Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Corviglia | 21.03.2019

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
AbfahrtsFan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 142
Registriert: 14.10.2012 - 12:53
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Corviglia | 21.03.2019

Beitrag von AbfahrtsFan » 25.03.2019 - 19:11

Ihr glücklichen Augen, was je ihr gesehn, es sei wie es wolle, es war doch so schön.
Fortsetzung der Tour, die in Serfaus begonnen hat. B = B-S-G.

|B| Letztes Jahr warf ich auf der Durchreise von Minschuns nach Bivio nur einen neidischen Blick auf die St. Moritzer Skigebiete, hatte jedoch keine Lust, für einen Tag so tief in die gar nicht mal so tiefe Studententasche zu greifen. Mit einem längeren Aufenthalt in der Jugendherberge gibt es jedoch einen günstigen Skipass, sodass sich dieses Jahr die Gelegenheit ergab, je einen Tag Corviglia, Corvatsch und Diavolezza/Lagalb zu fahren. Mit dem Zug, der direkt gegenüber der Jugendherberge in Pontresina startete, ging es mit Umstieg in Samedan nach Celerina. Wir waren beide noch begeistert von dem auf den Schlag abfahrenden Regionalzug und der vierminütigen Umsteigezeit, der wir in Deutschland definitiv nicht vertraut hätten. Dass gleich wohl der Skivormittag unseres Lebens auf uns warten sollte, dessen waren wir uns noch nicht bewusst.
001.jpg
|B| Der sportlich frühe Betriebsbeginn um 07:50 Uhr ging sich mit Frühstück und Anreise nicht ganz aus, wir waren erst um 08:15 an der Talstation. So kam es, dass unterhalb der Plateau Nair Bahn bereits die ersten Spuren gezogen wurden
|A| Sportlich ist auch der Weg vom Bahnhof der Talstation. 500 Meter in Skischuhen laufen, da merkt man dann einfach, dass man nicht mehr in Österreich ist. Diesen Komfort lässt es in der Schweiz vermissen.
002.jpg
|A| Man könnte jetzt weitere Kritikpunkte finden, die Bahnen sind doch so alt und nur die Sessel neu. Oder es war viel zu warm zum Skifahren mit fast 10 Grad. Oder trotz des vielen Schnees waren die zwei schwarzen Abfahrten am Haupthang nach St. Moritz runter geschlossen. Lassen wir das einfach. Die Bilder sagen auch ziemlich gut, warum uns das alles wirklich am Ar*** vorbei ging. Btw.: so sah es bis 11 Uhr aus. Und ja, auch um 11 war es nicht voller. Und wenn man mal eine Wolke sieht, so war dies sicher einer der tödlichen Chemtrails.
003.jpg
|B| Es sei noch zu erwähnen, dass der Bullyfahrer auf der Corviglia, zumindest in diesem Bereich, sein Handwerk beherrschte wie kein zweiter. Gut, er hat auch nicht viel zu tun aber die Pisten waren einfach perfekt.
004.jpg
005.jpg
|B| Die Skifahrer kann man an einer Hand abzählen - und mir würden dafür sogar vier Finger reichen
|A| Dafür hätte es gestern noch ein Tschernobyl-Kind gebraucht...
|B| Ob der Uploadfilter solchen Humor durchgehen lassen würde
006.jpg
007.jpg
008.jpg
|B| Ein Standardfoto musste sein, heute hatte ich dafür überhaupt keinen Stress
009.jpg
010.jpg
|B| 1,5 Stunden nach Betriebsbeginn, unfassbar
011.jpg
|A| Wir kamen aus dem Grinsen uns Staunen überhaupt nicht mehr raus. Ganz im Gegenteil zu meinen Oberschenkeln, die waren sich jetzt schon am Beschweren was das denn soll, jeden Schwung auf 30 Metern und mehr auszufahren und wie das den restlichen Tag ohne totalen Exodus weitergehen soll.
012.jpg
|B| Wir begaben uns auf die Talabfahrt nach Celerina
013.jpg
|B| Die Olympia-Abfahrt war leider gesperrt, deswegen ging es mit dem Schlepper Sass Runzöl wieder zurück.
|A| Eigentlich wollte |B| nur schleppern, aber den Braten hatte ich schon längst gerochen.
|B| Erwischt
014.jpg
|B| Ausblick vom Piz Nair. Den Gipfel nachzuschlagen kostete |A| auf der äußerst intuitiv und zeitgemäß gestalteten Website samt Pistenplan der St. Moritzer eine gefühlte Ewigkeit
015.jpg
|A| Da |B| seinen Porsche heute ausnahmsweise mal wieder daheim vergessen hat und meine Bogner Austrüstung leider in der Wäsche war, fühlten wir uns in dieser Gegend heute nicht so wohl und beließen es bei einer Fahrt im wunderschönen, aber unbequem und langsamen, alten Zweiersessel Suvretta-Randolins
|B| Den vergesse ich auch immer, wenn wir in die Oper fahren.
|A| Immerhin lassen Sie uns auch ohne rein, ja sogar in Badehose
|B| Das werd ich wohl nie vergessen
020.jpg
016.jpg
017.jpg
|A| Mit Blick auf unser morgiges Ziel firnte es langsam auf, bei so wenigen Leuten war das aber kaum ein Problem
019.jpg
|B| Klischeehafter geht es kaum, und einen neuen Desktophintergrund hab ich auch. |A| wollte sich gerade den Satz "Gib mir eine heiße Schokolade" auf Schweizerdeutsch übersetzen lassen.
|A| Raus bekam ich dabei leider das gleiche was ich eingegeben hatte. Hätte ich die Kommentare zum Übersetzer vorab gelesen wäre ich hier schlauer, Zitat: "Übersetzt garnicht! Die Seite ist nutzlos wie die Schweiz selber". Klarer Einspruch
021.jpg
|B| St. Moritz und Pontresina im Hintergrund
023.jpg
|B| Das nächste Abendessen, wieder in der schönen Natur

|A| Und morgen auf zum Corvatsch
Zuletzt geändert von AbfahrtsFan am 25.03.2019 - 22:56, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor AbfahrtsFan für den Beitrag (Insgesamt 11):
EKLWibbeLGHPassyTheMountainGuyicedteaDiggaTwiggadavid02Rüganerthomasgpepe14 und ein weiterer Benutzer


Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 368
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Corviglia | 22.03.2019

Beitrag von Wibbe » 25.03.2019 - 20:20

Herrlicher Bericht!
Wir waren am 20.03. bei noch viel kälteren Temperaturen auf der Corviglia, aber auch bei noch deutlich mehr Andrang; und während eures Traumtages waren wir gegenüber am Corvatsch (auch wieder mit deutlich mehr Andrang). Wir sind halt leider mit dem Strom mitgeschwommen, während ihr alles richtig gemacht habt. Gratulation dazu :gut:
Das heißt aber nicht, dass es bei uns unerträglich war, aber halt schon gut was los. Ich werde dazu demnächst auch noch einen Bericht verfassen. Wird als Vergleich denke ich ganz interessant werden.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10946
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: Corviglia | 22.03.2019

Beitrag von ski-chrigel » 25.03.2019 - 21:11

Amüsant zu lesen! So ein gemeinsamer Bericht, sehr unterhaltsam. Vielen Dank.

Ich wiederhole mich (schon mal bei Wibbe so ähnlich als Kommentar geschrieben): Jaja, die Corviglia, immer gut für einen Spitzentag, wie sonst kein anderes Skigebiet (mein 18.12.18 wirkt bis heute nach). Und bei der Präparierung sind sie einfach die unangefochtenen Weltmeister. Da kommen selbst die Südtiroler nicht hin.

Cool habt Ihr das noch genutzt mit dem vergünstigten Skipass. Möglicherweise gibt es das nächstes Jahr ja nicht mehr.

Ich alter Sack (zumindest im Vergleich zu |B|) bin schon hunderte Male in Celerina vom Bahnhof zur Talstation gelaufen und es wäre mir noch nie in den Sinn gekommen, darüber zu jammern. Ist das denn in AT wirklich besser? In St.Anton zB. jedenfalls nicht. In Mayerhofen auch nicht. In Kitzbühel auch nicht. Wo denn?
Übrigens: Am 11.3.19 bin ich noch deutlich mehr gelaufen.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2103
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Corviglia | 22.03.2019

Beitrag von B-S-G » 25.03.2019 - 22:32

Da hatten wir dann wohl wirklich einfach Glück, schade Wibbe, dass ihr es da nicht ganz so gut erwischt habt. Aber auch bei euch ist es dann wohl meckern auf hohem Niveau. Wir sind gespannt auf deinen Bericht.

Den Vergleich zu den Dolomiten hab ich nicht, aber besser kann man es nicht präparieren, von daher kann ich das guten Gewissens trotzdem unterschreiben.

Vielleicht nicht direkt der Weg vom Bahnhof zum Skigebiet, aber die Steigung hoch zur Bahn, auch vom Parkplatz, wäre vielleicht in Österreich z.B. mit einem Förderband überbrückt. Aber wir haben’s grad so überlebt und es hat weder dem Tag noch uns geschadet ;). Vielleicht wars die Suche nach einem klitzekleinen Kritikpunkt, nicht dass man uns noch nachsagt, wir wären für den Bericht bezahlt worden.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10946
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: Corviglia | 22.03.2019

Beitrag von ski-chrigel » 25.03.2019 - 22:37

Ach so meint Ihr das.
Nun, für den Anstieg gäbe es den Tellerlift oder die 4SB, die ich jeweils nehme, wenn ich mit dem Zug um 8.52 Uhr komme. Aber die öffnen eben erst um 9 Uhr. Nächsten Winter soll es da ein Förderband geben. Vielleicht wegen der Jungs, die da nicht hochlaufen mögen ;-)
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Corviglia | 22.03.2019

Beitrag von simmonelli » 27.03.2019 - 09:58

Wibbe hat geschrieben:
25.03.2019 - 20:20
Herrlicher Bericht!
Wir waren am 20.03. bei noch viel kälteren Temperaturen auf der Corviglia, aber auch bei noch deutlich mehr Andrang; und während eures Traumtages waren wir gegenüber am Corvatsch (auch wieder mit deutlich mehr Andrang). Wir sind halt leider mit dem Strom mitgeschwommen, während ihr alles richtig gemacht habt. Gratulation dazu :gut:
Das heißt aber nicht, dass es bei uns unerträglich war, aber halt schon gut was los. Ich werde dazu demnächst auch noch einen Bericht verfassen. Wird als Vergleich denke ich ganz interessant werden.
Gibt es da eine Logik, wann man auf welche Seite geht, um gegen den Strom zu schwimmen?
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4079
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corviglia | 21.03.2019

Beitrag von extremecarver » 27.03.2019 - 13:24

Normalerweise - je wärmer und später im Jahr, desto mehr ist am Corvatsch los. Dazu - für die Italiener ist Corvatsch am schnellsten erreichbar (man spart etwa 10 oder 15min Autofahrt). Will man voll gegen den Strom schwimmen - in der früh Corvatsch, dann Nachmittags Corviglia. So voll damit das Sinn macht ist es aber nie im März/April.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor extremecarver für den Beitrag:
simmonelli


pepe14
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 30.01.2018 - 19:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Corviglia | 22.03.2019

Beitrag von pepe14 » 28.03.2019 - 21:27

ski-chrigel hat geschrieben:
25.03.2019 - 21:11

Cool habt Ihr das noch genutzt mit dem vergünstigten Skipass. Möglicherweise gibt es das nächstes Jahr ja nicht mehr.
@ Ski-chrigel
Ich habe bei meinen Ferien letzte Woche den Skischulleiter von Surlej kennen gelernt,sie haben ein schreiben bekommen das nächste Saison das mit den Hotels vergünstigten Skipässen doch noch klappt.Der Preis soll dann bei ca 45.-Fr liegen für das Ticket.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10946
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: Corviglia | 21.03.2019

Beitrag von ski-chrigel » 29.03.2019 - 00:40

Ja, das ist mittlerweile bekannt und in anderen Topics bereits diskutiert worden. Meinen zitierten Post verfasste ich unmittelbar vor dieser Bekanntmachung.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 368
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Corviglia | 22.03.2019

Beitrag von Wibbe » 29.03.2019 - 19:51

simmonelli hat geschrieben:
27.03.2019 - 09:58
Wibbe hat geschrieben:
25.03.2019 - 20:20
Herrlicher Bericht!
Wir waren am 20.03. bei noch viel kälteren Temperaturen auf der Corviglia, aber auch bei noch deutlich mehr Andrang; und während eures Traumtages waren wir gegenüber am Corvatsch (auch wieder mit deutlich mehr Andrang). Wir sind halt leider mit dem Strom mitgeschwommen, während ihr alles richtig gemacht habt. Gratulation dazu :gut:
Das heißt aber nicht, dass es bei uns unerträglich war, aber halt schon gut was los. Ich werde dazu demnächst auch noch einen Bericht verfassen. Wird als Vergleich denke ich ganz interessant werden.
Gibt es da eine Logik, wann man auf welche Seite geht, um gegen den Strom zu schwimmen?
Der Wetterbericht meldete ab Mittwoch, 20.03. jeden Tag etwas wärmer, daher nahmen wir zuerst Corviglia, dann Diavolezza Lagalb und zum Schluss Corvatsch, sodass wir überall noch pulvrige Bedingungen hatten. Diese Idee hatten aber eben nicht nur wir.
B-S-G hat geschrieben:
25.03.2019 - 22:32
Aber auch bei euch ist es dann wohl meckern auf hohem Niveau. Wir sind gespannt auf deinen Bericht.
Ja natürlich war das Meckern auf ganz hohem Niveau. Der Bericht wird nun leider noch etwas auf sich warten lassen, da ich jetzt erstmal wieder Skifahren muss :D

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast