Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 11.12.2018 - 09:30

11.12.18: Piculin-Kronplatz & Gitschberg-Jochtal
Heute früh fuhren wir von unserem Hotel oberhalb Canazei über den Pordoi und Campolongo zum Piculin. Das war eine spannende Fahrt mit Schnee auf der Strasse und Schneefahnen in der Luft. Daher trafen wir erst um 9 Uhr hier ein:
Bild

Piculin ist ein totaler Scheiss. Ein stetiger Wechsel zwischen Natur-Neuschnee, weichem/klebrigen Kunstneuschnee und eisigem Kunstneuschnee.
Bild

Auch auf der schwarzen Erta der fast gleiche Mist. Man kann sein Skigebiet ja auch kaputtbeschneien... Da man es nicht sehen kann, wird man total verunsichert und fährt mit angezogener Handbremse:
Bild

Als EUB-Fan ist die Cianross natürlich Pflichtprogramm. Aber die (kurze) Piste der gleiche Scheiss. Spassbefreit.
Bild

Edit 10.45 Uhr:
Col Toron etwas besser, aber auch unterschiedlicher Schnee:
Bild

Am Pre da Peres wäre der Schnee sehr gut, aber viel los und wenig Platz wegen dem Skirennen. Daher der erste Hang bereits verbuckelt. Weiter unten dann aber endlich mal gut.
Es ist viel mehr los als ich gedacht hätte. An unseren „berühmten“ 12-von-10-Punkten-Tag vor einem Jahr kommt das heute nicht annähernd ran.
Bild

Edit 11.15 Uhr:
Die Piste an der Sonne-KSB ist gut und die Schneekanonen schneien netterweise neben die Piste:
Bild

Das Wetter ist auch nicht ganz sonwie erwartet.
Bild

Viel zu viel los. Der heutige Tag entwickelt sich grad zum schlechtesten dieser Tour :-(
Bild
Bild

Marchner auch total holprig weil neubeschneit. So ein Scheiss. Ich bin sehr enttäuscht vom Kronplatz. Irgendwie verstehe ich es ja, dass man dann beschneien muss, wenn die Temperaturen passen. Aber grad fast überall? Auf der Sellaronda war das fast nirgends so.

Edit 12.00 Uhr:
Auch die Sylvester, kaputtbeschneit. Vor einem Jahr sind wir mit 108 km/h hier runter, jetzt bekommt man schon bei 40 km/h eine Hirnerschütterung. Schaaaaaaaaaaaaaaade ohne Ende!
Bild
Bild

Almbahn dito. Nur weil flacher etwas besser.
Ich glaube, wir brechen hier vorzeitig ab.
Bild

Edit 14.30 Uhr:
In 50min wechselten wir nach Gitschberg-Jochtal. Eine andere Welt hier! Super Pisten, null Leute. Skifahren kann doch tatsächlich Spass machen! Nur kalt und windig ist es. Dank Hauben und Gondeln geht’s aber.

Hinterberg:
Bild
Bild
Bild

Coole Talabfahrt:
Bild
Bild
Bild

Edit 16.00 Uhr:
Der Wechsel auf den Gitschberg ist eine zeitintensive Gondelei, aber die Pisten hier sind noch viel besser. Kaum Spuren, völlig leer, sehr cool. Die Pisten brauchen sie heute Abend nicht neu zu walzen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Fazit: Wir hätten schon viel früher hierher wechseln oder gleich den ganzen Tag hier verbringen sollen! Obwohl nicht viel offen ist, kann man hier die Zeit gut verbringen.

Nachtrag:
Die haben uns in der Verbindungsbahn vergessen. Wir sind um 15.52 eingestiegen und haben uns nicht gesehen. Um 15.56 wurde lange angehalten und dann im Schleichtempo gefahren. In der Station wurden wir eingaragiert und konnten die Türe nicht öffen. Mit Rufen und poltern machten wir uns bemerkbar, bis wir „gerettet“ wurden. Nun rauschen wir mit der Anschlussgondel mit 6 m/s ins Tal, da die Piste noch nicht offen ist. Die geplante Schlussfahrt auf der Gegegenseote zum Jochtal ging so natürlich flöten...
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 11.12.2018 - 16:20, insgesamt 6-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
cakeFlorian86skifreakkbamigoreng
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 444
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von carverboy » 11.12.2018 - 10:28

Ich fürchte es wird nicht besser. An der Sonne KSB ist es etwas besser. Marchner runter auch ein Murks... Schau mer mal was noch kommt...

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von Mostviatla » 11.12.2018 - 10:49

Da ist es wohl heute in der Schlick besser bei Tiefschnee und schöner werdendem Wetter. Dafür wirds hoffentlich morgen wieder besser für euch. :wink:
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 11.12.2018 - 12:03

carverboy hat geschrieben:
11.12.2018 - 10:28
Ich fürchte es wird nicht besser. An der Sonne KSB ist es etwas besser. Marchner runter auch ein Murks... Schau mer mal was noch kommt...
Du hattest Recht, wir streichen die Segel :-(
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17618
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 672 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von starli » 11.12.2018 - 12:17

ski-chrigel hat geschrieben:
09.12.2018 - 09:45
In diesem Bereich sind sehr wenige und nur sehr schmale Pisten offen. Die haben es wohl etwas verschlafen mit Beschneien.
Bild
Witzig, dem Schatten nach war ich einen Tag vor dir, am Samstag, fast genau zur gleichen Uhrzeit an der Stelle und auch die Piste schaut fast genauso aus:

Bild
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 444
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von carverboy » 11.12.2018 - 13:13

Du hattest Recht, wir streichen die Segel :-(
Wir auch, macht überhaupt keinen Spaß. Total enttäuschend heute, auch weil wir mit hohen Erwartungen gekommen sind.

Bergfex meldet heute morgen noch 8 Stunden Sonne, was war...kaum was von ihr zu sehen.

Andrang haben wir viel geringer erwartet, da war echt gut was los, auch wenn keine Wartezeiten.

Präparierung: größte Enttäuschung. Eigentlich das Kronplatz Steckenpferd. Und dann sowas...

Wie Du schreibst, kein Vergleich zu letztem Jahr...

Sind am überlegen ob wir es morgen nochmal probieren oder entgegen der Planung wo anders fahren.

Jetzt am Piculin noch bissle in der aufkommenden Sonne sitzen...das beste daraus machen.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 11.12.2018 - 16:03

starli hat geschrieben:
11.12.2018 - 12:17
ski-chrigel hat geschrieben:
09.12.2018 - 09:45
In diesem Bereich sind sehr wenige und nur sehr schmale Pisten offen. Die haben es wohl etwas verschlafen mit Beschneien.
Bild
Witzig, dem Schatten nach war ich einen Tag vor dir, am Samstag, fast genau zur gleichen Uhrzeit an der Stelle und auch die Piste schaut fast genauso aus:

Bild
Ja, wirklich witzig.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 11.12.2018 - 16:06

carverboy hat geschrieben:
11.12.2018 - 13:13
Sind am überlegen ob wir es morgen nochmal probieren oder entgegen der Planung wo anders fahren.
Siehe oben, Jochtal-Gitschberg! Klein aber fein und leer.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 300
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von Raptor311 » 11.12.2018 - 16:32

das wundert mich total:

ich war gestern am Kronplatz und fand ihn zu Alta Badia genial. Zumahl auch nichts los war...Piculin, Erta auch beide top zu fahren und immer alleine in der Gondel !

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11785
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von snowflat » 11.12.2018 - 17:13

ski-chrigel hat geschrieben:
11.12.2018 - 16:03
starli hat geschrieben:
11.12.2018 - 12:17
ski-chrigel hat geschrieben:
09.12.2018 - 09:45
In diesem Bereich sind sehr wenige und nur sehr schmale Pisten offen. Die haben es wohl etwas verschlafen mit Beschneien.
Bild
Witzig, dem Schatten nach war ich einen Tag vor dir, am Samstag, fast genau zur gleichen Uhrzeit an der Stelle und auch die Piste schaut fast genauso aus:

Bild
Ja, wirklich witzig.
Scheint ein derzeit sehr beliebtes Fotomotiv zu sein :) , ich zitiere mal ein Bild von carverboy (09.12.2018):
carverboy hat geschrieben:
09.12.2018 - 16:46
Bild
Quelle: viewtopic.php?p=5179674#p5179674
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 2):
skifreakkski-chrigel
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 753
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von Florian86 » 11.12.2018 - 18:02

ski-chrigel hat geschrieben:
11.12.2018 - 09:30
Nachtrag:
Die haben uns in der Verbindungsbahn vergessen. Wir sind um 15.52 eingestiegen und haben uns nicht gesehen. Um 15.56 wurde lange angehalten und dann im Schleichtempo gefahren. In der Station wurden wir eingaragiert und konnten die Türe nicht öffen. Mit Rufen und poltern machten wir uns bemerkbar, bis wir „gerettet“ wurden. Nun rauschen wir mit der Anschlussgondel mit 6 m/s ins Tal, da die Piste noch nicht offen ist. Die geplante Schlussfahrt auf der Gegegenseote zum Jochtal ging so natürlich flöten...
Der Alptraum eines jeden Skifahrers. Gut dass ihr gehört wurdet. :)

Ansonsten ist Gitschberg-Jochtal tatsächlich ein nettes Skigebiet, gefiel mir recht gut bei meinem bisher einzigen Besuch. Allerdings fand ich die Schlepplifte Sergerwiese und Mitterwiese in Verbindung mit ihren Pisten besonders toll. Sergerwiese ist ja mittlerweile leider ner Gondel gewichen (wobei ich das mit gemischten Gefühlen seh, um die abgebaute 4-SB ists eher nicht schade). Mitterwiese mit seiner sehr schmalen Schleppspur und den schmalen Portalstützen hat mir irgendwie so ein Aus-der-Welt-Erlebnis vermittelt, da würde ich doch sehr begrüßen, wenn dieser Bereich so erhalten bliebe. Es ist aber wohl leider längerfristig ein Ersatz geplant.
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17618
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 672 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von starli » 11.12.2018 - 18:32

Florian86 hat geschrieben:
11.12.2018 - 18:02
Ansonsten ist Gitschberg-Jochtal tatsächlich ein nettes Skigebiet, gefiel mir recht gut bei meinem bisher einzigen Besuch. Allerdings fand ich die Schlepplifte Sergerwiese und Mitterwiese in Verbindung mit ihren Pisten besonders toll. Sergerwiese ist ja mittlerweile leider ner Gondel gewichen (wobei ich das mit gemischten Gefühlen seh, um die abgebaute 4-SB ists eher nicht schade).
Gut, dass ich da am Samstag nicht wg. dieses SL hingefahren bin, weil das im interaktiven Pistenplan als geöffneter SL dargestellt wurde und zum jetztigen Zeitpunkt auch noch wird:
https://www.dolomitisuperski.com/de/Ent ... Pistenplan
(der zweite, interaktive, den anderen hab ich nicht beachtet)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 407
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg + Damüls
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von Snowworld-Warth » 11.12.2018 - 19:10

Zum Kronplatz: so hatte ich den Schnee gestern auch empfunden. Durch die ganze Beschneiung über Nacht ein ständiger Wechsel zwischen bremsenden+einsinkenden Kunstschnee und harten Stellen. Und ich fands ja auch voll.
In 3 Zinnen heute tw. das gleiche Problem mit dem nicht präparierten Kunstschnee, aber dennoch besser und deutlich leerer. Zu empfehlen ;)
12|13:u.a.Val Thorens 13|14:u.a.PdS, Arlberg, Madesimo 14|15: u.a.Paradiski, Madonna 15|16: u.a. Colfosco,Courchevel+3V 16|17: u.a. Courchevel+3V, Serre Che, Vialattea, Hochzeiger, Davos-Klosters 17|18: Landgraaf, Kitzsteinhorn/3, Obergurgl/2,Sölden, KitzSki/5, Damüls/3, La Rosière/3, Val d'Isère-Tignes/6, Garmisch/3,Zugspitze/2,Gudiberg, Andermatt-Sedrun/2,Arosa-Lenzerheide/2, Dévoluy/3, Vars-Risoul/6, Pra Loup-Allos, Arlberg/3, Brévent-Flégère, Les Houches, Le Tour-Vallorcine, Grands Montets, Livigno/4, Landgraaf 18|19: Landgraaf, Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss, Landgraaf/2, Kronplatz/2,5, Alta Badia/0,5, Sellaronda, 3Zinnen/2, Cortina, Snowspace, Bad Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10,5, Faschina/1,5, La Thuile+La Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth, Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Les Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4Vallées,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2


Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 300
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von Raptor311 » 11.12.2018 - 20:40

[
In 3 Zinnen heute tw. das gleiche Problem mit dem nicht präparierten Kunstschnee, aber dennoch besser und deutlich leerer. Zu empfehlen ;)
[/quote]

kannst Du abschätzen, ob die Holzriese oder die schwarze nach Vierschach bald aufmachen ?

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 300
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von Raptor311 » 11.12.2018 - 20:46

ich teile Eure Sorgen: ich fühle mich auch gerade als Kunde 2. Klasse.

Sie beschneien halt jetzt aus allen Rohren, wer weiß, wie lange es kalt bleibt und die Hauptsaison steht mit Weihnachten vor der Tür.

Da ist ihnen der Gast, wenige sind es ja auch nur, relativ egal...

So hat es mir auch Dolomiti Superski letztes Jahr bestätigt...es ist ja 4=3, da kann auch mal etwas nicht in Ordnung sein...

Ich befürchte fast, der ehemalige Pistenchef von Zermatt arbeitet inzwischen hier...
hochnäsig, Kunde in der Vorweihnachtszeit egal...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 11.12.2018 - 20:52

Da ist ihnen der Gast, wenige sind es ja auch nur, relativ egal...
Wenige? Nö, überhaupt nicht wenige. Keine Wartezeiten, aber kaum je ein FBM für uns alleine. Und auf den Pisten oft ein störendes Gewusel.

Zudem wäre die Haltung völlig falsch. An Weihnachten ist es so oder so voll. Die Gäste jetzt sind die, die man verliert.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 407
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg + Damüls
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von Snowworld-Warth » 11.12.2018 - 21:11

Raptor311 hat geschrieben:
11.12.2018 - 20:40

kannst Du abschätzen, ob die Holzriese oder die schwarze nach Vierschach bald aufmachen ?
Wurden beide den ganzen Tag über kräftig beschneit. Am weitesten sieht der obere Teil der Holzriese aus (unterer noch nicht so). In Vierschach fehlt insbesondere im unteren Abschnitt noch Schnee und dort wurde tagsüber auch nicht beschneit. Aber viele Tage wird es bestimmt nicht mehr dauern.
12|13:u.a.Val Thorens 13|14:u.a.PdS, Arlberg, Madesimo 14|15: u.a.Paradiski, Madonna 15|16: u.a. Colfosco,Courchevel+3V 16|17: u.a. Courchevel+3V, Serre Che, Vialattea, Hochzeiger, Davos-Klosters 17|18: Landgraaf, Kitzsteinhorn/3, Obergurgl/2,Sölden, KitzSki/5, Damüls/3, La Rosière/3, Val d'Isère-Tignes/6, Garmisch/3,Zugspitze/2,Gudiberg, Andermatt-Sedrun/2,Arosa-Lenzerheide/2, Dévoluy/3, Vars-Risoul/6, Pra Loup-Allos, Arlberg/3, Brévent-Flégère, Les Houches, Le Tour-Vallorcine, Grands Montets, Livigno/4, Landgraaf 18|19: Landgraaf, Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss, Landgraaf/2, Kronplatz/2,5, Alta Badia/0,5, Sellaronda, 3Zinnen/2, Cortina, Snowspace, Bad Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10,5, Faschina/1,5, La Thuile+La Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth, Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Les Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4Vallées,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 11.12.2018 - 21:35

Florian86 hat geschrieben:
11.12.2018 - 18:02
ski-chrigel hat geschrieben:
11.12.2018 - 09:30
Nachtrag:
Die haben uns in der Verbindungsbahn vergessen. Wir sind um 15.52 eingestiegen und haben uns nicht gesehen. Um 15.56 wurde lange angehalten und dann im Schleichtempo gefahren. In der Station wurden wir eingaragiert und konnten die Türe nicht öffen. Mit Rufen und poltern machten wir uns bemerkbar, bis wir „gerettet“ wurden. Nun rauschen wir mit der Anschlussgondel mit 6 m/s ins Tal, da die Piste noch nicht offen ist. Die geplante Schlussfahrt auf der Gegegenseote zum Jochtal ging so natürlich flöten...
Der Alptraum eines jeden Skifahrers. Gut dass ihr gehört wurdet. :)
Ein Handy hätten wir auch noch gehabt und entweder Bahn oder Polizei informiert. Der Mitarbeiter war dann ob meines Rüffels ziemlich kleinlaut und er gab zu, dass sie mit Gästen drin nicht garagieren dürften. Sei Kollege habe uns nicht gesehen. Aber ist ja auch etwas begreiflich: Als wir um 15.00 am Gitschberg eintrafen, sahen wir noch diese letzten zwei Skifahrer, danach waren wir die einzigen im ganzen Gebiet. Glaube das hatte ich noch nie an einem Nicht-Schlechtwettertag erlebt.
1E90C2E2-C16E-4DC0-84A7-97B9EA69EDAC.jpeg
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von B-S-G » 11.12.2018 - 21:53

Ich habe am Gitschberg auch schon einsam meine letzten Runden gedreht, war ein tolles Gefühl so allein mit dem Panorama. Bei mir war es allerdings im April, hätte nicht gedacht, dass dort im Dezember auch so wenig los ist.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 12.12.2018 - 10:56

12.12.18: Ischgl-Samnaun
Heute sind Mostviatla, Graubündenfan und ich in Ischgl unterwegs. Wir haben es also tatsächlich doch noch nach Nordtirol geschafft!

Die Fahrt durchs Paznauntal ist schon ein Erlebnis:
Bild

Die Pisten sind natürlich etwas weich und es ist doch ziemlich kalt, aber heute überwiegt der Augenschmaus:
Bild
Bild
Bild

14b:
Bild

40 Gampen, weich und etwas unregelmässig präpariert, aber ganz ok.
Bild

Wenn wir um 10.45 Uhr einen Einkehrschwung machen, dann ist es wirklich kalt:
Bild

Weitere Bilder von der Gampenalpe und dem neuen Lift gibt es hier: viewtopic.php?f=12&t=285&p=5180349#p5180349

Insgesamt werde ich heute aber unüblich wenige Bilder machen und noch weniger berichten. Kalt und wenige EUBs ist hierfür eine nicht so gute Kombination.

Edit 11.30 Uhr:
Mostviatla will heute unbedingt mal beide Talabfahrten kennengelernen, also machen wir das:
Bild
Bild

Edit 13.15 Uhr:
Die blaue 11 ist sehr schön zu fahren, nicht zu weich.
Bild

Somit nun die zweite Samnauner Talabfahrt:
Bild

Wie immer gehe ich nicht mühsam abwärts zur Busstation an der Hauptstrasse sondern ein paar Meter zur Station Kreuz, von wo der Bus zwar 17 statt 7 Minuten zur Bahn hat, dafür aber eine schöne Dorfrundfahrt bietet.
Bild
Bild
Bild

Edit 16.15 Uhr:
Ischgl ist schon ein uriges Skigebiet ;-)
Bild

Anfangs Nachmittag ist die Talabfahrt noch halbwegs gut:
Bild

Sogar der Steilhang der 1 ist schon offen.
Bild

Leider sahen nachmittags die wenigsten Pisten so aus. Eine ziemlich bucklige Sache fast überall.
Bild

Kälte und weiche Pisten sorgten dafür, dass dieser Tag nur zu den mittelmässigen gehört. Dafür waren die optischen Eindrücke ein Traum für jeden der Winter mag. Und den Tag zu dritt gesellig zu verbingen, war auch lässig.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 12.12.2018 - 16:12, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
skifreakkMostviatlaPistencruiserschmidti
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4032
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von extremecarver » 12.12.2018 - 11:54

Also sfl war heute sicher die bessere Wahl, dazu eh Recht warm im Vergleich zu gestern mit der Sonne

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 12.12.2018 - 12:04

SFL gehen wir morgen, drum war Ischgl heute die bessere Wahl! :ja:
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von sr99 » 12.12.2018 - 15:46

Ein Wintertraum, vielen Dank für die Bilder! Und wir schon Arlbergfan geschrieben, sehr hart diese anzuschauen :-( wenn man selbst nicht unterwegs sein kann heute morgen und Freitag
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

powdertiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 321
Registriert: 22.08.2009 - 22:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von powdertiger » 13.12.2018 - 06:41

@monterosaski
War die schwarze Variante der Talabfahrt auf der Bettaforca nicht geöffnet? Vermeidet einen Ziehweg.
Auch die Variante ab der Bergstation nicht? Liegt etwas versteckt...
Und ja, für reines Pistenfahren sollten auch Champoluc und Punta Jolanda offen sein.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Herbstskitage im Tirol, in der Schweiz und in Italien

Beitrag von ski-chrigel » 13.12.2018 - 06:46

Glaube nicht. Wir haben sie zumindest nicht gefunden.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast