Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2360
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Beitrag von intermezzo » 11.12.2017 - 20:17

Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Schneeberichte müssen ja nicht gezwungenermassen Skiberichte sein, oder? Insofern gibts zur Abwechslung wieder mal einen Winter-Wanderbericht. Und zwar vom schönen Passwang-Gebiet im Solothurner und Baselbieter Jura. Startpunkt vor Wochenfrist bei knackig-kalten Temperaturen war der Passwang-Tunnel auf 935 Metern, danach ging es durch tiefwinterlich verschneite Landschaft in Richtung Passwang und Vogelberg (1204 Meter über Meer), runter nach Mümliswil und zurück zum Ausgangspunkt.

To the pictures:

Schlittelhang in der Nähe des Passwang-Tunnels:

Bild

Strasse in Richtung Passwang und Vogelberg:

Bild

Bild

Blick in Richtung Südwesten zum Scheltenpass und der Hohen Winde:

Bild

Bild

Typische Jura-Landschaft im Passwang-Gebiet:

Bild

Winterzauber:

Bild

Helfenberg, dahinter ist Langenbruck:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier befindet sich der Scheitelpunkt; links geht die Blickrichtung in den Grossraum Basel, rechts in den Solothurner Jura und ins Schweizer Mittelland:

Bild

Dahinten liegt Basel, aber für einen Weitblick war die Sicht nicht so klar:

Bild

"Nordische" Zustände;-)

Bild

Bild

Gipfelgefühle mit abgetakelter CH-Fahne:

Bild

Bild

Weitblick:

Bild

Rechter Hand gehts fast senkrecht runter:

Bild

Abstieg in Richtung Berggasthaus "Obere Wechte" im Kanton Solothurn:

Bild

Solothurner Juragebirge im Winterkleid:

Bild

Bild

Bild

Teilweise immer wieder kleinere Schneeverwehungen:

Bild

Nettes Waldstück:

Bild

Bild

Berggasthaus "Obere Wechte"; in der Sonne war es richtig warm:

Bild

Bild

Bild

Und zum Schluss ging es auf der alten Passwang-Passstrasse wieder ganz nach oben:

Bild


Benutzeravatar
Baberde361
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Region Basel
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Beitrag von Baberde361 » 12.12.2017 - 20:16

Bitte mehr solche Berichte! Es ist nämlich ein wirklich sehr schöner Bericht der Kindheitserinnerungen auslöst :D
Ich sollte auch mal wieder da rauf! Wohn ja schliesslich nur 20 Min weit weg :?
Saison 18/19: 1x Andermatt-Gemsstock, 4x Andermatt-Nätschen-Oberalp, 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Adelboden-Lenk, 1x Pizol, 1x Airolo, 1x Langenbruck, 1x Wiriehorn 1x Malbun, 1x Sörenberg, 7x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Engelberg-Titlis
Saison 17/18: 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Sörenberg, 6x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Andermatt-Gemsstock, 2x Andermatt-Nätschen

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2360
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Beitrag von intermezzo » 13.12.2017 - 06:45

@baberde361:
Wenn Du nur 20 Minuten weit weg wohnst, so würde ich künftig wieder öfter dieses grossartige Jura-Gebiet rund um den Passwang, Wasserfallen, die Waldweide, Langenbruck oder auf der anderen Seite Schelten, Hohe Winde oder den Matzendörfer Stierenberg besuchen. Es lohnt sich zu allen Jahreszeiten, in diesem Teil des Naturparks Thal unterwegs zu sein.

Apropos Naturpark Thal, mehr Infos gibts hier:

https://www.naturparkthal.ch

Benutzeravatar
Pistenfun
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 11.12.2013 - 21:06
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Augsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Beitrag von Pistenfun » 13.12.2017 - 20:32

Vielen Dank für den tollen "Schneebericht" und die wunderschönen Fotos. Traumhafte Landschaft, hatte das bisher leider kaum auf dem Schirm zum Wandern...
LG,
Pistenfun

Austrian Modding Team | Mapper
Innovation is our Passion

https://www.youtube.com/user/pistenfunPlays | Videos im Schnee

joepert
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 29.11.2007 - 20:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Utrecht
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Beitrag von joepert » 13.12.2017 - 22:44

Tolles Bericht! Danke.

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Beitrag von skifreakk » 13.12.2017 - 22:50

Vielen Dank, deine Bilder erzeugen eine tolle Winterstimmung und die Landschaft gefällt mir auch sehr gut!

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2360
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Beitrag von intermezzo » 15.12.2017 - 17:27

Danke für Euer Feedback. Freut mich sehr, dass offenbar auch Winterberichte ohne jeglichen Ski-Bezug Beachtung finden.


Graph
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Passwang // 3. Dezember 2017 // Winter-Wunderland

Beitrag von Graph » 16.12.2017 - 10:25

Vielen Dank für den schönen Bericht.
Da sind echt grandiose Bilder dabei, von denen sicherilich das ein oder andere in den nächsten Kalender aufgenommen würde :wink:
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste