Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Rigi Scheidegg/Burggeist | 17.02.2018 | Anti-Mainstream

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7133
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Rigi Scheidegg/Burggeist | 17.02.2018 | Anti-Mainstream

Beitrag von Pilatus » 21.02.2019 - 23:15

Letzten Sonntag suchten wir ein Skigebiet, weches für einen halben Tag schnell erreichbar und beim voraussehbaren Grossandrang trotzdem nicht überlaufen sein würde. Nachdem wir vor ein paar Wochen bei schlechtem Wetter schoneinmal den Winterwanderweg von der Rigi Scheidegg nach Rigi Kaltbad erwandert hatten, rückte die Rigi Scheidegg in den Fokus. Das Skigebiet interessiert mich schon länger, ist es doch eines der wenigen Gebiete in der Zentralschweiz wo ich noch nie war. Zudem ist es super gut erreichbar und der Preis der Halbtageskarte ist mit 24 CHF geradezu human. Einzig bei der Zubringerbahn befürchtete ich längere Wartezeiten, was sich aber schlussendlich überhaupt kein Problem war. Ansonsten hat mir das Skigebiet hervorragend gefallen. Trotz Traumwetter mit Grossandrang in vielen Skigebieten hatte man seine Ruhe auf den Pisten und Wartezeiten waren trotz bescheidenen Beförderungskapazitäten ein Fremdwort. Einzig die Tatsache, dass an den bestehenden Liften noch viel mehr Abfahrtsvarianten möglich wären, trübt den Eindruck ein bisschen. Aber bei der Frequentierung würde sich das wohl schlicht und einfach nicht rechnen.
Dateianhänge
Talstation der Luftseilbahn Kräbel  - Rigi Scheidegg. Ich hatte mit Wartezeiten gerechnet, darum war ich positiv Überrascht, dass wir gleich in die erste Kabine konnten.
Talstation der Luftseilbahn Kräbel - Rigi Scheidegg. Ich hatte mit Wartezeiten gerechnet, darum war ich positiv Überrascht, dass wir gleich in die erste Kabine konnten.
5.64 minuten und 879 Höhenmeter später. Ich weiss nicht was sich die heutigen Architekten einbilden, aber das ist weder schön noch interessant.
5.64 minuten und 879 Höhenmeter später. Ich weiss nicht was sich die heutigen Architekten einbilden, aber das ist weder schön noch interessant.
Bilck von Rigi Scheidegg auf Goldau, Sattel und den Lauerzersee.
Bilck von Rigi Scheidegg auf Goldau, Sattel und den Lauerzersee.
Piste am Skilift Odermatt. Unten der Vierwaldstättersee, hinten Emmetten und das Skigebiet Klewenalp-Stockhütte. Nice.
Piste am Skilift Odermatt. Unten der Vierwaldstättersee, hinten Emmetten und das Skigebiet Klewenalp-Stockhütte. Nice.
Skilift Odermatt. BMF-Skilift von 1977.
Skilift Odermatt. BMF-Skilift von 1977.
Bergfahrt Skilift Odermatt
Bergfahrt Skilift Odermatt
Blick zurück... Panorama-technisch ist das schon erste Liga hier oben...
Blick zurück... Panorama-technisch ist das schon erste Liga hier oben...
Einstieg in die Skipiste nach Obergschwend auf Rigi Burggeist.
Einstieg in die Skipiste nach Obergschwend auf Rigi Burggeist.
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend. Maximal 2-3 Spuren bereit präpariert und nur einseitig markiert.
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend. Maximal 2-3 Spuren bereit präpariert und nur einseitig markiert.
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend
Talstationskomplex Obergschwend, hahaha
Talstationskomplex Obergschwend, hahaha
Pistenende in Obergschwend
Pistenende in Obergschwend
Talstation der Seilbahn Obergschwend - Rigi Burggeist
Talstation der Seilbahn Obergschwend - Rigi Burggeist
Bergfahrt mit der Seilbahn Obergschwend - Rigi Burggeist
Bergfahrt mit der Seilbahn Obergschwend - Rigi Burggeist
Die Skier fahren in einem Korb vor der Gondel mit.
Die Skier fahren in einem Korb vor der Gondel mit.
Gegenverkehr
Gegenverkehr
Schattenspiele
Schattenspiele
Kurz vor Rigi Burggeist. Rigi Scheidegg befindet sich etwas weiter oben auf dem Bergkamm. Der Skilift Odermatt befindet sich links ein Hang weiter.
Kurz vor Rigi Burggeist. Rigi Scheidegg befindet sich etwas weiter oben auf dem Bergkamm. Der Skilift Odermatt befindet sich links ein Hang weiter.
Ausblick auf den Lauerzersee von der Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend.
Ausblick auf den Lauerzersee von der Skipiste Rigi Burggeist - Obergschwend.
Wiederholungsfahrt nach Obergschwend.
Wiederholungsfahrt nach Obergschwend.
Kabine kurz vor der Einfahrt in die Talstation in Obergschwänd, im Hintergrund der Schlusshang der Skipiste.
Kabine kurz vor der Einfahrt in die Talstation in Obergschwänd, im Hintergrund der Schlusshang der Skipiste.
Nach ein paar Wiederholungsfahrten an der Seilbahn Obergschwend - Rigi Burggeist ging es dann über einen Ziehweg zurück zum Skilift Odermatt.
Nach ein paar Wiederholungsfahrten an der Seilbahn Obergschwend - Rigi Burggeist ging es dann über einen Ziehweg zurück zum Skilift Odermatt.
Bergfahrt mit dem Skilift Odermatt...
Bergfahrt mit dem Skilift Odermatt...
Auf der Terasse des Berggasthauses Rigi Scheidegg liesen wir den schönen Tag dann bei Kuchen ausklingen... Hier entstand während der Gründerzeit ein riesiger Hotelkomplex, von dem man heute nichts mehr sieht. Das weckt Hoffnung, dass von den Geschwüren, die wir heute in die Landschaft stellen, irgendwann auch ein paar wieder verschwinden...
Auf der Terasse des Berggasthauses Rigi Scheidegg liesen wir den schönen Tag dann bei Kuchen ausklingen... Hier entstand während der Gründerzeit ein riesiger Hotelkomplex, von dem man heute nichts mehr sieht. Das weckt Hoffnung, dass von den Geschwüren, die wir heute in die Landschaft stellen, irgendwann auch ein paar wieder verschwinden...
Bei der Talfahrt gab es dann dank zahlreichen Fussgängern rund 20-25 Minuten Wartezeit, die ich für ein Foto des Herstellerschilds verwendete...
Bei der Talfahrt gab es dann dank zahlreichen Fussgängern rund 20-25 Minuten Wartezeit, die ich für ein Foto des Herstellerschilds verwendete...
Talfahrt nach Kräbel. Im Hintergrund Arth und Goldau sowie zahlreiche Beispiele, wieso wir das Wochenende vorher für die Zersiedlungsinitiative gestummen hätten...
Talfahrt nach Kräbel. Im Hintergrund Arth und Goldau sowie zahlreiche Beispiele, wieso wir das Wochenende vorher für die Zersiedlungsinitiative gestummen hätten...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pilatus für den Beitrag (Insgesamt 10):
basti.ethalSCHLITTLER95Amboss1981starliBudiSkitobiwsostavro_Montjburgi83
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.


Amboss1981
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 29.06.2017 - 15:53
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kanton Luzern
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Rigi Scheidegg/Burggeist | 17.02.2018 | Anti-Mainstream

Beitrag von Amboss1981 » 22.02.2019 - 09:46

Danke für den tollen Bericht. Das sieht ja wirklich richtig, richtig toll aus da oben.
Obwohl das Gebiet mehr oder weniger vor meiner Haustür liegt, kenne ich es nicht. Muss ich wohl unbedingt nachholen.

Benutzeravatar
Budi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 273
Registriert: 28.12.2007 - 12:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rigi Scheidegg/Burggeist | 17.02.2018 | Anti-Mainstream

Beitrag von Budi » 22.02.2019 - 14:34

Vielen Dank! Da wollte ich nächstens auch hingehen. Wenn ich die Fotos so anschaue, keine Frage ;-) Liebe Grüsse

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: Rigi Scheidegg/Burggeist | 17.02.2018 | Anti-Mainstream

Beitrag von ski-chrigel » 22.02.2019 - 14:56

Hmm. Ich schaue tagtäglich aus meinem Haus da hin und war noch nie dort. Vielleicht doch mal noch irgendwann?
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Budi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 273
Registriert: 28.12.2007 - 12:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rigi Scheidegg/Burggeist | 17.02.2018 | Anti-Mainstream

Beitrag von Budi » 01.03.2019 - 15:08

Wie siehts denn da aktuell mit Schnee aus? Wäre eine Option für Sonntag.

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Rigi Scheidegg/Burggeist | 17.02.2018 | Anti-Mainstream

Beitrag von Montj » 08.03.2019 - 19:43

Ja ist wohl ein Geheimtipp.......mal dort zu Skifahrer wahr schon lange nicht mehr dort.

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste