Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: TPD, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3307
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von Jojo » 08.01.2014 - 20:02

Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Wetter:
Sonne und blauer Himmel, ca. -7°C bis -12°C

Schneehöhe:
45-90cm, an exponierten Stellen allerdings nur dünne Schneeauflage

Schneezustand:
pulver (-hart)

Anlagenstatus und Wartezeiten:
3CLD „Cuort San Gian - Pizzet“ (3 mal): 0-1 Minute
4CLF „Chastlatsch“ (2 mal): keine
SCHL „Albanas“ (3 mal): keine
SCHL „Survih“ (1 mal): 4 Minuten
SCHL „Crasta“ (2 mal): 0-1 Minute

Geschlossene Pisten:
keine, aber die rote Piste 8 „Cotschna“ am Skilift „Albanas“ war auf „orange“ (fahrbar), auf Grund dünner Schneedecke an manchen Kuppen

Gefallen:
- nettes Tages-Skigebiet
- Ruhe und Gelassenheit in der Hochsaison
- Sonne auch im tiefsten Winter: Südhanglage
- viele Einheimische unterwegs
- keine nennenswerten Wartezeiten
- Skilift „Albanas“ - Skifahren wie vor 50 Jahren
- Skilift „Survih“ - Zwirbelkurve
- 3CLD „Pizzet“ - Occasionsanlage
- breite Pisten, leere Pisten
- neues, unbekanntes Skigebiet kennenglernt
- schöne Landschaft mit schönem Blick ins Engadin


Nicht gefallen:
- die beschneite blaue Piste 7 „Spih“ am Skilift „Albanas“: Nachsitzen für den Schneimeister: das ist kein Kunstschnee, das waren Eisplatten
- fehlende Fußraster an der 4CLD „Chastlatsch“
- kurios: es gibt keinen Pistenplan zum mitnehmen, nur die Pistentafel an der Talstation

Fazit: :) :) :) :) :) ;) von :) :) :) :) :) :) (5,5 von 6)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jojo für den Beitrag:
SCHLITTLER95
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3307
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von Jojo » 08.01.2014 - 20:04

Bild
Pistentafel mit Pisten-/Anlagenstatus.

Bild
Talstation der 4CLF „Chastlatsch“. Neuerschließung mit Parkplatz aus 2006.

Bild
Zoom in die Trasse. Leider ohne Fußraster.

Bild
Im Lift – Blick auf die Piste 3 „Chastlatsch“.

Bild
Blick hinauf zum „Pizzet“ mit der 3CLD und den beiden Abfahrten - die linke rot, die rechte schwarz.

Bild
Und der Blick hinüber zum „Albanas“ – davor die „Bunker-“ Bergstation des Skilift „Survih“ und die blauen Pisten 3, 4, 5, 6.

Bild
Bergstation des Kinder-Sesselliftes.

Bild
Geht gleich mal die blaue „Chastlatsch“ (Piste 3) hinunter.

Bild
Traumhafte Atmosphäre!

Bild
Unterer Teil der „Talabfahrt Chastlatsch“ (3).

Bild
Wieder hinauf. Hier der Blick auf die Talstation der höher führenden Anlage: die kuppelbare 3er Sesselbahn „Cuort San Gian - Pizzet“ – eine Occasionsanlage von der „Corviglia”, ebenfalls 2006. VonRoll/Garaventa Gebastel?!

Bild
Die Trasse der Anlage mit deren Hängen. Links rot, rechts schwarz – is klar ;).

Bild
Talstation 3CLD „Cuort San Gian - Pizzet“.

Bild
Während der Fahrt.

Bild
Die Klemme.

Bild
Bergstation.

Bild
Bild
Die rote „Muntatsch” (1).

Bild
Stütze.

Bild
Erneut die Bergstation.

Bild
Bild
Die schwarze Piste 2 „Buera“ – im oberen Teil flacher als die danebenliegende rote Abfahrt und auch darunter meines Erachtens nach nicht steiler, allerdings schmaler und nicht so breit wie die Rote!
Zuletzt geändert von Jojo am 04.04.2020 - 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3307
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von Jojo » 08.01.2014 - 20:08

Bild
Weiter über die „Traversa Albanas“ (4) zum Oldtimer. Hinten das Dorf von „Zuoz“.

Bild
Da vorne ist schon die Talstation!

Bild
Ein wirklicher Oldtimer: Talstation des Skilift „Albanas“. Soll wohl bald ersetzt werden, womit eine ganz andere Athmosphäre herrschen wird, der Charme wird gehen...

Bild
Robas.

Bild
Der untere Teil des Liftes verläuft durch den Wald.

Bild
Bild
Daten und Herstellerschild, wobei Städeli renoviert hat – eigentlich Brändle.

Bild
Blick in die Talstation.

Bild
Blick hinauf.

Bild
Über eine Brücke...

Bild
...weiter durch den Wald...

Bild
...zu den baumlosen, oberen Abschnitten.

Bild
Häuschen der Bergstation...

Bild
...und der Ausstieg.

Bild
Erneut die Trasse.

Bild
Eine der oberen Stützen.

Bild
Der obere Teil der Pisten ist ein gemeinsamer Ziehweg. Es geht zuerst die blaue 7 „Spih“, dann die rote 8 „Cotschna“ und schließlich die schwarze 9 „Fopps“ ab.

Bild
Bild
Auf der schwarzen „Fopps“ (9): mega breit – mein Favorit im Gebiet.

Bild
Quertrasse zurück – der Sonne entgegen.

Bild
Wieder hinauf mit diesem Schmuckstück.

Bild
An der Bergstation: Blick ins Oberengadin mit Samedan und Airport.

Bild
Auf der roten 8 „Cotschna“, diese Piste war an der Pistentafel mit „orange“ markiert – fahrbar. Hier hatte es auch einige apere Stellen. Ging aber völlig problemlos.

Bild
Auch die 8 exzellent breit 8).

Bild
Bild
Fehlt noch die dritte Abfahrtsvariante an diesem Lift: die blaue 7 „Spih“ mit Beschneiungsanlage und richtig (!) schlechtem Kunstschnee. Neben der Piste befindet sich eine nette Einkehrmöglichkeit.

Bild
Nochmal der Blick zur Bergstation des Skilift „Albanas“.
Zuletzt geändert von Jojo am 04.04.2020 - 14:13, insgesamt 3-mal geändert.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3307
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von Jojo » 08.01.2014 - 20:11

Bild
Über die blaue 6 „Survih“ am gleichnamigen Skilift geht’s hinunter in den „Anfängerbereich“ mit den beiden kürzeren Skiliften.

Bild
„Zuoz“ kommt näher auf der „Survihpiste“ (6). Rechts der SCHL „Crasta“, links der „Survihlift“.

Bild
Skilift „Crasta” mit den blauen Pisten „Crasta“ (10) links und der blauen 6 „Survih“ von rechts kommend.

Bild
Talstation vom Tellerlift „Crasta”. Städeli.

Bild
Zoom auf die Stützen des Skilifts.

Bild
Blick zurück auf „Zuoz“.

Bild
Bergstation und Ausstiegsbereich des Skillift „Crasta“.

Bild
Fehlt noch der Kurvenlift „Survih“ – hier in der Totalen.

Bild
Talstation „Survih“ - auch hier der Hersteller: Städeli.

Bild
Blick auf die Strecke.

Bild
Bild
Die „Zwirbelkurve“ an dem Skilift.

Bild
Bergstation „Survih“.

Bild
Eine weitere blaue Abfahrt am Skilift „Survih“: Die Piste 5 „Pulvrera“.

Bild
Weiter unten.

Bild
Nochmal die Kurve.

Bild
Dann ging es in das Restaurant „Pizzet“.

Bild
Sessel der 4CLF „Chastlatsch”.

Bild
Ist das ein LSAP-Gebiet gegenüber?!.


Fazit:
Toll! Was bin ich froh, dass ich dieses Skigebiet in dem jetzigen Zustand (noch) kennenlernen durfte. Eigentlich hat jeder Lift eine Besonderheit zu bieten mit dem Höhepunkt des Skilift „Albanas“. Die Abfahrten sind allesamt ansprechend. Durch das entspannte, familiäre und ruhige Ambiente ist es auch in der Hochsaison absolut empfehlenswert auf diesen Südhängen zu fahren. Da die Schneelage im Engadin zur Zeit insgesamt mit sehr gut bewertet werden kann und es in „Zuoz“ trotzdem an einigen Stellen an der roten 8 knapp mit dem Schnee ist, kann ich mir aber vorstellen, dass es bei schlechterer Schneelage hier schnell ausapert, was auch daran liegt, dass sämtliche oberen Hänge ein ordentliches Gefälle aufweisen.
Hat großen Spaß gemacht!
Zuletzt geändert von Jojo am 04.04.2020 - 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
shaqohirt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 20.11.2010 - 16:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 70469
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von shaqohirt » 08.01.2014 - 20:45

Vielen Dank für den tollen Bericht.
In Zuoz bin ich mal für nen halben Tag gefahren. Meiner Meinung nach kann man es dort gerne auch einen ganzen Tag aushalten.
Nicht unbedingt wgen der Größe, sondern vor allem wegen der gigantischen Landschaft - meiner Meinung nach das schönste Alpental. Die Engländer wussten schon warum Sie den Winterurlaub dort "erfunden" haben :lol:
Ich hoffe, vor allem für den Sanften-Tourismus und für Familen, dass das kleine Gebiet nicht dicht gemacht wird.

Benutzeravatar
BigB
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 01.03.2007 - 12:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 78737 Fluorn-Winzeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von BigB » 08.01.2014 - 21:54

Klasse Bericht von einem Gebiet, das mir so noch gar nicht bekannt war. Viel Platz und schöne Landschaft, echt mal ein Besuch wert.
"Die Berge verkünden die Herrlichkeit des HErrn"

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3161
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von Mt. Cervino » 08.01.2014 - 23:26

Nettes Skigebiet mit schönen Liften.
Was mich allerdings ein weng stören würde, ist dass fast alle Pisten gleich aussehen (Hangneigung, Breite, Himmelsrichtung etc.)
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von LGH » 09.01.2014 - 18:46

Danke, schöner Bericht. Hatte schon mehrmals mit dem Gedanken gespielt Zuoz auszuprobieren, aber es noch nie durchgezogen. Ist halt von Sils an doch schon eine gewisse Anreise, und wenn man nur eine Woche zur Verfügung hat, überlegt man schon zwei Mal. Sieht aber bei guten Schneebedingungen wirklich sehr toll aus!
P. S. Pistenpläne wurden durchaus gedruckt. In meinem Silser Hozel lagen z.B. welche in der Rezeption aus.

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3307
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von Jojo » 10.01.2014 - 18:48

LGH hat geschrieben:P. S. Pistenpläne wurden durchaus gedruckt. In meinem Silser Hozel lagen z.B. welche in der Rezeption aus.
An der Kasse bei der Talstation der 4er Sesselbahn gab es keine und die Frau gab mir nach Nachfrage einen von Muottas Muragl, auf dem hinten das gesamte Oberengadin drauf ist und mir die winzig eingezeichneten Lifte (ohne Pisten) gezeigt - den Plan kannte ich schon vorher ;) Und dann hieß es, den anderen gibt es nur auf der Pistentafel :lol:
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von piano » 12.01.2014 - 14:55

Jojo hat geschrieben: Bild
Ist das ein LSAP-Gebiet gegenüber?!.
:nein:

Schöner Bericht. Das Gebiet kann ich aber nicht so wirklich einordnen. Habe den Eindruck dass es nach einiger Zeit relativ eintönig wird. Von daher scheint es mir ein gutes Ziel für einen Kurzbesuch am An- / Abreisetag ins Engadin zu sein?

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3307
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zuoz (Engadin) || 31.12.2013 || dem Trubel entgangen

Beitrag von Jojo » 12.01.2014 - 19:54

Ja, auf jeden Fall ein Tages-Skigebiet. Als Ziel am Anreisetag war eigentlich Bivio geplant, aber durch das Schlechtwetter mit den großen Schneefällen und der Sperrung des Julier dann verworfen.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3307
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Bilder erneut hochgeladen

Beitrag von Jojo » 04.04.2020 - 14:15

Bilder auf neuen Bilderserver geladen und somit wieder zu sehen.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste