Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 13.01.2018 - 10:49

Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days



Bild




Überzeit kompensieren, ein freier Tag lockt. Im Nordteil des Schweizer Alpenraums ist dichter Hochnebel angesagt, im Wallis hingegen Sonne pur. Und nach dem vielen Schnee der vergangenen Tage, lautete bei uns die Devise: Ab in die Berge. Dabei wie immer die Kardinalsfrage: Wohin? Die Wahl war dann überraschend, und zwar ratzfatz, getroffen: Lauchernalp im Lötschental. Das letzte Mal war ich vor rund 30 Jahren dort, genauer 1987. Und damals war ich zur exakt gleichen Zeit in diesem nördlichen Oberwalliser Skigebiet. Schnee hatte es auch damals viel, so meine nicht mehr ganz so taufrische Erinnerung. An was ich mich aber noch sehr genau zu erinnern vermag: Es war im Januar 1987 bitterlich kalt - oben im Skigebiet hatten wir Temperaturen bis um die Minus 35 Grad Celsius. Naja, lustig war das nicht wirklich. Egal, tempi passati.


Bild


Was zählt, ist das JETZT. Und dieses Momentum war gestern obergenial. Das Wetter top, die Schneeverhältnisse bombastisch. Schnee bis zum Abwinken, kein Eis, null Steine. Griffiger, Pulverschnee. Nur in den Bereichen, in denen Schneilanzen stehen, war es nicht so gut. Aber das ist Herummäkeln auf höchstem Niveau. Das Skigebiet hat mich positiv überrascht. Ich hatte es deutlich langweiliger in meiner Erinnerungskiste. 55 Kilometer Pisten an diesem Sonnenhang sind nicht ohne, hinzu kommt, dass der Varianten es viele gibt. Und die Pisten sind grösstenteils sehr abwechslungsreich - und allesamt schön laaaaang und mit ansehnlichen Höhendifferenzen ausgestattet. Und teilweise gut steil. Vom Variantenfahren will ich schon gar nicht sprechen. Das Skigebiet, das eigentlich ein einziger Freeridehang ist, befindet sich bekanntlich auf einer Höhenlage zwischen 1968 und 3111 Metern über Meer.

Bericht wird dann später aktualisiert. Hier mal ein paar Appetizer:

Unten in Wiler. Kurz nach 9 Uhr morgens mit einer der ersten Gondeln der PB Wiler-Lauchernalp nach oben gedüst:

Bild

Die Lauchernalp, frühmorgens noch in tiefstem Schatten. Mit der Kälte wars gar nicht mal so arg...

Bild

Bild

Bild

Bild

Tourenskifahrer beim Überqueren der Piste «Arbä»:

Bild

Dauerpräsent im Hintergrund: Das 3934 Meter hohe Bietschhorn. Dieser markante Koloss erinnert mich irgendwie an die Bergriesen im Himalaya...

Bild

Die steile und lange 3SB Stafel-Gandegg. Überwindet mehr als 600 Höhenmeter:

Bild

Bild

Bild

Tief verschneite Bergwelt:

Bild

Besuch von oben - dieses Passagierflugzeug flog bemerkenswert tief:

Bild

Bild

Bild

Fast noch jungfräuliche Pisten am frühen Morgen:

Bild

Bild

Bild

Bergstation Gondelbahn Hockenhorngrat auf 3100 Metern:

Bild

Bild

Beeindruckende Stütze, nicht nur der Höhe wegen:

Bild

Vergleichweise kurze Trasse:

Bild



Auf dem Hockenhorngrat hat man eine sensationelle Rundumsicht - hier im Zoom die markanten Bergzacken, das sind die Aiguilles Rouges d'Arolla:

Bild

Bild

Eisige Sache:

Bild

Der Andrang hielt sich in Grenzen:-)

Bild

Bild

Bild

Skilift Märwig:

Bild

Weisshorn und Rhonetal im Hintergrund:

Bild

Zinalrothorn und Matterhorn im Zoom:

Bild

Bergstation der neuen 6KSB Lauchernalp-Stafel:

Bild

Bild

Bietschorn, tief eingeschneit:

Bild

Bild

Baff erstaunt war ich, als ich die besten Spaghetti aglio e oglio seit langer, langer Zeit verspiesen habe. Und das im Oberwallis im hochalpinen Raum. Hätte ich so vielleicht in Zermatt, aber sicherlich nie im Lötschental erwartet, habe ich aber gerne mitgenommen:

Bild

Auf der Lauchernalp:

Bild

Bild

Bild

Lötschenlücke und Sattelhorn, dahinter ist der Aletschgletscher:

Bild

Lötschenlücke im Abendrot:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von intermezzo am 14.01.2018 - 15:56, insgesamt 14-mal geändert.


Benutzeravatar
jamesdeluxe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 12.12.2014 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: South Orange, NJ USA
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of these days

Beitrag von jamesdeluxe » 13.01.2018 - 13:45

Sehr schön! Kleine Korrektur: "One of Those Days" :wink:

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of these days

Beitrag von intermezzo » 13.01.2018 - 13:49

Danke --- James de Lujo --- für die Berichtigung!

Hätte ich so oder so noch korrigiert. Bin eh noch mitten drin am Verfassen des Berichts. Habe momentan Mühe mit meinem externen Bilderhoster, die Bilder werden nur teilweise geladen. Gewisse werden geladen, andere nicht. Keine Ahnung, was das Problem ist. Obermühsam. Muss mir diesbezüglich eh mal Gedanken machen, wie ich das künftig mit den Bildern handhaben soll. Meine jetzige Lösung überzeugt mich schon seit geraumer Zeit nicht mehr.

Benutzeravatar
Matze1/2
Massada (5m)
Beiträge: 86
Registriert: 14.04.2007 - 14:34
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von Matze1/2 » 13.01.2018 - 15:30

Hallo intermezzo,

danke für den Bericht.

Dabei ist mir auch aufgefallen, daß die Pisten gändert wurden (wozu es sicher im Infrastrukturthema etwas gibt?).

Hast Du eigentlich darüber nachgedacht, die Talabfahrt (1) zu fahren? Oder wäre man dann mangels Rücktransport per Bus verloren?


Grüße, Matze½

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 13.01.2018 - 17:59

Matze1/2 hat geschrieben:
13.01.2018 - 15:30
Dabei ist mir auch aufgefallen, daß die Pisten gändert wurden (wozu es sicher im Infrastrukturthema etwas gibt?).

Hast Du eigentlich darüber nachgedacht, die Talabfahrt (1) zu fahren? Oder wäre man dann mangels Rücktransport per Bus verloren?
Aehm, aufgefallen ist mir nichts wegen der Pisten. Kann das aber auch nicht beurteilen, da ich ja dort 30 Jahre lange nicht mehr auf den Brettern war;-) Inwiefern wurde an den Pisten etwas geändert? Linienführung, sonst was?

Talabfahrt sind wir nicht gefahren, weil wir dieses Mal mit dem Zug angereist sind - und dabei bequem unsere Schuhe und sonstiges Zeugs in der Mittelstation in einem Schliessfach verstauen konnten. Insofern hat sich die Frage nach der Talabfahrt gar nicht gestellt.

Benutzeravatar
jamesdeluxe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 12.12.2014 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: South Orange, NJ USA
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of these days

Beitrag von jamesdeluxe » 13.01.2018 - 21:22

intermezzo hat geschrieben:
13.01.2018 - 13:49
Danke --- James de Lujo --- für die Berichtigung!
Bitte! Ich bin übrigens dankbar, dass man die Schreibfehler in meinen Berichten nicht erwähnt. :oops:

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7567
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von Fab » 13.01.2018 - 22:12

Die Bilder sind ............ hin will - und mein lieber Intermezzo. Lass dich nicht einschüchtern. :D

PINK FLOYD "one of these days"
https://www.youtube.com/watch?v=48PJGVf4xqk


Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 13.01.2018 - 23:20

Lieber Fab

Hast Recht. Punto, wie die Italiener zuweilen zu sagen pflegen... Pink Floyd, immer wieder einen Flashback wert.

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 14.01.2018 - 13:25

Bericht wurde zwischenzeitlich aktualisiert - siehe weiter oben. Work in progress.

@Matze½:

Um zu Deiner Frage zurückzukommen. In Bezug auf Pistenvielfalt, aber auch anlagentechnisch hat sich im Lötschentaler Skigebiet in den letzten 40 Jahren einiges getan (was ja auch in keinster Weise erstaunt). Siehe Vergleich untenstehender Panoramakarten.

Aktuelle Panoramakarte Lötschental-Lauchernalp 2018:

Bild

«Antike» Panoramakarte Lötschental-Lauchernalp 1978:

Bild

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2934
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 663 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von Rüganer » 14.01.2018 - 13:34

Ja, ein Juwel unter den mittelgroßen Skigebieten, extrem effektiv erschlossen, auch für Schlepperfans was dabei, und die Gondelsation unterm Hockenhorn extrem minimalistisch.
Denke gerne an den Skitag vor 2 Jahren zurück. lockere 12 k Höhenmeter mit der Nachmittagskarte.

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 14.01.2018 - 19:33

Rüganer hat geschrieben:
14.01.2018 - 13:34
Ja, ein Juwel unter den mittelgroßen Skigebieten, extrem effektiv erschlossen, auch für Schlepperfans was dabei.
- Effizient erschlossen: Ja, absolut.
- Für Schlepperfans was dabei: Nun, es geht so. Seit dieser Saison gibts nur noch einen «richtigen» Schlepper, nämlich den Skilift «Märwig».

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5441
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von Arlbergfan » 14.01.2018 - 20:37

Solche Berichte machen extrem Lust, das Gebiet mal zu besuchen! Schaut nach einem Hammer Tag im winterparadise aus! Merci!
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 411
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von sr99 » 14.01.2018 - 20:59

Arlbergfan hat geschrieben:
14.01.2018 - 20:37
Solche Berichte machen extrem Lust, das Gebiet mal zu besuchen! Schaut nach einem Hammer Tag im winterparadise aus! Merci!
Da kann ich mich nur anschliessen! Super Bilder, danke!
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg


Benutzeravatar
Matze1/2
Massada (5m)
Beiträge: 86
Registriert: 14.04.2007 - 14:34
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von Matze1/2 » 14.01.2018 - 22:53

Hallo intermezzo,

danke für diese tolle alte Karte. Beeindruckend finde ich die zwei Pisten, mit denen man direkt zur Talstation der PB gelangen konnte. Ist irgendwas bekannt, warum es die nicht mehr gibt?

Dies ist eine Karte von 2016:
Bild

Hier gibt es noch eine schwarze 7 zwischen Grandegg und Staffel links von der Sesselbahn.


Viele Grüße,
Matze½

iSwitzerland
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 05.12.2012 - 20:41
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Mittelland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von iSwitzerland » 14.01.2018 - 23:05

Die schwarze 7 gibt es noch und die wird auch präpariert, bin ich grad heute gefahren. Keine Ahnung, wieso die auf dem aktuellen Pistenplan nicht drauf ist.

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 14.01.2018 - 23:18

Ja, die schwarze Piste mit dem Nümmerli Siiibä (Nummer 7) war bei meinem Besuch erst grundpräpariert. Habs schon vermutet, dass die am Wochenende freigegeben wird.

@Matze-halbe:
Ja, die direkte Talabfahrt von einst, das war schon noch cool. In vielen Gebieten war man früher etwas risikofreudiger. Zum Beispiel Oberwallis: Denke da zum Beispiel an Saas-Grund, aber auch von Rosswald oder der Riederalp gabs mal Spektakel pur bei den Talabfahrten.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12467
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 3187 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von ski-chrigel » 15.01.2018 - 11:17

Beim Bild mit der tieffliegenden Swiss-Maschine vermutete ich zuerst, dass das diejenige von der Lauberhorn-Vorführung ist, aber ski-andy, ein begeisterter Planespotter, suchte den Track raus, der irgendwie zu nördlich liegt.
Kannst Du die genaue Uhrzeit des Bildes sagen?
04662DB0-EA27-4FD2-A321-BB00B6381F01.jpeg
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 15.01.2018 - 11:19

Arlbergfan hat geschrieben:
14.01.2018 - 20:37
Solche Berichte machen extrem Lust, das Gebiet mal zu besuchen! Schaut nach einem Hammer Tag im winterparadise aus! Merci!
Ein Besuch im Lötschental ist auf jeden Fall lohnenswert. Skifahrerisch ist das Gebite anspruchsvoll und vielseitig, gastronomisch sehr gut und landschaftlich faszinierend. Ist mir irgendwie ein Rätsel, dass ich die letzten 30 Jahre dieses schmucke Gebiet ausser acht gelassen habe. Für die Tageskarte habe ich übrigens 52 Franken (3 Franken GA-Rabatt) hingeblättert. Habe schon mehr Geld für schlechtere Skigebiete ausgegeben, insofern stimmt das Preis-Leistungsverhältnis absolut.

Apropos «Winter Paradise»: Die letzten drei Tage waren wohl an vielen Orten im Alpenraum Hammer-Tage...

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 15.01.2018 - 11:23

@ski-chrigel:

Swiss-Flugzeug: Ah, das wäre natuerlich eine Erklärung (Lauberhorn).

Hmmh, ich muss zu Hause nachschauen, wann das Bild entstanden ist. Ich schätze jetzt pi mal Handgelenk so in etwa 10.30 Uhr. Das Bild habe ich geschossen, als wir zum ersten Mal an diesem Tag auf dem Hockenhorngrat waren. Ich liefere die exakte Uhrzeit noch nach.


Benutzeravatar
Finsteraarhorn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 584
Registriert: 29.10.2012 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von Finsteraarhorn » 15.01.2018 - 11:32

Der Flutrack passt absolut. Die Swiss Maschine kommt von Zürich her, vereinigt sich über dem Emmental mit der Patrouille-Suisse, die fliegen dann zusammen einige Werberunden über dem Lauberhorn (extrem tief), die Swiss Maschine verabschiedet sich dann in einen Warteraum während die PS 30min ihre Show fliegt. Nach Verabschiedung der PS fliegt die Swiss Maschine noch eine Ehrenrunde und fliegt zurück nach Zürich. Zumindest am Samstag war es so.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12467
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 3187 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von ski-chrigel » 15.01.2018 - 11:48

Wie der Ablauf der Vorführung ist, ist uns schon klar. Laut intermezzos Bildern würde ich aber meinen, dass er halbwegs direkt über das Hockenhorn geflogen sein müsste. Der oben abgebildeten Track aus Radar24 scheint mir aber zu nördlich zu liegen, als dass ihn intermezzo so fotografiert haben könnte. Aber vielleicht täuscht es ja, warten wir mal die genau Uhrzeit ab, dann klärt sich das möglicherweise.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2551
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von intermezzo » 15.01.2018 - 12:04

@Finsteraarhorn:
Merci für diese Infos. War zu sehr mit Skifahren und der schönen Bergwelt beschäftigt, als dass ich noch Zeit gehabt hätte, irgendwelche Gedanken ans Lauberhornrennen zu verschwenden:-)

@ski-chrigel:
Die tieffliegende Swiss-Maschine befand sich zum fraglichen Zeitpunkt (d.h. zum Zeitpunkt meiner beiden Fotoaufnahmen) just ungefähr dort, wo Du vor einiger Zeit in WSO's-Lauchernalp-Bericht zwei Flugbilder gepostet hattest. Also etwas nordöstlich vom Hockenhorn, zwischen Doldenhorn und Sackhorn.

Der WSO-Lauchernalp-Bericht (sehr interessant übrigens, sei an dieser Stelle erwähnt) von März 2017 siehe hier - plus die beiden genannten Flugbilder von ski-chrigel (Runterscrollen bis etwas oberhalb der Mitte):

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 53&t=57427

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12467
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 3187 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von ski-chrigel » 15.01.2018 - 12:20

@ski-chrigel:
Die tieffligende Swiss-Maschine befand sich zum fraglichen Zeitpunkt (d.h. zum Zeitpunkt der Fotoaufnahme) just ungefähr dort, wo Du vor einiger Zeit in WSO's-Lauchernalp-Bericht zwei Flugbilder gepostet hattest. Also etwas nordöstlich vom Hockenhorn, zwischen Doldenhorn und Sackhorn.

WSO-Lauchernalp-Bericht von März 2017 siehe hier - plus die beiden genannten Flugbilder (etwa in der Mitte):
http://www.alpinforum.com/forum/viewto ... 53&t=57427
Danke für die Präzisierung. Eben, der südöstlichste Überflugpunkt der Lauberhorn-Maschine war in etwa Frutigen, also doch recht weit nordöstlich vom Doldenhorn entfernt.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12467
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 3187 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von ski-chrigel » 15.01.2018 - 12:47

ski-andy meinte sowieso bei intermezzos Bild, dass das eine Boeing 777 oder eine Airbus 330 sein müsse. Am Lauberhorn flog aber eine Bombardier CS300. Nun hat er im Planefinder (ich meinte irrtümlich Radar24) vermutlich den richtigen gefunden: Ein normaler Linienflug von Genf nach Zürich auf 5300m, der wohl etwas tiefer erschien, als er wirklich war. Sofern Intermezzos Bild von ca 10.30 Uhr stammt:
AEE44B06-A7C7-4D52-9159-1936A61164D8.jpeg
Sorry für dieses OT, war aber grad spannend, wenn man sich (auch) für die Fliegerei interessiert.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

danimaniac
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1836
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Lauchernalp --- 12. Januar 2018 --- One of those days

Beitrag von danimaniac » 15.01.2018 - 13:11

Danke für den Bericht.

Das Gebiet kann sich jetzt mit der Belalp um den Tag für die Rückreise von der Riederalp streiten!

Übrigens:

One of these days oder one of those days:

Großer edit hier: der Brite hat nachgelegt, er arbeitet als Übersetzer:

[quote]One of those days = A day where things just don't go well no matter what but there's no real explanation, it's a bit like "So ist das Leben!" Or c'est la vie
We often say "It's just one of those days"

One of these days = Irgendwann - e.g. One of these days I'll go to America[\quote]
Zuletzt geändert von danimaniac am 15.01.2018 - 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast