Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 03.01.2019 - 22:17

3.1.19: Andermatt-Sedrun: Ein Horrortag
Jetzt hat es mich auch mal voll erwischt. Bisher konnte ich zB. am 27.12. die Massen in Laax mit 18'000 ohne Wartezeiten umgehen und hatte in Zermatt am 1.1. einen anstehlosen Tag, während andere von Chaostagen berichteten. Heut bin ich auch mal voll ins Messer gelaufen:
Schon auf der Autobahn A2 wunderte ich mich, wie viel los war Richtung Süden. Als dann bei Göschenen alle auf die Ausfahrtsspur wechselten, dämmerte es mir... das wird kein guter Tag. Bereits um 8.15 Uhr war eine endlose Kolonne in der Schöllenen Richtung Andermatt unterwegs. Und kurz vor Andermatt kam diese sogar zum Halt:
Bild

Der Grund hierfür waren die neuen Familienparkplätze: Jeder versuchte dort zu parkieren, aber wurde nach einem kurzen Gespräch mit dem Parkwärter abgewiesen. Nicht aber wir, da ski-chrigel-junior mit 10 Jahren auf dem Beifahrersitz sass. Sehr angenehm heute. Sonst wäre mein Lieblingsparkplatz schon längst voll gewesen:
Bild

An der Talstation trafen wir uns dann planmässig mit Frans, der ohne Kinder auf dem grossen Parkplatz verwiesen wurde:
Bild

Als erstes fuhren wir vom Gütsch bis Andermatt runter über die schwarze Piste, die überhaupt nicht (mehr) eisig, sondern tip top griffig war. Bei der zweiten Bergfahrt war die Wartezeit auch nur kurz. Bei der dritten hingegen war sie dann sehr lang. Grund hierfür war einmal mehr der Grund, wieso meine Einstellung zu den Andermatter Mitarbeitern so schlecht ist: Kommunikation wäre das halbe Leben, aber das wäre ja mit Aufwand verbunden... Während die Mitarbeiterin in der Talstation zwecks Gästen in der Mittelstation jede dritte bis vierte Gondel schloss, liefen die Gondeln in der Mittelstation mangels Skifahrern leer oder fast leer durch. So ein Seich!
Bild

Oben kam die Sonne, aber der Wind blies heftig.
Bild
Bild

...so heftig, dass der Schneehüenerstock-Flyer, die neue EUB, der Oberalp-Flyer und ValVal-Camut ganztags geschlossen blieben. Die vielen Leute konnten sich also nicht verteilen und so sah es nach 3 Talabfahrten und einer Mittelstationsabfahrt am Gütsch-Flyer dann so aus:
Bild

Am Gütsch mit Gegenverkehr ein fürchterliches Gewusel
Bild

So entschieden wir uns, den 11.28-Zug ab Andermatt nach Dieni zu nehmen. Gute Entscheidung, nicht im Nätschen einzusteigen, dort gab es keine Sitzplätze mehr. Mit wie üblich viel Verspätung fuhren wir auf dem Oberalp also durch:
Bild

Interessanterweise gab es auf der Sedruner Seite an allen Liften keine oder nur 3-4 FBMs Wartezeiten. Aber die Sessel ohne Hauben waren halt schon bitterkalt:
Bild

Das Gewusel auf der einzigen offenen Piste war aber trotzdem übel. Einmal mehr schafften es die Sedruner nicht, zwei Pisten am Milez rechtzeitig bereit zu haben. Ich staune immer wieder über die Ineffizienz dieser Beschneiungsanlage.
Bild

Der obere Teil der Mulinatsch-Piste war sehr schön, ab dem Steilhang aber häufig eisig.
Bild

Auch das Val Val war eher auf der eisigeren Seite.
Bild

Mit 16min Verspätung bestiegen wir dann den Après-Ski-Zug. Während die Massen alle am Gleisanfang bei der Talstation warteten, kämpften wir uns bis fast zum Perronende durch, wo normalerweise der Barwagen anhält. Dies ging perfekt auf, die Türe hielt 20cm neben uns 8)
Bild

Die rote Talabfahrt nach Andermatt war noch nicht offen, aber irgendwie trotzdem präpariert.
Bild

Kein guter Tag. Heute hat mir die Skiarena auch überhaupt nicht gefallen. Und einige Mängel kamen wieder voll zum tragen, aber irgendwie hatten wir es trotzdem lustig...

Edit: Die neue EUB war über heute wegen einem erneuten technischen Defekt ausser Betrieb, während der Schneehüenerstockflyer offenbar noch aufmachte. Es scheint, dass Leitner ihre neuen Anlagen nicht so gut im Griff hat. Die baugleiche LaSiala-Bahn in Laax zickt bis heute noch häufig.

Edit2: Fehler korrigiert.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 03.01.2019 - 23:14, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Rüganer
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 440 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von icedtea » 03.01.2019 - 22:23

@ Ski-chrigel
Wie managed man so was mit einem Junior-chrigel an der Seite? Großer Respekt nicht nur in diesem Punkt heute :wink:

P.s. den Apres-Ski-Zug finde ich cool 8)
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 03.01.2019 - 22:32

Inwiefern meinst Du das „wie managed man das...“?
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 440 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von icedtea » 03.01.2019 - 22:42

Ich kann mir vorstellen, dass Jungs der Altersklasse unserer beiden auch mal ungeduldig werden, wenn es Schlangen hat, wie auf einem deiner Bilder :??
Geduld ist auch nicht unbedingt mein zweiter Vorname :wink:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 03.01.2019 - 22:50

Ach so, ja, das meinst Du. Ja da habe ich so einiges in meiner Trickkiste ;-). Zum Beispiel: Gewisse User hatten sich schon über mein iPad im Rucksack lustig gemacht. Bei langen Zugfahrten wie heute zB. wirkt sowas Wunder. Aber ich darf schon auch sagen, dass ski-chrigel-junior das sehr gut macht und auch beim Anstehen geduldig sein kann. Papa und Sohn sind beide überhaupt nicht geduldig, aber manchmal geht’s halt nicht anders.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
icedtea
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 440 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von icedtea » 03.01.2019 - 22:57

Ja, die elektronische Medien :lol: Ich diskutiere gerade mit meiner holden Gattin, ob man mal einen Skiurlaub mit der Familie in der Schweiz ins Auge fassen könnte. PN oder E-Mail hierzu wegen Tipps bei Gelegenheit möglich, da arg Off-Topic?
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 03.01.2019 - 23:14

Klar, jederzeit.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 440 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von icedtea » 03.01.2019 - 23:17

ski-chrigel hat geschrieben:
03.01.2019 - 23:14
Klar, jederzeit.
Danke :D
Melde mich dann bei Gelegenheit :mrgreen:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 344
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von sr99 » 03.01.2019 - 23:27

Ist das gemein wenn ich schreibe, dass du das jetzt auch einmal verdient hast damit du wieder weisst was das ist? :mrgreen:
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 03.01.2019 - 23:37

Scho chli jo! :lach:
Aber erstens hast Du Recht, ich darf mich wirklich nicht beklagen und zweitens lernt man so mittelmässig bis recht gute Tage wieder zu schätzen.
Was ich mich frage: Erneut habe ich einen so miesen Tag zusammen mit Frans erlebt (letzten Winter Lenzerheide im strömenden Regen). Muss man sich dabei etwas überlegen? ;-)
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

schneesucher
Brocken (1142m)
Beiträge: 1160
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von schneesucher » 04.01.2019 - 04:20

Betrieb in Andermatt hängt auch sehr vom Wetter ab. Am schlimmsten ist es, wenn im Mittelland Nebel ist. Gestern war sehr wenig los, heute war ich auch überrascht. Wäre fast wieder nach Hause gefahren, als ich merkte, dass die letzten Parkplätze gegen Mittag nur noch an der Strasse waren. Eigentlich habe ich mir angewöhnt zwischen 24.12 und 6.1 gar nicht Ski zu fahren.

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 604
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von philippe ch » 04.01.2019 - 06:56

Ein Arbeitskollege von mir war am 27.12. in Andermatt. Er hat berichtet dass die Lifte trotz ähnlichem Grossandrang konsequent um 9Uhr aufgemacht haben. War das am 3.1. auch so Chrigel?
Er war um 8:15 Uhr in Andermatt. Seine Alternative war der Zug 8:28 ab Andermatt in Richtung Oberalp.
Vielleicht wäre dass eine schlaue Idee den Ansturm auf die Gondelbahn in Andermatt zu umgehen.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 04.01.2019 - 07:07

Die Gondelbahn Gütsch startet laut Fahrplan um 8.45 Uhr. Das Tor wurde gestern um 8.43 Uhr hochgezogen. Ich wunderte mich noch ob so viel Kundenservice. 2min früher ist für Andermatt nicht selbstverständlich :mrgreen:
Im Ernst. 8.45 Uhr finde ich grundsätzlich schon nicht gut, in vielen Skigebieten ist 8.30 Uhr der Betriebsbeginn, am Gemsstock ja auch. Und an Tagen wie gestern würde man erwarten, dass man etwas früher öffnet. Das schafft sogar Laax fast immer (10 bis manchmal sogar 20min früher).
Beim Gütschflyer bin ich mir nicht sicher, wann er startete. Als wir oben ankamen, war die Verbindungspiste von der 3a zur 11 gesperrt, aber der Sessel lief (leer). Wir fuhren deswegen nochmals ins Tal. Als wir wieder oben waren, war sie immer noch gesperrt, aber der Sessel gut besetzt. Offensichtlich wurde vergessen, die Absperrung zu entfernen. Die paar Meter Verbindungspiste können keinen andere Grund für eine Sperrung gehabt haben.
Mit dem 8.28-Zug gewinnt man also nichts, ausser man will direkt zum Oberalp. So machten wir das früher immer.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 604
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von philippe ch » 04.01.2019 - 11:17

Danke Chrigel.
Zeitlich gewinnt man mit dem Zug nichts. Man entkommt vielleicht den Massen auf dem Oberalp bis die Masse sich mit den Liften zum Oberalp traversiert hat.

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 610
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von benjamin » 04.01.2019 - 11:36

philippe ch hat geschrieben:
04.01.2019 - 11:17
Danke Chrigel.
Zeitlich gewinnt man mit dem Zug nichts. Man entkommt vielleicht den Massen auf dem Oberalp bis die Masse sich mit den Liften zum Oberalp traversiert hat.
Da bin mich mir nicht so sicher - wenn man auf den 08.28 Zug geht, fährt man entgegen der grossen Masse. Startbeginn am Oberalp ist 09.00 Uhr. An den Tagen mit dem grossen Anstrum sind wir morgens in Milez/Val-Val gefahren und Nachmittags am Schneehünerstock. Der Schneehünerstock-Flyer hatte am Morgen lange Wartezeiten, am Nachmittag hatte es teilweise fast keine Leute - bei sehr guten Schneebindungen. Am Mulinatsch-Flyer kann Frühmorgens den Ansturm noch bewältigen - Miletz bist bis 10.00 Uhr weniger "Tagestouristen-Anfällig".

Übrigens: Gemäss Auskunft der Bergbahnen überlegt man sich einen früheren Startbeginn - die Frage des Startbeginns wird im Januar intern diskutiert.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 04.01.2019 - 14:07

4.1.19: Andermatt-Sedrun: Eine andere Welt
Unglaublich, wie zwei ähnlich vermutete Tage unterschiedlicher nicht sein könnten: sr99‘ „Schadenfreude“ ;-) konnte ich nicht auf mir sitzen lassen... ;-) Als ich gegen Mittag im Büro die Webcams anschaute und sah, dass die Pisten recht leer und sogar der Gemsstock-Parkplatz nicht voll ist, schaufelte ich meinen Nachmittag freinund setzte mich ins Auto. Kurz vor 13 Uhr fand ich auf dem an sich besetzten Familienparkplatz sogar einen freien Platz einer bereits wieder abgereisten Familie und fuhr alleine (!) in der Gondel hoch. Auch oben am Berg, völlig entspannt. Eine andere Welt zu gestern. Wie ist das möglich?????
Bild
Bild

Die Pisten selbst um diese Zeit noch tip top! Also arbeite ich mich rasch zur neuen Gondel vor:
Bild

Die neue Piste bis zur Mittelstation ist selbst für mich als EUB-Fan fast zu kurz aber sehr schön, perfekte geeeeeeniale Carvingpiste.
Bild

Meine Erstbefahrung. Und weil die Fusswege extrem kurz sind (5m an der Mittelstation, vielleicht 15m an der Bergstation) wird das bestimmt eine häufige Wiederholungspiste für mich werden.
Bild

Und weil die Sigma Diamond 10er-Kabinen sehr eng sind, sodass die Leute an der Talstation bei 8 Personen immer meinen, sie sei schon voll, wird es immer Platz für mich haben. Habe da entsprechende LaSiala-Erfahurung ;-) Grad schon wieder so geschehen. Nur muss man den Leuten jeweils sagen, dass es eine 10er ist, wenn sie einem entsetzt anschauen beim Einsteigen.
Bild

Und weil sie so kurz ist, fährt kaum einer, sodass die Piste perfekt bleibt. Ein neuer Geheimtipp! Nach der 4.Runde habe ich schon mehr Pistenspass heute als gestern den ganzen Tag zusammen!
Bild

Nun aber mal zum Oberalp runter. Natürlich etwas mehr zerfahren:
Bild

Da wurde durchaus einiges an Gelände verschoben:
Bild
Bild

Gut geworden:
Bild
Bild

Hier hätte man sie noch etwas breiter machen sollen:
Bild

Wenn ich denke, wie ich mich hier letzten März dem doch recht steilen Hang in Schrägfahrt entlang gekämpft hatte:
Bild

Mit Schuss und Rückenwind geht es gut bis zur Station:
Bild

Statt des schrägen Personenlifts hätten sie besser eine Rolltreppe gebaut:
Bild

Der Lift fährt extrem ruckartig. Sehr speziell.
Bild

Neue Ansichten:
Bild

Klare Sache: Das ist meine neue Lieblingsanlage in diesem Gebiet! Eine riesengrosse Aufwertung! Ich bin begeistert. Danke Samih!
Bild

Edit 14.45 Uhr:
Nochmals in der Totalen. Leider zieht es nun langsam zu. Hätte ich doch früher los sollen, aber war halt nicht so geplant:
Bild

Die Pisten auf der Sedruner Seite sind einmal mehr deutlich härter und zT sogar eisig.
Bild

Edit 15.45 Uhr:
Heute ist die Après-Ski-Zugfahrt eher unfreiwillig... Die beiden Oberalp-Sessel mussten wegen Wind geschlossen werden, aber es gibt Schlimmeres ;-)
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
wsoPhw
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 610
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von benjamin » 05.01.2019 - 12:54

Vielen Dank für die schönen Pics! Endlich mal jemand, der meine Begeisterung fürs neue Skigebiet teilt :) Ich habe "Sedrun-Einheimischen" auf dem Mulinatsch Sessel zugehört, welche die Schneehünerstock-Gondelbahn noch nie nutzten - es seien ja eh nur Verbindungspisten und die Sedruner Pisten seien schöner. Offenbar ist das vereinigte Skigebiet noch nicht bei allen mental angekommen.

Auf Google hat es denn auch einige negative Bewertungen der Skiarena - man fahre primär Verbindungspisten. Natürlich gibt es Ziehwege zu fahren - dies ist jedoch auch ein mentales Problem: Man muss halt zwischendurch auch eine Wiederholungsfahrt (z.B. am Schneehünerstock-Flyer) machen und nicht nur das Ziel haben, möglichst schnell in Dieni zu sein - dies wollten ja viele Skifahrer vor dem Zusammenschluss.

Gemäss Aussage eines Skiarena-Angestellten wird auf die nächste Saison in der Talstation der Schneehünerstockbahn eine Rolltreppe installiert. Irgendwie kann mich mir auch nicht vorstellen, dass die Bergbahnen nicht eine bessere Anbindung des Oberalp-Flyers eingeplant haben.

Übrigens I: die von Dir gelobte Carvingpiste zur Mittelstation Platte erhält nächstes Jahr eine Fortsetzung auf den Oberalp - sofern die letzte Version des Masterplans immer noch gilt. Oftmals haben die Bergbahnangestellten die Leute in die Gondel heinnbuxiert und die Skifahrer in der Gondel darauf hingewiesen, dass es 10er Gondeln sind. In der Regel waren nämlich die Gondeln mit 8 Personen gefüllt.

Überigens II: Auf www.andermatt-swissalps.ch hat es zwei Webcams (Dorf und Bätz), welche eine gute Übersicht über die aktuelle Parkplatzsituation geben. Man sieht auch, ob an der Talstation der Gondelbahn angestanden wird. Falls Du wiedermal kurzfrstig planst...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 05.01.2019 - 13:41

Wie schon mehrfach und auch letzten Winter geschrieben, finde ich das neue Gebiet grundsätzlich super. Vor allem dass es überhaupt entstanden ist. In der heutigen Zeit ein Skigebiet neu erschliessen zu können und auch noch das Geld dazu aufzubringen, finde ich schon mal einen Vorschussbonus wert. Die paar Sedruner oder Andermatter „Chnustis“, die das bis heute nicht unterstützen, oder den Nätschener Teil boykottieren, darf man getrost ignorieren. Die sind sowieso selber Schuld. Bisher, auch letzten Winter, fand ich die Schneeverhältnisse am Nätschen immer besser als in Sedrun. Die Beschneiungsanlage in Sedrun erscheint mir nicht nur wenig leistungsfähig, sondern auch nicht allzu modern, wenn solche eisigen Unterlagen resultieren. Und offenbar gibt es auch ein Wasserproblem, war doch gestern auf den noch nicht geöffneten Pisten keine einzige Kanone in Betrieb.
Andererseits habe ich auch schon mehrfach erwähnt, dass es noch bei vielen Dingen viel Verbesserungspotential gibt. Auch die Kritiker betreffend Ziehwege kann ich verstehen, das ist nicht von der Hand zu weisen, so hat mich gestern auch eine Skifahrerin entsprechend angesprochen, aber man muss doch immer alles im Gesamtkontext betrachten und da überwiegt bei mir die Freude am neuen Skigebiet, zumal es für mich mit den Snowpass GR eben perfekt ist.

Ja, hoffentlich gibt es dann noch eine Rolltreppe. Wieso man diese statt den Personenlift nicht grad sofort baute, ist aber eben genau so ein schlecht durchdachter Fehler. Dieser Umstand sticht jedem ins Auge und führt grad mal zu Kritik bei Neubesuchern.

Ich hoffe aber sehr, dass die Fortsetzung der Mittelstationspiste nicht kommt, sonst ist der Geheimtipp grad wieder vorbei.

Der Mitarbeiter gestern bei der Mittelstation war nur so halb motiviert. Er half zwar, dass die wenigen Leute einsteigen konnten, aber bei 8 Personen zeigte er wenig Einsatz. Ich überholte die dort stehenden Leute jedes Mal, wobei das jeweils auch recht knapp war bei der kurzen Türöffnungszeit. Ein Skifahrer stand bei meiner nächsten Fahrt immer noch da und schüttelte über mich den Kopf. Er wollte wohl nicht begreifen, dass es eine 10er-Gondel ist. :-)

Danke für den Webcam-Hinweis. Beim aktuellen Wetter sehe ich die Talstation nicht ;-)
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

spectre
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 02.12.2018 - 13:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von spectre » 05.01.2019 - 15:34

wie oft verkehrt dieser Après-Ski-Wagen?


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 05.01.2019 - 16:59

2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 970
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von Bergwanderer » 05.01.2019 - 23:55

Après-Ski-Wagen ... schon ein wenig dekadent ... diese Schweizer ... :wink:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10945
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von ski-chrigel » 06.01.2019 - 00:51

Häää? Wieso? Kannst Du das noch bitte etwas erklären?
Ist doch eine super Idee und kommt gut an!
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von astra12 » 06.01.2019 - 07:44

Bergwanderer hat geschrieben:
05.01.2019 - 23:55
Après-Ski-Wagen ... schon ein wenig dekadent ... diese Schweizer ... :wink:
wieso das ? es sind doch weltweit Speisewagen oder Bistrowagen normal bei jeder Bahn. hier halt mit anderem Namen und passend zum Skifahren. super Idee sowas, wenn man eh mit der Bahn von Skiort zu Skiort fährt.

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 970
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von Bergwanderer » 06.01.2019 - 12:01

ski-chrigel hat geschrieben:
06.01.2019 - 00:51
Häää? Wieso? Kannst Du das noch bitte etwas erklären?
Ist doch eine super Idee und kommt gut an!
Das war ironisch gemeint ! Deshalb auch das zwinkernde Emoji hier :wink:
Natürlich ist es eine originelle Idee mit dem umgebauten Wagon der MGB als "Après-Ski-Wagen" zwischen Andermatt und Disentis.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
astra12

redster
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 06.01.2019 - 10:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ski-chrigels Andermatt-Sedrun Saison-Topic 2019

Beitrag von redster » 06.01.2019 - 17:15

Danke für den tollen Bericht!

War nun auch einige Tage in Andermatt-Sedrun unterwegs und kann Positives berichten.

Logischerweise (wurde ja erst in den vergangenen 2 Jahren gebaut, das Meiste) ist die Infrastruktur top. Die Pisten sind auch gut präpariert. Ich bevorzuge jedoch die Sedrunerseite, auch wenn ich von Andermatt her anreise.
Die Gütsch-Pisten scheinen mir etwas umständlich mit Ski ab-an-ab mit dem Gütschexpress.


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christian Heinrich und 4 Gäste