Scuol - 24.02.2019

Switzerland, Suisse, Svizzera
Forumsregeln
Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2500
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Scuol - 24.02.2019

Beitrag von Martin_D » 24.02.2020 - 22:37

Erstmals seit 7 Wochen stand ich heute wieder auf den Skiern. Hauptgrund für die lange Pause war eine Operation vor 4 Wochen. In der Früh gab es schlechte Sicht und durch den Regen weit hinauf komische Schneebedingungen mit einer dünnen schmierigen Schicht auf harten Untergrund. Gerade wenn man das Gefühl fürs Skifahren wieder erst wieder finden muss und dabei ein Kraft- und Fitnessdefizit hat, war das unangenehm zufahren. Ich war frustriert und überlegte sogar, den Skitag und sogar den ganzen Skiurlaub abzubrechen. Nach einem Skiwechsel vom anspruchsvoll fahrenden Racecarver zum wesentlich gutmütigeren Allmountain-Ski ging es schon besser. Und der Nachmittag wurde bei Sonnenschein nach 13.00 Uhr und inzwischen weichen Frühjahrsverhältnissen noch ein richtig guter Skitag. Wie zu erwarten war die schönste Piste die Traumpiste, die ich zweimal gefahren bin

Es war relativ viel los. Sogar Wartezeiten gab es, vor allem an der Mot da Ri - 4KSB mit bis zu 5 Minuten und auch die Pisten waren gut voll. Voller habe ich es in Südtirol und Österreich auch nicht erlebt in den letzen Jahren. Sonst werden ja immer die leeren schweizer Skigebiete gelobt. Scuol scheint da offenbar eine Ausnahme zu sein.

Bilder:

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Nun ein paar Bilder von den Champatsch-Schleppliften, die wohl bald durch eine KSB ersetzt werden.

Bild


Bild


Bild


Die letzten Bildler sind von der abschließenden Talabfahrt auf der Traumpiste nach Sent.

Bild


Bild


Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin_D für den Beitrag (Insgesamt 3):
Schustiburgi83Rüganer
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos


judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2458
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Scuol - 24.02.2019

Beitrag von judyclt » 27.02.2020 - 21:35

Bitte keine KSB am Champatsch. Die lockt zu viele Leute in die Ecke. Ich habe in Scoul auch oft erstaunlich viel Betrieb erlebt. Wird auch sicher nicht mehr mein Schweizer Lieblingsgebiet.

Raeto
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 06.10.2018 - 14:45
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Scuol - 24.02.2019

Beitrag von Raeto » 28.02.2020 - 19:36

Ich war in der Zeit vom 8.2.- 15.2 in Scuol-Ftan. Ein ganz grosses Lob an die Bergbahnen. In dieser schwierigen Wetterwoche haben sie die Pisten einwandfrei hingekriegt. Zuvorkommend auch wurde in der Skischule darauf hingewiesen das möglicherweise die Bahnen nicht die ganze Woche in Betrieb sind. Deswegen wurden nur 3 Tagesbillette verkauft. Ist mir in den letzen Jahr auch aufgefallen, es hat dort immer mehr Leute. Aber keineswegs überfüllt. Ich denke die attraktiven Preise und der freundliche Umgang mit Gästen zahlt sich aus. Es wird auch stetig in den Ausbau investiert; Beschneiung Ftan/Prui, neue Hauben für den Glünas.
Interessant ist das Projekt Champatsch Val Laver und Piz Soler. Ein Schneesicherer Ort mit Nordpisten und Verbindung zur Traumpiste.
Negativ aufgefallen ist das offensichtlich im Bereich Salaniva die Pisten Mot und Siert nicht mehr präpariert werden. Schade drum, dies sind Silberstücke neben dem Goldstück Traumpiste.

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste