Belalp (Blatten VS), 29.1. / 8.2. / 16.3.2018

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1315
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Belalp (Blatten VS), 29.1. / 8.2. / 16.3.2018

Beitrag von wso » 29.01.2018 - 23:14

Heute hatte ich einen wunderbaren Skitag im Wallis. Ich war zum ersten Mal auf der Belalp - da wollte ich (u.a. wegen des Zweiseilliftes Hohstock) schon lange einmal hin. Details zum Skigebiet in diesem Bericht von 2015 und in diesem von 2013.

Mein erster Kontakt zur Belalp waren Postkarten mit Tebru- oder Skima-Liften (einerlei, beides von Theo Brunner) und Konstruktionspläne aus dem Nachlass Theo Brunner. Er konstruierte die beiden ersten Bügellifte hier oben in den 1960ern.

Bild

Diese Zeiten sind längst vorbei, spätestens seit dem Bau der neuen Zubringergondel und der 6KSB hat hier das 21. Jahrhundert Einzug gehalten. Immerhin sind noch ein Habegger-Schlepper aus den Anfängen und der berühmte Zweiseil-Skilift vorhanden. Dies ist der weltweit einzige noch laufende Zweiseil-Kurvenlift nach dem System Küpfer.

Die Verhältnisse heute waren genial (Pulver pur, am Nachmittag bisweilen sulzig), die Aussicht grandios, die Temperaturen hoch. Es liegt graaausam viel Schnee (siehe Bilder). Einziger Wermutstropfen: Die Westpiste nach dem Tunnel war noch zu, sie sollte morgen aber aufgehen.

Alle 116 Bilder in diesem Album auf skiliftfotos.ch (mit neuer, schneller Lightbox-Blätterfunktion).

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Alle 116 Bilder in diesem Album.
Zuletzt geändert von wso am 16.03.2018 - 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog. Unsere Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Baberde361
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 126
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Region Basel
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Belalp (Blatten VS), 29. Januar 2018

Beitrag von Baberde361 » 30.01.2018 - 19:45

Vielen Dank für diesen wunderschönen Bericht!
Da krieg ich irgendwie immer voll Lust aufs Wallis :D
Saison 18/19: 1x Andermatt-Gemsstock, 4x Andermatt-Nätschen-Oberalp, 1x Meiringen-Hasliberg, 1x Adelboden-Lenk, 1x Pizol, 1x Airolo
Saison 17/18: 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Sörenberg, 8x Zermatt-Cervinia-Valtourneche, 1x Andermatt-Gemsstock, 2x Andermatt-Nätschen

Benutzeravatar
Romantica48
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 14.04.2017 - 12:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Belalp (Blatten VS), 29. Januar 2018

Beitrag von Romantica48 » 31.01.2018 - 10:52

Blatten/Belalp ist - auch in den restlichen Jahreszeiten - immer sehr schön und es gibt viele Wandermöglichkeiten, z.B. Massaschlucht.

http://wegwandern.ch/listing/blatten-ma ... g-wandern/

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1315
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Belalp (Blatten VS), 29. Januar 2018

Beitrag von wso » 08.02.2018 - 22:48

Angesichts des Wetterberichtes und der Früh-Webcambilder fuhr ich heute spontan nochmals auf die Belalp und wurde leider enttäuscht: Aus Osten tat es über dem Hochnebel wieder zu, und letzterer hielt sich auch hartnäckig entgegen der Prognose. So war es oberhalb von 2300-2600m irgendwas zwischen milchig und halbwegs OK. Erst gegen 14.30 Uhr tat es dergestalt auf, dass man noch ein paar schöne Schwünge ziehen konnte (sofern der immer wieder ansteigende Nebel einen nicht nervte). Die schwarze Piste "hintenrum" nach dem Tunnel war nun offen, aber in keinem angenehmen Zustand (hart, Bully-Absätze, körnig). Es hatte auch deutlich mehr Volk und vor allem Kinder auf den Pisten.

Jä nu. Nächste Stationen: Piemont, Isola 2000, Auron! Und wenn Petrus noch will: Gréolières und Audibergue.

Alle Bilder am Schluss dieses Albums.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog. Unsere Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
wso
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1315
Registriert: 11.10.2005 - 12:13
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bern/Sedrun
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Belalp (Blatten VS), 29.1. / 8.2. / 16.3.2018

Beitrag von wso » 16.03.2018 - 21:42

Auch heute (16. März 2018) war uns das Wetterglück leider nicht ganz hold, während Intermezzo und Finsteraarhorn drüben in Unterbäch offenbar einen durchgehenden Traumtag hatten. Gut, diesmal war der Wetterbericht echt "wacklig". Da die Wolken von Westen her kamen, stauten sie sich eher im Balalp-Kessel als anderswo. Trotzdem: der Beginn war super! Danach wurde es blind. Da es bis frühmorgens geschneit hatte, waren viele während/vor dem Schneefall präparierte Pisten im oberen Teil des Gebietes mit 10cm Pulver bedeckt, was am Anfang schön gewesen sein mag - ab 10.30 Uhr war es "haufig". Manche Pisten waren besser, vor allem unten. Schade.

Alle Bilder am Ende dieses Albums.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bilder von Skiliften und anderen Seilbahnen: http://www.skiliftfotos.ch
... und andere Geschichten gibt es auf Twitter, auf Instagram und im Blog. Unsere Webcams in und um Sedrun: sedruncam.ch

Benutzeravatar
intermezzo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2204
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Belalp (Blatten VS), 29.1. / 8.2. / 16.3.2018

Beitrag von intermezzo » 17.03.2018 - 08:28

War gestern, inspiriert durch "Influencer" WSO in Bürchen-Törbel. Ich habe die dichten Wolkenmassen, die auf der gegenüberliegenden Seite des Rhonetals lagen, registriert. In Bürchen gabs schon auch ein paar Wolkenfetzen, aber insgesamt wars top. Insofern Schwein gehabt und alles richtig gemacht. Und zuguterletzt - reiner Zufall - den Alpinforum-Kollegen Finsteraarhorn getroffen, kennengelernt und gemeinsam ein paar Schwünge in das nette Gebiet Bürchen mit seinem famosen Törbeltal-Skilift und seinen anspruchsvollen Pisten gezeichnet...

Belalp, da sollte ich auch wieder mal hin, das Panorama dort ist packend. Und der Tunnel mit der Hintenrumschleife. Schade, dass bei Deinem Besuch teilweise Blindsicht herrschte. Das mag ich gar nicht, Skifahren macht mir bei solchen Bedingungen wenig bis null Spass.

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste