Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Klettersteig Eggstöcke 17.9.2011

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Klettersteig Eggstöcke 17.9.2011

Beitrag von OliK » 18.09.2011 - 12:17

Bild

Klettersteig Eggstöcke Braunwald (2449m) 17.09.2011

Wir waren zusammen mit paar Leuten der DAV Sektion Villingen auf den Klettersteigen Eggstöcke. Dies war der dritte und zugleich letzte Teil des Klettersteigkurses vom DAV.

Geplant war die komplette Rundtour incl. Hinterer Eggstock, leider begann es am Einstieg der letzten Sektion zu Regnen und ein Gewitter zog auf, so dass wir leider die "Flucht nach unten" antreteten mussten. Wobei der Abstieg aus der 2 Sektion auch noch das ein oder andere Schmankerl zu bieten hat.
Die Klettersteige der ersten 2 Etappen sind mit Schwierigkeit C angegeben, technisch nicht mit höchstem Anspruch, aber durch die enorme Luft unter den Stiefeln und schmalen Grate durchaus psychisch fordernd. Der letzte Teil wird mit D+ klassifiziert und geht ausgesetzt an der Glatten wand hoch :D .

Bild
^^ Ankunft in Linthal am Parkplatz, in der Bildmitte lugt der Tödi hervor

Bild
^^ Tödi im Zoom

Bild
^^ Vorder Eggstock, erstes Ziel des Tages

Bild
^^ Eggstöcke

Bild
^^ dito

Bild
^^ Nachfolger der VR101

Bild
^^ Berghaus Gummen mit Vorderem Eggstock

Bild
^^ Vor den Steig hat der Berg-Gott den Aufstieg gesetzt. Ca. 250 HM wollen auf einem steilen Wanderweg erklommen werden

Bild
^^ Blick zurück zum Gummen

Bild
^^ Immer weiter steil hinauf

Bild
^^ Blick vom unteren Grat Talauswärts

Bild
^^ Gleich kanns losgehen :mrgreen:

Bild
^^ Im Hintergrund der Tödi, unter der Gummen

Bild
^^ Am Einstieg

Bild
^^ Hoch hoch hoch :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild
^^ Nebelbank zieht durch

Bild
^^ Blick vom Leiteregg

Bild
^^ Natur pur :ja:

Bild
^^ Route auf den Mittleren Eggstock in der totalen

Bild

Bild

Bild

Bild
^^ Es wird luftig :D

Bild

Bild
^^ Spass macht *gg*

Bild

Bild

Bild
^^ Gipfelfreuden :mrgreen:

Bild
^^ Ausblick von Gipfel

Bild

Bild
^^ Obligatorisches Gruppenfoto

Bild
^^ Es geht Richtung Hängebrücke

Bild

Bild
^^ Grandioser Tiefblick von der Brücke

Bild
^^ Leichtes spazieren Richtung Grat

Bild
^^ Der wunderbar ausgesetze Grat, hinten links der Hintere Eggstock

Bild
^^ paar Meter gehts da shcon runter :D

Bild


Bild
^^ Blick zurück auf den Grat (Danke an Bernhard)

Bild
^^ MissDemeanor :lach:

Bild
^^ Die neue Schutzhütte

Bild
^^ Die 2 aufm Hinteren Eggstock hatten noch Glück mit dem Wetter ;D

Bild
^^ Um zum Einstieg der letzten Etappe zu kommen, muss wieder abgestiegen werden

Bild
^^ Nicht unwichtig ;)

Bild
^^ Die letzte Etappe in der Totalen

Bild
^^ 2 andere sind trotz des Wetters noch hochgestartet, uns wars zu riskant, letzten Endes wärs doch gegangen :rolleyes:

Bild
^^ im Abstieg

Bild
^^ :lol:

Bild
^^ Das letzte Schmankerl im Abstieg, ne lange Strickleiter

Bild

Bild

Bild
^^ Interesierter Zuschauer :lol:

Das wars. Fazit: Wiederholenswert, dann hoffentlich auch mit dem hinteren Eggstock.
Zuletzt geändert von OliK am 03.11.2016 - 15:49, insgesamt 3-mal geändert.
Es grüsst der Oli


Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2513
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Eggstöcke 17.9.2011

Beitrag von Pistencruiser » 18.09.2011 - 15:08

Schöne Sache, schaut wirklich luftig aus.

Die Anlage sieht so nagelneu aus. Gabs da vorher schonmal was oder ist das alles neu erschlossen worden?

Ein bisschen "overdone" wie ich finde, oder gibts da so viel Gegenverkehr (Kurse, Gruppen, etc.)?
Bild
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
vs_ski_vt
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 590
Registriert: 11.11.2010 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Visp/VS (CH)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Eggstöcke 17.9.2011

Beitrag von vs_ski_vt » 18.09.2011 - 15:16

Schöner Bericht! Schaut nett aus da! Alles gut ausgebaut. Täuscht das, oder war da recht wenig los?!

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eggstöcke 17.9.2011

Beitrag von OliK » 18.09.2011 - 15:41

Pistencruiser hat geschrieben:Schöne Sache, schaut wirklich luftig aus.

Die Anlage sieht so nagelneu aus. Gabs da vorher schonmal was oder ist das alles neu erschlossen worden?

Ein bisschen "overdone" wie ich finde, oder gibts da so viel Gegenverkehr (Kurse, Gruppen, etc.)?
Also wenn ich mir die Homepage www.klettersteige.ch anschaue, glaub ich kaum dass die ganz neu sind. Einfach nur sehr gepflegt.
IBzgl. der doppelten Leiter:
Das ist ja eigentlich der Notabstieg vor der dritten und letzten Etappe. Oberhalb ist ganz schlecht zu stehen bzw. zu warten, und die Leiter schon ganz schön lang ;) . Mit ner Gruppe von 15 oder 20 Leuten im Abstieg bei Regen bzw. Gewitter sicher nicht angenehm. Mit dieser doppelten Auslegung - sind ja links und rechts Sicherungen - lässt sich die Zeit für den Abstieg sicherlich annähernd halbieren. Gegenverkehr gibts denke ich eher weniger, die Runde fängt ja normal am Vorderen Eggstock an.
vs_ski_vt hat geschrieben:Schöner Bericht! Schaut nett aus da! Alles gut ausgebaut. Täuscht das, oder war da recht wenig los?!
War in der Tat sehr wenig los, wir hatten beim Aufstieg lediglich ne 20er Gruppe im Nacken bzw. überholt. Die sind aber von Leiteregg wieder abgestiegen. Lag wahrscheinlich am schlechten Wetterbericht, es waren vielleicht noch 10 andere Personen im Steig unterwegs.
Es grüsst der Oli

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste