Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von schifreak » 18.08.2009 - 22:03

ich hab Euch ja gewarnt, daß da noch einige Neue Bilder auf meiner Plattn drobn sind, die runter müssen.
Einquartiert war ich in Meiringen aufm Balmweid Campingplatz - von dort gings los um ca. 8.30 auffi zur Gelmerbahn.
Um 9.10 sowas angekommen, hieß es nächste Freie Plätze um 10.48, aber als Single bekam ich noch den letzten Freien Platz um 9.24 :lol: ,und gleich eine Rückfahrkarte um 12.36. Die konnte man sich raussuchen, aber ich dachte 3 Stunden langen vollkommen, es gibt ja noch mehr zu entdecken.

Bild

iss schon eine Wahnsinnsbahn, mit 106 % Steigung ( Gefälle) die steilste der Welt.

Bild

Sicht aus der Bahn -- beim runterfahrn saß ich ganz vorn, wie bei einer Achterbahn... mit so ähnlichen Schließbügeln gesichert..

Bild

gegenüber iss ne alte vermutlich nicht mehr benutzte Werksbahn ; die Aussicht iss grandios

Bild

Wagen kommt langsam mit 2 m / sec oben an. Fahrzeit sowas 10 Min.

Bild

der Gelmersee liegt total malerisch in einer absolut grandiosen Landschaft

Bild

am hinteren Ostufer ein schöner Wasserfall

Bild

schöne Spiegelung ; leider keine Restauration hier oben, nur ein Gebäude mit WC an der Staumauer

Bild

von der Staumauer hat ma nen schönen Blick auf die Graffittimauer, Grimselhospiz und Passhöhe. Die Landschaft wirkt a bisserl karg von hier aus, -- weiter oben schauts dann wieder anders aus .

Bild

jetz gehts wieder runter ...

Bild

die Aussicht Ri. Westen ins Meiringer Gebiet

Bild

die Steigung hamm ma gschafft, man sieht wie sich das Seil anhebt

Bild

Gelmerbahn von unten, vermute von der Brücke aus

Bild

als ich drüben am Handeck war, hörte ich plötzlich vertraute Stützengeräusche -- nach ein paar Minuten kam die quadratische Gondel der nicht öffentlichen Werksbahn Handeck - Gerstenegg vorbei. Das iss die Stütze Nr. 2, die erste und die oberste sind Portalmasten. Dazwischen iss noch eine hohe ``Normalstütze``. Bahn iss sowas 3.2 km lang.

Bild

hier nochmal in Großaufnahme, die Gondel.

Bild

cool, wackelige Hängebrücken liebe ich ... vor allem solche die wirklich hoch überm Tal angelegt sind

Bild

Blick von oben aufs Wasser, so ziemlich Brückenmitte, am weitesten durchhängend an dieser Stelle.

Bild

hier sind 2 Wasserfälle die sich unter der Strasse treffen

Bild

noch einmal der Blick auf Luftseilbahn handeck und Gelmer Bahnstrecke.

Jetz mach ma Schluß, der 2. Teil vorraussichtlich morgen abend...
Zuletzt geändert von schifreak am 22.08.2009 - 00:25, insgesamt 1-mal geändert.
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;


Benutzeravatar
Migi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1040
Registriert: 10.10.2003 - 17:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 Teil 1 Gelmerbahn und See

Beitrag von Migi » 19.08.2009 - 01:11

Sehr schöne Bilder!

Zwei Anmerkungen: Die zweite SSB die du gesehen hast, ist die als Erlenbahn bekannte SSB Handeck - Handeckfluh. Die Bahn ist offiziell noch in Betrieb. Sie erschliesst ein Wasserschloss. Ist halt eine unspektakuläre, kurze Sache.

Die PB Handeck - Gerstenegg ist teilöffentlich. Sie fährt jeweils im Frühjahr ganz offiziell für Jedermann. Man muss sich allerdings eine Genehmigung einholen um die Strasse bis zur Talstation zu befahren. Allgemein ist sie wohl die KWO-Werksbahn, die am häufigsten fährt. Sie ist auch in den werksinternen Fahrplan eingebunden und fährt demnach plus/minus einmal in der Stunde. Die Talstation ist normalerweise mit einem Maschinisten besetzt. Fahrzeit 11 Minuten - ungefährt gleich lang wie auf der Strasse. Ist ne interessante Bahn. Maximale Last sind 10 Tonnen (ohne Kabine/Barelle).
http://www.bergbahnen.org - Die Seilbahnwebsite

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 Teil 1 Gelmerbahn und See

Beitrag von schifreak » 19.08.2009 - 05:36

Hi, Merci für die ``schönen Bilder`` ... die SSB am Handeck hat einen irgendwie naja sagn ma verwahrlosten Eindruck auf mich gemacht, deswegen hab ich vermutet daß sie vielleicht Ausser Betrieb iss.
Und die Luftseilbahn, stimmt, die fährt für Tourengeher hauptsächlich. Das habens bei der Führung vor ein paar jahren auch gesagt.
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 Teil 1 Gelmerbahn und See

Beitrag von schifreak » 21.08.2009 - 23:30

also jetz mach ma Teil II vom Oberaarsee zum Grimsel Hospiz .

Auffahrt vom Grimselpass zum Oberaarsee per Mountainbike, so braucht ma nicht auf die Uhr schaun, Radler kann man problemlos ausweichen.

Bild

Blick zum Oberaarsee von der Passhöhe
Bild

auf der Staumauer
Bild

Blick auf Oberaarhütte und die Werksbahn vom Kessiturm kommend von hinten

Bild

das hintere Ende vom 400 m tiefer liegenden Grimselsee - ; hier hinten entspringt die Aare am Finsteraarhorn

Bild

der Grimselsee iss ca. 6 km lang - hier Blick nach Norden

Bild

in schneller Fahrt erreicht man bald die Mittelstation, der Kessiturm . Hier endet die kurze Hospizbahn, und startet die lange Oberaarbahn.

Bild

Stütze 1 überm Grimselsee

Bild

Talstation der Bahn 2 zum Oberaarsee dahinter - hier Bergstation Bahn 1

Bild

Seilbahnstrecke mit zahlreichen Stützen -- eine sehr flache Strecke, aber lang

Bild

die untere Strecke zum Hospiz -- 3 Stützen in sehr kurzen Abständen- langes Spannfeld übern See zum Hospiz

Bild

hier nochmal ; nicht die einzige Bahn übern See ...

Bild

ganz groß das Hospiz -- hier wird grad gebaut ; scheint eine MSB zu sein, den Stützen nach. Gondel war keine zu sehn, unten iss alles zu.

Bild

hier sieht man ganz hinten den Gelmersee mit der Staumauer, den Räterichsbodensee und den Grimselsee. Und die MSB mit ner weiten Spur fürs Rückseil, vermutl. wegs dem oft auftretenden Wind

Bild

Blick zum Grimselpass -- Ende der Radstrecke-hier wars kühl und windig .

Bild

kurz noch ein Blick in den Murmeltierpark

Bild

sind doch liabe Tierchen, leider sieht man sie sehr selten in der freien Natur ( ich zumindestens)

das war jetz der Teil II Oberaar - Grimselpasshöhe.

Jetz ein Sicherheitsupdate, dann gehts weiter mit dem Hospiz und drunter...
Zuletzt geändert von schifreak am 22.08.2009 - 00:34, insgesamt 1-mal geändert.
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2970
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 Teil 1 Gelmerbahn und See

Beitrag von lift-master » 21.08.2009 - 23:42

super bericht mit fotos!
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009

Beitrag von schifreak » 22.08.2009 - 00:21

Ein Blick vom Hospiz auf den Grimselsee. So ein Wetter, absolut keine Wolke über der Grimselregion ... besser könnts net sein.

Bild

Die Grimsel Staumauer mit Kränen .

Bild

Seilbahnstrecke zum Sommerloch

Bild

Räterichsboden Staumauer

Bild

die Gondel der Sommerlochbahn

Bild

nicht ganz scharf-- die Bergstation Handegg - Gerstenegg Luftseilbahn von der Mauer gesehn

Bild

noch eine reine Werksbahn auf der Strecke -- hinter Handeck ; Sagiwald - Rotlaui ( extra aufgeschrieben)

Bild

das Panorama über dieser Werksbahn im Abendnebel sah einfach cool aus ...

Bild

ob diese Bahn auch noch zu den KWO `s gehört ? hat gar keine Rollen mehr auf den Schwellen... vermutl. LSAP

Bild

hier das absolut letzte Bild an diesem Super - Tag ... Bahn ( Schinen ) ohne Rollen

Bild
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7463
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Fab » 22.08.2009 - 01:17

Gewaltig!
Bin beeindruckt. Da muß ich mal hin, in meinen blinden Fleck auf der Landkarte der Schweiz.


Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Foto-Irrer » 22.08.2009 - 20:16

sehr schöne Fotos. Ich war vorletzte Woche auf der Ecke und muss meine Bilder auch noch online stellen.
Was ich aber nicht verstehe, wo diese steilste SSB denn nun genau ist. Also wir sind vom Wallis aus hoch zur Grimselpasshöhe gefahren (waren auch bei den Murmeltieren) und dann nochmal mit dem Auto bis zur Staumauer Höhe Grimselhospiz. Die SSB ist wahrscheinlich noch tiefer bis zum nächsten Stausee und dort parallel zur Passstrasse oder???

Den Oberaarsee habe ich auch hinauf geschaut, aber die Strasse mit der Zeitbeschränkung haben wir ausgelassen, da wir noch auf den Furkapass wollten.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3899
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von 3303 » 22.08.2009 - 21:06

Puh, klasse!
Geniale Infrastruktur dort, und super eingefangen.
Zum Oberaarsee wollte ich auch immer schonmal. Jetzt erst recht :)
Vielen Dank für die Reportage.
Arlberg-Irrer hat geschrieben: wo diese steilste SSB denn nun genau ist.
http://www.mapplus.ch?x=667067&y=162919&zl=15
^^müsste diese sein, oder?


-> klick

Benutzeravatar
Migi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1040
Registriert: 10.10.2003 - 17:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Migi » 23.08.2009 - 02:30

Ist es recht, wenn ich nochmal einige Ergänzungen mache?

Erstmal zur Frage wegen der Gelmerbahn: Ja, das ist die auf der Karte. Die Talstation ist etwas versteckt und von der Passstrasse aus nicht direkt zu sehen. Die Bahn selbst sieht man sehr gut. Man muss aber schon danach Ausschau halten. Sie ist gut ins Gelände eingebettet. Einal gefunden, ist sie nicht zu übersehen.

Nun zu den Bildern und Texten des zweiten Teils. Die beiden Bahnen zu Oberaarsee sind sehr interessante Werksbahnen. Beide haben schöne Strecken mit schöner Aussicht. Sektion 1 fährt mit 5 m/s und braucht ca. 7 Minuten. Sektion zwei braucht für die mehr als 3 Kilometer eine Viertelstunde bei 4 m/s und fährt über insgesamt 9 (!) Stützen. Der Höhenunterschied beträgt gerade mal knapp 100 Meter. Der Grund dafür liegt im Kraftwerksaufbau. Auf der Achse der Bahn verläuft der Zuleitungsstollen zum Wasserschloss Kessiturm, der natürlich relativ flach ist. Unterwegs wird noch das Wasser des kleinen Trübtensees eingespeist.

Zur Mittelstation: Dass die einen Durchgang unter den Kabinen hat, hat einen ganz einfachen Grund. So können die Lasten direkt von einer Sektion auf die andere transportiert werden. Übrigens: An dieser Mittelstation erstreckt sich ein relativ grosses Stollenlabyrinth. Unter anderem befindet sich hier auch eine Drosselklappe. Deren Durchmesser beträgt geringe 5 Meter... Ist schon gewaltig wenn man vor dem Teil steht und das Wasser rauschen hört. Ebenfalls endet hier die zweite Sektion der unterirdischen Evakuationsseilbahn.

Ok, was haben wir noch? Die angebliche Materialseilbahn ist eine schon etwas ältere, einspurige Werkseilbahn und quasi noch im Ursprungszustand. Sie hat eine silberne Kabine für 4 Personen und eine Steuerung mit mechanischem Kopierwerk. Sie ist am Grimselhospiz unterirdisch von den anderen Seilbahnen aus zugänglich. Einen oberirdischen Zugang gibt es auch. Der ist aber gut versteckt… Diese Bahn führt ebenfalls zu einem Wasserschloss, wird aber nicht so oft benutzt, da das Wasserschloss im Sommer auch über die Oberaarstrasse erreichbar ist.

Dann ist da noch diese anscheinend stillgelegte SSB am Anfang der Passstrasse in Innertkirchen. Die ist alles andere als stillgelegt. Sie hat sogar vor ein paar Jahren ein Refit erhalten wie der zweite Zuleitungsstollen zum Wasserschloss Chapf gebaut wurde, welches sie erschliesst. Rollen braucht die Bahn keine. Die Streckenführung ist konkav. Dafür reichen die kleinen Plastikaulieger. Für alle, die die Talstation suchen: Nein, das ist nicht dieses auffällige Haus direkt an der Passstrasse in der engen Kurve. Sie liegt dort aber direkt oberhalb im Wald und ist durch einen Forstweg erreichbar.

Noch ein Wort zur Rotlaui-Bahn. Diese erschliesst eine Verzweigung von Zuleitungsstollen. Bei der Bergstation verzweigen sich diese Richtung Innertkirchen und Richtung Gadmental.

Soweit die Ergänzungen. Mehr zu den KWO-Bahnen gibt es unter diesen Links:

Oberaarbahn: http://www.cablecar.ch/html/grimselnoll ... arsee.html
PB Sommerloch: http://www.cablecar.ch/html/sommerloch_ ... ollen.html
PB Hausenegg: http://www.cablecar.ch/html/grimselnoll ... enegg.html
PB Gerstenegg: http://www.cablecar.ch/html/handegg_-_gerstenegg.html
LSAP-PB Gerstenegg: http://www.cablecar.ch/html/handegg_-_g ... _bahn.html
Triftbahn: http://www.cablecar.ch/html/kappeli_-_trift.html
PB Aeppigen: http://www.cablecar.ch/html/eggi_-_aeppigen.html

Sollte übrigens jemand Lust haben die ganzen Bahnen dort oben zumindest zum Teil zu besichtigen, so täte am kommenden Sonntag die Möglichkeit dazu bestehen. Interessenten melden sich bitte bei mir. Ein Platz ist für den Ganztagesausflug noch frei. Kostet CHF 92.- inkl. Busfahrt in einem legendären Sraurer RH ab Bern, Interlaken oder Meiringen. Befahren und besichtigt werden die Seilbahnen Gerstenegg, Sommerloch und Oberaarsee. Dazu gibts zwei KRaftwerksbesichtiungen (Handegg 3 und Grimsel 1), einen Rundgang durch die zentrale Leitstelle in Innertkirchen, Eine Vorstellung der KWO mit Filvorführung sowie ein Rundgang durch die Staumauer Oberaar. Weiteres ergibt sich jenachdem vor Ort (z.B. ein kurzer Blick in die Talstation der Hausenegg-PB). Wie gesagt, bei Interesse bitte melden.
http://www.bergbahnen.org - Die Seilbahnwebsite

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von schifreak » 23.08.2009 - 08:06

Also erstmal an Alle Komplimentschreiber, ein recht herzliches Dankeschön, es war mir ein Vergnügen. Wenn s auch ein bisserl Arbeit iss, aber ich denk mal dieser Tag hat sich echt gelohnt, und es war so wie ich s mir vorgestellt hab.

Zum Migi, vielen Dank für Deine Weitergabe an Fachwissen, sowas find ich immer sehr gut, wenn sich jemand auskennt. Vor allem auch diese unbekannten - ausserhalb der eigentlichen Grimselregion liegenden Anlagen. Da gibts ja noch einige Ri. Trift / Tälibahn.

Gelmerbahnstation , von der Bahnstation geht die Handeckbrücke über die Strasse, auf einem Bild sieht man die Strasse bzw. den Rand dieser Strasse in einer Schlucht. Und der 2. markante Punkt iss die Stütze 2 der dort vorbeifahrenden Luftseilbahn Handeck Gerstenegg. Der iss direkt neben der Talstation.

Kessiturm, würd mal sagen mit der intressanteste Punkt dieser Region, würd schon mal sehr gern in dieses Stollensystem reinschnuppern... bestimmt einiges zu sehn da drinnen.

Hier noch ein älteres Bild von diesem Schrägschacht ,der sogenannte Rettungsstollen, vom unteridischen KW zum Kessiturm mit 2 Sektionen, 1 gemeinsamer Antrieb. So sagte man uns das damals.

Bild
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von ATV » 23.08.2009 - 10:11

Bild
Übrigens eine ganz Spezieller Hersteller besitzt diese Bahn. Dabei mussten 2 einheimische Firmen berücksichtigt werden wie eigendlich erbitterte Konkurenten waren. :lol: Daher kam es zu dieser komischen ARGE.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Foto-Irrer » 24.08.2009 - 10:06

Ah ja, anhand der Karte kann ich das alles erkennen. Jetzt verstehe ich auch einige Bilder von den Seen, die nicht direkt zu meinen frischen Erinnerungen passten, da wir den Oberaarsee von der Strasse aus gar nicht sehen konnten. Aber nochmal zur Karte von 3303, ich bin beeindruckt, wieviele Hochtäler da vergletschert sind (also im Bereitch so zwischen Finsteraarhorn, Oberaarhorn, SChreckhorn usw usw.) So ein Bericht fehlt mir hier noch im Forum, jemand der dort oben beispielsweise vom Jungfraujoch zum Grimselpass seh "wandert". :D
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn


Benutzeravatar
Migi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1040
Registriert: 10.10.2003 - 17:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Migi » 24.08.2009 - 23:44

@schifreak: Das Stollensystem am Kessiturm ist schon sehr interessant. Insbesondere mit dem über 100 Meter hohen Aufzug und dem Notausgang in die Freiheit (ist unter www.sf.tv in den Beiträgen zu einer Themenwoche bei Schweiz Aktuell zu den KWO zu sehen). Persönlich finde ich das Stollensystem an der Handegg zwischen den drei Kraftwerken aber interessanter. Enge in den Fels gehauene Stollen, ebenfalls ein sehr hoher Aufzug, ein unscheinbarer Zufahrtsstollen sowie die Stollenbahn und deren Zwischenausstieg sind schon eine spannende Sache, vorallem dann wenn man das Glück hat und einen Führer erwischt, der dort auch nicht jeden Tag unterwegs ist :) .
http://www.bergbahnen.org - Die Seilbahnwebsite

Fangbremse
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 12.08.2006 - 18:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Fangbremse » 13.12.2009 - 14:37

ATV hat geschrieben:Bild
Übrigens eine ganz Spezieller Hersteller besitzt diese Bahn. Dabei mussten 2 einheimische Firmen berücksichtigt werden wie eigendlich erbitterte Konkurenten waren. :lol: Daher kam es zu dieser komischen ARGE.
Nicht ganz :wink: Weder Habegger noch von Roll hatten damals das ganze für diese Bahn nötige Sortiment in den passenden Dimensionen im Angebot, deshalb hat man sich zusammengetan (Aussage eines mittlerweile pensionierten Kundendienstmitarbeiters der von Roll/Doppelmayr/Garaventa).
Hat ja mit Küpfer und Streiff weiter oben seine Fortsetzung gefunden...

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3429
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Wombat » 15.12.2009 - 15:07

Arlberg-Irrer hat geschrieben:So ein Bericht fehlt mir hier noch im Forum, jemand der dort oben beispielsweise vom Jungfraujoch zum Grimselpass seh "wandert". :D
Das Schweizer Fernsehen hat im 2006 einen 5teiler für Schweiz Aktuell gemacht: Schweiz aktuell auf Höhentour. Die Tour geht vom Oberaarsee bis zum Mönchgipfel.

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von ATV » 15.12.2009 - 18:19

Fangbremse hat geschrieben:
ATV hat geschrieben:Bild
Übrigens eine ganz Spezieller Hersteller besitzt diese Bahn. Dabei mussten 2 einheimische Firmen berücksichtigt werden wie eigendlich erbitterte Konkurenten waren. :lol: Daher kam es zu dieser komischen ARGE.
Nicht ganz :wink: Weder Habegger noch von Roll hatten damals das ganze für diese Bahn nötige Sortiment in den passenden Dimensionen im Angebot, deshalb hat man sich zusammengetan (Aussage eines mittlerweile pensionierten Kundendienstmitarbeiters der von Roll/Doppelmayr/Garaventa).
Hat ja mit Küpfer und Streiff weiter oben seine Fortsetzung gefunden...
Öhhhm die Bahn wurde 1973 gebaut. Schon 1965 baute Habegger für die Ofima Bahnen, die diese bei weitem überragen. :gruebel: Von dem her hinkt die Begründung etwas. ME war das einfach ein Politikum wie so oft bei Grossbaustellen Siehe Linth Limmern, Neat, usw.
Stell dir vor, heute kauft einer eine Sesselbahn, Die kuppelklemmen und Stationen von Doppelmayr, die Sessel und Stützen von Leitner. :top: Sicher die Kundenfreundlichste Lösung überhaupt denn keiner ist Schuld wenn etwas nicht klappt. Es gibt ein paar die habens Probiert. Sien aber ziemlich schnell wieder auf dem Boden der Realität gelandet.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Kleinseilbahn
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 11.02.2011 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Kleinseilbahn » 08.01.2012 - 15:17

Die Standseilbahn welche bei den letzten Bildern erwähnt wird, (Schienen ohne Rollen) gehöhrt zur KWO Grimselstrom und erschliesst das Wasserschloss Chapf. Sie ist noch in Betrieb und wurde 2005 von Garaventa generalsaniert. Gebaut wurde sie von Von Roll 1939 (In betrieb seit 1940). Die Bahn besitzt im unteren Streckenabschnitt keine Zugseilrollen sondern nur Schleifunterlagen aus Hartplastik, hier berührt das Zugseil selten den Boden. Der Großteil der Strecke führt über Fachwerkbrücken.
http://www.seilbahninventar.ch/objekt.p ... 08&lang=de

Kakadu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 22.01.2010 - 01:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von Kakadu » 29.08.2012 - 21:40

Inzwischen ist parallel zur letztgenannten Standseilbahn noch eine Schwerlast-Materialseilbahn dazugekommen.
:argue: . . . . . . . . . :nixweiss: . . . . . . . . . :gruebel: . . . . . . . . . :verweis:

Bitte beachten: es kann sein, dass ich nicht alle eMail-Benachrichtigungen erhalte, die bei abonnierten Threads oder PN-Eingängen ausgelöst werden sollten; direkt an mich adressierte eMails sollten aber ankommen.


Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6015
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: in der Grimselregion am 6.08.2009 NEU Komplettbericht

Beitrag von TPD » 08.09.2012 - 16:05

Danke für den Bericht.
Ja, im Grimselgebiet gibt es viele interessante Anlagen.

[quote]
Sie ist auch in den werksinternen Fahrplan eingebunden und fährt demnach plus/minus einmal in der Stunde. Die Talstation ist normalerweise mit einem Maschinisten besetzt. Fahrzeit 11 Minuten - ungefährt gleich lang wie auf der Strasse.
[quote]
Verstehe ich jetzt aber auch nicht so ganz, dass diese Bahn auch bei geöffneter Strasse regelmässig fährt ?
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste