Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Simplonpass 13.08.09

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Simplonpass 13.08.09

Beitrag von Foto-Irrer » 13.09.2009 - 20:47

01
Bild
Blick Richtung Norden von der Passhöhe.
Die weissen Riesen liegen direkt oberhalb des Aletschgletschers,
von der Perspektive her davor liegt Fiescheralp und tief im Tal Brig.

Dieser Bericht gehört zu einer Sammlung von Berichten
unseres diesjährigen Sommerurlaubs in den Alpen
mit den Stationen Reith bei Kitzbühel,
Stresa am Lago Maggiore und Limone am Gardasee.

Diesen Ausflug unternahmen wir von unserer Unterkunft
in Stresa am Lago Maggiore aus.
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 6#p4639626

Am 13.08. fuhren wir zu ein paar Pässen in die Schweiz.
Auf dem Hin- und Rückweg passierten wir dabei den Simplonpass.

Verwendete Kamera ist die EOS 450d mit Tamron-Objektiv
(Weitwinkel- bis Tele-Bereich).
Die Fotos wurden mit Canon Digital Photo Professional nachbearbeitet.
Kritik nehme ich zur Verbesserung meiner Fähigkeiten gern entgegen!

02
Bild
Komplettes 360 Grad Panorama an der Passhöhe.
Angefangen links mit Blick Richtung Süd-Süd-West auf das Böshorn (3268m),
dann weiter über die Hügel bis in den Einschnitt
mit Blick Richtung Gipfel am Aletschgletscher im Norden,
weiter nach rechts dann Wasenhorn (3246m, links des Gletschers)
und Teile des 3553m hohen Mont Leonte (rechts des Gletschers),
der z.T. vom Hübschhorn verdeckt wird, nach dem Hübschhorn der Einschnitt,
dort geht der Pass nach Süden und dann rechts daneben
im Süden dicht zusammen Lagginhorn (4010m) und Fletschhorn (3995m).
Der Weissmies ist von hier aus also nicht zu sehen.
(Weissmies habe ich auch so nicht vom Pass aus gesehen, sollte man aber eigentlich können...)

Das ganze nochmal einzeln:

03
Bild
Panorama von Süden nach Westen: Lagginhorn und Fletschhorn,
dann Böshorn. Was haben wir hier vorn? ehemaligee SL-Talstation und Stützenfundamente???
Erst durch Zufall beim Bilder durchschauen entdeckt

04
Bild
Lagginhorn und Fletschhorn im Zoom, dahinter ist das Skigebiet von Saas Grund

05
Bild
Böshorn

06
Bild
Panorama von Westen nach Norden

07
Bild
Zoom Richtung Norden. Also der Aletschgletscher ist direkt unterhalb dieser Gipfel.
Diese Gipfel liegen aber nicht direkt oberhalb von Belalp (sehr viel weiter rechts)
sondern Luftlinie hinter Fiescheralp.
Somit ist der ganz große rechts hinten das Finsteraarhorn (4274m) und davor,
ohne es genau zu wissen,
zeigt der ADAC Atlas mir Fiescher Gabelhorn (3876) und das Gross Wannenhorn (3906).

08
Bild
Panorama von Norden bis Osten. Wasenhorn links und Mont Leonte rechts des Gletschers,
Hübschhorn nur teilweise rechts im Bild.
Man sieht sogar einen SL zwischen Gletscher und Hochspannungsmast, auf den ich später eingehe

09
Bild
Zoom auf Gletscher am Mont Leonte
(oder wie heisst der Berg? ADAC hat diesen Namen, den es bei google nicht gibt)

10
Bild
etwas unterhalb gelegener Gletscher. Bergstation SL links unten im Bild

11
Bild
Panorama nach Norden vom Simplonpass aus.
Überragt in der Mitte vom Aletschhorn (4195m), welcher HINTER der Gipfelkette im Bild liegt.
Den Aletschgletscher, der vor diesen Gipfeln endet, sieht man nicht.
Die Stadt Brig liegt im Tal. Es sind einige Skigebiete im Bild, links Belalp,
in der Mitte Riederalp
und theoretisch sogar die Skigebiete Rosswald und Rothwald auf den beiden Bergrücken im Vordergrund.

12
Bild
Zoom der linken Gipfelkette und Belalp.
Ganz links müsste das Unterbächhorn (3554m) sein.
Den Gipfel oberhalb von Belalp,
hinter der Bergkette kann ich als Schinhorn (3797m) mit Hilfe der google-Bildersuche deuten.

13
Bild
Zoom auf den mittleren Ausschnitt der Gipfelkette,
unten rechts das Skigebiet von Riederalp, in der Mitte oben links das Aletschhorn.
Vor dem Aletschhorn sind die Fusshörner mit Großem Fusshorn (3627) und Geisshorn (3740).
Im Tal zwischen der Gipfelkette und Riederalp endet der Aletsch.

14
Bild
während vorher die Gipfel westlich des Aletschgletschers im Bild waren sind diese östlich davon.
Der höhe ganz links ist das Finsteraarhorn (4274).
Der Keil mit dem Schneefeld direkt links der Stromseile ist das Grünhorn (4044m) hinter der Gipfelkette

15
Bild
Riederalp im Zoom, im Vordergrund Rosswald,
sehr hübsch auf einem Bergrücken gelegen mit kleinem Skigebiet (4 SLs)

16
Bild
Gaststätte bei Rothwald, im Hintergrund das Bietschhorn

17
Bild
das Bietschhorn (3934m) hinter der ersten Hügelkette

18
Bild
Das Spitzhornli (2700m) oberhalb von Brig

19
Bild
großzügig ausgebaute Nordrampe des Simplonpasses
unterhalb von Rothwald (Aufnahmepunkt zwischen Rosswald und Brig)

20
Bild
Stadt Brig im Wallis

21
Bild
Wir sind bereits auf dem Rückweg auf der Nordrampe des Simplonpasses,
Hübschhorn (3192m) oberhalb der Passhöhe

22
Bild
Mächtige Betonbrücke verbindet die Bergrücken von Rosswald (links) und Rothwald (rechts)

23
Bild

24
Bild
Hübschhorn kur vor der Passhöhe

25
Bild
Mont Leonte und im Vordergrund ein SL

26
Bild
SL oben am Pass

27
Bild
SL von der Passhöhe aus (Zoom aus dem Bild vom Anfang)

28
Bild
Ein paar letzte Bilder von der Südseite des Passes aus.

29
Bild
Hier hat man nicht viel zu sehen, da das Tal hier sehr eng ist.

30
Bild
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn


Benutzeravatar
vhaemmerli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 621
Registriert: 03.05.2005 - 20:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Lenzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von vhaemmerli » 14.09.2009 - 08:58

Da kommen Erinnerungen an den letzten Winter auf, als wir mit unseren Artillerie Batterien 3 Wochen inmitten 3 meterhohen Schneemauern den Monte Leone unter beschuss nahmen.

Tolle Bilder :D
Bild
Saison 06/07: 32 Skitage

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von Foto-Irrer » 14.09.2009 - 09:59

vhaemmerli hat geschrieben:Da kommen Erinnerungen an den letzten Winter auf, als wir mit unseren Artillerie Batterien 3 Wochen inmitten 3 meterhohen Schneemauern den Monte Leone unter beschuss nahmen.

Tolle Bilder :D
Den Eidgenossen ist aber schon klar, dass oben die Grenze nach Italien verläuft 8O
Dann darf man sich auch nicht wundern, wenn die Silvio-Show mit dem Nordafrikaner anbändelt :mrgreen:
Und was ist los, wenn mal eine Granate zu hoch gezielt über den Gipfel auf alien territory fliegt??? :loldev:
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
vhaemmerli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 621
Registriert: 03.05.2005 - 20:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Lenzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von vhaemmerli » 14.09.2009 - 19:41

Arlberg-Irrer hat geschrieben:
vhaemmerli hat geschrieben:Da kommen Erinnerungen an den letzten Winter auf, als wir mit unseren Artillerie Batterien 3 Wochen inmitten 3 meterhohen Schneemauern den Monte Leone unter beschuss nahmen.

Tolle Bilder :D
Den Eidgenossen ist aber schon klar, dass oben die Grenze nach Italien verläuft 8O
Dann darf man sich auch nicht wundern, wenn die Silvio-Show mit dem Nordafrikaner anbändelt :mrgreen:
Und was ist los, wenn mal eine Granate zu hoch gezielt über den Gipfel auf alien territory fliegt??? :loldev:
Ja dies ist so, nun ist auch der letztes intakte Artillerieschiessplatz für scharfe Kampfmunition in der Schweiz^^
sollte eigentlich nicht passieren, dafür ist die Sprengladung einfach zu schwach ;)
Bild
Saison 06/07: 32 Skitage

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von philipp23 » 15.09.2009 - 14:43

Ist die Simplonstraße auf gesamter Länge so extrem breit ausgebaut? Spielt er für den Transit- und Güterverkehr eine so wichtige Rolle (gerade für den Güterverkehr müsste der Tunnel doch eine Alternative sein…)?

http://s4.directupload.net/images/user/ ... popubm.jpg
http://s12.directupload.net/images/user ... 554o4r.jpg
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von Foto-Irrer » 15.09.2009 - 15:03

Ja, in meinen ADAC Karten war zum Simplonpass irgendwas geschrieben, dass er die bestausgebauteste Passverbindung zwischen Italien und der Schweiz ist. Es sind auch jede Menge LKWs uns entgegen gekommen. Der Pass hat nach meiner Erinnerung nicht eine Kehre! (ok, ansatzweise vielleicht, aber Sattelschlepper sind da ohne Probleme rauf und runter gefahren). Ist durchgehend extrem breit und wie auch auf anderen Fotos zu sehen eher flach. Die Strasse ist eher gerade auf Stelzen als kurvig am Hang entlang gebaut.

Nichts desto trotz ist es landschaftlich eine sehr beeindruckende Strasse. Sehr weite Panoramen auf schweizer Seite und sehr sehr schmales und kurviges Tal Richtung Italien runter. Und in Italien geht die Strasse dann auch so gut wie gar nicht durch Ortschaften sondern über eine breite Schnellstrasse, bis sie kurz vorm Lago Maggiore zur Autostrada wird.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7565
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von Fab » 15.09.2009 - 17:18

sehr sehr schmales und kurviges Tal Richtung Italien runter.
ist die Gondo-Schlucht. Hammer!
Aus Italien kommend schöner Blick ins Zwischenbergental, dann der Blick zum Fletschhorn (knapp unter 4000)


Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von starli2 » 16.09.2009 - 19:21

Bild
Das ist das Gasthaus, wo ich vor ca. 2-3 Jahren (2x) die besten Älplermakkaroni gegessen hab - glaub als ich das letzten Mal (letzten Sommer oder Winter) vorbei fuhr, war sie leider geschlossen ...

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von Wombat » 24.06.2010 - 11:42

Arlberg-Irrer hat geschrieben: 22
Bild
Mächtige Betonbrücke verbindet die Bergrücken von Rosswald (links) und Rothwald (rechts)
Das ist die Ganterbrücke. Die Brücke ist schon deshalb speziell, weil das eine Lager nicht zwischen Fahrbahn und Pfeiler ist, sondern zwischen Pfeiler und Fundamt.
Links:
Ganterbrücke
Christian Menn Video Video 2 Video 3
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von Foto-Irrer » 24.06.2010 - 12:07

Wombat hat geschrieben:Die Brücke ist schon deshalb speziell, weil das eine Lager nicht zwischen Fahrbahn und Pfeiler ist, sondern zwischen Pfeiler und Fundamt.
hm, verstehe ich nicht ganz. Also was das bedeutet für eine Brücke. Und warum hat man das so konstruiert? Falls das in den Videos beantwortet wird, die schaue ich mir dann zuhause mal an
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von Wombat » 24.06.2010 - 12:50

Steht hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ganterbrücke
Ursache ist, das auf der einen Seite der Hang rutscht.
Btw ich hab irgendwo mal noch eine Doku zur Brücke gesehen darin wurde das genauer erklärt.

Nachtrag: anscheinend hat die Forumssoftware Probleme mit den Umlauten.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von Foto-Irrer » 16.07.2010 - 12:17

ist hier jemand schonmal diesen Wanderweg gegangen?
Bild
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3960
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Simplonpass 13.08.09

Beitrag von 3303 » 16.07.2010 - 12:50

Das könnte der Weg zum Bistinepass sein.
Der ist mir auch schon aufgefallen, allerdings eher in MTB-technischer Hinsicht, da er im sichtbaren Bereich recht gut ausgebaut zu sein scheint.
Könnte eine schöne Rundwanderung um den Staffelgrat und durch eine der Nanzlicken ergeben. 600-700hm von der Passhöhe, schätze ich mal. +ggf. Abstecher zum Staffelgrat und/oder Spitzhörli
Wenn das konditionell machbar ist, vermutlich lohnend.
Nichts spektakuläres, aber bei stabilem Wetter sicher auch schön als Nachmittags-Abendrunde.
Vermutlich wenig begangen.
Soweit meine Einschätzung von der Karte weg.


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste