Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Rund um den Mattmarksee | 12. August 2018

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 888
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Rund um den Mattmarksee | 12. August 2018

Beitrag von Schleitheim » 08.09.2018 - 20:51

Rund um den Mattmarksee | 12. August 2018
Mattmark - Distelalp - Tälliboden - Pletschen - Mattmark

Heute ging es um 08:52 Uhr ab Saas-Fee zuerst hinunter ins Tal nach Saas-Grund und anschliessend wieder hinauf zum Mattmark-Staudamm. Um den Stausee führt ein ca. 2-stündiger Rundweg, doch etwas kurz für einen ganzen Tag.

Also entschied ich mich, auf der linken Seeseite zur Distelalp zu wandern, bevor ich mich auf den Weg Richtung Macugnaga begab. Nach knapp dreihundert Höhenmeter zweigte ich links ab und lief oberhalb des klassischen Wegs wieder zurück Richtung nach Mattmark. Die heutige Tour hatte eine Länge von 12.8 Kilometern und wies 450 Höhenmeter Auf- und Abstieg auf.
Mattmarksee.PNG
Quelle: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
IMG_20180812_093329.jpg
Der kinderwagentaugliche Weg wies zwei Tunnels auf. Einmal musste man durch den Tunnel, ein anderes Mal war er für Fussgänger gesperrt.
IMG_20180812_094258.jpg
Auf dieser Wanderweg-Autobahn kam man sehr rasch vorwärts.
IMG_20180812_095149.jpg
IMG_20180812_100533.jpg
Bereits nach 45 Minuten erreichte ich das Ende des Stausees. Nun folgte der Anstieg der heutigen Wanderung.
IMG_20180812_103421.jpg
IMG_20180812_104834.jpg
Ich gewann rasch an Höhe und erreichte schon bald Tälliboden. Hier verliess ich den stark begangenen Wanderweg und hatte fortan kaum noch Begegnungen mit anderen Wandernden.
IMG_20180812_111827.jpg
IMG_20180812_112718.jpg
IMG_20180812_115431.jpg
Sieht gar nicht so anders aus als vergangenes Wochenende im Engadin.
IMG_20180812_121628.jpg
Während es in der Schweiz sonnig war, drängten von Italien dunkle Wolken hinüber. Ich erwischte auch einige Regentropfen.
IMG_20180812_121630.jpg
IMG_20180812_123008.jpg
Langsam nähere ich mich wieder dem Uferweg an.
IMG_20180812_124956.jpg
Hier kommt er ins Bild.
IMG_20180812_130806.jpg
Kurze Zeit später erreichte ich um 13:15 Uhr wieder den Ausganspunkt, wo ich noch eine Foto talabwärts machte. Unterdessen drehte der Wind kräftig auf, man konnte kaum noch gegen den Wind gehen. Glücklicherweise kam dann ziemlich bald ein PostAuto, sodass es nicht einmal mehr für die Ausstellung reichte.
Nach einem kurzen Abstecher nach Saas-Fee ging es per Zug via Visp-Bern wieder zurück ins Mittelland. Ich war nicht der einzige, der unterwegs war. Der Zug war ab Visp praktisch zu 100% ausgelastet. Dadurch konnte ich mir einen bequemen 1.Klass-Sitz in einem deklassierten Wagen ergattern und die zwei Stunden bis nach Zürich vergingen wie im Flug.

Fragen, Anmerkungen und Kommentare sind erwünscht.
Zuletzt geändert von Schleitheim am 25.11.2018 - 14:46, insgesamt 1-mal geändert.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13


Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 682
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Rund um den Mattmarksee | 12. August 2018

Beitrag von Tiob » 10.09.2018 - 17:46

Danke für den Bericht. Wenn man die Bilder so sieht kann man kaum glauben dass der See mal ein natürlicher Gletscherstausee war.

niemand
Massada (5m)
Beiträge: 90
Registriert: 11.12.2006 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rund um den Mattmarksee | 12. August 2018

Beitrag von niemand » 17.09.2018 - 23:38

Tiob hat geschrieben:
10.09.2018 - 17:46
Danke für den Bericht. Wenn man die Bilder so sieht kann man kaum glauben dass der See mal ein natürlicher Gletscherstausee war.
Stimmt. Die Geschichte rund um den See und seinen Einfluss auf das untere Saastal ist sehr interessant und teils dramatisch zugleich.

@Schleitheim: Danke für die Bilder :)

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast