Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Ein Schneebericht der anderen Art

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: TPD, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Ein Schneebericht der anderen Art - 16.1.20

Beitrag von ski-chrigel » 16.01.2020 - 22:10

Der heutige Gletscherflug mit einem Kunden führte zuerst auf den Vorab, wo wir ein frühes Zmittag in Form eines Fondues einnahmen und 5x landeten. Anschliessend ging es an den Glärnisch, weitere 5 Landungen. Zum Schluss nutzten wir noch die „Spielwiese“ Hüfifirn mit 3 Landungen „Hüfi tief“ (Anfang des Maderanertals), 2 beim Chammlijoch und 3 am Fusse des Schärhorns. Also insgesamt 18 Landungen an einem herrlichen, sehr windschwachen Tag.
Crap Masegn / Lavadinas
Crap Masegn / Lavadinas
C08843FA-B97C-4A0B-8501-E2F5178F848A.jpeg (2.72 MiB) 2482 mal betrachtet
Der Kollege aus Österreich, wo Gletscherflüge verboten sind (mit italienischer Immatrikulation)
Der Kollege aus Österreich, wo Gletscherflüge verboten sind (mit italienischer Immatrikulation)
8D32AC2F-7A06-44BB-9F12-47E1ED2ADB9F.jpeg (2.92 MiB) 2482 mal betrachtet
Unsere Husky...
Unsere Husky...
2D902012-E1A4-493A-9B6B-12E5F883718F.jpeg (2.27 MiB) 2482 mal betrachtet
...auf dem Vorab
...auf dem Vorab
F3BFE860-95BF-4F46-A6C9-C96701B3B4C7.jpeg (2.81 MiB) 2482 mal betrachtet
Fondue in Vorbereitung
Fondue in Vorbereitung
A86EA901-5557-4555-9C5F-5247069DFAF6.jpeg (3.37 MiB) 2482 mal betrachtet
Vorab
Vorab
DB0D815A-7CEC-4A1F-9D52-C42B8FB70F5B.jpeg (2.8 MiB) 2482 mal betrachtet
2DEDB382-5871-41AE-A6BC-D779650C5085.jpeg
2DEDB382-5871-41AE-A6BC-D779650C5085.jpeg (2.36 MiB) 2482 mal betrachtet
Martinsloch
Martinsloch
55854550-882F-49BC-91C6-F082A09288D7.jpeg (2.12 MiB) 2482 mal betrachtet
Pause auf dem Glärnisch
Pause auf dem Glärnisch
A7FA7AAE-BC59-48A1-A676-2FD2AE855A94.jpeg (1.12 MiB) 2482 mal betrachtet
Hüfigletscher-„Spielwiese“
Hüfigletscher-„Spielwiese“
314F8879-5F4B-44A1-AF1D-975F41A3BC37.jpeg (1.98 MiB) 2482 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 7):
icedteaBergwandererkpwjoepertortlerrudiburgi83schneehase_131
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

8.3.20: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 08.03.2020 - 18:03

Heute konnte ich endlich wieder mal auf den Gletscher. Das kurze Zwischenhoch sorgte für ein kleines Zeitfenster mit wenig Wind und akzeptabel wenig Wolken. Allerdings hatte es fast zu viel Schnee. Am Hüfifirn (5 Landungen) waren es etwa 40cm. Am Limmernfirn (3 Landungen) etwas weniger, da windgepresst und am Glärnisch sicher grenzwärtige 50cm, weshalb wir Mühe hatten, wieder abzuheben und es dann nach 2 Landungen sein gelassen haben. Fotos habe ich leider nur am Hüfi gemacht.
40EC3F44-848F-4C8E-A3F4-813234A5D2ED.jpeg
40EC3F44-848F-4C8E-A3F4-813234A5D2ED.jpeg (2.03 MiB) 1822 mal betrachtet
403AA12F-4590-4521-B64B-6CACF7C3E30C.jpeg
403AA12F-4590-4521-B64B-6CACF7C3E30C.jpeg (1.63 MiB) 1822 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
beatleicedteaBergwandererburgi83
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Ein Schneebericht der anderen Art - 17.3.20

Beitrag von ski-chrigel » 17.03.2020 - 23:09

Nach dem gestrigen Lockdown des Bundesrates war es unklar, ob wir heute noch fliegen können. Und einmal mehr glänzten die Behörden mit unglaublich schwacher und unklarer Kommunikation, sodass der fast gleiche Zustand wie letzten Samstag mit den Skigebieten entstand: Einige Flugplätze / Flugzeugvermieter schlossen, andere, die grosse Mehrheit, liessen offen. Und das Chaos spitzte sich im Laufe des heutigen Tages noch zu, weil das BAZL (Bundesamt für Zivilluftfahrt) gegen Mittag komplette Freigabe kommunizierte, sodass die geschlossenen Plätze wieder öffneten, um gegen Abend eine neue Meldung zu veröffentlichen, dass private Flüge weiterhin erlaubt seien, Schulungs- oder kommerzielle Flüge aber nicht. Den Hintergedanken, dass private Personen den Piloten kennen, kann ich zwar noch nachvollziehen, aber ich glaube nicht, dass das Virus auf den nicht vorhandenen Geldfluss Rücksicht nimmt...
Sei es wie es ist, mein heutiger Fluggast war sowieso erneut mein 11jähriger Sohn, privater geht es nicht, und angesteckt hätten wir uns gegeneinander eh längst auf dem Sofa zu Hause. Wir waren also froh, dass unser Flugplatz offen war und starteten ohnehin, bevor auch nur eine Meldung uns erreichte.

Es tat erneut wahnsinnig gut, für ein paar Stunden die Sorgen und Existenzängste im Flachland zu lassen und einfach nur die Alpenwelt zu geniessen. Unser rund halbstündige Flug führte von Beromünster auf den Hüfi-Gletscher an der Grenze zwischen Uri und Glarus. Dies ist ein Gletscher, der so viele Landemöglichkeiten bietet, dass er geradezu als Spielplatz bezeichnet wird. Auf der Ostseite des Hüfis hielten wir nach drei Landungen an und genossen bei Windstille im leichten Pullover ein wunderbares Gletscherfondue. Es war einfach wunderschön.

Mein Sohn erfreute sich ebenfalls an dieser Alpenwelt und wie er gegenüber seinem ersten Gletscherflug vor fast genau einem Jahr älter und vernünftiger geworden ist, ist spannend zu beobachten. Er genoss die Ruhe, die Flucht aus der trüben Stimmung im aktuellen Alltag und die unbeschwerten Stunden mit mir. So meinte er nach dem Fondue auch, dass er noch nicht heim wolle, sondern dass wir den Spielplatz noch etwas ausnutzen sollten und danach auf dem ihm vom Skifahren gut bekannten Vorab landen sollten. Also machten wir je eine weitere Landung am Chammlijoch, an der Chammlilücke und am Schärhorn bei überall perfekten Pulverschneebedingungen. Nach rund 10min Flug erreichten wir die Weisse Arena von Flims-Laax und flogen zum Vorab. Dort machte sich dann etwas Enttäuschung breit. Die Landefläche sah verblasen und wellig aus. Und noch keiner war vorher gelandet, was auch immer verdächtig ist. Nach mehreren sehr tiefen Überflügen (3-4m) wagte ich es nicht zu landen, obwohl mein Sohn mich unablässig dazu anspornte. Sicherheit geht vor, sodass wir wieder zurückflogen. Die weiteren beiden Gletscher in dieser Umgebung, der Glärnisch und der Limmeren kamen nicht in Frage: Am Limmeren sahen wir eine Spur, die sehr unruhig aussah und vom Glärnisch erzählte ein Kollege am Funk, dass er nicht gut sei. Also machten wir nochmal eine Landung an der Chammlilücke und marschierten bis über die Kuppe, um ins Mittelland runter zu sehen. Danach war dann die Zeit doch etwas fortgeschritten, sodass wir den Heimflug antraten.

Welch ein wunderbarer Tag! Einmal mehr schmerzten die leeren Pisten, aber dass wir das Privileg haben, wenigstens so auf Skiern sein zu dürfen, macht uns unendlich dankbar.

Bleibt alle gesund und vielleicht könnt Ihr die Bilder auch etwas mitgeniessen.
Meine Heimat
Meine Heimat
C6451067-A1C8-4362-B23B-ED5D38116239.jpeg (2.27 MiB) 1526 mal betrachtet
Hüfi
Hüfi
7AED9D86-CDC4-4B1B-9ADC-8F47155F23AD.jpeg (2.17 MiB) 1526 mal betrachtet
30ECCD47-8C35-456B-900B-01302E09BA0C.jpeg
30ECCD47-8C35-456B-900B-01302E09BA0C.jpeg (696.01 KiB) 1526 mal betrachtet
8D935E7E-F919-4BDB-8C16-05034B1215E4.jpeg
8D935E7E-F919-4BDB-8C16-05034B1215E4.jpeg (2.54 MiB) 1526 mal betrachtet
Gletscherfondue
Gletscherfondue
3A1197C4-59C3-422F-BAAC-20517AC2F7FC.jpeg (2.28 MiB) 1526 mal betrachtet
Schärhorn
Schärhorn
D4A3C24C-6490-4B8E-BCD0-A73E6652787D.jpeg (2.44 MiB) 1526 mal betrachtet
AB62F285-C2F9-4E38-AC7D-73240E82ABB0.jpeg
AB62F285-C2F9-4E38-AC7D-73240E82ABB0.jpeg (1.74 MiB) 1526 mal betrachtet
Chammlijoch
Chammlijoch
DE201649-8E9E-4FF4-A473-04AAF3EF3CF9.jpeg (1.54 MiB) 1526 mal betrachtet
Blick nach Obersaxen
Blick nach Obersaxen
9CCD28E5-790A-4C27-85B4-7E40898C924E.jpeg (3.08 MiB) 1526 mal betrachtet
Weisse Arena
Weisse Arena
A852F5C4-63F2-4648-9901-59A75F60ED8B.jpeg (2.71 MiB) 1526 mal betrachtet
Sattel
Sattel
FB47AE1D-28CB-4E72-A204-A6A9266FBC78.jpeg (2.15 MiB) 1526 mal betrachtet
Vorab
Vorab
F8F76773-2554-4EC6-B7AC-EA0137E1E4EC.jpeg (2.21 MiB) 1526 mal betrachtet
Nagens
Nagens
27852B61-E784-44D9-BC1F-865BD2F89DFC.jpeg (2.32 MiB) 1526 mal betrachtet
La Siala
La Siala
147BB835-1705-47E0-8E7E-ED4CA26CF026.jpeg (1.82 MiB) 1526 mal betrachtet
zu wellig am Vorab
zu wellig am Vorab
3AF6D72A-8F75-471A-8505-3486E42476B2.jpeg (2.08 MiB) 1526 mal betrachtet
Depotarbeiten
Depotarbeiten
FD584B1B-8CC4-4EC2-8BE3-C9428878129B.jpeg (241.57 KiB) 1526 mal betrachtet
457338D7-8783-4D8F-8170-21DCB96C8539.jpeg
457338D7-8783-4D8F-8170-21DCB96C8539.jpeg (2.24 MiB) 1526 mal betrachtet
B15DDD64-3298-45E2-8AA5-1F9CC460D327.jpeg
B15DDD64-3298-45E2-8AA5-1F9CC460D327.jpeg (2.86 MiB) 1526 mal betrachtet
133A898C-2DF3-40F4-9346-B922CCA2051A.jpeg
133A898C-2DF3-40F4-9346-B922CCA2051A.jpeg (1.69 MiB) 1526 mal betrachtet
23587B2A-E892-4D76-B1E8-E52672ED388A.jpeg
23587B2A-E892-4D76-B1E8-E52672ED388A.jpeg (1.75 MiB) 1526 mal betrachtet
Chammlilücke
Chammlilücke
8F924DF6-BCD8-4CDA-92A0-256D11558FC0.jpeg (2.08 MiB) 1526 mal betrachtet
8410F18C-13EA-4D28-B63C-4F20254B7089.jpeg
8410F18C-13EA-4D28-B63C-4F20254B7089.jpeg (2.26 MiB) 1526 mal betrachtet
Niederbauen
Niederbauen
E6A7D97F-CDA6-40FA-8310-E21E66E2940F.jpeg (2.76 MiB) 1526 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 7):
icedtearoadstagenthegaunerDiggaTwiggaburgi83schneehase_131Hochkönig
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 780
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von Tiob » 18.03.2020 - 01:31

Besten dank für wahrscheinlich die einzige Art für Schneeberichte momentan :D

Muss der Landeplatz eigentlich ein Gletscher sein oder ist ein flaches schneebedecktes Plateau auch möglich?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 18.03.2020 - 06:16

Es gibt in der Schweiz 24 bezeichnete Gebirgslandeflächen. Der grösste Teil davon sind Gletscher, einige wenige wie zB. Croix de Coeur oberhalb Verbier (siehe Berichte weiter oben), Blumental (oberhalb Mürren) und Männlichen (nicht öffentlich) auf festem Untergrund.
Die genaue Landestelle obliegt dem Piloten. Je nach Grösse des Gletschers wie zB. beim Hüfi ergeben sich dann aus der Praxis auf einem solchen „Platz“ grad mehrere Landestellen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
simmonelli
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von hegauner » 18.03.2020 - 13:43

Diese Fotos sind eine schöne Abwechslung in dieser Zeit. Hoffentlich können wir hier noch einige davon genießen. Vielen Dank!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hegauner für den Beitrag:
ski-chrigel
Skitage 19/20 Elm, Arlberg (2x), Silvretta Montafon, Balderschwang, Ischgl
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis

Benutzeravatar
Wursti
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 16.08.2015 - 11:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von Wursti » 18.03.2020 - 15:15

Einfach nur großartige Fotos, danke dafür!

Du erwähntest einen schweren Start aufgrund des vielen Schnees.
Ist es dir oder einem Kollegen schon einmal passiert, dass man mit dem Flieger oben am Gletscher feststeckt und nicht wieder wegkommt? Was tut man dann?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wursti für den Beitrag:
ski-chrigel


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 18.03.2020 - 18:43

Ja, das ist den meisten schon mal passiert. Mir auch. Und mir hatte es damit einen zusätzlichen Warnschuss verabreicht: Normalerweise fliegt man immer zu zweit, damit man in einem solchen Fall zB Hilfe vom Passagier hat. Am 14.3.18 herrschte nach einer langen Schlechtwetterphase endlich wieder mal Gletscherflugwetter und ausgerechnet an diesem Morgen sagte mir mein Passagier wegen einer Erkältung ab. Da ging ich ausnahmsweise und erstmals alleine. Prompt war zu viel Schnee auf dem Petersgrat und ich steckte fest, weil sich beim Drehen der linke Ski in den Schnee eingefressen hatte:
D9DFDA9D-9A62-4E8D-A0C4-7759EB70F1A4.jpeg
D9DFDA9D-9A62-4E8D-A0C4-7759EB70F1A4.jpeg (2.33 MiB) 2168 mal betrachtet
Ein sehr beklemmendes Gefühl. Mutterseelenallein, kein Handyempfang, Schnee bis zur Hüfte. Ich buddelte wie blöd zuerst den Flieger aus und danach eine Startbahn. Als während dem Schaufeln ein anderer Flieger über mich flog, nahm ich mit ihm per Funk Kontakt auf, sodass er mir meine Erinnerung bestätigen konnte, dass ich auf dieser Abflugstrecke freie Bahn hätte und ewig lang im tiefen Schnee „rollen“ könnte, falls es nicht abheben will (meine geplante Startlinie lag in einem Triangel in eine andere Richtung und nur die hatte ich aus der Luft studiert). Zudem fühlte es sich nicht ganz so alleine an. Ich buddelte vor lauter Adrenalin derart, dass es mir, wie sich später herausstellte, eine Sehne zwischen Brustbein und Schlüsselbein riss.

Man kann sich dann mein Herzklopfen vorstellen, als ich den Start nach langem Schaufeln wieder wagte. Und siehe da: Zwar schaffte ich es nicht, den Flieger in die Landespur zu bringen, aber er hob trotzdem ab und ich flog subito zurück zu meinem Startort. Auf dem Bild sieht man die Distanzen und die Arbeit nicht so wirklich (links die Landespur, rechts die Startspur, die die Landespur kreuzte):
131FBE41-5DB9-43CA-BB8B-757CEB87C8CB.jpeg
131FBE41-5DB9-43CA-BB8B-757CEB87C8CB.jpeg (1.68 MiB) 2168 mal betrachtet
Unterwegs machten sich dann die Schmerzen am Brustbein bemerkbar und ich konnte kaum mehr aussteigen. Eine Behandlung war nicht nötig. Nach einigen Wochen war alles wieder verheilt.

Ja. Ich hatte was gelernt...

In der Ausbildung mit dem Fluglehrer sind wir auch mal kurz festgesteckt, weil ich am Scheitelpunkt zu spät drehte. Mein Fluglehrer liess mich da voll reinreiten, damit ich das auch lernte. War ne Sache von 5min. Er musste Aussteigen und den Flieger am Heck rumziehen, während ich Vollgas gab. Er hatte also den schlechteren Job :lol:

Allen vielen Dank für die netten Worte. Ein weiterer Bericht folgt schon heute Abend, da ich das gute Wetter erneut nutzen konnte. Und morgen gleich noch ein drittes Mal.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
WurstiBergwandererburgi83flinkerhase
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3123
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von David93 » 18.03.2020 - 19:38

Diese Situation wär nichts für mich gewesen. Ich wurde schon fast panisch als ich mal alleine mit dem Auto feststeckte in einem eher abgelegenen Parkplatz. :mrgreen:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 18.03.2020 - 20:56

Ich muss allerdings noch dazu sagen, dass man immer eine Alarmierungsstelle hat. Wenn man nicht bis um xx Uhr zurück ist, wird alarmiert. Und die Stelle weiss, welche Gletscher man anfliegt. In meinem Falle macht dies immer mein Lebenspartner, der diesbezüglich sehr zuverlässig ist. Als mein Handy sich mal nicht mit dem Netz verband und mein Whatsapp nicht rausging, ohne dass ich es merkte, alarmierte er sofort.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
David93
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Ein Schneebericht der anderen Art - 18.3.20

Beitrag von ski-chrigel » 18.03.2020 - 21:42

Heute kann ich leider nicht allzu viel beisteuern, da der Flug „nur“ erneut auf den Hüfifirn führte. Passagier war mein 23jähriger Götti“bueb“ (Paten“kind“). Mit ihm machte ich seit seinem vierten Geburtstag JEDES Jahr ausnahmslos einen mehrtägigen Skiaufenthalt, den er sich von mir zu Geburtstag/Weihnachten wünschte. Dieses Jahr war dieser im Januar geplant, doch wegen seiner Schulterverletzung verbachte ich diesen Urlaub in den Dolomiten mit AF-Mitglied gemperiel und verschob die Tage mit meinem Göttibueb auf Ende April in Ischgl, wozu es jetzt ja nicht mehr kommen sollte. Erstmals seit 17 Jahren also musste ich eine Alternative suchen. Er war sofort begeistert von der Idee, dies mit einem Gletscherflug zu tun. Und weil seine Uni geschlossen ist, war er natürlich auch sehr flexibel, sodass wir heute kurz nach 8 Uhr abheben konnten.

Auf dem Anflug auf die Chammlilücke konnte ich die Fussspuren meines Sohnes von gestern noch erkennen:
90B72A23-4F3B-4932-901B-2EB069F3383E.jpeg
90B72A23-4F3B-4932-901B-2EB069F3383E.jpeg (2.01 MiB) 2081 mal betrachtet
Die Stimmung um 9 Uhr war herausragend. Die totale Ruhe, flache Sonneneinstrahlung, klare und kühle Luft. Traumhaft!
0F182DC5-0D85-4696-8350-3BFE30B5EBE7.jpeg
0F182DC5-0D85-4696-8350-3BFE30B5EBE7.jpeg (2.39 MiB) 2081 mal betrachtet
Am linken Bildrand die Spuren meines Sohnes und mir vom Vortag:
89C3228D-F6DE-4AEA-B5C7-6B97FE71A63A.jpeg
89C3228D-F6DE-4AEA-B5C7-6B97FE71A63A.jpeg (1.87 MiB) 2081 mal betrachtet
Auch der Blick ins Mittelland ist heute viel klarer:
C75B70D1-896E-47B7-977D-373F9BD19403.jpeg
C75B70D1-896E-47B7-977D-373F9BD19403.jpeg (2.37 MiB) 2081 mal betrachtet
Fussmarsch zurück zu unserem Husky:
9BB9B47D-31EC-42CA-AB51-E5795F054688.jpeg
9BB9B47D-31EC-42CA-AB51-E5795F054688.jpeg (2.46 MiB) 2081 mal betrachtet
7D34A31D-F820-4B45-AF4A-761B4A741A6E.jpeg
7D34A31D-F820-4B45-AF4A-761B4A741A6E.jpeg (2.62 MiB) 2081 mal betrachtet
Das Fondue gab es heute an der fast gleichen Stelle auf dem Hüfigrat. Allerdings kann ich mich nicht erinnern, jemals um 10 Uhr bereits ein Fondue gegessen zu haben :D
BDC8F57C-A09B-45A8-B4A3-5D7A49A9509D.jpeg
BDC8F57C-A09B-45A8-B4A3-5D7A49A9509D.jpeg (2.27 MiB) 2081 mal betrachtet
ED1D302B-2273-42F5-8FE8-8564CF0669B1.jpeg
ED1D302B-2273-42F5-8FE8-8564CF0669B1.jpeg (2.5 MiB) 2081 mal betrachtet
Nach der gemütlichen Käsepause, flogen wir an der Planurahütte vorbei, wo ich im April 2018 mal übernachtet hatte. Wohlgemerkt, mit dem Flieger auf dem „Parkplatz“ 20min nebendran. Das war das bisher beste Erlebnis in meiner „Gletscherkarriere“ seit meiner Prüfung im Februar 2015.
CE894E83-5477-400F-B4B5-2E85306A1756.jpeg
CE894E83-5477-400F-B4B5-2E85306A1756.jpeg (2.01 MiB) 2081 mal betrachtet
Anflug auf die Landestelle beim Chammlijoch.
5FFD6C6D-40B3-4387-AACC-E1302851868F.jpeg
5FFD6C6D-40B3-4387-AACC-E1302851868F.jpeg (1.64 MiB) 2081 mal betrachtet
Unsere dritte und letzte Pause verbrachten wir auf der tiefsten Landestelle in der Senke „Hüfi tief“
CC54DEFD-B001-4232-B0A3-16FA9042E133.jpeg
CC54DEFD-B001-4232-B0A3-16FA9042E133.jpeg (787.79 KiB) 2081 mal betrachtet
Gegen 11.30 Uhr flogen wir dann über den malerischen Vierwaldstättersee zurück nach Beromünster.
C37FC0DC-3F60-475A-AC3B-41848FB5B1FE.jpeg
C37FC0DC-3F60-475A-AC3B-41848FB5B1FE.jpeg (2.26 MiB) 2081 mal betrachtet
Auch heute konnten wir in den rund vier Stunden die Krise wieder in den Hintergrund rücken lassen, auch wenn das dieses Mal nicht so gut gelang, weil sich die Gespräche auf dem Gletscher halt auch um das alles bestimmende Thema drehten. Ein 23jähriger Student sorgt sich natürlich auch sehr, unter anderem auch weil er bereits jetzt bezüglich Studendenjobs und Praktika wirtschaftlich ebenfalls direkt betroffen ist.

Morgen ist noch ein dritter Flug auf dem Programm und ich freue mich, dass ich grad vorher das OK erhalten habe, dass sich an der Lage nichts geändert hat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 8):
icedteamaba04BergwandererGreithnerburgi83Snowworld-Warthschneehase_131Frans
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 18.03.2020 - 21:55

Hier noch zwei bewegte Bilder:
Die totale Ruhe auf dem Hüfi tief heute:
https://vimeo.com/398638054?utm_source= ... aign=29220

Und hier der Kollege auf dem Hüfigrat gestern:
https://vimeo.com/398638249?utm_source= ... aign=29220
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1331
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 793 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von Bergwanderer » 19.03.2020 - 00:37

Danke ...

Jenseits von COVID-19 ... :wink:


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Ein Schneebericht der anderen Art - 19.3.20

Beitrag von ski-chrigel » 19.03.2020 - 22:10

Leider ist das nun der letzte Bericht, den ich posten werde, da ich nach den neusten Meldungen heute Abend beschlossen habe, den Flugbetrieb nun auch einzustellen.

Der erneut private Flug mit einem guten Kollegen führte auf seinen Wunsch etwas weiter als die letzten zwei Tage: Ins Wallis.
Kurz nach 8 Uhr hoben wir in Beromünster ab. Nach einem rund 30minütigen Steigflug setzten wir zur ersten Landung auf dem Kanderfirn (oberhalb Kandersteg), genauer beim Muthorn an. Auf dem flachen Gletscher hatte es so viele Spuren, dass es sich fast schon wie auf einer Piste anfühlte, darum nur ein Touch&Go. Wenige Meter neben dran befindet sich der Tschingelpass, auch dort haben wir eine Landung gemacht...
links der Tschingelpass, rechts das Muthorn
links der Tschingelpass, rechts das Muthorn
BB7617B0-E0AE-4C42-8EFF-3683299A8C20.jpeg (2.51 MiB) 1936 mal betrachtet
...um danach am Petersgrat oben, nordseitig zwei Landungen zu machen. Dort zu landen, war für mich ein Novum:
67434D3F-93B9-486E-A45A-660D1CCB6C22.jpeg
67434D3F-93B9-486E-A45A-660D1CCB6C22.jpeg (1.76 MiB) 1936 mal betrachtet
Anschliessend war es Zeit, einen Platz zu suchen, an dem wir eine erste Pause machen können. Es sollte der Petersgrat Süd sein, wo die Flanke steil ins Lötschental abfällt. Dies war übrigens meine erste Landung an dem Ort, seit obiger Schilderung meines Zwischenfalls:
63FAB587-4FCD-472D-87BB-6A16DFAF306D.jpeg
63FAB587-4FCD-472D-87BB-6A16DFAF306D.jpeg (1.86 MiB) 1936 mal betrachtet
540A9549-5DD9-499B-A5D2-A33CE54922B7.jpeg
540A9549-5DD9-499B-A5D2-A33CE54922B7.jpeg (2.19 MiB) 1936 mal betrachtet
3325997B-6FCF-4792-9C04-9CDCE054A475.jpeg
3325997B-6FCF-4792-9C04-9CDCE054A475.jpeg (945.24 KiB) 1936 mal betrachtet
Nach einer gemütlichen Teepause ging es weiter quer über das Walliser Haupttal. Vielleicht kann Jojo auch hier wieder alle Skigebiete benennen:
4630A51E-70CC-44ED-A4AD-DFE3C6CBC848.jpeg
4630A51E-70CC-44ED-A4AD-DFE3C6CBC848.jpeg (2.39 MiB) 1936 mal betrachtet
495FE0A3-74E6-488E-BD00-6735BF8F0488.jpeg
495FE0A3-74E6-488E-BD00-6735BF8F0488.jpeg (3.09 MiB) 1936 mal betrachtet
21B45658-5AE9-40EA-8FEF-6EE5CED68F09.jpeg
21B45658-5AE9-40EA-8FEF-6EE5CED68F09.jpeg (3.1 MiB) 1936 mal betrachtet
Das nächste Bild benenne ich dann wieder selber: Wir machten zwei Landungen auf dem imposanten Rosablanche ohne auszusteigen:
1411E033-C730-4A99-BAC5-6E5D382ED17E.jpeg
1411E033-C730-4A99-BAC5-6E5D382ED17E.jpeg (2.04 MiB) 1936 mal betrachtet
Tagesziel heute war sowieso der malerische Glacier de Breney, nahe an der italienischen Grenze. Aus meiner Sicht einer der schönsten Plätze der Schweiz. Was ich bei der Flugplanung vergessen hatte zu berücksichtigen, war, dass dieser Gletscher um diese Jahreszeit selbst um 10.30 Uhr noch im Schatten liegt. Zwar konnten wir dank den vorhandenen Spuren trotzdem landen (ohne Spuren sind die Referenzen / Kontraste zu gering), aber das Verweilen war unangenehm und ein Fondue kein Thema. Zudem war es mühsam, da rumzulaufen, da Bruchharst vorherrschte.
1B9996BA-C99C-4C27-857B-1F217BA0B061.jpeg
1B9996BA-C99C-4C27-857B-1F217BA0B061.jpeg (2.71 MiB) 1936 mal betrachtet
00BE30BD-F1C4-4542-883D-343F2D80E5EF.jpeg
00BE30BD-F1C4-4542-883D-343F2D80E5EF.jpeg (1.33 MiB) 1936 mal betrachtet
Vor dem Start wanderte ich die mögliche Startstrecke noch etwas ab, da die gefrorenen Spuren für unser Fahrwerk gefährlich werden könnten. Parallel zur äussersten Spur war es dann aber einfach. Ganz spontan legten wir noch zwei Landungen auf dem nahegelegenen Petit Combin, einem sehr hoch gelegener Gletscher ein. Dies allerdings nicht ohne meinen Lebenspartner zu Hause, der wie immer die obig beschriebene Überwachungsfunktion wahrnahm, per Whatsapp zu informieren. Herrlich Schneeverhältnisse! Ein Traum, obwohl wir nur kurz anhielten, ohne Auszusteigen.
A57831C9-9704-416D-978A-258D4973EA9C.jpeg
A57831C9-9704-416D-978A-258D4973EA9C.jpeg (2.51 MiB) 1936 mal betrachtet
Am Mont Fort und dem Skigebiet von Verbier vorbei, überquerten wir wieder das Rhonetal.
36576465-2BBE-44A0-889E-AFF9592E8A7E.jpeg
36576465-2BBE-44A0-889E-AFF9592E8A7E.jpeg (3.34 MiB) 1936 mal betrachtet
EB7ED613-7D3E-49D5-A758-B2DEA09EA622.jpeg
EB7ED613-7D3E-49D5-A758-B2DEA09EA622.jpeg (3.96 MiB) 1936 mal betrachtet
9011444F-4C34-44EE-9148-96615D5949A1.jpeg
9011444F-4C34-44EE-9148-96615D5949A1.jpeg (3.95 MiB) 1936 mal betrachtet
Dann erlebten wir noch eine etwas unschöne Situation: Auf dem nachfolgenden Bild vom Tsantfleurent (Les Diablerets) kaum zu erkennen, ist ein Gletscherflieger, der eine unglaublich lange Startstrecke hinter sich hatte und irgendwann im Schnee steckenblieb. Wir überflogen den Flieger tief, sodass der neben dem Flugzeug stehende Pilot unser Kennzeichen ablesen konnte, worauf er uns sofort anfunkte und seine Situation erklärte. Er brauche keine Hilfe, die sei bereits organisiert. Ehrlich gesagt hätte ich auch nicht wirklich gewusst, wie ich ihm da unten hätte helfen können, ausser zu alarmieren, was dank dem Handyempfang in dem Skigebiet ja kein Problem war. Der Schnee sei um die Nullgradgrenze und lief nicht, darum sei er nicht weggekommen. Das konnte ich mir aber aufgrund der vorangehenden 10 Landungen nicht wirklich vorstellen, weshalb ich an anderer Stelle, wo schon viele Spuren waren, einen vorsichtigen Versuch wagte. Schon unmittelbar nach dem Aufsetzen spürte ich, dass der Schnee gut lief und keine Gefahr bestand, hier nicht mehr wegzukommen. Ich kann mir daher nicht erklären, was der andere Pilot da machte.
B021B1BF-3DFA-4C6F-A3FA-18470497AAEF.jpeg
B021B1BF-3DFA-4C6F-A3FA-18470497AAEF.jpeg (2.51 MiB) 1936 mal betrachtet
Zeit also, auf dem sonnigen Gletscher endlich das Fondue einzunehmen. Gut ist das der letzte Flug für eine Weile; der Menüplan auf diesen Gletschern ist ja schon etwas eintönig ;-)
6DBC32B2-905A-4A05-8167-A9BA02EE3258.jpeg
6DBC32B2-905A-4A05-8167-A9BA02EE3258.jpeg (1.94 MiB) 1936 mal betrachtet
2EC063A5-6572-429B-8850-D647F5FF4113.jpeg
2EC063A5-6572-429B-8850-D647F5FF4113.jpeg (2.29 MiB) 1936 mal betrachtet
Da der Flieger nach uns wieder reserviert war, mussten wir nach rund 40min schon wieder aufbrechen und zurück nach Beromünster fliegen.
79543357-3EE7-4FF2-A30F-AC15887A7C8C.jpeg
79543357-3EE7-4FF2-A30F-AC15887A7C8C.jpeg (3.15 MiB) 1936 mal betrachtet
So, das war’s nun also. In den vier Stunden konnten wir das Virus wieder fast vergessen und den Tag geniessen. Gerne werde ich mich in der nun kommenden Zeit mit endlosem Homeoffice an diese drei wundervollen Tage erinnern.

Ich hoffe, ich konnte Euch auch mit diesen Bildern etwas erfreuen und wünsche von Herzen gute Gesundheit!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 10):
icedteamaba04schneehase_131burgi83StarkWurstikpwSkitobiBergwandererFrans
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
schneehase_131
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 31.01.2018 - 22:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von schneehase_131 » 19.03.2020 - 23:07

Herzlichen Dank für die vielen tollen Berichte und Fotos während der ganzen Saison!
Es ist immer eine Freude, so etwas aus rund 800 Km Entfernung "sehen" zu können und besonders jetzt, wo nach zwei abgesagten Skiurlauben die Ski fertig präpariert, aber in dieser Saison unbenutzt im Keller stehen bleiben...

Bleibt alle gesund :!:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schneehase_131 für den Beitrag:
ski-chrigel

oberland
Massada (5m)
Beiträge: 33
Registriert: 07.03.2013 - 19:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von oberland » 20.03.2020 - 07:55

Darf ich auch Skigebiete raten? :D

1. Lauchernalp
2. Chandolin
3. Grimentz
letztes Foto Lenk Metsch (im Hintergrund)

vielen Dank für deine Berichte!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor oberland für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von beatle » 21.03.2020 - 09:59

Tolle Bilder wieder und phatastische Luftaufnahmen bei herrlichem Wetter.
Einfach nur schade, dass die Berge verständlicherweise (!) gesperrt sind für Skifahrer und auch für Tourengeher - und auch so sinnvoll und vernünftig!

Bitte passt auf, dass ihr (bzw. auch andere!) durch das Fliegen keine Rettungseinsätze provoziert - soll nicht besserwisserisch klingen, aber Rettungsheli und Notärzte brauchen wir sicher auch in der Schweiz aktuell nicht auf dem Berg sondern in den Kliniken, wo sie auch Leben retten können.
Ich habe auch alles eingestellt was Verletzungsrisiken birgt -auch Freunde in Norwegen sehen bei herrlichsten Bedingungen von Skitouren ab - und dort gibts wenig anderes zu tun da eben überall Schnee liegt (Umgebung rund um Tromsö).

Aber du schreibst ja selbst, dass du den Flugbetrieb eingestellt hast was glaube ich vernünftig ist. Dieses Jahr ist alles anders :rolleyes:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beatle für den Beitrag:
ski-chrigel
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Re: 18.2.19: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 21.03.2020 - 10:10

Gestern hatte ich beruflichen Skype-Kontakt mit einem Mitglied der Geschäftsleitung der Rega. Die haben momentan wenig zu tun. Daran würde es nicht liegen. Aber die Spitäler natürlich schon.
Die Unfälle beim Gletscherfliegen haben zum Glück fast ausschliesslich Sachschäden und allenfalls Abholung von unverletzten Personen zur Folge. zB wenn man feststeckt, ein Ski bricht oder der Flieger kippt und ein Flügel bricht etc. Dann holt ein Transportheli den Flieger und die Personen vom Berg. Insofern hätte ich diesbezüglich weniger Bedenken. Es sind andere Gründe, wieso ich den Betrieb eingestellt habe.
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Re: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 05.04.2020 - 17:32

Zurück auf dem Schnee: Mein Lebenspartner und ich gönnten uns heute den einmal jährlich gemeinsamen Gletscherflug, da ich ja aus bekannten Gründen keine „anderen“ Passagiere mehr mitnehme. Der kurze Nachmittagsausflug führte uns auf den relativ nahe liegenden Petersgrat und den gleich darunter liegenden Kanderfirn. Da mein Partner einen nicht so seefesten Magen hat, hielten wir den Ausflug wie üblich kurz und machten nur sechs Landungen. Und weil der Wind (leicht föhnig) langsam auffrischte, verzichteten wir schweren Herzens auch auf die geplanten Landung beim Jungfraujoch. Aber wir wollen ja beileibe nicht jammern, in der aktuellen Situation immer noch solche Freiheiten zu haben.
2A026327-A895-40F0-8ACA-9037FCAECAB8.jpeg
2A026327-A895-40F0-8ACA-9037FCAECAB8.jpeg (2.14 MiB) 1709 mal betrachtet
12929AEE-907D-453F-A173-D7A528305B30.jpeg
12929AEE-907D-453F-A173-D7A528305B30.jpeg (469.39 KiB) 1709 mal betrachtet
BA97C4F5-7AEB-49B3-882C-AD399ACBB45F.jpeg
BA97C4F5-7AEB-49B3-882C-AD399ACBB45F.jpeg (2.41 MiB) 1709 mal betrachtet
E898069B-525C-41A1-B1C8-A0AA1328A85A.jpeg
E898069B-525C-41A1-B1C8-A0AA1328A85A.jpeg (1.82 MiB) 1709 mal betrachtet
Die Pause auf dem Petersgrat hielten wir wegen des Windes eher kurz. Dafür dann ausgiebiger beim windgeschützten Muthorn, wo es mit vier Flugzeugen zu einer Ansammlung von acht Personen kam ;-)
FC96AC36-6680-41BA-9472-1A4C3B8D9FF6.jpeg
FC96AC36-6680-41BA-9472-1A4C3B8D9FF6.jpeg (1.91 MiB) 1709 mal betrachtet
3AE6E1BA-4433-4ECC-8E66-BACEF4C2AC16.jpeg
3AE6E1BA-4433-4ECC-8E66-BACEF4C2AC16.jpeg (2.18 MiB) 1709 mal betrachtet
54C37D89-2ABF-42F4-9733-E3689401B8A6.jpeg
54C37D89-2ABF-42F4-9733-E3689401B8A6.jpeg (1.79 MiB) 1709 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
icedteaDiggaTwiggaStäntnBergwanderer
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1331
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 793 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal

Re: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von Bergwanderer » 05.04.2020 - 18:53

Sehr schöne Bilder, auch der Berner Dreitausender im Hintergrund.

Und der Sicherheitsabstand zum nächsten Flugzeug ... sehr vorbildlich ! :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

17.4.20: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 17.04.2020 - 17:35

Heute klappte nach unzähligen wetterbedingt erfolglosen Versuchen endlich der Flug mit Graubündenfan. Und weil er meinte, das sollten wir bei den idealen Verhältnissen richtig auskosten, ging es bis weit ins Wallis. Da begann mein Hirn zu überlegen, ob es nun nicht an der Zeit wäre, den schwierigen Platz beim Aeschhorn erstmals anzufliegen. Ich hatte schon viel von dem gehört und mein Fluglehrer gab mir gestern auch noch ein paar Tips. Doch Bergwanderer vermieste mir die Nacht ;-). In einem anderen Topic postete er spätabends einen Link eines Lernvideos mit der Landung, welchen ich mir kurz vor dem Einschlafen zu Gemüte führte... was zur Folge hatte, dass ich die halbe Nacht davon schlecht träumte... sprich es machte sich Nervosität breit, die bis nach der Landung anhielt. Wäre aber gar nicht nötig gewesen... war kein Problem. Dafür die Aussicht umso gigantischer.

Zuerst aber machten wir drei Landungen beim Jungfraujoch, ebenfalls eine für mich neue Landestelle, die aber simpel war.
D6DAD1E7-600D-45B2-89DA-5CE6BE2A8C6D.jpeg
D6DAD1E7-600D-45B2-89DA-5CE6BE2A8C6D.jpeg (2.29 MiB) 1033 mal betrachtet
F3AE20C2-ED7A-4AA0-8568-7F1C971B958E.jpeg
F3AE20C2-ED7A-4AA0-8568-7F1C971B958E.jpeg (1 MiB) 1033 mal betrachtet
Anschliessend gab es eine Landung auf der Ebnefluh:
5E7A5A16-6019-4F16-A9CB-9145FCDA8487.jpeg
5E7A5A16-6019-4F16-A9CB-9145FCDA8487.jpeg (2.06 MiB) 1033 mal betrachtet
999C275B-3F72-4E1E-B6BE-E9A034DB0BA8.jpeg
999C275B-3F72-4E1E-B6BE-E9A034DB0BA8.jpeg (1.96 MiB) 1033 mal betrachtet
Und dann das erwähnte Tageshighlite! Inkl. obligatem Fondue.
54329417-76CC-47F0-8C75-21F122F1E77A.jpeg
54329417-76CC-47F0-8C75-21F122F1E77A.jpeg (2.44 MiB) 1033 mal betrachtet
49CD5860-7C60-4BD4-A74D-4F43D16D4DAA.jpeg
49CD5860-7C60-4BD4-A74D-4F43D16D4DAA.jpeg (1.28 MiB) 1033 mal betrachtet
Satt sehen konnte man sich da nie. Dennoch brachen wir dann zur Rosablanche auf:
AFFE733E-73E7-4733-9274-B3969992F692.jpeg
AFFE733E-73E7-4733-9274-B3969992F692.jpeg (2.22 MiB) 1033 mal betrachtet
Dort sahen wir Tierspuren, die wir nicht zuordnen können:
C59D2FA4-898B-412F-B9B6-85715CA9E3E5.jpeg
C59D2FA4-898B-412F-B9B6-85715CA9E3E5.jpeg (2.39 MiB) 1033 mal betrachtet
Auf dem Rückweg legten wir noch einen Stopp am Wildhorn ein:
9D5CD48E-F268-476E-8F56-FC5B8F0F7828.jpeg
9D5CD48E-F268-476E-8F56-FC5B8F0F7828.jpeg (2.12 MiB) 1033 mal betrachtet
Einen ausführlicheren Bericht mit vielen Fotos, auch solchen mit einer Drohne, folgen von Graubündenfan.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 7):
SkitobiicedteaSkiphipsPanchoBergwandererchristopher91DiggaTwigga
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Pancho
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2642
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1544 Mal
Danksagung erhalten: 1715 Mal

Re: 17.4.20: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von Pancho » 17.04.2020 - 23:09

ski-chrigel hat geschrieben:
17.04.2020 - 17:35
Dort sahen wir Tierspuren, die wir nicht zuordnen können:
Klapperschlangen im Sand sehen so ähnlich aus...

...Sch...-Klimawandel. :surprised: :surprised: ;D

https://www.istockphoto.com/de/foto/sch ... -295007806
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag (Insgesamt 4):
icedteaski-chrigelBergwandererL&S
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1331
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 793 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal

Re: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von Bergwanderer » 18.04.2020 - 00:13

Grandiose Bilder ... gelbes Flugzeug vor dem Rottalsattel an der Jungfrau, der Nordwand des Aletschhorn und zum Schluss noch mit dem Horu... oh man :(
Schade das ich zur Zeit nicht da sein kann ... aber dafür das ich wusste, was mit diesem Bericht auf mich zu kommt, habe ich mir ja gestern Abend den trockenen Riesling kalt gestellt ... 8)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaski-chrigel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12699
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 799 Mal
Danksagung erhalten: 3417 Mal

Re: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von ski-chrigel » 27.04.2020 - 09:27

Hier noch zwei Filme von Graubündenfan von unserem Flug am 17.4.20:

Anflug und Landung Jungfraujoch:
Direktlink

Wunderbare Drohnenaufnahmen von unserem Aufenthalt auf dem Rothorngletscher / Aeschhorn:
Direktlink

Danke an Graubündenfan für diese tollen bewegten Bilder!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
PanchoBergwandererKrishegauner
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1331
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 793 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal

Re: Ein Schneebericht der anderen Art

Beitrag von Bergwanderer » 27.04.2020 - 13:05

Das Drohnen-Video ist Extraklasse! 8O


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste