Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

PIZ JULIER 3380 m.ü.M • 19.08.20

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

PIZ JULIER 3380 m.ü.M • 19.08.20

Beitrag von Vadret » 19.08.2012 - 17:25

PIZ JULIER 3380 m.ü.M • 19.08.2012

http://s14.directupload.net/images/120819/i3yrp2jv.jpg
^^360 Grad Panorama




Eine kleine Gemeinde mit einem grossen Berg. St. Moritz. Der Piz Julier, 3380 m.ü.M hoch, der höchste St. Moritzer neben dem Gemeindepräsidenten :-)
Viele Jahre geplant, viele Jahre vorgenommen, viele Jahre gefürchtet, viele Ausreden, oft keine Überwindung. Doch heute sollte endlich alles anders werden.
05.20 Uhr, der Wecker quietscht eim aus dem Bett, um kurz nach 06.00 Uhr erreichen wir den Parkplatz auf Randolins, wo wir zu Dritt das Ziel des Tages anpeilen. Noch ist es recht finster, doch die ersten Bergen leuchten bereits in einem kräftigen Rot. Schnell gewinnen wir an Höhenmeter, kurz oberhalb der Zunge des mächtigen Julier-Blockgletschers in der Val Suvretta bei Chaschigna, wärmen nun die ersten Strahlen des Tages den ohnehin schon warmen Morgen zusätzlich auf. Zum Glück waren oft die kühlenden Aufwinde an den Bergflanken aktiv, so dass es kurzärmlig gerade angenehm war. Meist im zick-zack Weg erreichen wir nach 2 Stunden die Fuorcla Albana auf 2870 m.ü.M. Hier trifft auch die Route aus Chamanna dal Stradin am Julierpass aus der andere Bergseite ein.
Nun folgt die lange, aber atemberaubende Gradwanderung auf dem Piz Julier. Ein paar Kraxeleine, einige sehr luftige Passagen, aber gut gesichert mit Geländer und Ketten führt die Senda ferreda (Eiserne Pfad) auf dem Piz Julier, ähm, falsch gedacht, wir stellten dann schon noch frühzeitig genug fest, dass wir die ganze Zeit den mächtigen Vorgipfel vor Augen hatten ;-).
Nach 3.5 Stunden Aufstieg erreichen wir dann fast als Erste des heutigen Tages das Ziel, den Piz Julier. Wir geniessen die atemberaubende Aussicht.

Bild
^^Es tagt bereits um kurz vor 06.00 Uhr. Ein Traumtag erwartet uns.

Bild
^^Ideal zum einlaufen, die ersten Kilometer in der Val Suvretta. Der Piz Albana (links) und der Vorgipfel des Piz Juliers leuchten bereits.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
^^In der Val Suvretta, kurz vor dem Abzweiger.

Bild
^^Nun haben wir Chaschigna erreicht, der riesige Blockgletscher reicht bis zur linken Talseite.

Bild
^^Der Tag beginnt. Definitiv.

Bild

Bild

Bild
^^ Ab ca. 2600 m.ü.M wird die Natur rauher.

Bild
^^Doch bei weitem nicht alle geben sich in der garstigen Landschaft als geschlagen.

Bild

Bild
^^Nun erreichen wir die Fuorcla Albana. Mächtig erscheint der Piz Julier, wobei es sich nur um den Vorgipfel handelt.

Bild
^^Gegenüber, der Gletscher am Piz Lagrev.

Bild

Bild
^^Das ist mal eine echte Gradwanderung.

Bild

Bild
^^Eine willkommene Abkühlung die frische Luft die vom Juliergletscher hinaufzieht.

Bild

Bild
^^Auf dem Vorgipfel, jetzt geht’s wieder etwas Abwärts, ehe der Weg auf dem Hauptgipfel wieder steigt.

Bild
Bild
^^Vom höchsten St. Moritzer, zum höchsten Schweizer. Die Dufpurspitze (Monte Rosa)

Bild
^^(Tödi?)

Bild
^^Die Majestät der Ostalpen :-)

Bild

Bild
^^Weisskugel in Österreich.

Bild
^^Ausblick in Richtung Prättigau, St. Gallerland, Allgäu

Bild

Bild
^^Corvatsch mit Tschiervagletscher

Bild

Bild

Bild
^^Beim Abstieg, der Piz Roseg.

ENDE
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17


leiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 09.09.2009 - 20:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: PIZ JULIER 3380 m.ü.M • 19.08.20

Beitrag von leiter » 19.08.2012 - 21:38

Absolut fantastisch, vielen vielen Dank!

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2930
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: PIZ JULIER 3380 m.ü.M • 19.08.20

Beitrag von Rüganer » 19.08.2012 - 22:21

:respekt: Top !
Braucht man für diese Tour eine spezielle Ausrüstung ?

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3915
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: PIZ JULIER 3380 m.ü.M • 19.08.20

Beitrag von 3303 » 19.08.2012 - 22:29

Glückwunsch zum Julier! Eine sehr knackige Tour!

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: PIZ JULIER 3380 m.ü.M • 19.08.20

Beitrag von Vadret » 20.08.2012 - 06:36

Danke für die Feedbacks.
Nein, es reichen feste Bergschuhe und keine Scheu, mal auch die Hände zum Weiterkommen zu benutzen :-)
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste