Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Les Pléiades, 8.2.2019 // Sehr nett

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Les Pléiades, 8.2.2019 // Sehr nett

Beitrag von starli » 22.03.2019 - 07:25

Fortsetzung von: viewtopic.php?f=53&t=61464

Fr. 8.2.2019 Teil 2: Les Pléiades

Zweites Ziel heute war dann Les Pleiades. Vom Plan und dem Satbild konnte ich mir sehr wenig vorstellen, es war dann aber doch sehr nett, die ganzen Pistenvarianten und geschlossene Pisten zu erkunden. Die erste Stunde war ich glaub ich komplett alleine im Skigebiet, danach kamen ein paar Kinderskischulgruppen. Wenn es auch ein paar "Problemstellen" gab, aber in Summe gefiel es mir doch wesentlich besser als heute Vormittag am Moleson. Besonders der lange KSSL ist einen Besuch wert.

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Bild
^ Fußweg vom Parkplatz zur 4SB

Bild
^ Die Bergstation der 4SB ist selten dämlich platziert, denn ..

Bild
^ .. links muss man bergauf steigen zu den linken Abfahrten

Bild
^ .. und auch nach rechts käme man wohl besser, wenn die Bergstation weiter links oben wäre (weil man dann evtl. mehr Schwung bekäme)

Bild
^ Links der lange KSSL, rechts die Bergstation des kurzen KSSL

Bild
^ Eine der Abfahrten am langen KSSL

Bild
^ Abwechslungsreiche Abfahrten am langen KSSL

Bild
^ Gemeinsames, unteres Abfahrtsstück am langen KSSL

Bild
^ Talsatation des langen KSSL

Bild
^ Interessante Trasse des langen KSSL

Bild
^ Langer KSSL

Bild
^ Langer KSSL

Bild
^ Abwechslungsreiche Abfahrten am langen KSSL

Bild
^ Talsatation des langen KSSL, die Einfahrt ist abschüssig und dann schmal in der Kurve, da muss man gut aufpassen.

Bild
^ Links und mittig gehts zum langen KSSL, mittig und rechts zum kurzen KSSL.

Bild
^ Auch der kurze KSSL hat zwei Kurven: Erst rechts, dann links

Bild
^ Die etwas außenrum verlaufende Abfahrt am langen KSSL

Bild
^ .. bei deren Einmündung kann man zum Genfersee sehen

Bild
^ Die mittlere Querpiste bietet ebenfalls Genferseepano

Bild
^ Talsatation des langen KSSL mit sehr unüblichem Stop-Mechanismus (anstatt einer Ampel wird dieses Arm reingeschwenkt)

Bild
^ Flache Verbindung von den KSSL zur 4SB

Bild
^ Direkt rechts der 4SB gab es noch eine geschlossene Variante ..

Bild
^ .. aber erst mal die linke Abfahrt von der 4SB fahren

Bild
^ Generell stören hier oben die Bäume, wenn man zum Genfersee sehen will.

Bild
^ Linke Abfahrt an der 4SB, in Bildmitte der Übungs-SSL, der auch zum Zahnradbahngipfelbahnhof führt

Bild
^ Die nette Variante rechts der 4SB

Bild
^ Die nette Variante rechts der 4SB

Bild
^ Die nette Variante rechts der 4SB

Bild
^ ZRB-Gipfelbahnhof, leider auch hier zu viel Bäume für ein anständiges Genferseepano

Bild
^ Genferseepano von nahe des ZRB-Bahnhofs

Bild
^ GPS-Track 8.2.2019

Bild
^ Blick zu den Rochers-de-Naye von Les Pleiades (bzw. der Zufahrtsstraße dorthin)

Weiter ging's relativ staufrei nach Genf, unter den Flughafen hindurch nach Frankreich und gleich in den Buffalo, wo ich heute erstmals einen Burger bestellte. Bacon-Burger mit Pommes und Getränk im Menü um 14,-. Naja, die anderen Sachen schmecken mir besser - und die Burger schmecken mir irgendwie in Norwegen einfach besser. Vielleicht hätte ich den Burger ohne Käse bestellen sollen. Diese Scheibe Käse verdirbt mir egtl. jeden guten Burger, ich weiß es ja eh.

Bild
^ Schweiz-Französische Grenze, man unterquert den Flughafen

Danach noch auf einen Sprung in einen Leclerc zum Einkaufen, damit sich dieser mordsmäßige Umweg auch schön lohnt, lag auf dem Weg ins Ibis Budget. Das neue IB-Zimmer ist zwar durchaus schön, hat aber leider keinen Schreibtisch mehr. Blöd. Das Frühstück morgen gibt's ab 7 Uhr, geht gerad noch, daher um 7,- € dazu genommen.

Bild
^ Die neue Ibis-Budget-Einrichtung. Schön (und das Bett ist auch bequemer), aber nun leider ohne Schreibtisch

Bild
^ Die neue Ibis-Budget-Einrichtung. Schön, aber nun leider ohne Schreibtisch. Und Platz wäre ja genug ..

Bild
^ Auch das Badezimmer ist jetzt schöner

Bild
^ Der Bacon Burger

(Fortsetzung folgt.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 3):
Florian86SkiphipsBuckelpistenfan
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 410
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Les Pléiades, 8.2.2019 // Sehr nett

Beitrag von Buckelpistenfan » 24.03.2019 - 21:49

Super Bericht über ein wenig dokumentiertes Gebiet! Vielen Dank!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Buckelpistenfan für den Beitrag:
starli

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5960
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les Pléiades, 8.2.2019 // Sehr nett

Beitrag von TPD » 31.03.2019 - 22:49

Besonders der lange KSSL ist einen Besuch wert.
Sofern die Finanzierung gesichert ist, wird er in diesem Sommer durch einen normalen Tellerlift ersetzt... :(
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les Pléiades, 8.2.2019 // Sehr nett

Beitrag von starli » 02.04.2019 - 12:25

TPD hat geschrieben:
31.03.2019 - 22:49
Sofern die Finanzierung gesichert ist, wird er in diesem Sommer durch einen normalen Tellerlift ersetzt... :(
Das allerdings ist - wie überall, wo so etwas gemacht wird - sehr enttäuschend.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste