Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

» Engelberg-Titlis - 22.4.2019 - schöne Sulzschlacht... «

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Baberde361
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Region Basel
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

» Engelberg-Titlis - 22.4.2019 - schöne Sulzschlacht... «

Beitrag von Baberde361 » 22.04.2019 - 21:18

» Engelberg-Titlis - 22.4.2019 - schöne Sulzschlacht... «

Mein Saisonabschluss verbrachte ich in Engelberg! Das Wetter war schön. Da Föhn herrschte war es sehr warm und zwischendurch sehr stürmisch, der Betrieb war zum Glück aber nicht dadurch eingeschränkt...
Die Pisten waren am Morgen durchgefroren und teilweise hatte es Absätze. Schlimm war es allerdings nicht :D Gegen den Mittag wurde es schnell sulzig. Die Pisten am Jochstock waren am längsten hart, alles unterhalb war spätestens ab Mittag sulzig.
Trotz allem war es ein guter Tag, mit wenigen Leuten und tollen Verhältnissen...
Hier die Bilder:
Bild
^^ Der erste Blick zur Talstation!

Bild
^^ Schon um 08:30 war ich schon auf dem Stand! (obwohl um 08.30 die erste Bergfahrt ist)
Alle Anlagen liefen schon... Da kann sich Andermatt eine Scheibe davon abschneiden!

Bild
^^ Zuerst ging es zur 4KSB Laubersgrat!
Die Pisten dazu waren sehr hart aber gut 8)

Bild
^^ War der erste Fahrgast des Tages...

Bild

Bild

Bild

Bild
^^ Ab und zu hatte es Absätze (typisch Engelberg)

Bild
^^ Die schwarze Piste unter der KSB war am Morgen noch nicht zu gebrauchen...

Bild
^^ Da ich mindestens 5 Mal die 4KSB Laubersgrat fuhr wechselte ich rüber zum Jochpass Sektor!
Der Titlis liess ich heute weg da mich dieser Teil des Skigebietes nicht sonderlich gefällt und es oben noch länger hart blieb...

Bild
^^ Der untere Teil war gut zu fahren und war ordentlich präpariert.

Bild
^^ Die stillgelegte DSB Rindertitlis!

Bild

Bild
^^ Im Trübsee-Hopper

Bild
^^ In der schönen MCS KSB von Garaventa, die auf den Jochpass führt! Die schwarze Piste Graustock war geschlossen!

Bild
^^ Zuerst ging es aber auf die Engstlenalp!

Bild
^^ Die Pisten waren hier schon aufgeweicht und sehr angenehm zu fahren. Auch die Präparierung war hier gut!

Bild
^^ Die urige Talstation der 2KSB, die bald Geschichte ist...

Bild

Bild
^^ Die 6KSB Jochstock mit der direkten schwarzen Piste, die aber bis zum Mittag einfach zu hart/eisig war...

Bild
^^ dito.

Bild
^^ Oben angekommen...
Im Bild die rote Piste vom Jochstock zum Jochpass...

Bild
^^ dito.

Bild

Bild
^^ Jetzt ging ich über die Piste 7 runter zum Trübsee. Die war auch leicht aufgeweicht und ein Traum zum fahren 8)

Bild
^^ dito.

Bild
^^ Wieder hoch

Bild

Bild

Bild

Bild
^^ Hier unten war es mittlerweile sulzig!

Bild
^^ Daher ging es zurück zur 2KSB Engsltenalp...

Bild

Bild
^^ Nach ein paar Fahrten wollte ich mal die Talabfahrt nach Engelberg ausprobieren!

Bild
^^ Blick zurück

Bild
^^ Der erste Teil der Abfahrt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
^^ Unten auf der Gerschnialp angekommen, mit Blick auf den Titlis

Bild
^^ Hier unten blüht und gedeiht die Natur 8)

Bild
^^ Hier war Wasserski angesagt...

Bild

Bild
^^ Kurz vor der Talstation.

Bild

Bild
^^ Die Auffahrt mit der 2. Sektion war mittlerweile sehr grenzwertig! Der Wind wurde im gesamten Gebiet stärker...

Bild
^^ 8)

Bild

Bild
^^ Die direkte schwarze war mittlerweile einfach toll zu fahren!

Bild

Bild

Bild
^^ Ich wechselte nochmal rüber...

Bild
^^ Die Sulzschlacht hat begonnen...

Bild
^^ ...aber am Jochstock war es perfekt!

Bild

Bild

Bild
^^ Ich machte noch ein paar Abschiedsfahrten mit der 2KSB Engstlenalp, danach ging ich mit der EUB runter nach Engelberg. Da es mittlerweile schon 14.00 Uhr und es mittlerweile bis weit rauf eine Sulzschlacht war. (Jochstock, Titlis ausgenommen)
Der Tag hat sich gelohnt. Ob es wirklich mein Saisonabschluss war kann ich noch nicht sagen vielleicht schaff ich es noch nach Andermatt :D

ENDE
Zuletzt geändert von Baberde361 am 27.04.2019 - 19:14, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Baberde361 für den Beitrag (Insgesamt 3):
icedteaHarzwinterDiggaTwigga
Saison 18/19: 1x Andermatt-Gemsstock, 4x Andermatt-Nätschen-Oberalp, 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Adelboden-Lenk, 1x Pizol, 1x Airolo, 1x Langenbruck, 1x Wiriehorn 1x Malbun, 1x Sörenberg, 7x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Engelberg-Titlis
Saison 17/18: 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Sörenberg, 6x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Andermatt-Gemsstock, 2x Andermatt-Nätschen


Online
Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: » Engelberg-Titlis - 22.4.2019 - schöne Sulzschlacht... «

Beitrag von Schleitheim » 22.04.2019 - 21:36

Danke für deinen Bericht. Hoffentlich gibt es nächstes Wochenende noch einen Schönwettertag. Ein April ohne Skitag in Engelberg ist fast nicht mehr denkbar. Auch wenn es mit der Talabfahrt ziemlich eng werden dürfte...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schleitheim für den Beitrag:
Baberde361
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11096
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 1533 Mal

Re: » Engelberg-Titlis - 22.4.2019 - schöne Sulzschlacht... «

Beitrag von ski-chrigel » 22.04.2019 - 21:51

Normalerweise lässt sich schlechte Präparierung ja nur mit Mühe auf Bildern festhalten, aber was ich so auf Deinen Bildern wohl eher zufällig sehe, hätte mich wohl wieder den ganzen Tag fluchen lassen... Ich werde auch nie verstehen, wieso ein einzelner Bullyfahrer zuletzt auch noch schräg über alles drüberfahren muss, wie auf dem einen Bild ersichtlich.
(typisch Engelberg)
Ja, leider. Ich hatte heute in Laax zum Glück fast keine solchen Bilder gesehen. Nur das quer drüber fahren hatten sie auch drauf.
2019/20:10Tg.:5xH’tux,2xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2885
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: » Engelberg-Titlis - 22.4.2019 - schöne Sulzschlacht... «

Beitrag von Harzwinter » 23.04.2019 - 09:23

Das war in der Tat ein sehr typischer Spätapril-Skitag in Engelberg mit steinhart gefrorenen Pisten morgens und Wasserschlacht nachmittags. Darum hat Familie Harzwinter das Ganze spontan eine Woche vorgezogen und den Neuschnee genutzt - ohne den wären wir auch erst am Osterwochenende hingefahren.

Sei froh, dass der Föhn nicht so stark ausgefallen ist, sonst wäre Anlagenstillstand gewesen. Das "Vergnügen" hatten wir mal nach unseren drei Stunden Anfahrt ab dem Raum Karlsruhe ... dann sind morgens um 9 Uhr im Engelbergertal mehr als +20°C, und der Sturm donnert bereits ins Ohr.

Wenn die Talabfahrt offziell gesperrt ist, heißt das in den ersten Tagen nicht, dass sie nicht mehr geht. Man muss dann halt lediglich 2-3 mal abschnallen und jeweils 15 Meter tragen. Üblicherweise bewegen sich dann immer noch halbe Heerscharen und ganze Familien über die gesperrte Abfahrt zu Tal und haben ihren Spaß. Allerdings ist Vorsicht geboten - verletzen sollte man sich auf einer gesperrten Abfahrt besser nicht.

Benutzeravatar
Baberde361
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 179
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Region Basel
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: » Engelberg-Titlis - 22.4.2019 - schöne Sulzschlacht... «

Beitrag von Baberde361 » 23.04.2019 - 18:47

Harzwinter hat geschrieben:
23.04.2019 - 09:23
Sei froh, dass der Föhn nicht so stark ausgefallen ist, sonst wäre Anlagenstillstand gewesen.
Ja ich hatte Glück, aber wenn es soweit gekommen wäre, hätte ich einen kleinen Trip nach Luzern gemacht. Warm genug war es ja... :D
ski-chrigel hat geschrieben:
22.04.2019 - 21:51
Normalerweise lässt sich schlechte Präparierung ja nur mit Mühe auf Bildern festhalten, aber was ich so auf Deinen Bildern wohl eher zufällig sehe, hätte mich wohl wieder den ganzen Tag fluchen lassen... Ich werde auch nie verstehen, wieso ein einzelner Bullyfahrer zuletzt auch noch schräg über alles drüberfahren muss, wie auf dem einen Bild ersichtlich.
Was mich überrascht hat, war das schwarze Pisten besser präpariert waren als einfachere (Ziehwege waren eine Absatz Hölle...)
So oder so hatte ich das Gefühl das die Jochpass-Seite einfach besser präpariert war als Stand, Laubersgrat etc.
Saison 18/19: 1x Andermatt-Gemsstock, 4x Andermatt-Nätschen-Oberalp, 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Adelboden-Lenk, 1x Pizol, 1x Airolo, 1x Langenbruck, 1x Wiriehorn 1x Malbun, 1x Sörenberg, 7x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Engelberg-Titlis
Saison 17/18: 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Sörenberg, 6x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Andermatt-Gemsstock, 2x Andermatt-Nätschen

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fel435, Google Adsense [Bot], tovo und 5 Gäste