Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Switzerland, Suisse, Svizzera

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
SCHLITTLER95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 28.09.2015 - 17:26
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Olten/Schweiz
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von SCHLITTLER95 » 08.08.2019 - 18:48

04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Am Sonntag wanderte ich von der Alp Eggberge zur Alp Ober Axen. Diese Wanderung führt über den Wildheuerweg. Das Wildheuen ist eine alte Schweizer Tradition. Finanziell würde es sich nicht mehr lohnen, aber da es für wichtige offene Lichtungen in den Schweizer Bergwäldern sorgt, unterstützen die Kantone die Bergbauern dort finanziell.
https://www.ur.ch/dienstleistungen/3445

Hier ein Link zu einem Dokumentarfilm über das Wildheuen:
https://www.srf.ch/play/tv/dok/video/de ... ption=true

Die Anreise zu den Eggbergen war einfacher als erwartet. Ab Luzern verkehrt der Tellbus direkt zur Talstation der Gondel auf die Eggberge. Am Wochenende nur einmel je Richtung, unter der Woche öfter. So waren wir "schon" um halb zehn oben. Von der Bergstation führt einen der Weg zuerst durch die Ferienhäuser. Danach steigt man im Wald an den Fuss des Diepen hoch. Dort beginnt der Wildheuerpfad. Man hat immer wieder schöne Ausblicke auf den Vierwaldstättersee.
Auf der Alp Ober Axen nahmen wir dann das kuriose "Buiräbähnli" nach Flüelen runter.
Wildheuerpfad 001.jpg
Wildheuerpfad 001.jpg (1.34 MiB) 866 mal betrachtet
Die kleine PB hoch zur Alp Eggberge. 15 Personen haben Platz.
Wildheuerpfad 004.jpg
Wildheuerpfad 004.jpg (2.3 MiB) 866 mal betrachtet
Links der Mitte ist der Rophaien zu sehen.
Wildheuerpfad 005.jpg
Wildheuerpfad 005.jpg (2.53 MiB) 866 mal betrachtet
Der Gitschen.
Wildheuerpfad 006.jpg
Wildheuerpfad 006.jpg (1.35 MiB) 866 mal betrachtet
Rophaien.
Wildheuerpfad 009.jpg
Wildheuerpfad 009.jpg (2.2 MiB) 866 mal betrachtet
Sehr schönes Motiv mit Kuh und See. :lol:
Wildheuerpfad 012.jpg
Wildheuerpfad 012.jpg (1.54 MiB) 866 mal betrachtet
Durch den Wald geht es hoch Richtung Diepen.
Wildheuerpfad 013.jpg
Wildheuerpfad 013.jpg (2.22 MiB) 866 mal betrachtet
Auf dem Unter Hüttenboden beginnt der Wildheuerweg.
Wildheuerpfad 015.jpg
Wildheuerpfad 015.jpg (1.26 MiB) 866 mal betrachtet
Zoom nach Isenthal auf der anderen Seeseite.
Wildheuerpfad 021.jpg
Wildheuerpfad 021.jpg (2.11 MiB) 866 mal betrachtet
Immer wieder blickt man runter auf den See.
Wildheuerpfad 023.jpg
Wildheuerpfad 023.jpg (1.27 MiB) 866 mal betrachtet
Zoom zurück auf die Alp Eggberge.
Wildheuerpfad 030.jpg
Wildheuerpfad 030.jpg (2.25 MiB) 866 mal betrachtet
Hinter dem Gitschen, dort wo noch Schnee liegt, ist der Uri Rotstock.
Wildheuerpfad 033.jpg
Wildheuerpfad 033.jpg (2.06 MiB) 866 mal betrachtet
Blick zurück.
Wildheuerpfad 034.jpg
Wildheuerpfad 034.jpg (1.93 MiB) 866 mal betrachtet
Zoom zum Skilift.
https://www.bergfex.ch/biel-kinzig/panorama/
Wildheuerpfad 035.jpg
Wildheuerpfad 035.jpg (1.37 MiB) 866 mal betrachtet
Das Heu wird zu einer Triste aufgeschichtet. Heute wird dies nur noch für die Wildtierfütterung gemacht.
Wildheuerpfad 039.jpg
Wildheuerpfad 039.jpg (2.8 MiB) 866 mal betrachtet
Ein winziges Museum am Wegrand.
Wildheuerpfad 040.jpg
Wildheuerpfad 040.jpg (2.06 MiB) 866 mal betrachtet
Blick auf den Vierwaldstättersee in Richtung Altdorf.
Wildheuerpfad 042_stitch.jpg
Wildheuerpfad 042_stitch.jpg (2.72 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 053.jpg
Wildheuerpfad 053.jpg (1.53 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 058_stitch.jpg
Wildheuerpfad 058_stitch.jpg (3.55 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 076.jpg
Wildheuerpfad 076.jpg (2.34 MiB) 866 mal betrachtet
Blick hoch zum Gipfelkreuz vom Rophaien.
Wildheuerpfad 078.jpg
Wildheuerpfad 078.jpg (2.32 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 079.jpg
Wildheuerpfad 079.jpg (2.3 MiB) 866 mal betrachtet
Gitschen und Uri Rotstock.
Wildheuerpfad 082.jpg
Wildheuerpfad 082.jpg (1.51 MiB) 866 mal betrachtet
Eine Orchidee am Wegrand.
Wildheuerpfad 084_stitch.jpg
Wildheuerpfad 084_stitch.jpg (2.74 MiB) 866 mal betrachtet
Jetzt sieht man den anderen Teil des Sees Richtung Brunnen.
Wildheuerpfad 090.jpg
Wildheuerpfad 090.jpg (2.17 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 091.jpg
Wildheuerpfad 091.jpg (2.33 MiB) 866 mal betrachtet
Die Alp Ober Axen im Zoom.
Wildheuerpfad 093.jpg
Wildheuerpfad 093.jpg (2.2 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 095.jpg
Wildheuerpfad 095.jpg (2.45 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 096.jpg
Wildheuerpfad 096.jpg (2.38 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 104.jpg
Wildheuerpfad 104.jpg (2.39 MiB) 866 mal betrachtet
Auf der Alp angekommen. Das Bähnli fährt grad mit ein paar Wanderern in die Tiefe. Sind schon etwas einmaliges, die "Buiräbähnli" der Innerschweiz.
An der steilsten Stelle rutscht man fast von der Sitzbank. :lol:
Wildheuerpfad 105.jpg
Wildheuerpfad 105.jpg (2.02 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 106.jpg
Wildheuerpfad 106.jpg (2.21 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 108.jpg
Wildheuerpfad 108.jpg (2.52 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 112.jpg
Wildheuerpfad 112.jpg (2.39 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 111.jpg
Wildheuerpfad 111.jpg (1.83 MiB) 866 mal betrachtet
Nochmal der Blick hoch zum Rophaien.
Wildheuerpfad 114.jpg
Wildheuerpfad 114.jpg (1.24 MiB) 866 mal betrachtet
Auf der Talfahrt.
Wildheuerpfad 115.jpg
Wildheuerpfad 115.jpg (2.74 MiB) 866 mal betrachtet
Wildheuerpfad 116.jpg
Wildheuerpfad 116.jpg (2.52 MiB) 866 mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (637.31 KiB) 866 mal betrachtet
Route (Quelle: Bundesamt für Landestopografie swisstopo)
Die Erlaubnis zum Teilen von Screenshots der Landestopo liegt mir vor.

Mit freundlichen Wandergrüssen
SCHLITTLER95
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SCHLITTLER95 für den Beitrag (Insgesamt 5):
Amboss1981Greithnerburgi83Laax-Fanski-chrigel
Alljährlicher Skiurlaub in: 2018 Savognin; 2017 Grindelwald; 2016 Lenk; 2015 Flumserberg; 2014 Flumserberg; 2013 Scuol;
2013 Engelberg; 2012 Grächen; 2011 Kandersteg; 2010 Hasliberg; 2008 Hasliberg; 2007 Hasliberg; 2006 Hasliberg; 2005 Rougemont; 2004 Rougemont; 2003 Lenk


Amboss1981
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 29.06.2017 - 15:53
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kanton Luzern
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von Amboss1981 » 08.08.2019 - 20:16

Toller Bericht. Da wird man gerade schmerzlich daran erinnert, dass man schon viel zu lange nicht mehr im Urnerland war...
Finde es einfach eine wunderschöne Gegend dort und die Ausblicke sind einfach phänomenal.
Und diese Bähnli... Immer wieder ein Erlebnis

Hab mal was gelesen von einem Wildheuerpfad mit einigen Stationen, wo es Infos gibt zum Wildheuen. Ist das echt diese Wanderung?

Wie lange dauerte diese Wanderung?

Benutzeravatar
SCHLITTLER95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 28.09.2015 - 17:26
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Olten/Schweiz
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von SCHLITTLER95 » 08.08.2019 - 21:33

Amboss1981 hat geschrieben:
08.08.2019 - 20:16
Hab mal was gelesen von einem Wildheuerpfad mit einigen Stationen, wo es Infos gibt zum Wildheuen. Ist das echt diese Wanderung?

Wie lange dauerte diese Wanderung?
Bei den Seilbahnstationen bekommt man einen Führer in dem man die Infos übers Wildheuen nachlesen kann. Auf dem Weg hat es geschnitzte Markierungen auf dem Boden, die einem Sagen, dass man hier was im Führer nachlesen kann.

Die reine Gehzeit ist ca. 3 Stunden. Der Weg wird auf der Webseite der Eggberge mit 4h angegeben.
http://www.eggberge.ch/region/sommer/wandern/
Hier kannst du auch den Führer als PDF runterladen.
Alljährlicher Skiurlaub in: 2018 Savognin; 2017 Grindelwald; 2016 Lenk; 2015 Flumserberg; 2014 Flumserberg; 2013 Scuol;
2013 Engelberg; 2012 Grächen; 2011 Kandersteg; 2010 Hasliberg; 2008 Hasliberg; 2007 Hasliberg; 2006 Hasliberg; 2005 Rougemont; 2004 Rougemont; 2003 Lenk

Amboss1981
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 29.06.2017 - 15:53
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kanton Luzern
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von Amboss1981 » 09.08.2019 - 10:35

Danke für die Infos und die Links :D
Kommt auf die To-Do Liste...

Ah ok, doch 3 Stunden Wanderzeit... Anhand der Karte hätte ich etwas weniger geschätzt.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2087
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 09.08.2019 - 21:09

Schöne Gegend da. gefällt auch DJ bobo da

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11215
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 1624 Mal

Re: 04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von ski-chrigel » 22.09.2019 - 12:46

Danke für den Bericht, der uns den letzten Stoss gab, diese schon länger mal geplante Wanderung heute nun endlich mal zu machen. Ich erlaube mir, meine Bilder hier anzuhängen. Wir brauchten 2 1/2 Stunden von den Eggbergen zum Oberaxen. Sehr schöner Weg.
Dateianhänge
3CA24CA8-EE70-4706-BCFD-5296AC8A9389.jpeg
3CA24CA8-EE70-4706-BCFD-5296AC8A9389.jpeg (2.46 MiB) 467 mal betrachtet
B40C2312-F791-4655-B6E9-39EA0D84D0DC.jpeg
B40C2312-F791-4655-B6E9-39EA0D84D0DC.jpeg (3.75 MiB) 467 mal betrachtet
C3A1E1A0-32CF-4A79-978F-96D557AC37BA.jpeg
C3A1E1A0-32CF-4A79-978F-96D557AC37BA.jpeg (5.36 MiB) 467 mal betrachtet
19A57501-04C1-4C97-B501-D1FB6B1C07FD.jpeg
19A57501-04C1-4C97-B501-D1FB6B1C07FD.jpeg (6.09 MiB) 467 mal betrachtet
5F711C5D-0129-4D50-A275-0E1915D03B6D.jpeg
5F711C5D-0129-4D50-A275-0E1915D03B6D.jpeg (2.89 MiB) 467 mal betrachtet
25797B62-525F-4418-B855-C9DDC52A65C2.jpeg
25797B62-525F-4418-B855-C9DDC52A65C2.jpeg (3.32 MiB) 467 mal betrachtet
5EF929F3-7D8F-4212-AC7D-6E5F5D0B8332.jpeg
5EF929F3-7D8F-4212-AC7D-6E5F5D0B8332.jpeg (5.17 MiB) 467 mal betrachtet
4955DF03-EB8F-4740-8B6F-AA38906038E6.jpeg
4955DF03-EB8F-4740-8B6F-AA38906038E6.jpeg (2.76 MiB) 467 mal betrachtet
9DC14E48-D027-487A-A567-285B17475E5A.jpeg
9DC14E48-D027-487A-A567-285B17475E5A.jpeg (5.9 MiB) 467 mal betrachtet
8EAD76C9-D2EF-439A-8F38-C8BCCB5AC3D0.jpeg
8EAD76C9-D2EF-439A-8F38-C8BCCB5AC3D0.jpeg (3.24 MiB) 467 mal betrachtet
B7ED597B-FA7E-490F-819A-D2576413EC6B.jpeg
B7ED597B-FA7E-490F-819A-D2576413EC6B.jpeg (3.51 MiB) 467 mal betrachtet
691CD84A-F9A9-4E78-B247-17B67593EF70.jpeg
691CD84A-F9A9-4E78-B247-17B67593EF70.jpeg (4.01 MiB) 467 mal betrachtet
A2F178A1-B738-4F10-846A-444BCD82E1D6.jpeg
A2F178A1-B738-4F10-846A-444BCD82E1D6.jpeg (4.79 MiB) 467 mal betrachtet
4B525CB0-9023-42C9-9E2D-59E1BBABC9A0.jpeg
4B525CB0-9023-42C9-9E2D-59E1BBABC9A0.jpeg (5.73 MiB) 467 mal betrachtet
45C68DA1-D099-4FBF-84FE-9138B285B027.jpeg
45C68DA1-D099-4FBF-84FE-9138B285B027.jpeg (3.64 MiB) 467 mal betrachtet
83B411E8-A59E-49BD-B7CA-3BC9D6F11E87.jpeg
83B411E8-A59E-49BD-B7CA-3BC9D6F11E87.jpeg (2.67 MiB) 467 mal betrachtet
5E36728C-D938-4E08-A8CC-27F7F83B15CC.jpeg
5E36728C-D938-4E08-A8CC-27F7F83B15CC.jpeg (3.73 MiB) 467 mal betrachtet
A881E321-167F-4DEB-B838-B1A21E76C9E5.jpeg
A881E321-167F-4DEB-B838-B1A21E76C9E5.jpeg (4.06 MiB) 467 mal betrachtet
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
SCHLITTLER95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 28.09.2015 - 17:26
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Olten/Schweiz
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von SCHLITTLER95 » 22.09.2019 - 18:40

Vielen Dank für deine ergänzenden Bilder. Schön dass ich mit meinem Bericht zu deiner Entscheidung diese Wanderung zu machen beitragen konnte.

Der letzte Teil auf dem Schotterweg runter nach Ober Axen bereitete deinen Knien keine Probleme?
Alljährlicher Skiurlaub in: 2018 Savognin; 2017 Grindelwald; 2016 Lenk; 2015 Flumserberg; 2014 Flumserberg; 2013 Scuol;
2013 Engelberg; 2012 Grächen; 2011 Kandersteg; 2010 Hasliberg; 2008 Hasliberg; 2007 Hasliberg; 2006 Hasliberg; 2005 Rougemont; 2004 Rougemont; 2003 Lenk


Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11215
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 1624 Mal

Re: 04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von ski-chrigel » 22.09.2019 - 19:48

Dank Wanderstöcken war das überhaupt kein Problem. Der Einbau einer halben Knieprothese 2015 bewährt sich sehr. Mein acht Jahre jüngerer Lebenspartner hatte mit vermeintlich gesunden Knien mehr Mühe. Er muss wohl über den Schatten springen, auch mal Wanderstöcke zuzulegen.
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
SCHLITTLER95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 28.09.2015 - 17:26
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Olten/Schweiz
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 04.08.2019 // Wildheuerweg Eggberge - Ober Axen // Wandern über dem Vierwaldtsättersee

Beitrag von SCHLITTLER95 » 22.09.2019 - 21:44

Im Sommer 2016 hatte ich für etwa ein dreiviertel Jahr lang Knieprobleme. Ich musste nach einem Verkehrsunfall, bei dem es meine Fussgelenke erwischt hat, drauf achten, dass ich die Füsse gut "platziere". Da hab ich mir auf einem kleinen Spaziergang vor lauter Konzentratuon auf die Füsse das Knie verdreht. Danach hat es mir beimTreppen runtersteigen öfters eins "gezwickt".

Seit etwa zweieinhalb Jahren habe ich zwar keine "Zwicks" mehr, aber die Wanderstöcke benutze ich beim Bergabgehen trozdem eigentlich immer. Ist schon eine spürbare Entlastung für die Knie.
Alljährlicher Skiurlaub in: 2018 Savognin; 2017 Grindelwald; 2016 Lenk; 2015 Flumserberg; 2014 Flumserberg; 2013 Scuol;
2013 Engelberg; 2012 Grächen; 2011 Kandersteg; 2010 Hasliberg; 2008 Hasliberg; 2007 Hasliberg; 2006 Hasliberg; 2005 Rougemont; 2004 Rougemont; 2003 Lenk

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste