Pizol - 06.02.2016

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 07.02.2016 - 15:33

Pizol - 06.02.2016

Vor drei Jahren hatte ich meinen persönlichen Erstbesuch am Pizol. Damals war ich begeistert vor allem von den bombastischen Tiefblicken ins Rheintal und die fantastischen Powdermöglichkeiten an diesem Tag. Dieses Jahr wollten wir unbedingt am Faschingssamstag Skifahren gehen, da die Wettervorhersage allzu perfekt erschien. Aber wohin an so einem Tag, an dem so gut wie "jeder" Skifahren gehen möchte. Nachdem Manitou mich hier im Forum warnte, dass das Allgäu überlaufen sein wird und Ski-Chrigel wegen Föhnsturms von Laax abgeraten hatte, entschied ich mich für den Pizol. Auf meiner Liste stand noch Toggenburg und der Flumserberg (Voralberg und Tirol hatte ich aufgrund von Fasching gar nicht auf der Liste). In Toggenburg schien aber nicht alles geöffnet zu sein und beim Flumserberg war mir die Nähe zu Zürich zu unsicher. Also ging es an den Pizol, was sich im Nachhinein als perfekte Entscheidung erwies.

Wir fuhren relativ früh in Ulm los (6 Uhr) um auf jeden Fall bei den ersten Skifahrern dabei zu sein. Das ging auch voll auf, um kurz vor 8 Uhr lösten wir unserer Skitickets an der Talstation Wangs und konnten mit der Gondelöffnung um 8:15 Uhr ins Skigebiet fahren. Positiv betonen möchte ich, dass das Skigebiet Studenten einen reduzierten Tagespreis bietet. Dieser ist auch wirklich um einiges günstiger als das reguläre Tagesticket.
Oben im Skigebiet war ab Furt alles geöffnet, nach Maienberg war nur noch die rote Abfahrt geöffnet. Diese sind wir einmal am Nachmittag und einmal am Vormittag gefahren, ich hoffe, dass da bald Schnee nachkommt. Unten war sie schon sehr grenzwertig zu fahren. Ansonsten waren alle Abfahrten in einem tollen Zustand. Was ich gar nicht mehr so in Erinnerung hatte, dass am Pizol sehr wenig moduliert wurde. Viele Pisten sind aus diesem Grund ein tolles Auf und Ab.
Am meisten haben mir wieder die Pisten an der Sesselbahn Pardiel gefallen, leider war dort am Sessel auch mehr los, somit haben wir uns dort nicht allzu lange aufgehalten. Toll waren auch die Abfahrten am Schwammlift, dort war sehr wenig los und die Pisten sind landschaftlich und skifahrerisch sehr schön. Auf der Wangs-Seite konnte man den ganzen Tag ohne Anstehen Skifahren.
Im Vergleich zu meinem Erstbesuch konnte man am Ende des Tages leider nicht bis ganz ins Tal abfahren. Aber das ist bei einer Meereshöhe der Talstation von knapp über 500 m auch nicht verwunderlich. Insgesamt konnten wir heute einen tollen entspannen Skitag mit 10500 Höhenmetern und ohne Stress verbringen. Der Pizol überzeugt mich auch dieses Mal als "Geheimtipp"!

Pistenplan

Bilder:

Alle Bilder wurden mit der EOS M fotografiert und dem Photoshop Lightroom CC bearbeitet.

Bild
1. Mit einer der ersten Gondeln kommen wir in Furt an.

Bild
2. Gaffia Hütte vor toller Kulisse.

Bild
3. Blick von der Pizolhütte gen Süden.

Bild
4. An der obersten Sesselbahn (Wangs-Seite).

Bild
5. Blick runter zum Rheintal. Wie schon bei meinem ersten Besuch finde ich das Panorama hier oben genial!

Bild
6. Am SAC Lift.

Bild
7. Blick Richtung Chäserrugg (Toggenburg), vielleicht geht es sich dieses Jahr noch aus dorthin zu fahren :-)

Bild
8. SAC Lift.

Bild
9.

Bild
10. Oberer Teil der 18.

Bild
11. Mittlerer Teil der 18. Da kommt fast Sommerskifeeling auf.

Bild
12.

Bild
13. Am höchsten Punkt des Skigebiets mit Blick Richtung Namensgeber.

Bild
14. Panoramablick in Richtung Bodensee.

Bild
15.

Bild
16. Zoom Richtung Bodensee.

Bild
17. Blick Richtung Chäserrugg und Walensee.

Bild
18. Einfahrt zur 22.

Bild
19. Blick Richtung Davos.

Bild
20. Blick Richtung Pardiel. Am Sessel hier waren die einzigen nennenswerten Wartezeiten des heutigen Tages.

Bild
21. Schwammlift mit dazugehöriger Piste.

Bild
22. Tolle Abfahrt mit wenig Andrang. Hier soll ja, so viel ich weiß, bald eine 6 KSB stehen.

Bild
23. Im Pardiel Sessel mit Links der Zanuzpiste.

Bild
24.

Bild
25. Panorama an der Pardiel Gipfelstation.

Bild
26.

Bild
27. In diesem Tal führt die Straße nach Klosters.

Bild
28. Blick nach Süden, rechts am Bildrand müsste das Berninamassiv liegen.

Bild
29.

Bild
30. Schöne winterliche Bäume :-)

Bild
31. Pardiel Sessel vor dem Rheintal.

Bild
32.

Bild
33. Zurück auf der Wangs-Seite am SAC Lift.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von hegauner » 07.02.2016 - 16:50

Danke für den Bericht. Tolle Bilder!

Ich war gestern auch am Pizol unterwegs. Dank der Skikarte aus der Aktion vom Ticketcorner zum halben Preis. :D :D

Die besten Pistenverhältnise am morgen habe ich leider nicht mehr so erlebt wie in Deinem Bericht. War erst ab 10.00 Uhr oben. Nachmittags war es nicht mehr so griffig auf der Piste. Die rote Abfahrt nach Maienberg fand ich bis kurz vor der Mittelstation genial - das letzte Stück halt nicht mehr. Da wurde es schon etwas kritisch.

Die Pisten sind gerade auf der Wangser Seite wirklich schön natürlich. Wartezeiten auf der Wangser Seite wirklich kurz und nach der Mittagspause eigentlich nicht mehr vorhanden. Über Mittag war ich auf der Seite von Bad Ragaz. Nach zwei erfolglosen Versuchen wegen Föhnsturm war dies heute (endich für mich) möglich - wenn auch der Sturm wieder angekündigt war. Hier musste man an der Sesselbahn etwas warten. War aber nach meiner Ansicht noch akzeptabel. Wobei die Single Line sich heute als Nachteil erwies beim anstehen. Sehr viele Leute rund um das Skirennen haben eben auch den Lift benutzen müßen. Bin da aber trotzdem noch andere Wartezeiten gewöhnt.

Immer wieder spannend das am Schwammlift nicht los ist. Die Pisten dort ist wirklich genial. Mal schauen ob das mit dem Sessellift was wird. Von mir aus könnte es so bleiben wie es ist.

Da mein Mitfahrer kurzfristig abgesprungen ist, habe ich nun noch eine zweite Karte (zum halben Preis) für das Skigebiet übrig. So wird mich dieses Skigebiet wahrscheinlich nochmal in dieser Saison sehen - auch wenn es in meiner Planung eng wird. :D
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen
Skitage 12/13 Rauris (2x), Bad Gastein, Toggenburg
Skitage 10/11 Sonnenkopf, Laax, Toggenburg, Engelberg-Titlis

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 07.02.2016 - 17:11

Ja die Ticketcorner Aktion sollte ich nächstes Jahr nicht verpassen :D Ich habe am Nachmittag in Wangs an der Talstation ein Auto mit KN Nummernschild gesehen, eventuell warst das Du (schwarzer Skoda, da ist meine Erinnerung aber unsicher).

Ja am Nachmittag waren die Pisten in Wangs doch etwas zerfahren und wenn die Sonne hinterm Pizol verschwindet macht es dann nicht mehr ganz so viel Spaß. Aus diesem Grund haben wir gegen 15:20-30 die Gondel in Maienberg Richtung Tal genommen. Das letzte Stück war da schon sehr kritisch, ich bin abseits dort gefahren, was aber Dank dem nassen Schnee auch nicht so einfach war.

Das klingt doch positiv, dass es nun beim dritten Versuch mit der Bad Ragazer Seite geklappt hat :-) Ja die Single-Line dort war glaube ich auch nicht wirklich eine schnelle Alternative. Dank dem von Dir erwähnte Skirennen waren die Sessel ja meistens von Grund auf mit vier Personen besetzt.

Wegen mir braucht es am Schwammlift auch keine Erneuerung, das einzige positive was ich sehen könnte ist, dass der Lift glaube ich dann weiter nach oben gezogen wird. Das hätte finde ich durchaus Vorteile, wobei der Lift jetzt schon eine schöne längere Abfahrt erschließt, bzw. mehrere.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von hegauner » 07.02.2016 - 18:13

mit KN-Kennzeichen liegst Du richtig. War allerdings mit dem Zug da. :)

Auch dieses Jahre bin ich wieder überwiegend mit ÖPNV unterwegs.

Im Gegensatz zu früheren Jahren finden sich aber nicht mehr so viele Autos mit deutschem Kennzeichen auf dem Parkplatz.
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen
Skitage 12/13 Rauris (2x), Bad Gastein, Toggenburg
Skitage 10/11 Sonnenkopf, Laax, Toggenburg, Engelberg-Titlis

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1774
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von dani » 07.02.2016 - 18:52

wunderschöne Bilder!!! Schaut fast aus wie Neuseeland

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 07.02.2016 - 20:19

hegauner hat geschrieben:mit KN-Kennzeichen liegst Du richtig. War allerdings mit dem Zug da. :)

Auch dieses Jahre bin ich wieder überwiegend mit ÖPNV unterwegs.

Im Gegensatz zu früheren Jahren finden sich aber nicht mehr so viele Autos mit deutschem Kennzeichen auf dem Parkplatz.

Bist du dann in Sargans oder in Bad Ragaz aus dem Zug ausgestiegen? Sind die Skibusse auf die Züge abgestimmt?

Ich bin letztes Jahr von Bergen nach Voss mit dem Zug gefahren und von dort aus direkt mit dem anschließenden Bus zur Talstation von Voss Bavalen. War im Nachhinein ziemlich entspannt und gut gelöst.

Ich glaube außer das KN Kennzeichen habe ich kein weiteres deutsches Fahrzeug gesehen, deswegen war es gedanklich für mich möglich, dass das Fahrzeug zu Dir gehört.
dani hat geschrieben:wunderschöne Bilder!!! Schaut fast aus wie Neuseeland
Freut mich, dass Dir die Bilder gefallen! In Neuseeland war ich leider noch nicht, aber so habe ich ja jetzt schon eine Vorstellung :D :)
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9048
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von ski-chrigel » 07.02.2016 - 21:36

Wie immer bei Deinen Berichten hast Du megatolle Bilder. Da kann mein iPhone nicht mithalten und weil ich halt alles unterwegs via Tapatalk hochladen möchte und dieses App die Bilder extrem stark verkleinert, geht die Qualität leider flöten, :cry:

Aber da muss ich noch was richtig stellen, wenn Du mich schon zitiert:
und Ski-Chrigel wegen Föhnsturms von Laax abgeraten hatte
Moooooooment: Mein Whatsapptext am Dienstag (!), also vier Tage vorher war "Bei der angesagten Föhnstärke könnte viel Bewölkung nach Laax rüberschwappen. Wäre eher skeptisch, aber ist noch zu früh". Die Föhnspitze wurde dann, wie so oft bei Wetterprognosen, deutlich später, erst am Sonntag Morgen erreicht. Drum sagte ich ja, es sei noch zu früh für eine Prognose. Hättest Du mich am Freitag gefragt, hätte ich Dir nicht von Laax abgeraten. Nicht dass mich Gurtner noch wegen Geschäftsschädigung einklagt :wink:
Aber egal, für Dich hat es ja dann sowieso gepasst und Du einen tollen Tag gehabt. In Laax wurde der Eintrittsrekord dieser Saison verbucht, also war das vielleicht dort eh nicht sooo toll (fabiles Bewertungen sind m.E. mit Vorsicht zu geniessen, er findet sehr schnell alles super und hat keine Vergleiche zu anderen Gebieten, wie er selber sagt...) und Du am richtigen Ort. Jedenfalls für Dich. Mir gefällt der Pizol nicht so sehr, vielleicht eben grad wegen der zu wenig modellierten Pisten.
Übrigens liegt der Pizol auch im Föhnstrich. Hätte durchaus auch ins Auge gehen können, indem die Talgondeln beide nicht hätten fahren können... Aber danach hast Du mich ja nicht gefragt 8) :wink:
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von hegauner » 07.02.2016 - 21:55

Ab Sargans mit den Linienbus nach Wangs. Fährt alle 30min. Dauer ca. 10 min. Abgestimmt auf dem Fahrplan der Züge. Egal woher. Bad Ragaz ist umständlich da man so oder so in Sarganz umsteigen muß.

Wobei es bequemere Skigebiete gibt. Die mit dem Bahnhof vor der Talstation wie z.B. Flumserberg. Sehr beliebt bei Bahn- und Autofahrer. Deswegen werde ich dieses Skigebiet nur noch unter der Woche besuchen.

Ich genieße gerade in der Schweiz die Anfahrt mit dem Zug. Man kann nochmal schlafen, Filme gucken oder einfach nur raus schauen.

An einem Samstag- oder Sonntagmorgen in Zürich auf dem Bahnhof sind Skifahrer nichts besonderes - sondern die Regel!

Zum Thema Föhn: Laut Wettervorhersage hätte das auch schon am Samstag ins Auge gehen können. Die Bergbahnen in Wangs hatten ja empfohlen das Skigebiet frühzeitig wieder zu wechseln damit man nachmittags nicht in Bad Ragaz strandet.
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen
Skitage 12/13 Rauris (2x), Bad Gastein, Toggenburg
Skitage 10/11 Sonnenkopf, Laax, Toggenburg, Engelberg-Titlis

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 08.02.2016 - 11:12

ski-chrigel hat geschrieben:Wie immer bei Deinen Berichten hast Du megatolle Bilder. Da kann mein iPhone nicht mithalten und weil ich halt alles unterwegs via Tapatalk hochladen möchte und dieses App die Bilder extrem stark verkleinert, geht die Qualität leider flöten, :cry:
Vielen Dank für Dein Lob! Ja, die kleine EOS M von Canon hat doch einen super Bildsensor und mit ein bisschen Nachbearbeitung bekommt man in meinen Augen da auch eine klasse Qualität raus. Da kommt ein Handy leider nicht gegen an, wobei man schon sagen muss, dass die Handybilder mittlerweile durchaus als hochwertig angesehen werden, wenn gute Lichtverhältnisse herrschen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Tapatalk die Bilder auch noch komprimiert und nicht nur größentechnisch verkleinert.
ski-chrigel hat geschrieben: Aber da muss ich noch was richtig stellen, wenn Du mich schon zitiert:
und Ski-Chrigel wegen Föhnsturms von Laax abgeraten hatte
Moooooooment: Mein Whatsapptext am Dienstag (!), also vier Tage vorher war "Bei der angesagten Föhnstärke könnte viel Bewölkung nach Laax rüberschwappen. Wäre eher skeptisch, aber ist noch zu früh". Die Föhnspitze wurde dann, wie so oft bei Wetterprognosen, deutlich später, erst am Sonntag Morgen erreicht. Drum sagte ich ja, es sei noch zu früh für eine Prognose. Hättest Du mich am Freitag gefragt, hätte ich Dir nicht von Laax abgeraten. Nicht dass mich Gurtner noch wegen Geschäftsschädigung einklagt :wink:
Aber egal, für Dich hat es ja dann sowieso gepasst und Du einen tollen Tag gehabt. In Laax wurde der Eintrittsrekord dieser Saison verbucht, also war das vielleicht dort eh nicht sooo toll (fabiles Bewertungen sind m.E. mit Vorsicht zu geniessen, er findet sehr schnell alles super und hat keine Vergleiche zu anderen Gebieten, wie er selber sagt...) und Du am richtigen Ort. Jedenfalls für Dich. Mir gefällt der Pizol nicht so sehr, vielleicht eben grad wegen der zu wenig modellierten Pisten.
Übrigens liegt der Pizol auch im Föhnstrich. Hätte durchaus auch ins Auge gehen können, indem die Talgondeln beide nicht hätten fahren können... Aber danach hast Du mich ja nicht gefragt 8) :wink:
Das stimmt natürlich, dass ich das letzte Mal mit Dir am Dienstag geschrieben hatte bezüglich des Föhnsturms und die Welt sich bis Samstag doch noch leicht verändert hatte :oops: Aber aufgrund dieser Aussage habe ich mich schon sehr schnell nach Alternativen umgeschaut und danach nur noch den Wetterbericht für den Pizol beobachtet und gar nicht mehr richtig geschaut, was in Laax passiert :? Im Nachhinein war das natürlich ein absoluter Glücksgriff, denn ich glaube, dass es in Laax durchaus voller gewesen wäre, bei dem von Dir erwähnten Eintrittsrekord. Herr Gurtner konnte also gut auf uns verzichten. Am Pizol sind wir auch aufgrund des Föhnsturms um 13 Uhr wieder auf die Wangs-Seite zurück gewechselt. Beim nächsten Mal werde ich zur Sicherheit nochmal Deine Konsultationen einholen :)
Ich muss sagen, dass ich die unmodellierten Pisten am Pizol mag, jedoch solch eine Pistenart auch nicht jeden Skitag fahren möchte.
hegauner hat geschrieben: Wobei es bequemere Skigebiete gibt. Die mit dem Bahnhof vor der Talstation wie z.B. Flumserberg. Sehr beliebt bei Bahn- und Autofahrer. Deswegen werde ich dieses Skigebiet nur noch unter der Woche besuchen.

...

Zum Thema Föhn: Laut Wettervorhersage hätte das auch schon am Samstag ins Auge gehen können. Die Bergbahnen in Wangs hatten ja empfohlen das Skigebiet frühzeitig wieder zu wechseln damit man nachmittags nicht in Bad Ragaz strandet.
Ja Flumserberg hatte ich mir ja auch überlegt, erschien mir dann aber durch die Nähe zu Zürich und den direkten Bahnanschluss zu riskant am Samstag!

Jap wir sind dann wie oben schon erwähnt gegen 13 Uhr zurück zur Pizolhütte.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2310
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 16/17: 10
Skitage 17/18: 11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von Mt. Cervino » 08.02.2016 - 14:01

Hat ja mittlerweile eine ordentliche Schneelage dort.
Und die Tiefblicke ins Rheintals sind immer wieder toll!
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 08.02.2016 - 20:29

Mt. Cervino hat geschrieben:Hat ja mittlerweile eine ordentliche Schneelage dort.
Und die Tiefblicke ins Rheintals sind immer wieder toll!
Die Schneelage ab 1300 m ist gut, ab 1600 m sehr gut :-) Diese Woche könnte sie sich ja noch ein wenig verbessern!

Der Tiefblick ins Rheintal ist echt bombastisch, kenne eigentlich wenige Gebiete mit so einem phänomenalen Talblick!
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9048
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Pizol - 06.02.2016

Beitrag von ski-chrigel » 08.02.2016 - 20:34

Wenn Dir das Panorama so gefällt, dann MUSST Du unbedingt baldmöglichst zu uns an die Klewenalp kommen. Das übertrifft das Pizol-Pano um Längen!! Studententarif gibt es glaube ich nicht, aber ist eh recht günstig und ich kann Dir unser Gästezimmer kostenlos anbieten, ebenfalls mit Seeblick und direkt an der Talabfahrt (wenn fahrbar):
Bild
Bild
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 08.02.2016 - 20:48

Klewenalp sieht in der Tat genau nach meinem Geschmack aus vom Panorama her betrachtet! Ich hoffe ich bekomme meinen Winter mal besser koordiniert und schaffe es zu Dir nach Flims oder in die Zentralschweiz und nehme die Einladung dann gerne an :-) Schauen wir Mal was sich Mitte März und im April noch ergibt.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9048
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von ski-chrigel » 08.02.2016 - 20:57

Das Skigebiet ist halt schon nicht so der Brüller... Und schliesst am 3.4.
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4758
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von Arlbergfan » 08.02.2016 - 20:58

Mir gefallen die Bilder auch sehr gut und ich bin mir sicher, mir würde das Skigebiet zu 100% zusprechen. Allein der Tiefblick ins Rheintal gefält mir sehr gut - dazu die kuppierten Hänge, die von 2 4ern erschlossen werden mit viel Abwechslung. Schaut perfekt aus!

Interessant auch, dass der Nebel in Vorarlberg bis Bludenz kriecht und in der Schweiz nicht wirklich reinkommt!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 08.02.2016 - 21:07

ski-chrigel hat geschrieben:Das Skigebiet ist halt schon nicht so der Brüller... Und schliesst am 3.4.
Ja 3.4. könnte wahrlich knapp werden bei mir. Ende Februar kommen ja 2 Wochen Whistler/Blackcomb und Ende März noch 8 Tage Corvara. Eventuell ist es da vorerst einfacher in Flims vorbeizuschauen :-)
Arlbergfan hat geschrieben:Mir gefallen die Bilder auch sehr gut und ich bin mir sicher, mir würde das Skigebiet zu 100% zusprechen. Allein der Tiefblick ins Rheintal gefält mir sehr gut - dazu die kuppierten Hänge, die von 2 4ern erschlossen werden mit viel Abwechslung. Schaut perfekt aus!

Interessant auch, dass der Nebel in Vorarlberg bis Bludenz kriecht und in der Schweiz nicht wirklich reinkommt!
Vor drei Jahren waren bei feinstem Powder am Pizol, das war damals echt ein genialer Tag! Aber auch am Samstag hat es Spaß gemacht. Die Pisten auf der Wangs-Seite sind aber schon so, dass man nicht wirklich heizen kann, sondern eher konzentriert fahren muss, da man viele Kuppeln und "Täler" gar nicht richtig sieht.

Der Nebel war auch so ganz spannend. Am Nachmittag auf der Autobahn kletterte das Thermometer teilweise bis auf 16°C im Auto und im Nebel in Österreich gingen die Temperaturen wieder auf 4,5°C zurück.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9048
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von ski-chrigel » 08.02.2016 - 21:12

Flims schliesst auch schon am 10.4.
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 08.02.2016 - 21:17

ski-chrigel hat geschrieben:Flims schliesst auch schon am 10.4.
Machen die immer so früh zu? Oder liegt das am frühen Ostern dieses Jahr?
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9048
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von ski-chrigel » 08.02.2016 - 21:20

DiggaTwigga hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:Flims schliesst auch schon am 10.4.
Machen die immer so früh zu? Oder liegt das am frühen Ostern dieses Jahr?
Ja, das sind die frühen Ostern schuld. Normalerweise schliessen sie am Sonntag nach Ostern, dieses Jahr "schenken" sie uns sogar noch eine Woche.
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von Pumpido » 09.02.2016 - 14:20

Hallo Leute

Ich würde gerne diese Woche mal mit der Familie (und dabei zwei bis drei ziemliche Anfänger) das Skigebiet in Pizol erkunden gehen.

Meine Frage wäre nun, wie das so ist für Kinder mit den Möglichkeiten für blaue Pisten ohne zwischendurch via rote Pisten auf die blauen zu gelangen.

Wir würden von Bad Ragaz auch hoch fahren und so wie ich gesehen habe, hat es dort den einen Übungslift-Bügellift. Ganz zu Beginn weiss ich halt noch nicht, wie gut das mit den Bügeln klappen wird und mit den Kleinen mitfahren ist immer so eine Sache für meinen Rücken ;o)
Könnt Ihr den Übungslift empfehlen oder würdet ihr gleich mit dem Vierer-Sessel hoch und dann die blaue Nr. 2 runterfahren? Wie "blau" ist die Strecke, wenn die Kinder (und vor allem meine Frau) sich nur an einfache blaue Pisten gewöhnt sind?

Danke für Eure Tipps!

P.S. Klewenalp wäre auch noch eine Variante. Da hat es offenbar einen Tellerlift am Übungshang - das ist für die Kleinen am Anfang noch einfacher. Ich denke aber, vom Schnee her wäre Pizol im Moment besser.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9048
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von ski-chrigel » 09.02.2016 - 19:37

Die Klewenalp kann ich Dir uneingeschränkt empfehlen. Mein Sohn hat dort mit 2 1/2 Jahren begonnen, Skifahren zu lernen und es ist einfach perfekt. Da gibt es ideal aufbauende Schwierigkeitsstufen, Kinderkarusell, Seillift, Tellerlift, Bügellift, Sessel. Die Schneelage ist absolut gut, da musst Du keine Bedenken haben. Talabfahrtsrouten kommen für Euch ja eh nicht in Frage, sonst liegt genügend Schnee (war seit November auch immer offen, daher hat der neue Schnee ne gute Unterlage erhalten).
Vom Pizol würde ich mit Anfängern eher abraten.
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 09.02.2016 - 21:22

Ich kann den Teil von der Klewenalp nicht unterschreiben, da ich dort noch nicht war. Kann den Pizol aber auch nicht uneingeschränkt empfehlen. Die blaue Abfahrt am Pardiel Sessel sollte noch funktionieren, die anderen Abfahrten sind nicht unbedingt für Anfänger gemacht am Pizol finde ich. Ich glaube da liegt Ski-Chrigel genau richtig. Für Anfänger kann ich dort noch in der Nähe Grüsch Danusa empfehlen, oben an der Sesselbahn ist es perfekt für Anfänger.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von hegauner » 10.02.2016 - 07:10

Pizol für Anfänger sehe ich auch kritisch. Grüsch ist eine gute Alternative oder dann Wildhaus im Toggenburg um in der Region zu bleiben.
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen
Skitage 12/13 Rauris (2x), Bad Gastein, Toggenburg
Skitage 10/11 Sonnenkopf, Laax, Toggenburg, Engelberg-Titlis

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von Pumpido » 10.02.2016 - 12:27

Wow!
Danke für Eure Antworten.

Ich hatte mir Pizol ziemlich cool vorgestellt, aber dann spare ich mir das auf für einen Freitagnachmittag inkl. Nachtskifahren mit Kollegen. Das scheint mir ein ziemlich geniales Angebot zu sein, das ich eigentlich gerne ab und zu nützen möchte, aber ich komme einfach nie dazu.

Dann werde ich in dem Fall morgen "spontan" nach Klewenalp fahren. Ist sogar noch günstiger, inkl. Familienangebot fürs Mittagessen usw. und wenn es dort einfacher ist, ist sicher auch meine Frau zufrieden.

Weiss grad jemand, ob es dort einen übersichtlichen kleinen Hang (z.B, mit Tellerlift) hat, wo man von einem Restaurant in der Nähe aus zuschauen kann? Ein WC in der Nähe schadet mit vier Kindern jeweils auch nicht ;o)
Ich werde es ja morgen sehen. Bin mal gespannt, ob das gute Wetter viele Leute anlockt und wie es sein wird.

Ich freue mich, endlich mal wieder Ski zu fahren, aber meine Frau ist gar nicht wild drauf und bei den Kindern bin ich mal gespannt. Blaue Pisten kommen sie schon gut runter, nach den ersten Skiferien im letzten Jahr, aber es kann trotzdem nicht schaden, wenn sie sich noch etwas Sicherheit holen auf einfacheren Pisten.

Klewenalp ist in dem Fall gebucht für morgen und Pizol hoffe ich, noch ein oder lieber zwei Mal an einem Freitag besuchen zu können.

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Pizol - 06.02.2016

Beitrag von Pumpido » 10.02.2016 - 12:39

Offenbar werden meine Beiträge erst nach einer Weile freigeschaltet...

Noch eine kleine Frage an die Klewenalp-Kenner:

Was meint ihr dazu, die Schwiegermutter, die nicht Ski fährt, auf die Klewenalp mitzunehmen?
Langweilt die sich den ganzen Tag oder kann sie da ein bisschen spazieren und den Kids zuschauen usw?

Mal abgesehen davon, dass es die Schwiegermutter ist, natürlich ;o)
Sie spaziert auch ganz gerne und morgen soll es ja wirklich schön werden...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast