommt man von der Kasse und Parkplatz zum Hauptlift.

Die Antriebstation im Tal ist typisch Borer mit einem hydraulischen Motor ausgerüstet, gespiesen von einem Dieselaggregat mit einem Ford 6 Zylinder mit 90PS. Die Trasse umfasst 6 Stützen und führt bis auf 1152müM was nicht ganz auf dem Gipfel ist, leider. Die Piste, eine blaue und dazu eine eher auch blaue aber rot markierte Abfahrt führen in einer Senke eingeschlossen von Wald zurück zur Talstation. Zusätzlich gibt es noch eine extrem flache grüne Piste am Babylift und ein Funpark.

Mit den schneearmen Wintern kamen auch die finanziellen Probleme, 2007 war Schluss, die bestehende Aktiengesellschaft musste den Betrieb einstellen und es drohte der Abbruch. Um den Skilift zu retten wurde ein Verein gegründet und damit begonnen die heruntergewirtschaftete Anlage zu sanieren. Beispielsweise mussten auf den Stützen teilweise neue Rollenbatterien (Occasion WSO & Tebru) sowie Podeste, neue Gehänge und eine neue Steuerung und Sicherheitsanlage montiert werden. 2008/09 konnte der renovierte Lift neu als Verein betrieben den Betrieb wieder aufnehmen.

Seither hämmert wieder der 6-Zylinder Diesel am Mont Gibloux und zieht, vorausgesetzt die Schneelage lässt es zu, Skibegeisterte aus den umliegenden Dörfern auf die höchste Erhebung des Freiburger Mittellandes.

Webseite: http://www.mont-gibloux.ch/

Pistenplan: http://www.mont-gibloux.ch/image/Plan%2 ... s%20v5.jpg

Album: http://www.stahlseil.ch/gallery/main.ph ... emId=27275

Video:

Direktlink
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 3.3.2013 Villarlod-Mont Gibloux

Beitrag von ATV » 11.03.2013 - 21:26

Der grösste Witz ist ja, dass an der Talstation eine Stromleitung endet, der Lift aber mit Diesel läuft.
Bild
die Spots sind sicher auch keine Stromsparlampen drinn. Für die 70kW Lift hätte es wohl noch gerreicht. :lol:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
salvi11
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 726
Registriert: 21.02.2012 - 17:40
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Diemtigtal
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: 3.3.2013 Villarlod-Mont Gibloux

Beitrag von salvi11 » 11.03.2013 - 22:02

Danke.

Das Liftchen hätte man wirklich bis oben bauen können, aber man muss schon froh sein ist er überhaupt noch in Betrieb. Solche Vereine sind Spitzenklasse!

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 3.3.2013 Villarlod-Mont Gibloux

Beitrag von ATV » 13.03.2013 - 17:53

Gut ich weis nicht, ob man aus dem Hang noch wirklich viel mehr hätte rausholen können, gegen unten währen auch noch ca 200m drinn gelegen.
Bild
Eine Dritte Sektion währe auch noch cool.

Naja wenigstens läuft er noch.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LGH und 4 Gäste