Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kronberg - 02.11.2014

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 750
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Kronberg - 02.11.2014

Beitrag von RogerWilco » 08.11.2014 - 12:24

Der Bericht ist noch im Archiv auf meiner Webseite vorhanden:
Wanderung Jakobsbad Kronberg
Zuletzt geändert von RogerWilco am 01.01.2017 - 15:20, insgesamt 2-mal geändert.


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3761
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Kronberg - 02.11.2014

Beitrag von 3303 » 08.11.2014 - 12:52

Sehr schön und genau die richtige Unternehmung bei diesen Verhältnissen.

Schade, dass es keinen Skibetrieb mehr gibt. Die Abfahrten waren genau nach meinem Geschmack.
ZB das Stück am Kamm zur Kapelle herunter war sensationell.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 750
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kronberg - 02.11.2014

Beitrag von RogerWilco » 09.11.2014 - 13:01

Ja, am schönsten fand ich eigentlich die Pisten am SL Studen auf der Südseite des Kronbergs. Da ist aber nur noch die Hütte der Bergstation zu sehen. Auch die direkte schwarze Hackbüel Buckelpiste vom Kronberg nach Jakobsbad war als Kind eine richtige Mutprobe (alleine schon der Name ;)). Leider gab es aber auch einige Schwächen: Der DSL Alpsteinblick war nie Teil der Skikarte und die Talabfahrt hatte auf dem Grat oft wenig Schnee und war auf der Straße im Wald vereist. Und unten hätte man auf Grund der geringen Höhe wohl einiges in Beschneiung investieren müssen.

Hier übrigens zwei Winterberichte aus diesem Forum, die ich gerade genossen habe:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 53&t=31083
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 53&t=37993
(Schon faszinierend, dass man praktisch immer auf's Alpinforum stößt, wenn man in Google nach Bildern von Skigebieten sucht ;)).

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast