Seite 1 von 1

Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Teil II

Verfasst: 07.11.2010 - 10:08
von ATV
XX

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 07.11.2010 - 19:29
von ATV
Jetzt gibts noch ein Video der neuen Bahn:

Direktlink

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 08.11.2010 - 12:47
von OliK
Coole Bahn :ja: , blöde Frage, aber gibt es einen bestimmten Grund, dass die SPurweite in der Talstation viel grösser ist als auf der Strecke? Oder täuscht das nur?

P.S: Video geht nicht :nein:

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 08.11.2010 - 13:40
von ATV
Um die Pendelfreiheit im über 1,3km langen Spannfeld zu gewährleisten. denn da kreuzen sich die Fahrzeuge. Da man aber keine Stütze mehr hat auf welcher man die Spur wieder schmalen machen könnte bleiben die beiden Fahrbahnen im Tal halt weiter entfernt als auf dem Rest der Strecke. Bei vielen Pendelbahnen ist die Spuweite beim Kreuzungspunkt der Kabinen auch breiter als in den Stationen. Spart erheblich Platz.

Video geht jetzt.

Re: Werksseilbahn Ennenda-Bärenboden "Ein Oldie geht in Pens

Verfasst: 08.11.2010 - 16:48
von GMD
Wieso hat man die Bahn nicht gleich um ca. 200m zum Berghaus verlängert?

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 08.11.2010 - 17:06
von OliK
Danke für die Info, leuchtet ein :)

Re: Werksseilbahn Ennenda-Bärenboden "Ein Oldie geht in Pens

Verfasst: 08.11.2010 - 17:57
von ATV
GMD hat geschrieben:Wieso hat man die Bahn nicht gleich um ca. 200m zum Berghaus verlängert?
Naja zum einen Hat die NOK wohl nicht so freude Tragseil an ihnren Hochspannungsleitungen zu haben, zum anderen versperrt er die Aussicht von der Hütte aus, zudem wohl ein zu grosser Eingriff.
Der Weg zur Hütte ist ja Prima ausgebaut und kann per Einachser oder Häfi befahren werden.

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 08.11.2010 - 19:26
von ATV
Hier gibts eine Beschreibung bei SI:
http://www.simagazin.com/images/stories ... nnenda.pdf
Allerdings ohne Schönwetter Fotos.

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 10.11.2010 - 09:22
von Migi
Vielen Dank für den Bericht!

Ist ja doch eine ganz ansehliche Anlage geworden. Jetzt einfach noch ordentliche Pendelbahnkabinen dran und alles ist perfekt :).

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 10.11.2010 - 21:39
von ATV
naja gut, dass war vermutlich das günstigste. Kabinen sind verdammt teuer. Viele Konkordatsbahnen haben Occasionskabinen oder selber gebaute. Niederberger hat die meisten Kabinen selber konstruiert. Zum Beispiel die eher dickbäuchigen Gondeln alla Fisetengrat, Ruogig oder auch die kleinen Kabinen wie Alp Saleil oder Ruogig, oder halt eben Occasionen.

Gitschenen hat man die original kabinen frisch aufgebaut. Siehe die Bilder auf der Webseite von Schätti.

Schlecht sind die Omega Kabinen an der Bahn nicht. Passen irgendwie noch zu diesem Wiederauferstehungs Style wie zum Beispiel diese Odermatt Pendelbahnen mit den gleichen Kabinen wie die alten Müller und Bell Umlaufbahnen. :lol:

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 10.11.2010 - 22:26
von ATV

Re: Ennenda-Bärenboden vom Cabrio zur kompakt Pendelbahn Tei

Verfasst: 26.01.2012 - 17:53
von ATV
Hier gibts noch ein Video zu dieser Bahn:

Direktlink