Seite 1 von 1

8.7.19: Unesco-Panoramaweg Nagens - Naraus

Verfasst: 08.07.2019 - 17:25
von ski-chrigel
Heute ging es per Shuttle die Stretg hoch...
Bild
Bild

...zur Alp Nagens:
Bild

Von dort wanderten den Unesco-Panoramaweg nach Naraus.
Bild

An die präparierte Piste Platt Alva kann ich mich noch erinnern, als wäre es gestern gewesen:
Bild

Aufstieg zur Segneshütte:
Bild
Bild

Einkehrschwung:
Bild

Leider spielt das Wetter beim schönsten Teil der Strecke, auf dem Segnesboden nicht mit:
Bild
Bild
Bild

Manchmal ist der Weg schwer zu erkennen:
Bild

Weiter geht’s den Höhenlinien entlang Richtung Naraus:
Bild
Bild

Immer wieder mal mit einem Blick zurück:
Bild
Bild

Der letzte Abstieg ist etwas mühsam:
Bild

Ziel erreicht:
Bild

Welcher Depp hatte die Idee, alle Sessel mit Hauben in der Garage zu lassen?
Bild

Zum Glück hatte der bei der ersten Sektion nichts zu sagen:
Bild

Ein Jammer:
Bild

Für uns unfallbedingt körperlich etwas lädierten Personen war das eine schöne Wanderung in der grad richtigen Länge.

Re: 8.7.19: Unesco-Panoramaweg Nagens - Naraus

Verfasst: 09.07.2019 - 10:23
von roadstagent
Ganz grossen Respekt für die unter den gegebenen Umständen eindrückliche Leistung!
Der untere Segnesboden und die Tschingelhörner zeigten sich uns im letzten Oktober bei offenem Wetter in ihrer ganzen Pracht, aber geheimnisvoller wirkt die Gegend auf jeden Fall beim Durchmarschieren von Wolken- und Nebelfeldern, wie es auf Euren Bildern zu erkennen ist.
Daher: Danke für den Bericht.
Die Einrichtung des Nagens-Shuttles vor Jahren halte ich für einen guten Service, dieser bringt sommers viele Leute in dieses tolle Gebiet, denen es sonst aufgrund fehlender Fitness nicht möglich wäre. Mir tun nur zeitweise die Buslenker leid, die auch bei schlechtestem Wetter jede Tour ohne Fahrgäste fahren (müssen) - so berichtete mir ein Lenker in 2014.

Re: 8.7.19: Unesco-Panoramaweg Nagens - Naraus

Verfasst: 09.07.2019 - 10:32
von roadstagent
ski-chrigel hat geschrieben:
08.07.2019 - 17:25
[...]
Ein Jammer:
Bild
Steht die Nr. 1 immer noch nicht auf ihrem extra neu errichtetem Sockel?

Re: 8.7.19: Unesco-Panoramaweg Nagens - Naraus

Verfasst: 09.07.2019 - 10:51
von ski-chrigel
An den Busfahrer dachte ich auch. Wir waren die einzigen zwei Gäste. Aber nicht hochfahren kann er ja auch nicht, könnte ja sein, dass selbst um diese frühe Zeit jemand runter will.

Re: 8.7.19: Unesco-Panoramaweg Nagens - Naraus

Verfasst: 10.07.2019 - 17:24
von tom75
danke für den bericht. sind im sommer auch wieder 2 wo. in der surselva und sicher einige tage in flims, hauptsächlich zum biken.
nagens shuttle ist eine gute sache, aber obszön überteuert, ich glaub noch nicht mal in der bike tageskarte inkludiert.

Re: 8.7.19: Unesco-Panoramaweg Nagens - Naraus

Verfasst: 14.07.2019 - 12:57
von joepert
ski-chrigel hat geschrieben:
09.07.2019 - 10:51
An den Busfahrer dachte ich auch. Wir waren die einzigen zwei Gäste. Aber nicht hochfahren kann er ja auch nicht, könnte ja sein, dass selbst um diese frühe Zeit jemand runter will.
Ich habe im Sommer manchmal sogennte Rufbusse genutzt (z.b. von Ilanz nach Pigniu). Das könnte man da auch machen. Für Tourismus ist das vielleicht ein nich so freundliches Alternativ.

Der Segnesboden is zauberhaft!

Die Nagens Shuttle is ein sehr gutes Alternativ und CHF 15 (CHF 8 mit Gästekarte) finde ich nicht überteuert. Einzelfahrt nach Nagens mit Arena Express sollte bestimmt mehr kosten, denke ich. Einzelfahrt Flims - Foppa sind schon CHF 16!

Re: 8.7.19: Unesco-Panoramaweg Nagens - Naraus

Verfasst: 14.07.2019 - 16:55
von ski-chrigel
Mittlerweile hat sich die Weisse Arena auf mein Feedback (im App kann man sehr einfach Feedbacks geben) gemeldet und versprochen, künftig auch wieder Sessel mit Hauben auf die Strecke zu schicken.